Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

[Tag 3 - 11] 23:00 - 24:00

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • [Tag 3 - 11] 23:00 - 24:00

    So .. die zwei Wochen Wartezeit sind rum und es gibt eine neue Folge 24. Und Hossa .. was für eine Folge.


    Spoiler
    Mich würde ja wirklich interessieren, was Sherry da über diesen Alan ausgegraben hat ... hoffentlich teilt sie das David noch mit.

    Es war schön zu sehen, das Ramon jetzt langsam anfängt Jack zu trauen ... Ninas Versuch ihn zu überzeugen Jack würde noch für die CTU arbeiten ging daran schief. Obwohl sie recht hatte ... . Zum Glück hat ihr Ramon nicht getraut.

    Chase versucht mal wieder den Helden zu spielen ... Ich denk mal der wird sich wieder in Schwierigkeiten bringen.

    Das Ramon Hector umbringt wusste ich in dem Moment wo Hector sich umgedreht hat und gehen wollte. Da konnte Ramon nur noch die Knarre ziehen und abdrücken. Jetzt bin ich mal gespannt, wie der Deal weitergeht. Man muss schliesslich noch einige Stunden mit Handlung füllen und es sind nicht genügend Hauptcharaktere da um jede Stunde einen umzubringen .


    WJ
    1
    ****** eine der besten Folgen aller Zeiten!
    0.00%
    0
    ***** sehr gute Folge - hat alles, was die Serie ausmacht!
    50.00%
    1
    **** gute Folge mit unterhaltsamer Story!
    50.00%
    1
    *** vollkommen durchschnittliche Folge!
    0.00%
    0
    ** relativ schwache Folge - nicht weiter erwähnenswert!
    0.00%
    0
    * eine der schlechtesten Folgen aller Zeiten!!
    0.00%
    0

  • #2

    Spoiler


    Wie kann man auch bloß glauben, dass sich Sherry ändern würde. Kaum ist sie wieder da, macht sie schon wieder Ansätze sämtliche Leute gegeneinander auszuspielen... das Gespräch mit Wayne war ja durchaus interessant.


    Das Ramon Hector erschießt, war mir allerdings klar... das hab ich schon vor einigen Episoden kommen sehen und jetzt ist es endlich mal passiert.... darauf war ich gefast


    Schön, dass Kim endlich mal wieder eine Aufgabe hat, die ihren Fähigkeit angemessen ist

    Is that a Daewoo?

    Kommentar


    • #3
      pffff...spoiler sind ja so verlockend, aber ich werde mich meiner sucht wohl erst in 3 jahren wieder hingeben können, wenn das hier nicht mal ein bißchen schneller geht...so, dass musste mal gesagt werden...

      @WarpJunkie, dein hossa ist für meine ungebremste neugierde nicht gerade förderlich !
      Gustave: Aw, he's got a crush on her again!

      Kommentar


      • #4
        Original geschrieben von star
        @WarpJunkie, dein hossa ist für meine ungebremste neugierde nicht gerade förderlich !
        Pöh ... mir doch egal ...

        WJ

        Kommentar


        • #5
          Original geschrieben von star
          pffff...spoiler sind ja so verlockend, aber ich werde mich meiner sucht wohl erst in 3 jahren wieder hingeben können

          Wieso denn das? Wenn 24 doch im März wieder kommt, spricht nix dagegen, dass RTL II wieder im Herbst, bzw. nächstes Frühjahr die 3. Staffel sendet. Also bitte nicht so pessimistisch!



          Nur mal spekulativ gesehen, weil mich das irgendwie wurmt, dass wir noch überhaupt keinen Anhaltspunkt haben:

          (Spoiler lesen ab 03x11 ) :


          Spoiler


          Was denkt ihr denn , was Alan für Leichen im Keller hat?

          Sherry macht das ja ziemlich eindeutig... wenn die Sache rauskommt, es kein zurück mehr gibt und David und Milliken dann Feinde bis ans Lebensende sein werden. Also muss das ja schon ein ziemlicher Hammer sein.

          Was ja immer gut käme, wäre ja ne versuchte Belästigung an Palmer's Tochter, aber das Thema hatten wir in Staffel 1 .
          Ich glaube auch nicht, dass wir da einfach mit Bestechungsgeldern, Erpressung oder Spendenkonten konfrontiert werden, das wäre ja für "24" viel zu einfach. Ich bin da echt mal gespannt...

          Is that a Daewoo?

          Kommentar


          • #6
            so, nun bin ich auch fertig, keine 3 jahre, 30 stunden trifft es wohl eher, aber euer mitgefühl ehrt mich sehr ...und deine vorschläge @docbashir sind nicht wirklich aufbauend , aber nun hatte das warten ja ein ende...


