Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

[Tag 4 - 12] 18:00 - 19:00

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • [Tag 4 - 12] 18:00 - 19:00

    Yuhuuu
    Michelle is BACK!!!
    Allerdings hat sie ihre Evil Curly-Zeit hinter sich gelassen An die neue Frisur muss ich mich wohl erst noch gewöhnen. Sieht mir auf den ersten Blick zu streng aus
    Ich hatte ja gewusst, dass Michelle bald auftaucht (soviel war ich leider gespoilert), und als es dann hieß, es käme eine Ersatzperson von der Devision rüber, musste ich sofort an sie denken. War also nur ne Zeitfrage.
    Bin aber gespannt, wie Tony jetzt reagiert...

    Ansonsten ist die Folge eigentlich ganz nett. Wir haben ne böse, gierige, amerikanische Firma (wer muss noch an Staffel 2 denken? Wobei die Ähnlichkeit ja nicht ganz so schlimm ist. Dieses Mal versuchen sie "nur" Schadensbegrenzung...), deren Sicherheitschef jetzt Paul an den Kragen geht und eine neue Terrorzelle, die übernimmt, da der Plan (wer hätt des denkt ) wohl noch gar nicht vollständig durchgeführt wurde.

    Audreys Rolle ist zur Zeit ja relativ klein. Allerdings vermute ich, dass jetzt irgendwas mit Paul passiert, das Konsequenzen für ihre Beziehung zu Jack nach sich zieht. Da ich aber im Vorhersagen noch nie sonderlich gut war, warte ich eben ab

    Erin ist nach Mayas Selbstmord auf dem Heimweg und scheint aus dem Spiel zu sein. Oder wird sie vielleicht noch "zufällig" (wann gibts bei 24 schon Zufälle... ) in irgendetwas verwickelt? (Warum hätte man sie sonst kurz vor Schluss im Auto fahrend sehen sollen )


    Ach ja, wo sind eigentlich plötzlich die ganzen 24-Gucker hin???
    1
    ****** eine der besten 24 Folgen aller Zeiten!
    0.00%
    0
    ***** sehr gute Folge - hat alles, was 24 ausmacht!
    100.00%
    1
    **** gute Folge mit unterhaltsamer Story!
    0.00%
    0
    *** vollkommen durchschnittliche Folge!
    0.00%
    0
    ** relativ schwache Folge - nicht weiter erwähnenswert!
    0.00%
    0
    * eine der schlechtesten 24 Folgen aller Zeiten!!
    0.00%
    0
    "I'm very much of the 'make it dark, make it grim, make it tough,' but then, for the love of God, tell a joke." - Joss Whedon
    "Bright, shiny futures are overrated anyway." - Lee Adama
    "Life... you can't make this crap up."

  • #2
    Zitat von Mainboand
    Yuhuuu
    Michelle is BACK!!!
    Allerdings hat sie ihre Evil Curly-Zeit hinter sich gelassen An die neue Frisur muss ich mich wohl erst noch gewöhnen. Sieht mir auf den ersten Blick zu streng aus
    Ich hatte ja gewusst, dass Michelle bald auftaucht (soviel war ich leider gespoilert), und als es dann hieß, es käme eine Ersatzperson von der Devision rüber, musste ich sofort an sie denken. War also nur ne Zeitfrage.
    Bin aber gespannt, wie Tony jetzt reagiert...
    Man bin ich froh, das ich Spoilern aus dem Weg gehe ... aber in dem Moment wo Heller meinte sie hätte jemand mit Erfahrung und so gefunden war mir klar das kann nur Michelle sein ... wie die mit Tony bzw er mit ihr zurecht kommen wird darauf darf man gespannt sein.

    Ansonsten ... tjoa ... guter Weg, die alten Hauptcharaktere wieder in der Serie unterzubringen. Und ich hab das Gefühl, das Paul das ganze nicht überleben wird.

    Erin wird sicher noch was damit zu tun haben, sonst hätten die sie wirklich nicht gezeigt am Ende. Als Maruan (?) in der Gasse seinen Kumpan getroffen hat, hab ich ja für einen Moment gedacht die gute Erin steigt dort aus dem Auto. Bevor sie gestorben ist, hab ich letzte Woche ja noch ihre Tochter mit in die Ereignisse verwickeln wollen ...

    Tja ... jetzt sind wir mal gespannt, was die Autoren für uns mit der Air Force Base in petto haben.

