Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

[Tag 4 - 08] 14:00 - 15:00

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • [Tag 4 - 08] 14:00 - 15:00

    Na, war die Episode nun geil, oder war sie geil?!

    24 in Hochform!

    Ach, wie hab ich Tony doch vermisst. Irgendwie wächst einem der verschlagene Tony einfach ans Herz, wie er da wieder mit seiner Tasse sitzt und sich Bier einschenkt... ach ja! Gut, dass er wieder da ist und hoffentlich bleibt er auch noch ein wenig bei uns.
    Die Hintergrundgeschichte ist auch ganz nett... nur, was ist denn für eine Tussi, die er sich da angelacht hat.... tiefer, tiefer Fall Jetzt hatte ich mich so auf Michelle gefreut. Na trotzdem... Go Go Go Tony (und fall bitte nicht dem Scharfschützen zum Opfer... war ja schon knapp genug)!

    Der Rest der Episode war dies mal der Maulwurfsjagd gewidmet und ich habs ja gleich gesagt... Sarah ist natürlich das erste Opfer und die Folterszene war schon richtig gut. Man will ihr die ganze Zeit helfen, weil man einfach schlauer ist, als Erin, die mal wieder die harte Tour fährt. Aber gut, dass Edgar eben doch gut aufpassen kann, wenn es drauf an kommt.

    Ist Marianne jetzt eigentlich bewußtlos, oder hat sie sich direkt schon das Genick gebrochen Wobei ich mich ja frage.... wie bekommt man ne Autobombe auf den CTU Parkplatz, der ja eigentlich geschützt sein sollte? Mhhhh..... Meine Theorie, dass Erin nicht so nett ist, wie sie tut fühlt sich bestätigt

    Terror-Familie... mhh... nicht so viel zu tun diese Woche, naja... dann kann Behrooz ja jetzt mal schön Doktor spielen. Ich hoffe wir bekommen keine Näh-Szene zu sehen... ich find das immer schrecklich *brrrr
    1
    ****** eine der besten 24 Folgen aller Zeiten!
    0.00%
    0
    ***** sehr gute Folge - hat alles, was 24 ausmacht!
    50.00%
    1
    **** gute Folge mit unterhaltsamer Story!
    50.00%
    1
    *** vollkommen durchschnittliche Folge!
    0.00%
    0
    ** relativ schwache Folge - nicht weiter erwähnenswert!
    0.00%
    0
    * eine der schlechtesten 24 Folgen aller Zeiten!!
    0.00%
    0
    Is that a Daewoo?

  • #2
    so, Lost aus, 24 an

    Das beste war natürlich Tony. Ich bin froh das er nun wieder richtig dabei ist. Ich hätte nichts dagegen wenn Tonys Tussy mal in die Laufbahn der Kugel aus dem gewehr des Scharfschützen geht...

    Zum bewachten Parkplatz: Das finde ich gar nicht so unlogisch. Viel verwirrender ist, warum

    a) der ausgang sich scheinbar direkt neben dem "Großbüro" (wie nennt man dies denn wohl?) ist.
    b) dieser nicht bewacht ist
    und vorallem c) warum die Türen sich bei Alarm (der ja schon ertönte) nicht automatisch verrigeln.

    ich denke das keine dieser Fragen in den nächsten Folgen beantwortet wird...

    Araz: Selber nähen: Das erinnert mich ja schon wieder an Lost - ob der auch den Schwarzen Faden nimmt, oder doch eine andere Farbe ?
    Die Wahrheit ist nur eine Entschuldigung für einen Mangel an Phantasie.
    DS9 - "Elim Garak"

    Kommentar


    • #3
      Ja, kann dir zustimmen - super Episoden. Nicht so viel Action wie die letzten 2 Folgen, aber sehr ansehnlich. Tony scheint ja länger mit dabei zu sein (hoffentlich) - das kann nur besser werden. Michelle wird sicher auch noch vorkommen - da bin ich zuversichtlich.

      Endlich wurde Marianne geschnappt - war aber klar, dass sie nicht als erste verhaftet wird. Mit Marianne und dem Handy von dem erschossenen Typen wird mal wohl das ein oder andere anfangen können.

      Mich wundert es einbisschen, dass Audreys Ehemann garnicht vorgekommen ist (aber vermutlich war er der Scharfschütze ... )

      Kommentar


      • #4
        Zitat von cmE
        Mich wundert es einbisschen, dass Audreys Ehemann garnicht vorgekommen ist (aber vermutlich war er der Scharfschütze ... )
        jetzt gehen die üblichen theorien wieder los: Jeder ist verdächtig alles gemacht zu haben und wahrscheinlich auch noch gleichzeitig
        Die Wahrheit ist nur eine Entschuldigung für einen Mangel an Phantasie.
        DS9 - "Elim Garak"

        Kommentar


        • #5
          Zitat von Kevin Dax
          jetzt gehen die üblichen theorien wieder los: Jeder ist verdächtig alles gemacht zu haben und wahrscheinlich auch noch gleichzeitig
          Michelle war die Scharfschützin Wollte eigentlich ihren Ex-Ehemann ( sind die eigentlich geschieden ) treffen, hat das Ziel aber knapp verfehlt

          Paul Raines hat sicher die Autobombe bei Marianne deponiert. Praktisch der Maulwurf, der den Maulwurf tötet.
          Is that a Daewoo?