            Spoiler
            erst einmal zu kim, wie kann die kleine dame nur so nach rache trachten und ich finde, dass sie nun einen furchtbare aufgabe hat. wißt ihr nicht mehr was mit megan passiert ist ? naja, wenn chapelle die order erteilt, bitte schön, hehe!
            sherry ist cooler denn je, wow, die frau bringt wieder schwung in davids team...ich will auch wissen was sie gegen millkin (über seine leichen muss ich erst einmal nachdenken, obwohl das sowieso nix bringen wird, da es immer anders kommt...) in der hand hat, muss ja was großes sein, wenn er sich fast in die hosen sch*****. ich bin ja so gespannt.
            nina kennt jack, ramon nicht, ramon vertraut jack, man ich würde jack auch vertrauen ! was ich allerdings nicht gutfand, war der schlag ins gesicht von nina. jack, frauen schlägt man nicht. und die beiden haben lange geknutscht . die echtzeit muss wieder spinnen . ist euch eigentlich der name von nina aufgefallen der auf dem pass stand, wenn nicht dann schaut es euch noch einmal an...
            chase sieht ja unheimlich fesch aus, aber ich stimme warpjunkie zu, dass kann nur ärger geben...

            gute folge, hat mir wirklich gefallen...

            zum schluss will ich noch den schnitt der staffel wählen. kim bei tony, die sich über nina aufregt und dann nina und jack knutschend...wow, dass hat gesessen! klasse!
            Gustave: Aw, he's got a crush on her again!

            Kommentar


            • #7
              Diskussion zur Episode.

              Kommentar


              • #8
                Okay, dass Ramon Hector erschießen würde, das hat die Szene, in der er sich von Ramon abwendet in der Tat offenbart. Aber das Ramon Hector auch tatsächlich erschießen würde, damit hätte ich jetzt aber offen gesagt in der Tat nicht gerechnet.

                Was Ramon und Jack betrifft: Nun, es hat wohl den Anschein, dass Ramon beginnt Jack wieder zu trauen, nur irgendwie habe ich das Gefühl, dass dies am Ende ein Trugschluss sein könnte.

                Die Szene zwischen Chapel und Chloe fand ich ja auch furchtbar logisch. Also weniger der Aspekt, dass sie das Baby abholen lassen soll. Eher die Tatsache, was Chloe sagte, nachdem Michelle Chapel beruhigt hat. Ich hätte von Seiten Chapels ja fest damit gerechnet, dass er auf Chloes Frage, wer sich jetzt um ihr Baby kümmert eher sowas sagt wie, das es ihr Problem sei. Aber an der Stelle diesen Kommentares sagt er, sie solle es Kim geben. Naja.

                Ansonsten fand ich die Folge recht gut. Und "24" ohne Sherry wäre nur halb so interessant - zumindest, wenn es um Palmer geht. Als dessen Ex-Frau gibt sie meines Erachtens eine viel interessantere Figur ab, wie als Kasidy Yates.

                Kommentar


                • #9
                  Mal wieder eine gute Folge. Das Treffen mit Amaddor rückt näher, Sherry weiß von irgendwelchen Leichen in Millikons Keller, Kim bekomt als Babysitterin eine ihren Fähigkeiten entsprechende Aufgabe (*frech-grins*) und Ramon erschießt Hector (damit hätte ich ECHT nicht gerechnet, wenigstens ist er jetzt wieder bei seiner Claudia - als er sich von ihrer Leiche verabschiedet war echt herzzerreißend).

                  Alles in allem reicht's nicht für die Höchstpunktezahl (die gibts erst nächste Woche), hat aber alles was 24 ausmacht:

                  5 Sterne!

                  Kommentar


                  • #10
                    Hmmm... ich schwanke zwischen 5 und 6 Sternen, daher vergebe ich 5,5 *g*

                    Super Folge! Ich würde gerne wissen, welche Leichen der Kerl im Keller hat! Baaaa, kanns kaum erwarten wie es weiter geht.

                    Auch mir war in dieser Folge schnell klar, dass Ramon Hector erschießen wird, denn 2 Bosse gehen nicht, dafür sind die Egos zu groß. Bleibt abzuwarten, ob Ramon dafür Jack die Schuld geben wird. Auf jeden Fall ist er nur noch gefährlicher geworden...

                    Aber was bitte soll die Sache mit dem Kind? Gut, ich hab ein paar mal schmunzeln müssen, aber ich hoffe stark, dass das Baby und Kim auf das Abstellgleis geschoben werden^^

                    Das älteste deutsche Stargate-Rollenspiel auf www.stargate-universe.de
                    "Aber Josua sprach zu den zwei Männern, die das Land ausgekundschaftet hatten: Geht in das Haus der Hure und führt das Weib von dort heraus mit allem, was sie hat, wie ihr versprochen habt."