    WJ

    Kommentar


    • #3
      Jaja, war eine gute Folge. Tony ist wieder aus dem Spiel - zumindest als Direktor und Michelle spielt wieder mit. Bin mal gespannt wie die beiden miteinander zurecht kommen.

      Ich glaube Paul wird überleben - doch falls nicht, wird er Jack sicher darum bitten sich gut um Audrey zu kümmern (was für ein Klischee ... ).

      Erin wird nicht mehr zu sehen sein denke ich - die hat ausgespielt. Warum auch? In den nächsten 12 Stunden wird sie vermutlich trauern ...

      Gute Folge jedenfalls.

      Kommentar


      • #4
        Zitat von WarpJunkie
        Tja ... jetzt sind wir mal gespannt, was die Autoren für uns mit der Air Force Base in petto haben.

        WJ
        Ich geh mal davon aus dass das was mit Keelers Daueraufenthalt in der Air Force One zu tun hat, vielleicht verminen sie seine Landebahn oder so

        Kommentar


        • #5
          ich frage mich immernoch wo der herkommt... - die theorie mit den Bomben auf der Landebahn finde ich gar nicht so schlecht. Vielleicht kommt er ja auf traische weise ums Leben und Palmer wird wirder Präsident (sehr absurd, aber hoffen darf ich doch oder? )

          Zum Thema Erin: Ich war überrascht, dass sie ging. Sie ist immerhin eine der Hauptdarstellerinnen. Ich hoffe sie kommt nochmal wieder (aber nicht um zu Sterben!), ich finde die Rolle von ihr immer Besser
          Die Wahrheit ist nur eine Entschuldigung für einen Mangel an Phantasie.
          DS9 - "Elim Garak"

          Kommentar


          • #6
            Hallöchen

            also da wär ja noch einer der twenty four verschlingt!

            Was mich erstaunt ist, du hast schon den 4 Day gesehen? wo denn?

            Gruss Barry

            Kommentar


            • #7
              Zitat von cmE
              Ich glaube Paul wird überleben - doch falls nicht, wird er Jack sicher darum bitten sich gut um Audrey zu kümmern (was für ein Klischee ... ).
              Nur würde die dann Jack den Hals umdrehen ... weil sie ihn ja extra drum gebeten hatte, auf Paul aufzupassen. Ich glaub auch nicht das Paul stirbt.

              Kommentar


              • #8
                Zitat von WarpJunkie
                Nur würde die dann Jack den Hals umdrehen ... weil sie ihn ja extra drum gebeten hatte, auf Paul aufzupassen. Ich glaub auch nicht das Paul stirbt.
                Ich habe ja irgendwie Angst, dass es ein HappyEnd zwischen Paul und Audrey geben wird, und Jack dann alleine dasteht als Chef der Field-Ops. In so ein paar Stunden kann eine Menge passieren!
                Die Wahrheit ist nur eine Entschuldigung für einen Mangel an Phantasie.
                DS9 - "Elim Garak"

                Kommentar


                • #9
                  Und es geht spannend weiter. Der Overwrite wurde zwar gefunden, die Ermittlungen und die Jagt nach Marwan gehen aber weiter. Vor allem die letzten 15 Minuten hatten es (wieder) in sich. Ab dem Start des EMPs (da hat wohl einer zu viel Matrix gesehen ) überschlagen sich förmlich die Ereignisse. Herrlich die düstere Atmosphäre im dunklen Bürokomplexx, Pauls Verfolgung und Jacks Versuch das EMP doch noch aufzuhalten. Was ich allerdings nicht verstehe ist, wieso die Taschenlampe des Verfolgers weiter funktionierte wenn sogar die Autos und Hubschrauber jegliche Energie verlieren.

                  Dass Michelle back ist finde ich auch sehr lobenswert. Habe sie schon irgendwie vermisst, immerhin gehörte sie in Staffel 2 und 3 zu meinem Lieblingscharakteren (fehlt nur noch Palmer und alles ist wieder in Butter). Auch dass Tony nun wieder Leiter der CTU ist (Driscoll war mir irgendwie unsympathisch - auch wenn sie mir in Bezug auf Maja leid tat) und Jack von drinnen aus unterstützt, während dieser im Außeneinsatz ist, ließ gutes altes 24-Feeling aufkommen (welches bisher zum Teil gefehlt hat).
                  Bin schon neugierig wie sich Tonys und Michells Beziehung im Laufe des Tages weiterentwickelt. Vielleicht finden die beiden ja doch wieder zusammen.