          Kommentar


          • #6
            Zitat von DocBashir
            Michelle war die Scharfschützin Wollte eigentlich ihren Ex-Ehemann ( sind die eigentlich geschieden ) treffen, hat das Ziel aber knapp verfehlt

            Paul Raines hat sicher die Autobombe bei Marianne deponiert. Praktisch der Maulwurf, der den Maulwurf tötet.
            ich würde mich nicht wundern wenn das auch noch stimmt
            Die Wahrheit ist nur eine Entschuldigung für einen Mangel an Phantasie.
            DS9 - "Elim Garak"

            Kommentar


            • #7
              Eigentlich hab ich Tony auch vermisst und ich hoffe, dass er für den Rest der Staffel dabei bleibt. Ist irgendwie mal etwas Neues unseren Strahlemann als gebrochenen Helden zu erleben. Geil fand ich vor allem die Szene in der ihn der "Terrorist" fragt wer ihn geschickt habe und Tony erwidert "Eigentlich bin ich im Moment arbeitslos".

              Sarah tat mir auch leid. Dieser Kerl der sie da gefoltert hat muss auch ziemlich kaltblütig sein dies seiner Kollegin anzutun. Hoffentlich nimmt man in der nächsten Folge noch Bezug darauf und besinnt sich vielleichts etwas besserem, dass Foltern doch nicht so toll ist und man so oftmals die Menschenrechte Unschuldiger aufs Schwerste verletzt. Vermutlich wird Sarah am Ende aber sagen "Ihr konntet nichts dafür. Marianne ist schuld. Ich verbebe euch. Immerhin ertrage ich für mein Land alle Schmerzen der Welt".

              Apropos Marianne. Endlich sind wir die los. Das mit dem Türe nicht verschließen ist mir aber auch aufgefallen und die Autobombe am CTU-Parkplatz fand ich ziemlich merkwürdig.

              Alles in allem
              4 Sterne!

              Kommentar


              • #8
                Nettes Comeback von Tony wenn ich mich auch gewundert habe wie schnell er dann doch bei Jack und Audrey war. Aber an sich eine echt spannende Folge mit frischem Airwaves-Atem (Ösi-Insider)
                'To infinity and beyond!'

                Kommentar


                • #9
                  Zitat von HanSolo
                  Apropos Marianne. Endlich sind wir die los. Das mit dem Türe nicht verschließen ist mir aber auch aufgefallen und die Autobombe am CTU-Parkplatz fand ich ziemlich merkwürdig.

                  Alles in allem
                  4 Sterne!

                  naja das die CTU in Punkto innere Sicherheit mehr als Inkompetent ist, hat sie ja in jeder Staffel bewiesen, da ist eine Bombe am Parkplatz auch kein Problem mehr, zudem kann die ja woanders angebracht worden sein.
                  gott sei dank das sie weg ist, ich fragte mich schon ob farbigen Frauen ein schiefes Image verpassen wollen, zuerst in den früheren Staffeln Sherry Palmer die man am liebsten auch persönlich erschossen hätte und diesesmal sie, die schon nach 2 Minuten sowas von unsympathisch war.


                  btw. ich finde nicht das Mama Araz sympathischer wurde nur weil sie ihren Sohn liebt, eine gewissenlose verrückte Mörderin ist sie trotzdem.
                  Homepage

                  Kommentar


                  • #10
                    also die folge fand ich hat das image wieder gesteigert...ich dachte ja das es mit 24 berg ab geht aber ich wurde eines beseren belehrt...
                    tony is ja nur zum schmunseln...erst im auto als er sagt "guck dir die bude erst mal an..."ich hätt mich weghaun könn...un dann auch noch bier aus der tasse...un zu guter letzt der spruch im moment bin ich eigentlich arbeitslos...
                    das ende kam für mich mal wieder total überraschend...irgendwie dacht ich ja die ganze zeit dass der heli in die luft fliegt...ich hatte im gefühl das irgendwas passiert...aber damit hab ich nich gerechnet...
                    zur sicherheit der ctu...wenn die ctu gänzlich sicher wär gäbs ja gar keine chance auf spannung in dieser richtung...also ich für meinen teil hab überhaupt nicht drüber nachgedacht ob es logisch ist weil ich völlig überrascht war...
                    also von der folterszene mit sarah war ich auch vollkommen überzeugt...aber dennoch eigentlich sinnlos...warum sollte sie nach 8 monaten plötzlich auf die gegenseite überwechseln und warum ist der verteidigungsminister so überzeugt dass sein plan aufgeht und das der maulwurf nicht eine falsche fährte legen würde...dazu kann ich nur sagen...jack hätte das geahnt
                    also alles in allem überzeugende 4 punkte...24 wird wieder spannender
                    "Nicht die Schönheit entscheidet wen wir lieben sondern die Liebe entscheidet wen wir schön finden"

