Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Ein Herz und eine Seele (Alfred Tezlaff)

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Ein Herz und eine Seele (Alfred Tezlaff)

    Huhu :Hallo:

    kennt jemand von euch "Ein Herz und eine Seele"
    mit dem Alfred Tetzlaff

    Einfach Kultig die Serie, Witzig und Kritisch
    ------------------------------
    Kabel Eins (Serien Lexikon)
    Rollen und Darsteller:
    Alfred Tetzlaff - Heinz Schubert
    Else Tetzlaff -Elisabeth Wiedemann später: Helga Feddersen
    Rita - Hildegard Krekel
    Michael Graf -Diether Krebs später: Klaus Dahlen

    Die alte Weisheit "Trautes Heim, Glück allein" trifft auf die Familie Tetzlaff nur begrenzt zu: Vater Alfred hat irgendwie an allem etwas auszusetzen, und ganz besonders viel an seinem Schwiegersohn Michael. Denn wer will schon eine "rote Socke", einen Sozi, in seiner Familie haben? Auch Alfreds Frau Else und Tochter Rita haben es nicht immer leicht mit dem chronischen Nörgler. Ob der Hochzeitstag, der Besuch in einem edlen Restaurant oder die Urlaubsplanung - zusammen mit Alfred wird alles sehr viel komplizierter, als es eigentlich sein müßte.

    Sendereihenfolge:
    - 1. Das Hähnchen
    - 2. Der Fernseher
    - 3. Besuch aus der Ostzone
    - 4. Die Beerdigung
    - 5. Die Bombe
    - 6. Hausverkauf
    - 7. Silberne Hochzeit
    - 8. Urlaubsvorbereitungen
    - 9. Erntedankfest
    - 10. Eine schwere Erkrankung
    - 11. Der Sittenstrolch
    - 12. Silvesterpunsch
    - 13. Der Ofen ist aus
    - 14. Rosenmontagszug
    - 15. Frühjahrsputz
    - 16. Selbstbedienung
    - 17. Besuch aus der Ostzone*
    - 18. Urlaubsvorbereitungen*
    - 19. Tapetenwechsel
    - 20. Der Staatsfeind
    - 21. Der Sittenstrolch*
    - 22. Telefon
    - 23. Massage
    - 24. Modell Tetzlaff
    - 25. Schlußwort
    * -Die Folgen 17, 18 und 21 sind Neuverfilmungen in Farbe der S/W- Episoden 3, 8 und 11.
    ------------------------------------------------
    Schwule dürfen weder Blut noch Organe Spenden http://www.schwulst.de/content/SchwuleBlutspende
    Liebe ist ein Menschenrecht - Niemand sollte anderen DAS verwehren! :)[/CENTER]

  • #2
    Natürlich kenne ich die Serie und schaue sie auch immer gerne. Am besten gefällt mir "Der Silvesterpunsch", wo Ekel Alfrad sich immer mehr betrinkt mit seinem Punsch, der außer was alkoholischen (was tut er da noch rein?) nichts enthält

    "Der Sittenstrolch" ist aber auch klasse
    Für meine Königin, die so reich wäre, wenn es sie nicht gäbe ;)
    endars Katze sagt: “nur geradeaus” Rover Over
    Klickt für Bananen!
    Der süßeste Mensch der Welt terra.planeten.ch

    Kommentar


    • #3
      Der Sylvesterpunch gehört einfach zu jedem Sylvester dazu, mehr noch als Dinner for One. Alfreds Sprüche über Willy Brandt und die "Sozis" sind einfach klasse.
      "Da besteht ja wohl ein Unterschied, ob ich mir die Ansprache von einem richtigen gelernten Staatsmann ansehe, wie das früher der Fall war, oder ob ich mir von diesem Laienprediger was vorschwindeln lasse, den die sich da jetzt als Bundeskanzler halten."
      Ich mag besonders die Teile der Episoden, bei denen sich Alfred und sein Schwiegersohn Beleidigungen an den Kopf werden und ihre politischen Grundsätze ausdiskutieren. Da wird der Spaß fast zum Kabarett und zusätzlich gibt es noch eine Lehrstunde in bundesdeutscher Geschichte.
      Für einen Euro durch die Spree, nächstes Jahr am Wiener See. - Treffen der Generationen 2013
      "Hey, you sass that hoopy Ford Prefect? There's a frood who really knows where his towel is." (Douglas Adams)

      Kommentar


      • #4
        Zitat von Spocky
        Natürlich kenne ich die Serie und schaue sie auch immer gerne. Am besten gefällt mir "Der Silvesterpunsch", wo Ekel Alfrad sich immer mehr betrinkt mit seinem Punsch, der außer was alkoholischen (was tut er da noch rein?) nichts enthält
        MAcht er nicht nur zwei Flaschen Rum oder sowas starkes dran?
        und kostet soviel vor, dass am Ende für den Michael kaum eine Tasse bleibt? und wo sie besoffen sind vertragen sich beide auf einmal
        »We do sincerely hope you'll all enjoy the show, and please remember people, that no matter who you are, and what you do to live, thrive and survive, there are still some things that make us all the same. You, me, them, everybody!«

