Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Columbo

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Columbo



    Wer kennt noch die Krimigeschichten um den scheinbar zerstreuten Lt. Columbo?

    Ich gucke ihn nach wie vor ganz gerne. Finde ich auch besser als die Serie "Monk".

    Aber besten ist wie Columbo immer von den Gaunern unterschätzt wird. Und sie richtig nervt. "Ähm, entschuldigen sie Sir - ich habe da noch eine Frage."

    Dann noch seine Klapperkiste, dieses schrottreife Auto.

    Columbo ist einfach Kult.

  • #2
    also es gibt nicht viele Seren/Filme bei denen ich garantiert einschalte. Columbo gehört aber eindeutig dazu. Ich schaue auch jetzt immer noch die x-te Wiederholung von Columbo auf RTL. So alle 1-2 Jahre synchronisiert RTL ja sogar mal nen neuen. Der Mann hat's einfach drauf. Sein Hund, sein Auto, Mrs. Columbo und die immer wechselnden und lustigen Polizisten. Kult!

    Interessant auch immer die Stories über seine Verwandtschaft, die er den Gaunern dann immer auftischt.
    "Steigen Sie in den Fichtenelch! - Steigen Sie ein!"

    Kommentar


    • #3
      Jo, die Frau und den Hund hat man nie gesehen. Das war ja das witzige.

      Gestern die Folge war auch gut. Mit Patrick McGoohan (Edward I. Braveheart, Richter - The Jury). Der hat da einen Leichenbestatter gespielt. Echt nen super Schauspieler. Schon die Blicke alleine...

      Kommentar


      • #4
        Sky ich glaub du solltest mal zum Augenarzt, Columbos Hund war oft genug zu sehen:
        Define irony: a bunch of idiots dancing on a plane to a song made famous by a band that died in a plane crash.

        Kommentar


        • #5
          Was Sat 1 die Asterixfilme, ist RTL Columbo.

          Ich gucke Columbo auch gerne, obwohl ich nicht mehr so oft einschalte.
          Man kann ja mittlerweile schon mitreden...
          Republicans hate ducklings!

          Kommentar


          • #6
            Zitat von Stargamer
            Sky ich glaub du solltest mal zum Augenarzt, Columbos Hund war oft genug zu sehen:
            Ups, sorry. Auf jeden Fall sieht man seine Frau nie.

            Ich habe den Hund auch noch nie in ner Folge gesehen(bzw kann mich nicht dran erinnern). Und das waren bestimmt so 100 die ich geguckt habe.

            Kommentar


            • #7
              Columbo ist einfach nur Kult und basta. Den kann man sich immer und immer wieder ansehen. Die vorgetäuschte Schusseligkeit, die seine gegner immer überheblich und somit fahrlässig werden lässt, einfach genial. Die ominöse Mrs. Columbo, die es meines Erachtens gar nicht gibt ist auch schon Kult. Habe erst gestern die Folge gesehen und werde nach Möglichkeit die nächste auch gucken.
              Und so oft ich auch falle, ich stehe auf, richte mein Krönchen und marschiere weiter. Übung macht halt den Meister.

              Kommentar


              • #8
                Es müsste die Mrs. Columbo geben, denn in der Kreuzfahrtfolge nimmt sie teil - auch wenn man sie natürlich nicht sieht -, aber sie hat also die Kabine auf dem Schiff gebucht.
                Und da sich da ja niemand von der Besatzung darüber wundert, muss es sie also geben (es sei denn, er hat eine Geliebte dabei).

                Auch spricht Columbo ja in diesem Fall auch von ihr, bevor er ermittelt.
                Republicans hate ducklings!

                Kommentar


                • #9
                  Ein immerwährendes Mysterium, welches nie gelöst werden wird. So wie der Vorname von Columbo oder Quincy. Kennt die einer, nö.
                  Und so oft ich auch falle, ich stehe auf, richte mein Krönchen und marschiere weiter. Übung macht halt den Meister.

                  Kommentar


                  • #10
                    Ich habs auch immer geschaut und schaue es nach wie vor gerne.

