Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

[05x13] "Vergessen" / "Forget"

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • [05x13] "Vergessen" / "Forget"

    Erstausstrahlung DEU: 09.03.2015 (FOX)
    Erstausstrahlung USA: 08.03.2015 (AMC)

    Noch immer machen die neuen Rahmenbedingungen Rick und der Gruppe zu schaffen. An Normalität ist nicht zu denken. Erschwerend kommt hinzu, dass viele Überlebende die Hoffnung auf ein normales Leben ohnehin längst aufgegeben haben. Wird es die Gruppe allen Widerständen zum Trotz schaffen, sich in der neuen Umgebung zu akklimatisieren?

    Text: Sky
    1
    ****** eine der besten Folgen aller Zeiten!
    11.11%
    1
    ***** sehr gute Folge - hat alles, was die Serie ausmacht!
    0.00%
    0
    **** gute Folge mit unterhaltsamer Story!
    55.56%
    5
    *** vollkommen durchschnittliche Folge!
    33.33%
    3
    ** relativ schwache Folge - nicht weiter erwähnenswert!
    0.00%
    0
    * eine der schlechtesten Folgen aller Zeiten!!
    0.00%
    0
    "Steigen Sie in den Fichtenelch! - Steigen Sie ein!"

  • #2
    Zitat von spidy1980 Beitrag anzeigen
    Dabei wäre ein Job für Daryl doch sonnenklar. Rausgehen, Patrolieren, Kundschaften und Jagen. Vielleicht auch Kontakte mit anderen knüpfen. dass er gut das Eis brechen kann hat man ja gesehen ("We brought dinner")
    Die lesen meine Gedanken.

    "Je länger sie draußen sind, umso mehr werden sie zu dem was sie wirklich sind." Sehr schön gesagt, Daryl. Im Falle unserer Gruppe sind dass zum Teil Raubtiere. Rick nimmt sich einfach Jessie ohne Rücksicht auf ihre Ehe. Carol besorgt für alle Waffen, selbst wenn sie dafür ein Kind halb traumatisieren muss.
    Man will es, man nimmt es sich. Ethik und Moral ist was für Arme.

    Ich hoffe mal die kriegen sich wieder ein. Im Moment sind sie mir ziemlich unsympathisch.

    Kommentar


    • #3
      Zitat von spidy1980 Beitrag anzeigen
      Ich hoffe mal die kriegen sich wieder ein. Im Moment sind sie mir ziemlich unsympathisch.
      Naja Rick hat ja schonmal das scharlachrote A(dultery) bekommen. Was er mit Jessie machen wird, ist damit ja schonmal recht vorschlaghammerhaft angedeutet worden. Es gab auch wieder einen Zombie mit "W" auf der Stirn. Die Wölfe werden wohl im Staffelfinale angreifen. Das wird ja wie erwähnt 90 minütig.

      Kommentar


      • #4
        Wird immer unglaubwürdiger wie diese Siedlung so lange bestehen konnte. Eine Szene war ganz bezeichnend, als sich die eine Frau Gedanken über die Art des Essens machte. Jede Gruppe die wir bislang gesehen haben, hätte diese Siedlung problemlos ausgenommen oder übernommen.

        Sehr ärgerlich finde ich mal wieder die Munitionsverschwendung. Die Schwarze muss üben, zerstört unzählige Bilder, die Alte muss ein Magazin leeren damit sie nicht auffällt. Der Homosexuelle ballert auch fröhlich Zombies über den Haufen, statt zu haushalten. Vermutlich haben die auch ne Waffenfabrik in der Siedlung...
        Nun gut, es bleibt spannend, weil die Ruhe jetzt schon zwei Folgen anhält.
        Der tote Zombie mit dem W wurde wohl so gestempelt wie die Leute auf der Party mit dem A. Der Schlussszene hat ja sehr lange nochmal Ricks Hand gezeigt.

        Kommentar


        • #5
          @DefiantXYX
          Vermute mal die Bewohner haben irgendeinen Deal mit den W.

          @Tibo
          Hättest bei diesen Wölfen ruhig ein Spoiler tag benutzen können .

          Spoiler
          Jetzt kann ich mir in etwa vorstellen, was passieren wird. Diese Wölfe (böse Menschen) kommen nach Alexandria und werden nicht mit Rick und Co. einverstanden und die Situation eskaliert. Aber bitte nicht spoilern, falls ich recht oder unrecht habe.


