Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

[Tag 8 - 07] 22:00 - 23:00

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • [Tag 8 - 07] 22:00 - 23:00

    Jack versucht, Renee aus der Gefahrenzone herauszuholen. Diese besteht aber darauf weiterzumachen.

    Präsidentin Taylor macht sich große Sorgen um Hassan und den Friedensvertrag. Hassan weitet seine Aktionen gegen angebliche Verschwörer immer weiter aus und greift schließlich auch zu sehr bedenklichen Mitteln.

    Dana leitet ihren Ex Kevin und dessen Partner erfolgreich zu dem Geld-Depot. Leider kann der Partner den Hals nicht voll kriegen und so bekommen die beiden schließlich Gesellschaft von einem Polizisten.

    Nachdem Vladimir all seine Kontakte erfolglos angerufen hat, will er aufgeben. Renee akzeptiert das aber nicht und drängt ihn, von vorne anzufangen. Daraufhin wird er handgreiflich. Die Situation eskaliert...
    Wieder eine ganz ordentliche Folge. Der Dana Walsh-Plot nervt weiterhin, wobei ichs gut (aber eben auch recht vorhersehbar) fand, dass die Aktion schief gelaufen ist. Würde mir aber wünschen, dass da demnächst mal ein Schlussstrich gezogen wird.

    Ähnlich platt wirkte dann diese Kurzromanze von Hassans Tochter und dem Leibwächter. Der gesamte Plot um den Kreuzzug von Hassan will mich nicht so recht fesseln. Und die Sache mit dem Leibwächter, der das Herz am rechten Fleck hat, deswegen aber verhaftet wird, war mir dann doch eine Spur zu klischeebeladen.

    Einzig die Renee-Handlung konnte mich soweit überzeugen. Und Renees Ausraster war wieder ein kleines Highlight, wenn auch etwas hart anzusehen. Ich bin gespannt, ob aus Jack und Renee noch was wird. Bisher habens die Autoren Jack ja nie gegönnt...

    Ach ja, Hastings wirkt weiter enorm inkompetent. Diese Staffel hätte ich nichts dagegen, wenn der CTU-Leiter - in bester 24-Tradition - zur Staffelmitte ersetzt werden würde

    4****
    1
    ****** eine der besten 24 Folgen aller Zeiten!
    0.00%
    0
    ***** sehr gute Folge - hat alles, was 24 ausmacht!
    0.00%
    0
    **** gute Folge mit unterhaltsamer Story!
    60.00%
    3
    *** vollkommen durchschnittliche Folge!
    20.00%
    1
    ** relativ schwache Folge - nicht weiter erwähnenswert!
    20.00%
    1
    * eine der schlechtesten 24 Folgen aller Zeiten!!
    0.00%
    0
    "I'm very much of the 'make it dark, make it grim, make it tough,' but then, for the love of God, tell a joke." - Joss Whedon
    "Bright, shiny futures are overrated anyway." - Lee Adama
    "Life... you can't make this crap up."

  • #2
    Habe mir die Episode gestern Abend auch mal angeschaut, fand sie eher durchschnittlich.

    Negativ war wie immer die Dana Walsh Handlung.
    Wie dämlich sich diese beiden Typen in dem Lagerhaus angestellt haben, dass war schon enorm.
    Die haben ja schon Kim Konkurrenz gemacht.

    Auch kann ich noch nicht das Verhalten von Hassan nachvollziehen, die Wandlung wirkt irgendwie nicht glaubwürdig, mal sehen was da noch kommt.

    Positiv fand ich die Handlung rund um Reene und Jack.
    Reene scheint wirklich total am Ende zu sein und Jack ist jetzt bei der russischen Mafia auf sich allein gestellt.

    Kommentar


    • #3
      Zitat von Imperialist Beitrag anzeigen
      Negativ war wie immer die Dana Walsh Handlung.
      Wie dämlich sich diese beiden Typen in dem Lagerhaus angestellt haben, dass war schon enorm.
      Die haben ja schon Kim Konkurrenz gemacht.
      Ja, sehe ich auch so. Die Handlung da wird immer absurder und dämlicher. Ich meine, hallo? Die brechen bei der Polizei ein, haben in kürzester Zeit mega Beute gemacht - und dann stöbern die noch in aller Seelenruhe dort rum? Jaaa klar.

      Also ehrlich gesagt, bis auf die Sache mit Jack und Renee find ich alle Handlungsstränge zum einschlafen langweilig oder extremst klischeehaft. Macht nicht wirklich Spaß, dabei zuzusehen...
      Dennoch gnädige 3 Sterne. Knapp.

      Das älteste deutsche Stargate-Rollenspiel auf www.stargate-universe.de
      "Aber Josua sprach zu den zwei Männern, die das Land ausgekundschaftet hatten: Geht in das Haus der Hure und führt das Weib von dort heraus mit allem, was sie hat, wie ihr versprochen habt."

      Kommentar


      • #4
        Was für Drogen haben eigentlich die Autoren genommen, Danas "Kumpels" so strunzdämlich agieren zu lassen? Ne, aber die Aktion war unter aller Kanone. Und Dana reitet dadurch weiter in die Scheiße rein. Ich hoffe aber, dass bald Schluss ist, denn dieser Handlungsplot nervt nur noch.

        Wie schon von einigen anderen angesprochen ist die negative Wandlung des Präsidenten mehr als unglaubwürdig. Ich glaube aber, dass seine attraktive Tochter ihn irgendwann zur Vernunft bringen wird.

        Ui, Psycho-Renee sticht Vladimir ab und verletzt in ihrem Blutrausch auch noch Jack. Erstaunlich, dass Jack den Messerstich doch so gut wegsteckt.

        4 Sterne...
        R.I.P. SGU // R.I.P. STARGATE™
        ***
        "Der Horizont vieler Menschen ist ein Kreis mit Radius Null - und das nennen sie ihren Standpunkt." Albert Einstein

        Kommentar


        • #5
          Bisher gab es ja immer wieder Nervplots bei 24 (Kim lässt grüßen). Aber im Grunde bestand diesmal die Folge einzig aus solchen Elementen. Da hätten wir Dana Walsh und ihren sturzdummen Ex beim Einbruch. Und dann auch noch Präsident Hassan mit seinem genauso dämlichen Rachefeldzug gegen Unschuldige. Einzig die letzten 5 Minuten wird die eigentliche Handlung wenn Renee diesen Russen-Mafioso killt und Jack gefangen genommen wird weitergesponnen.

          Bestenfalls
          3 Sterne!

          Kommentar

          Lädt...
          X