                  Alles in allem kann man sagen, die Folge hat alles was 24 ausmacht (UND ... keine Folterungen ):
                  5 Sterne!

                  Kommentar


                  • #10
                    Konfus gehts weiter. Curtis und Jack spazieren mal eben so ins Grossraumbüro einer Softwarefirma und werden von Niemanden angesprochen. Ohne Ausweise und mit todernsten Mienen. Die Securities spazierten einfach an ihnen vorbei. Versucht das mal bei Microsoft.

                    Ganz nebenbei fand ich es auch interessant, welche "Fahndungsfotos" die CTU auf ihre Bildschirme brachte. Familie Araz war ja nie aktenkundig geworden und auch Marwan war vorsichtig. Trotzdem sehen wir neben zwei Portraits mindestens eine Aufnahme die wie ein Observationsfoto aussieht.... Woher bloss, er war nie aktenkundig gewesen..

                    Und erst die Geschichte mit der Rüstungsfirma. Herziges Detail: wie von vielen vermutet, handelt es sich bei McLennanForster offenbar tatsächlich um "Lockheed-Marten". Indiz: Als Paul und Jack ins Büro des Chefs spazieren sind mehrere Bilder von Flugzeugen aufgehängt. In der Einzelbildschaltung, während die Personen im Büro reden, werden alle ca 5 Bilder einzeln und klar im Hintergrund gezeigt. Eins jedoch sieht man nur beim Kameraschwenk als Jack und Paul hereinlaufen. Es ist dasselbe Bild, dass auch bei Jacks Dreikampf bei flackerndem Neonlicht zweimal aufleuchtet: Die SR-71A. So subtil, dass es Absicht gewesen sein MUSS.

                    Dass der Rüstungskonzern allerdings gleich seine eigene Systeme lahmlegt... C'mon, das war wirklich zuviel! Es ist mit Abstand die unglaubwürdigste Entwicklung aller vier Staffeln. Wir reden hier nicht von Hasbro oder Nestle, sondern von einer dieser ethikfreien Rüstungsfirmen - als ob die US-Regierung nicht wüsste welch krumme Dinger die drehen. Man denke nur daran, wieviele Terroristen Bush Daddy und Co. in den Achzigern aufgebaut haben. Nein, hier ist offensichtlich wem das Gras ausgegangen und hat endlich die lang ersehnte Möglichkeit gesehen mal eine Impulsbombe in der Serie zu zünden. Gaaaaaaaaaaaanz böser Schnitzer!

                    Was bleibt, ist ein tolles Bild für den Avatar (Jack der vor der hochgehenden EMP-Bombe hockt und den Kopf zurückwirft) und die Hoffnung, dass es plausibler weitergeht. Was Michelle betrifft so denke ich, dass sie wenig an das Girlie aus der 3. Staffel erinnern wird. Sie wird wohl mehr so zickig wirken, wie beim Ihrem Gastauftritt bei CSI als Laborantin.
                    Zuletzt geändert von Blackpain; 26.01.2006, 18:48.

                    Kommentar


                    • #11
                      Hmm... Halbzeit. Nehmen wir mal kurz eine Zwischenbilanz: es gab einen Anschlag auf einen Zug, bei dem der Overwrite gestohlen wurde. Die Hellers werden von Terroristen entführt und sollen öffentlich exekutiert werden, was aber von Jacks superman-haften Einzelgang verhindert werden konnte. Die Kraftwerke sollten alle überlastet werden, wobei es bei einem sogar gelingt, während die anderen, einschließlich der letzten fünf, alle abgeschaltet bzw. in den grünen Sektor geführt werden können.
                      Habib Mavan ist entkommen, Erin auf Grund des Todes von Maya fertig - gut, sowas ist auch schon schlimm (mal von Fernsehstories abgesehen), Michelle ist zurück gekehrt - wobei ich hier eigentlich gar nicht an sie gedacht habe. Gut, andererseits hieß es ja, dass sie mittlerweile bei der Devision wäre.

                      Wie dem auch sei. Also außer, dass man ein ganzes Land in eine Katastrophe stürzen wollte, was bleibt da noch? Der Präsident in der Air Force One, was quasi der krönende Abschluss dieser Supergau-Aktion wäre? Irgendwie beschleicht mich der dringende Verdacht, dass...