          In den Augen der Bewohner von Alexandria wirkt die Truppe in der Tat etwas Wild. Man muss aber zu ihrer Verteidigung sagen, dass sie keine leichte Vergangenheit hatten und ihre Zivilcourage dabei vielleicht etwas gelitten hat.
          Daryl hat sicherlich auch schon vor dem Ausbruch solche Tischmanieren gehabt .

          Das Beschaffen einiger Waffen war eine richtige Entscheidung. Es sieht zwar alles friedlich aus, aber es schadet sicherlich nicht ein paar Waffen zu verstecken.
          Was hätte Carol auch grossartiges tun können, als sie erwischt wurde ? Mehr als Angst einjagen konnte sie den Jungen ja nicht. Der Junge wird es schon überleben.

          Ruhige Folge, aber ich vermisste zur Zeit diese Action nicht weiter.

          3,5*

          Kommentar


          • #6
            Zitat von human8 Beitrag anzeigen
            @DefiantXYX
            Vermute mal die Bewohner haben irgendeinen Deal mit den W.

            @Tibo
            Hättest bei diesen Wölfen ruhig ein Spoiler tag benutzen können .

            Spoiler
            Jetzt kann ich mir in etwa vorstellen, was passieren wird. Diese Wölfe (böse Menschen) kommen nach Alexandria und werden nicht mit Rick und Co. einverstanden und die Situation eskaliert. Aber bitte nicht spoilern, falls ich recht oder unrecht habe.
            Ich habe das nicht in Spoiler Tags gesetzt, weil ich nicht weiß was ob das passiert. Ich habe im Thread zur letzten Episode meine Gedanken zu den Andeutungen was Wölfe bzw. Caniden angeht, seitdem Daryl und Beth die Hütte angezündet haben.
            Da gab es einiges.
            Ich kenne auch nur die TV-Serie bis zu Folge 5 13. Die Comics habe ich nicht gelesen. Ich gucke nur manchmal nach was mit verstorbenen Charakteren in den Comics passiert.

            Kommentar


            • #7
              Zitat von Tibo Beitrag anzeigen
              Ich habe das nicht in Spoiler Tags gesetzt, weil ich nicht weiß was ob das passiert. Ich habe im Thread zur letzten Episode meine Gedanken zu den Andeutungen was Wölfe bzw. Caniden angeht, seitdem Daryl und Beth die Hütte angezündet haben.
              Da gab es einiges.
              Ich kenne auch nur die TV-Serie bis zu Folge 5 13. Die Comics habe ich nicht gelesen. Ich gucke nur manchmal nach was mit verstorbenen Charakteren in den Comics passiert.
              Ah so, dann ist ok. Dachte das du schon den Verlauf aus den Comic kennst.

              Kommentar


              • #8
                Zitat von DefiantXYX Beitrag anzeigen
                Der tote Zombie mit dem W wurde wohl so gestempelt wie die Leute auf der Party mit dem A. Der Schlussszene hat ja sehr lange nochmal Ricks Hand gezeigt.
                Also auch in der Siedlung von Noah gab es Zombies mit nem W auf der Stirn. Das wird nicht von den Alexandrialeuten ausgehen. (höchstens von den Gestörten, die letzte Folge mit Glenn und Co draußen waren.) In Noahs alter Siedlung gab es auch ein Graffiti, "Wolves are not far." Daher meine Spekulation mit den Wölfen. Wie gesgagt wen das interessiert, ich hab das im Thread letzte Woche mal zusammengefasst.
                Das rote "A" ist eindeutig eine Anspielung darauf, dass früher Ehebrecher mit einem roten "A" markiert wurden. Hat meiner Ansicht nach nix mit den Wölfen zu tun. Eventuell hat aber Gabriel was mit denen gemein. Er hat ja noch was ausstehen wofür er brennen wird.
                Zum "A" für adultery passt auch der Text des Liedes vom Ende:
                Where is the girl
                I loved all along
                The girl that I loved
                She is gone, she is gone
                All of my life
                I call yesterday
                The spicks and the specks
                of my life've gone away
                Der Arzt ist recht distanziert gegenüber seiner Frau und der Junge scheint mir nicht ganz gesund im Kopf zu sein, zudem vertraut er nur seiner Mutter. Den Vater erwähnt er nicht mehr, dem fühlt er sich nicht verpflichtet. Ich denke Jessies Mann wird Rick nen Grund geben, sich gegen ihn zu wenden. Irgendwas stimmt in der Familie nicht.