        Kommentar


        • #5
          Wie gesagt, es war nur eine Sorte Alkohol. Kann sein, dass es Rum war, das weiß ich nicht mehr. Lustig ist die Folge in jedem Fall, auch wenn es schoin ein paar Tage her ist, dass ich sie zuletzt gesehen habe...
          Für meine Königin, die so reich wäre, wenn es sie nicht gäbe ;)
          endars Katze sagt: “nur geradeaus” Rover Over
          Klickt für Bananen!
          Der süßeste Mensch der Welt terra.planeten.ch

          Kommentar


          • #6
            Joa, die Tezlaffsche Sippe ist einfach wunderbar!
            Schon allein wegen der Schauspieler, allen voran die Darstellerin der Else (?? weiss auch deren Namen nicht mehr).
            Dieter Krebs stieg ja leider irgendwann aus, da die SPD nicht mehr erwähnt werden durfte...in welchen Zusammenhängen auch immer...
            "If there's nothing wrong with me, maybe there's something wrong with the universe!" (Dr. Beverly)

            Kommentar


            • #7
              Dieter Krebs stieg aus?

              Ich kann mich nicht erinnern, je eine Folge ohne ihn gesehen zu haben. Ab wann, bzw. welcher Episode soll das denn gewesen sein?
              Für meine Königin, die so reich wäre, wenn es sie nicht gäbe ;)
              endars Katze sagt: “nur geradeaus” Rover Over
              Klickt für Bananen!
              Der süßeste Mensch der Welt terra.planeten.ch

              Kommentar


              • #8
                In der 2. Staffel die 1976 gedreht wurde war er nicht mehr dabei, genau wie Elisabeth Wiedemann die durch Helga Feddersen ersetzt wurde.

                Ein Glück das nur 4 Folgen mit ihnen gedreht wurden denn die beiden passten m. M. n. nicht wirklich in die vorgegebenen Rollen, vor allem Helga Feddersen nicht.
                Define irony: a bunch of idiots dancing on a plane to a song made famous by a band that died in a plane crash.

                Kommentar


                • #9
                  Es ist immer blöd, wenn Schauspieler einfach mittendrin ausgetauscht werden und ohne weiteres so getan wird, als wenn es immer noch dieselben Personen sind.

                  Meine Lieblingsszene ist die, in der sich Alfred am Essenstisch die Zehennägel schneidet und die anderen plötzlich seltsame Zutaten in ihrer Speise haben. Sein Kommentar war glaub ich "was müsst ihr hier essen wenn ich meine Nägel schneide" oder so ähnlich - genau weiss ichs nicht mehr, langlang ists her.

                  Kommentar


                  • #10
                    Ich sage nur: "Dusslige Kuh!"
                    "Krieg ist immer das Eingeständnis eines Versagens. Es gehört auch nicht viel Intelligenz dazu, einem Schwächeren eine Keule über den Schädel zu ziehen." (E.C. TUBB)
                    "Es gibt nichts Gutes, außer man tut es." (J.W.v.Goethe)
                    Das Leben ist unendlich

                    Kommentar


                    • #11
                      Is das nich der Type, der immer die Strickjacke falsch zugeknöpft hatte?
                      Lieber eine Kerze anzünden, als über die Finsternis klagen.
                      Schrimps und Krabben haben das Herz im Kopf.

                      Kommentar


                      • #12
                        Nein, das hat Alfred zu seiner Frau gesagt.
                        "Krieg ist immer das Eingeständnis eines Versagens. Es gehört auch nicht viel Intelligenz dazu, einem Schwächeren eine Keule über den Schädel zu ziehen." (E.C. TUBB)
                        "Es gibt nichts Gutes, außer man tut es." (J.W.v.Goethe)
                        Das Leben ist unendlich

                        Kommentar


                        • #13
                          Kommt übrigens momentan regelmäsig auf WDR ! *gg*

                          nur eins ist Sch... WDR zeigt keinen Abspann und zerstört somit die Schluß Witze....

                          Tetzlaff, er lebe hoch
                          Schwule dürfen weder Blut noch Organe Spenden http://www.schwulst.de/content/SchwuleBlutspende
                          Liebe ist ein Menschenrecht - Niemand sollte anderen DAS verwehren! :)[/CENTER]

                          Kommentar


                          • #14
                            Ja, im WDR schau ich auch öfter mal rein, wenn ichs zufällig entdecke. Zur Zeit laufen ja wohl auch die älteren Folgen, also noch in schwarz/weiß.

                            Irgendwie auch lustig zu sehen, was man heute für selbstverständlich hält, was damals aber noch gar nicht Gang und Gebe war, wie ein eigenes Telefon im Haushalt
                            Für meine Königin, die so reich wäre, wenn es sie nicht gäbe ;)
                            endars Katze sagt: “nur geradeaus” Rover Over
                            Klickt für Bananen!
                            Der süßeste Mensch der Welt terra.planeten.ch

                            Kommentar


                            • #15
                              vor allem wirken das Herz und die Seele deutlich glaubhafter als dieser aufgesetzte besserrentner von Motzki, den der Regisseur vor 10 Jahren erfunden hat um den EHUES Erfolg nochmal zu kopieren
                              War aber ne Pleite.... verdientermaßen.
                              »We do sincerely hope you'll all enjoy the show, and please remember people, that no matter who you are, and what you do to live, thrive and survive, there are still some things that make us all the same. You, me, them, everybody!«

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X