                    Kommentar


                    • #11
                      Hm...also irgendwie bin ich bei dieser Staffel zwiegespalten.
                      Einerseits finde ich die Story durchaus spannend und so...andererseits geht mir diese "der Zweck heiligt die Mittel"-Philosophie doch langsam gehörig auf die Nerven.
                      Es sind gerademal 8 Stunden vergangen und in der CTU wurden bereits 3 Verdächtige gefoltert, zwei davon unschuldig.
                      Und wenn dann der Verteidigungsminister das ganze damit begründet, dass das zum Wohl des Landes wäre, frage ich mich ob ein Land welches dieses Vorgehen so häufig als legitimes Mittel zur Informationsbeschaffung benutzt es überhaupt wert ist, dafür zu kämpfen.
                      Außerdem frage ich mich dann langsam, für wen ich hier eigentlich noch sein soll.
                      Und seine restlichen Sympathiepunkte hat Heller bei mir verspielt als er seinen eigenen Sohn hat weiter foltern lassen, anstatt ihm zu vertrauen (Es ist sein Sohn verdammt nochmal!).
                      Wenn ihm im Laufe der Staffel noch was passiert, könnte es mich nicht weniger interessieren.
                      Was mich auch nervt, ist dass es schon wieder ein Maulwurf in die CTU geschafft hat. Die Sicherheit scheint dort nur eine Farce zu sein. Langsam wird dieses Thema wirklich langweilig.
                      Aber naja...wenigstens hats uns Tonys Rückkehr eingebracht. Aber auch ich fand, dass er etwas sehr schnell zur Stelle war. Ich hab Nach Jacks Anruf nur schnell ne Pizza aus dem Backofen geholt, und schon war er da. Wie macht der das??
                      Achja...dass Mariannes Auto explodiert, hab ich 10 Meilen gegen den Wind gerochen.

                      Kommentar


                      • #12
                        Zitat von spidy1980
                        Hm...also irgendwie bin ich bei dieser Staffel zwiegespalten.
                        Einerseits finde ich die Story durchaus spannend und so...andererseits geht mir diese "der Zweck heiligt die Mittel"-Philosophie doch langsam gehörig auf die Nerven.
                        Es sind gerademal 8 Stunden vergangen und in der CTU wurden bereits 3 Verdächtige gefoltert, zwei davon unschuldig.
                        Und wenn dann der Verteidigungsminister das ganze damit begründet, dass das zum Wohl des Landes wäre, frage ich mich ob ein Land welches dieses Vorgehen so häufig als legitimes Mittel zur Informationsbeschaffung benutzt es überhaupt wert ist, dafür zu kämpfen.
                        Korrekt und ich denke das sollen sich die US-Zuschauer auch fragen!
                        Also ich find das ist schon ne Botschaft, ich hoffe das wird auch so nochmal angesprochen werden...
                        "Also wahrscheinlich werde ich heute abend defnitiv nicht zurückschreiben können..."
                        "Da werd' ich vielleicht wahrscheinlich ganz sicher möglicherweise definitiv mit klarkommen."

                        Member der NO-Connection!!

                        Kommentar


                        • #13
                          Zitat von notschefix
                          Korrekt und ich denke das sollen sich die US-Zuschauer auch fragen!
                          Also ich find das ist schon ne Botschaft, ich hoffe das wird auch so nochmal angesprochen werden...
                          Stimmt schon...aber mit wem soll sich der Zuschauer dann noch identifizieren, wenn in der CTU gleich die Folterwerkzeuge ausgepackt werden, nur weil sich mal jemand nicht die Zähne putzt oder so?

                          Kommentar


                          • #14
                            naja, mit Jack halt...die anderen sind ja alle neu und den neuen ist man ja immer erstmal nen bißchen mißtrauisch gegenüber...mal gucken wie das weitergeht, kann auch durchaus sein, dass da noch son "Der Zweck heiligt die Mittel"-pathos kommt, das wäre natürlich schlimm, aber ich hoffe das einfach mal nicht.
                            "Also wahrscheinlich werde ich heute abend defnitiv nicht zurückschreiben können..."
                            "Da werd' ich vielleicht wahrscheinlich ganz sicher möglicherweise definitiv mit klarkommen."

                            Member der NO-Connection!!

                            Kommentar


                            • #15
                              endlich mal der maulwurf ist entdeckt, und fast nur dank edgar. war klar dass es erst auf sarah zurückfallen musste, Erin is außerdem nicht die hellster, hab ich die vermutung und da war sie gleich mit der erstbesten zufrieden, die ihr angeboten wurde. naja die terrorfamilie...ich kann mich mit keinem von denen anfreunden...
                              3 Sterne

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X