                      Spoiler
                      ...das Flugzeug unter Beschuss gerät bzw. abgeschossen werden soll oder sonst irgendwas damit geplant wurde.
                      (Mal sehen, in wie weit ich mit meiner Vermutung recht habe oder wie weit ich daneben liege).

                      Dass nämlich alles andere "nur" Ablenkungsmanöver sein sollten (bis auf den Zug), glaube ich nicht mehr so ganz. Das sollte eine geziehlte Demoralisierung inklusive Vernichtung eines Landes werden: erst tötet man in einer öffentlichen Schau den US-Verteidigungsminister, dann sprengt man alle Kraftwerke in die Luft und zu guter letzt... naja, mal sehen wie's weiter geht. Sind ja noch 12 Folgen.


                      Zitat von Dax
                      Ich geh mal davon aus dass das was mit Keelers Daueraufenthalt in der Air Force One zu tun hat, vielleicht verminen sie seine Landebahn oder so
                      Nun ja, Daueraufendhalt... kommt ja drauf an, von wo der kommt bzw. wo er war. Da kann es schon mal sein, dass er mehrere Stunden in der Luft ist. Von hier nach Sydney sinds auch mind. 20 bis 23 Flugstunden (je nach Zwischenstopps).

                      Kommentar


                      • #12
                        hey Michelle is wieder mit dabei und Driscol is weg (wie schade aber auch^^). Tony macht auch wieder mit, wien gesagt, felht nur noch Palmer

                        Spoiler
                        aber der is ja bald auch wieder dabei. eben alles so wie früher

                        diese folge, komplett ohne folterungen

                        Spoiler
                        was eine Ausnahme bleiben wird
                        naja eigentlich ziemlich gut. Dann die Probleme von Jack und Paul bei McLennon & Forster- ich fand das kam gut rüber, ok die Impulsbombe war überzogen, vorallem dass die gleich alles in 20 oder 30 qmeilen lahmlegt, als ob die da keine kleinere version hätten. außerdem wäre jeder darauf gekommen das der Konzern dadurch sein Spuren verwischen will, ist doch wirklich mehr als offentsichtlich. schließlich fand ichs gut, dass dem Konzern laut script auch eigene Söldner gegeben wurden, nicht nur irgendwelche schlecht ausgebildete Wachmänner, immerhin wurdes so nochmal spannender.
                        ich geb der Folge als mal 5 Sterne, weil sie mir wirklich gefallen hat.

                        Kommentar


                        • #13
                          Dank der grandiosen Inszenierung kann man in dieser Folge dann doch noch mit Miss Driscoll mitfühlen, - Respekt ich hätte nicht gedacht, dass das möglich sein wird.

                          Ich schätze ja, dass Driscoll noch nicht ganz raus aus der Geschichte ist, - im Moment scheint es mir so, dass sie bald auf Marwan treffen wird.

                          Paul und Jack so zusammen unterwegs zu sehen ist irgendwie seltsam, - ich an Pauls Stelle würde nichts mehr mit diesem Psycho zu tun haben wollen und wenn es doch nötig sein sollte nur die unbedingt nötigsten Worte mit ihm wechseln.

                          Ich denke Jack dürfte bei Audrey sowieso aus dem Rennen sein, Vielleicht kommen Audrey und Paul ja wieder zusammen, oder sie verabschiedet sich von beiden.....

                          Die Stimmung bei dem Rüstungskonzern war klasse, - die Verantwortlichen dort sind wirklich herrliche Ganoven.
                          Die Atmosphäre als Handy- und Telefonnetz ausfallen und schließlich auch alle Lichter ausgehen war großartig, - richtig bedrohlich.
                          Ich fand es etwas schade, dass ausgerechnet Paul zur Unwissenheit verdammt wird, um den Zuschauern erklären zu können, was ein EMP ist, - so würde ich ihn gar nicht einschätzen.

                          Dass Tony für 25 Minuten wieder Chef der CTU wird, finde ich ziemlich schwachsinnig, imo hat er eigentlich für die nächsten 500 Jahre keine Chance mehr auf den Job.
                          Es kommt natürlich zum vorhersehbaren Konflikt zwischen Tony und Curtis.
                          Ich würde mir an Curtis Stelle auch echt veralbert vorkommen.
                          Imo hat Curtis durchaus die Qualifikation die CTU für 25 Minuten zu leiten und Tony hat sich in dieser Zeit auch nicht unbedingt ausgezeichnet.