                    @Skymarshall
                    Soweit ich weiß gibt es nur 69 Folgen (2 Pilotfilme und 8 Specials) und davon spielte der Hund in einigen mit, also in 10 bestimmt, wahrscheinlich sogar eher mehr

                    Kommentar


                    • #11
                      Zitat von Lord Rover
                      Ein immerwährendes Mysterium, welches nie gelöst werden wird. So wie der Vorname von Columbo oder Quincy. Kennt die einer, nö.
                      Von Quincy weiß man nur das der Vorname mit R anfängt. Bei Columbo weiß man ihn: Frank. In "Mord unter 6 Augen" kann man seine Dienstmarke sehen und da steht Frank drauf.
                      Define irony: a bunch of idiots dancing on a plane to a song made famous by a band that died in a plane crash.

                      Kommentar


                      • #12
                        Ja, Columbo schau ich auch ab und zu mal. Meine Mutter ist richtig süchtig danach.
                        Ich stehe ja eher weniger auf Krimis, aber das hier ist ja kein herkömmlicher Krimi.

                        Im übrigen gibt es einen Autoren von Columbo, Peter Allen Fields, der auch einige DS9 - Episoden geschrieben hat:
                        Der Fall Dax
                        Mulliboks Mond
                        Der Kreis
                        Die Ermittlung
                        Der Blutschwur
                        Die andere Seite
                        Für die Uniform

                        wobei er besonders in der Krimifolge "Die Ermittlung" seine Erfahrungen aus Columbo einbringen konnte. In einer Szene macht Odo auch die typische "Columbo - Nummer". Er geht zur Tür, öffnet sie, will hinausgehen, doch im letzten Moment dreht er sich um und sagt sowas wie:
                        "Achja, fast hätte ichs vergessen...da wäre noch eine klitzekleine Sache..."
                        Eindeutig eine Hommage an seine alte Krimireihe

                        Kommentar


                        • #13
                          Zitat von Skymarshall
                          Jo, die Frau und den Hund hat man nie gesehen. Das war ja das witzige.
                          Die Frau kommt IIRC in einer Folge als Foto vor und man kann eine Sekunde lang einen Blick drauf erhaschen oder so...
                          und es gibt ne Spinoffserie mit Mrs Columbo wo kate Mulgrew (Kathryn Janeway way ) sie spielen müsste wenn ich mich nicht furchtbar irre...
                          http://german.imdb.com/title/tt0078635/

                          Gestern die Folge war auch gut. Mit Patrick McGoohan (Edward I. Braveheart, Richter - The Jury). Der hat da einen Leichenbestatter gespielt. Echt nen super Schauspieler. Schon die Blicke alleine...
                          Die Folge ist immer wieder cool, nur kommt sie mir zu oft... dieses Jahr IMO schon das zwote Mal und letztes Jahr auch recht oft... gibt doch wohl genug andere um das nicht macen zu müssen
                          Dass das Steed war hätte ich im Leben nie erkannt... manchmal muss man also auch dafür die Imdb heimsuchen *seufz* was erfährt man denn als nächstes? der Platzanweiser ind er Kinofolge war Bud Spencer? (okay, das ist übertrieben und entspricht in jedem Fall NICHT der Wahrheit aber läuft auf etwas ähnliches raus... Lee Majors in der IBM Werbung hab ich auch nicht von Alleine erkannt )
                          »We do sincerely hope you'll all enjoy the show, and please remember people, that no matter who you are, and what you do to live, thrive and survive, there are still some things that make us all the same. You, me, them, everybody!«

                          Kommentar


                          • #14
                            Zitat von Sterngucker
                            Die Frau kommt IIRC in einer Folge als Foto vor und man kann eine Sekunde lang einen Blick drauf erhaschen oder so...
                            Nein.
                            Ich weiss nicht mehr, welche Folge es war, auf jeden Fall stellt sich hinterher heraus, dass das Haus, in das er sein "Opfer" gelockt hatte und in dem sich das Bild befand, doch nicht sein eigenes war.
                            Woraus man schliessen muss, dass das auch nicht seine Frau war.

                            Kommentar


                            • #15
                              Zitat von Sternengucker
                              Dass das Steed war hätte ich im Leben nie erkannt... manchmal muss man also auch dafür die Imdb heimsuchen *seufz* was erfährt man denn als nächstes?
                              Du erfährst zumindest das du falsch liegst mit Steed

                              John Steed war Patrick MacNee und nicht Patrick McGoohan.
                              Define irony: a bunch of idiots dancing on a plane to a song made famous by a band that died in a plane crash.

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X