                    Kommentar


                    • #11
                      Hm, naja Claudia ist tot, Hector is schuld dran, was liegt da näher als auch ihn sterben zu lassen. Naja dass gerade Ramon seinene eigenen Bruder so kaltblütig abknallt fand ich dann doch wieder sehr überraschend, nungut, total überraschend war da dann wirklich noch der Gnadenschuss...
                      Naja die Szenerie um Chase als Späher und dann das restliche Geschehen in der verlassenen Mine find ich doch sehr gelungen. Nina verscuht Ramon davon zu überzeugen, dass Jack immernoch für die CTU arbeitet und gibt eine mögliche Position des Spähers preis, aber Chase kommt da super durch, indem er den Wachposten dazu bringt, zu melden, dass alles ok ist.
                      Naja die Operation an sicht ist auch sehr schöh, nur leider muss Chase feuern, bevor die Deltateams nah genug sind und so können Nina und Ramon, der auch gleich noch den Koffer mit dem Virus mitnimmt, entkommen. Naja das war Pech würd ich mal sagen, aber Ramon geht ja dann drauf...ich nehme doch auch mal stark an, dass das aufgrund der Tatsache geschah, dass er den Behälter des Virus öffnen wollte? Oder hat Amador das entweder ferngezündet oder mit nem Timer versehen? Naja das bleibt wohl offen...schließlich find ichs aber schade, dass Ramon sterben muss, der Schauspieler war mir sympathisch daher hätte Ramon doch überleben können...irgendwie, z.b. schwer verletzt...wie auch immer...
                      Ich muss schließlich sagen, dass ich es sehr schade finde, dass Amador den beiden Deltateams entkommen konnte, da die sich so einfach in eine Falle haben locken lassen. Aber wird er vielleicht nach L.A. mit dem Virus kommen? Ich hab da irgendsoeine Eingebung...(CTU in L.A. aber was solls )...
                      Schließlich komme ich trotzdem zu vollen 6 Sterne für diese 24-Folge.

                      Kommentar


                      • #12
                        Sherry kehrt also zurück in die Serie und ist gleich zu Beginn ziemlich gut drauf.
                        Ich fand die Szene einfach klasse, wo Wayne und Sherry erst so tun, als wenn sie die besten Freunde wären und sich dann schon im nächsten Moment beinahe an die Gurgel gehen.
                        BTW: Auch Sherrys neue Frisur ist eine echte Verbesserung.

                        Hektor tat mir wirklich leid, als er um Claudia getrauert hat.

                        Der Konflikt zwischen ihm und seinen Bruder wurde gut aufgebaut: Schon toll wie er Ramon fragt, wer ihn aus dem Gefängnis geholt hätte und Ramon dann mit "Bauer" antwortet.

                        Nina ist natürlich auch wieder gut.

                        Dass Ramon seinen Bruder erschießt war schon ein kleiner Schock, - muß ich sagen.
                        Eine wirklich gute Szene.

                        Fazit:
                        Vor allem wegen Hektor (und ein wenig wegen Sherry) gibt es auch hier wieder 5 Sterne.

                        ** ***

                        Kommentar


                        • #13
                          So langsam geht ein bisschen die Luft raus. Es braucht in den nächsten Folgen wieder neuen Schwung. Mal sehen, was uns erwartet. Für diese Folge vergebe ich noch mal knapp vier Sterne.

                          Meine Wertung: ****

                          Kommentar


                          • #14
                            Chase bringt den Familienanhang sind erst mal in Sicherheit. Passt gut, wurde Zeit.
                            Und wir sehen hier das erste mal eines der ominösen Delta-Teams.

                            Die Palmer-Handlung wird dem Potential der Schauspieler nicht gerecht. Das ist echt Schade, da könnte man wirklich mehr machen. Sherry kann mich nicht begeistern. Man weiß ja bescheid wie sie so was händelt.
                            Das Aaron mal wieder vorbeischaut ist da noch ein Höhepunkt.

                            Zu Kim:
                            Gaanz doll. Da hat man ihr ja mal wieder eine sehr verantwortungsvolle Tätigkeit übertragen.
                            Wäre ein Wunder das dem Baby nichts passiert
                            Der Nervfaktor dieses Stranges nähert sich langsam dem Niveau der Kim-Handlung in Tag 2.

                            Jack und Nina sind ja weit gekommen in den ganzen Minuten
                            Der Kopfstoß war dann aber nicht von schlechten Eltern. Jack ist einfach kompromisslos.
                            Leider dümpelt das Ganze dann bis zum Ende ein wenig vor sich hin.
                            Das Ramon Hector erschießt war dann aber wirklich gelungen.

                            4 Sterne. Leider versuchen zu viele Handlungsstränge die Zeit totzuschlagen.

                            Kommentar

                            Lädt...
                            X