                          Die Rückkehr von Michelle ist grundsätzlich gut, aber ich muß sagen, dass sie mir noch nicht so gut gefällt, wie sie da ankommt....mal sehen was aus dem Charakter diese Staffel wird....

                          Generell finde ich es schade, dass bei "24" immer soviel Handlung in dieser bedrückenden Dunkelheit stattfinden muß, wieso kann nicht mal eine Staffel im Hochsommer spielen, wo es erst um 22.00 Uhr dunkel wird und um kurz vor 4.00 Uhr wieder hell?

                          Fazit:
                          Großartige Folge die stimmungsmäßig voll überzeugt.
                          Das gibt klare 5 Sterne (sogar mit Tendenz zu 6 Sternen), - weiter so!

                          ** ***

                          Kommentar


                          • #14
                            12. Eine weitere interessante Folge. Besonders spannend fand ich die Szenen mit dieser Elektrobombe. Aber auch das Ende macht Lust auf mehr. Vier Sterne.

                            Meine Wertung: ****

                            Kommentar


                            • #15
                              Halbzeit

                              Insgesamt muss ich leider sagen: Die schwächste erste Hälfte von allen bisherigen Seasons.
                              Total nervige Charaktere in der CTU (Ausnahme Edgar), Chloe darf nach ein paar Stunden gehen (wie es aussieht sehen wir die wohl nimmer) und es gibt einen Maulwurf der keine 5 Stunden überlebt. Gähn.
                              Maya diente wohl nur als Grund Driscoll irgendwie loszuwerden. Das hätte man auch anders tun können.
                              Die Terrorfamily Araz ist ähnlich einzustufen. Total vorhersehbar das sie sich überwerfen. Lediglich die letzten zwei Episoden mit ihnen sind recht gut gelungen. Ansonsten entweder abstrus, krank, unlogisch, klischeehaft oder vorhersehbar.
                              Mit Folterungen ist man in dieser Staffel wieder alles andere als sparsam. Endlich trifft es auch mal Unschuldige. Das es dann aber praktisch niemanden was ausmacht ist nicht okay. Da gibt es gleich zweimal Elektroschocks – kaum ist die Unschuld erwiesen stürzen sich die betroffenen wieder voll in die Arbeit. Bitte mehr Realismus an dieser Stelle.
                              Über die übertriebene Darstellung des SoD wurde an anderer Stelle ja schon genug gesagt. Mittlerweile gefällt er mir aber wieder besser.
                              Überhaupt, je weiter die Season voranschreitet, desto besser werden die Folgen.
                              Das Auftauchen Tonys tut ein übriges. Er und Jack zusammen im Feld war gut gemacht.
                              Weniger mitreißend fand ich da noch die Dreiecksbeziehung zwischen Jack, Audrey und Paul.
                              Liegt vielleicht daran, dass ich weder Audrey noch Paul irgendwas abgewinnen kann. Sagen mir charakterlich nicht so zu.
                              In diesem Sinne, es kann wahrlich noch besser werden.
                              Und wenn der Trend so weiter geht wird es das auch.

                              Zur Folge

                              Michelle ist wieder da
                              Ich habs ja erwartet, schließlich wurde gesagt, das Sie für die Division arbeitet.

                              Ansonsten kennzeichnet diese Episode – wie ihre Vorgänger auch – va eines: Richtig gut wird es erst im letzten Drittel.
                              Driscolls Ablösung ist unnötig breit ausgetreten.
                              Und warum um alles in der Welt macht man so einen Act aus Curtis Antipathien gegenüber Tony wenn 20 Minuten später Michelle reinläuft?
                              Ich hab da das Gefühl, dass die Autoren momentan viel Zeit und wenig Handlungsstränge haben. Auch wenn bei der Besprechung was anderes behauptet wird „We don´t have tho luxury of time.“ Jaja.

                              Der böse US-Konzern ist dabei auch ein eher lauer Überbrücker bis zu den Aktionen der nächsten Terrorzelle (die sicher was mit der AF One zu tun haben wird, Marwan fragt so was von offensichtlich nach ner Air Force Base...).
                              Um den Schaden zu begrenzen zündet man mal eben eine E-Bombe und legt damit wohl halb LA lahm. Soso.
                              Die kommen damit niemals durch. Grandiose Schadensbegrenzung. Was müssen die bloß alles angestellt haben.

                              In der Hoffnung, dass mit einer kompetenteren Chefin die zweite Hälfte der Season stärker wird gibt es 5 Sterne

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X