                Zitat von human8 Beitrag anzeigen
                Ah so, dann ist ok. Dachte das du schon den Verlauf aus den Comic kennst.
                Nee das war ne Mutmaßung. Die machen das bei TWD ganz gerne. Ich hatte letztes Jahr auch nach dem ersten Auftritt von Tasha Yard in Terminus spekuliert, dass sie ne Kannibalin ist, weil Michonne Bilder mit blutrot durchgestrichen Mund und einer Yard sehr ähnlichen Frau gefunden hatte.

                Zum Thema Foreshadowing noch: Als Rick die Straßen runtergeht und am Ende zur Waffe greift ist er gerade an der Kreuzung zur Morgan Street. Morgan wird wohl auch noch mal auftauchen und ich denke bevor Rick und der Arzt final aneinander geraten.

                Zitat von DefiantXYX Beitrag anzeigen
                Sehr ärgerlich finde ich mal wieder die Munitionsverschwendung. Die Schwarze muss üben, zerstört unzählige Bilder, die Alte muss ein Magazin leeren damit sie nicht auffällt. Der Homosexuelle ballert auch fröhlich Zombies über den Haufen, statt zu haushalten.
                Immer wieder faszinierend wie du dich sträubst die Namen von Menschen zu verwenden, die bestimmten Minderheiten angehören.

                Falls das noch jemanden interessiert: Das Lied, das auf dem Klavier gespielt wird als Rick zur Party kommt, ist "Gymnopedie no. 1, 2 & 3 " von Erik Satie. Dessen Namensvetterin ärgerte Captain Picard mal mit diesem Zitat des Komponisten "„Mit dem ersten Glied ist die Kette geschmiedet. Wenn die erste Rede zensiert, der erste Gedanke verboten, die erste Freiheit verweigert wird, dann sind wir alle unwiderruflich gefesselt.“
                Zuletzt geändert von Tibo; 11.03.2015, 00:09.

                Kommentar


                • #9
                  Zitat von Tibo Beitrag anzeigen
                  Immer wieder faszinierend wie du dich sträubst die Namen von Menschen zu verwenden, die bestimmten Minderheiten angehören.
                  Ältere Frauen sind Minderheiten? Schwarze auch, weil in TWD auf einen Schwarzen 3 Weiße kommen? Dann sind Rick's Kinder ja auch Minderheiten?!

                  Was du mit Minderheiten meinst sind Nebencharakter oder Charaktere, die mich nicht sonderlich interessieren.
                  Kann dir den Namen der Schwarzen einfach nicht nennen, müsste ich nachschlagen. Und auch wie die alte heißt kann ich mir nicht merken.. Hinzu kommt, dass ich oft nicht weiß wie man die Namen richtig schreibt.
                  Tyreese hatte ich mir gemerkt und gelernt zu schreiben, nun ist er weg. Wozu also der Aufwand? Gibt wichtigere Dinge die ich mir merken will.

                  Kommentar


                  • #10
                    Wird bei TWD langsam zu Gewohnheit, dass sich bis 1, 2 Folgen vor dem Staffelfinale die Filler häufen. War bei Staffel 3 und 4 auch nicht anders.

                    Trotzdem fand ich die Folge im Gegensatz zu 5.10 nicht schlecht. War ja klar, dass sich Rick und Co nicht so leicht eingewöhnen können. Die Bewohner von Alexanderia (allen voran die Politikerin und der Schwule - kann mir deren Namen auch noch nicht merken ) bleiben weiterhin sympathisch, dafür gibt es wieder Anzeichen auf irgendwelche "Wölfe" dort draußen.

                    Dary kann ich mir gut als Rekrutierer vorstellen. Er ist einfach ein Überlebenskünstler dort draußen, guter Menschenkenner und seit 3,5 Staffeln wohl auch einer der sympathischsten Charaktere der Serie. Bei nem Ungustl wie ihn Rick öfter raushängen lässt, gingen wohl weniger Menschen mit .

