Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Ist "Folter" wichtiger Bestandteil von 24

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Ist "Folter" wichtiger Bestandteil von 24

    Hallo an alle!

    Ich möchte hier mal die Allgeimeine Frage stellen ob für euch das Verhör bzw. die Folter in 24 dazugehört??

    In der 7ten Staffel merkt man ja, dass "24" von Folter (größtenteils) die Finger lässt, da es aus der USA viel Kritik dazu hagelte.
    Die Darstellung von Folter würde ein schlechtes Licht auf die USA werfen!

    Und ab der 7ten Staffel ist Folter nur noch vereinzelt sichtbar!

    Was denkt Ihr?

  • #2
    Dass man die bösen Jungs auch mal härter anfasst, gehört IMHO schon zu 24, allerdings hatte das zwischenzeitlich Dimensionen angenommen, die einfach nicht mehr feierlich und der Serie auch nicht zuträglich waren. Verdächtigen A foltern -> Verdächtiger A liefert Hinweis auf Verdächtigen B -> Verdächtigen B foltern -> Verdächtiger B liefert hinweis auf Verdächtigen C -> Verd...
    I am altering the movie. Pray I don't alter it any further.

    - George Lucas

    Kommentar


    • #3
      Zitat von Leandertaler Beitrag anzeigen
      Dass man die bösen Jungs auch mal härter anfasst, gehört IMHO schon zu 24, allerdings hatte das zwischenzeitlich Dimensionen angenommen, die einfach nicht mehr feierlich und der Serie auch nicht zuträglich waren. Verdächtigen A foltern -> Verdächtiger A liefert Hinweis auf Verdächtigen B -> Verdächtigen B foltern -> Verdächtiger B liefert hinweis auf Verdächtigen C -> Verd...
      Gerade Staffel 4 hat hier sicherlich über das Ziel hinausgeschossen. Nach Staffel 4 wurde dann Gott sei Dank die Anzahl der Folterungen wieder reduziert. Wenn auch die Gezeigten in Staffel 6 und 8 nochmals an Intensität zunahmen.

      @ Staffel 7
      Auch wenn es hier einige kritischere Stimmen gibt, war auch Staffel 7 eher Pro Folter. Jack Bauer war immer noch Befürworter und auch Renee Walker kippt mit der Zeit auf seine Meinung um.

      Kommentar


      • #4
        Ich finds auch realistisch, dass die Verdächtigen gefoltert werden, schließlich war und ist Folter bei den US-Geheimdiensten seit dem 11.9. an Terrorverdächtigen an der Tagesordnung.
        ████████████████ ████████████████
        ████████████████ ████████████████
        ████████████████ ████████████████

        Kommentar

        Lädt...
        X