                    4 Sterne!

                    Kommentar


                    • #11
                      Zitat von spidy1980 Beitrag anzeigen
                      "Je länger sie draußen sind, umso mehr werden sie zu dem was sie wirklich sind." Sehr schön gesagt, Daryl. Im Falle unserer Gruppe sind dass zum Teil Raubtiere. Rick nimmt sich einfach Jessie ohne Rücksicht auf ihre Ehe.
                      Hoffentlich wird das nicht zu sehr breitgetreten, auf eine Seifenoper-Beziehung kann ich gut verzichten. Betrachtet man das nur als Teil von Ricks Verrohung, sieht die Sache aber wieder etwas anders aus, gut, dass du es erwähnst.

                      Man will es, man nimmt es sich. Ethik und Moral ist was für Arme.

                      Ich hoffe mal die kriegen sich wieder ein. Im Moment sind sie mir ziemlich unsympathisch.
                      Finde ich auch, die Bewohner sind zu naiv und die Gruppe im Moment zu abgestumpft.

                      Zitat von DefiantXYX Beitrag anzeigen
                      Wird immer unglaubwürdiger wie diese Siedlung so lange bestehen konnte. Eine Szene war ganz bezeichnend, als sich die eine Frau Gedanken über die Art des Essens machte. Jede Gruppe die wir bislang gesehen haben, hätte diese Siedlung problemlos ausgenommen oder übernommen.
                      MMn passt es eigentlich noch ganz gut. Aufgrund der Evakuierung ist in der Region nicht viel los, vermutlich hat noch nie eine feindliche Menschengruppe die Siedlung entdeckt und trotzdem hat es laut Bürgermeisterin noch Verluste gegeben.

                      Sehr ärgerlich finde ich mal wieder die Munitionsverschwendung.
                      Dito.

                      Kommentar


                      • #12
                        Zitat von Psycho hd Beitrag anzeigen
                        Hoffentlich wird das nicht zu sehr breitgetreten, auf eine Seifenoper-Beziehung kann ich gut verzichten. Betrachtet man das nur als Teil von Ricks Verrohung, sieht die Sache aber wieder etwas anders aus, gut, dass du es erwähnst.
                        Hat Rick wirklich Interesse an der Frau, oder ist es seinerseits nur ein Test um hinter die viel zu perfekte Welt dieser Siedlung schauen zu können, in dem er ein wenig Unruhe rein bringt?
                        Ich glaube nach wie vor nur das Überleben seiner Gruppe und vor allem seiner Kinder hat bei ihm Priorität und dafür würde er alles tun. Ich hoffe Rick verliebt sich jetzt nicht wirklich Hals über Kopf und vergisst das Wesentliche.

                        Kommentar


                        • #13
                          Zitat von DefiantXYX Beitrag anzeigen
                          Hat Rick wirklich Interesse an der Frau, oder ist es seinerseits nur ein Test um hinter die viel zu perfekte Welt dieser Siedlung schauen zu können, in dem er ein wenig Unruhe rein bringt?
                          Ganz eindeutig das erste.

                          Kommentar


                          • #14
                            Mir hat diese Folge ganz gut gefallen, da man ein wenig mehr Einblick in die Gemeinschaft von Alexanderia bekommt und das hier nicht wirklich die heile Welt vorherrscht. Gut hat es mir auch gefallen wie Daryl von Aaron und seinem Freund weich geklopft wir, welche zufällig eine Garage voll Motorradteile hatten.
                            Carols Tat mit der Einschüchterung des Jungen fand ich ein wenig heftig, jedoch war das vermutlich auch die einzige Möglichkeit ihn zum Schweigen zu bringen. Und die Entscheidung sich Waffen anzueigen finde ich sehr schlau und sicherlich für die Zukunft auch notwendig.
                            Weiters bin ich schon sehr gespannt was es mit den markierten Zombies auf sich hat.
                            Somit gibt es schwache vier Sterne von mir für diese Episode.
                            Gewinnerinnen der Wahl zur Miss SciFi-Forum 2007 - 2016
                            Wahl zur Miss SciFi-Forum 2017
                            Wahl zum schönstes Raumschiff in der SF
                            Wahl der Top 5 Sci-Fi Serien

                            Kommentar

                            Lädt...
                            X