Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Agentin mit Herz

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Agentin mit Herz

    Erinenrt sich noch einer an die Serie? Da demnächst ein Film mit der Darstellerin kommt, musste ich mal wieder daran denken.

    War ne nette Serie, könnte mal wieder laufen - gibts ja wie vieles gute net auf DVD.

    Aber wie viele Serien lebte die Serie vom kalten Krieg...na ja war der mal für was gut.
    my props

  • #2
    In welchem Film spielt Kate Jackson denn mit der demnächst kommt? Ich hab Agentin mit Herz jedenfalls früher des öfteren gesehen und werde sie daher wohl auch als ganz unterhaltsam empfunden haben. Ob es wirklich ne gute Serie war, kann ich dadurch aber nicht beurteilen, da ich als Kind dochauch einigen Mist geschaut habe.
    Wenn sie noch einmal wiederholt werden würde, hätte ich wahrscheinlich ein Problem damit mit Bruce Boxleitners als Spion klarzukommen. Für mich ist der Mann mittlerweile einfach nur noch John J. Sheridan aus Babylon 5.
    Für einen Euro durch die Spree, nächstes Jahr am Wiener See. - Treffen der Generationen 2013
    "Hey, you sass that hoopy Ford Prefect? There's a frood who really knows where his towel is." (Douglas Adams)

    Kommentar


    • #3
      Am Freitag 20:15 auf VOX, Der schwarze Tod.
      my props

      Kommentar


      • #4
        Hey, das habe ich ganz früher auch immer regelmäßig geschaut. Irgendwie hat es ewig gedauert, bis ich bemerkt habe, dass die Hauptdarstellerin auch ein Engel für Charlie war, weil ich mich damals noch voll von der Frisur hatte irritieren lassen, die ja so vollkommen anders ist, als in der Engel-Serie
        Für meine Königin, die so reich wäre, wenn es sie nicht gäbe ;)
        endars Katze sagt: “nur geradeaus” Rover Over
        Klickt für Bananen!
        Der süßeste Mensch der Welt terra.planeten.ch

        Kommentar


        • #5
          Es wird ja immer schlimmer. Jahrelange Versuche des Verdrängens dieser Fernsehserie und *zack*, hier taucht sie wieder auf.

          Ja, ich habe es als Kind auch immer geguckt, aber könnte mir das heute nicht mehr antun.

          Ging's da wirklich immer/oft um den Kalten Krieg, d.h. Geheimdienst? Ich kann mich da nicht mehr so recht daran entsinnen, aber ich habe die Titelmelodie schon wieder im Kopf!

          WAS HAST DU GETAN, Dr. McKay?

          P.S.: Gibt es eigentlich schon einen Thread für Matlock?
          Republicans hate ducklings!

          Kommentar


          • #6
            Oje, diese Serie habe ich früher auch regelmäßig angeschaut, verstehe auch nicht genau warum... Kate Jackson hat mir persönlich in "Drei Engel für Charlie" als intelligente Organisatorin einfach besser gefallen. Hier machte sie als Hausmütterchen, ängstlich, schusselig und weltfremd auf der einen Seite, dann aber wieder die schwierigsten Fälle als TOP-Agentin lösend, einen ziemlich unglaubwürdigen Eindruck. Naja, lang ists her....
            Zuletzt geändert von Cyana; 15.08.2005, 15:05.
            三人行,必有我师 (sān rén xíng, bì yǒu wǒ shī)

            In einer Gruppe, bestehend aus drei Personen, gibt es immer einen, von dem ich lernen kann. Konfuzius

            Kommentar


            • #7
              Ich fand die Serie eigentlich immer recht amüsant, zumal sie exakt auf den Klischees reitet, die sehr vielen Agentenfilmen oder -serien zu Grunde liegen. Ich denke, dieser Spagatt zwischen einer grauen und langweiligen Alltagsidentität und der spannenden und gefährlichen Identität als Spion haben so manchen an seinen Nachbarn zweifeln lassen...
              Zudem war die Serie ein Wegbereiter für Agentenfilme, wie "True Lies" einer ist, mit Arnie und seiner blöden Tarnung als Staubsaugervertreter...
              Der einzige Vollblutspion den es sowieso nur geben kann, ist eindeutig James Bond, der alte Frauenversteher...
              Ich bin Aragorn, Arathorns Sohn, und ich will mein Leben daran setzen, euch zu retten
              Ich kann auch ohne Alkohol nicht lustig sein, echt jetzt !!!

              Kommentar


              • #8
                Einer meiner all-time-favourites!

                Ich hab die Serie früher immer sehr gerne gesehen und hoffe auf einer Wiederholung auf Kabel 1.

                Ich fand es immer ziemlich lustig mit den für die 80er Jahre typischen erfundenen Ostblock-Starten, den Geheimdienstklischees wie dem Fahrstuhl im Kleiderschrank und dem herrlichen Kontrast zwischen dem smarten Bruce Boxleitner und der leicht verwirrten Kate Jackson...

                Whyme
                "Und wie alle Priester haben sie als erstes gelernt, Wahrheit mit "Ketzerei" zu übersetzen."
                -Frank Herbert - Der Herr des Wüstenplaneten

                Kommentar


                • #9
                  Agentin mit Herz

                  Hallo,
                  suche dringend das Bild von Amanda die mit Ihren vielen Einkaufstüten auf der Straße zusammen knickt. Das gesuchte Bild stammt aus dem trailer der Serie. Wenn mir irgendjemand dabei helfen könnte, wäre ich sehr dankbar. Habe bereits schon alle möglichen Bilder bei google usw. abgesucht, bisher aber keinen Erfolg gehabt. Danke schon mal im voraus !!!

                  Kommentar


                  • #10
                    Ich hab auch mal nen bißchen gesucht und rausgefunden, dass der englische Titel "Scarecrow and Mrs. King" lautet. Was ist das denn für ein bescheuerter Name? Kann mir jemand erklären, wofür "Scarecrow" steht? Ist das ein Serien-Insider?
                    Forum verlassen.

                    Kommentar


                    • #11
                      Zitat von maestro
                      Ich hab auch mal nen bißchen gesucht und rausgefunden, dass der englische Titel "Scarecrow and Mrs. King" lautet. Was ist das denn für ein bescheuerter Name? Kann mir jemand erklären, wofür "Scarecrow" steht? Ist das ein Serien-Insider?
                      Laut imdb lautet Bruce Boxleitner Rollenname nicht nur Lee Stetson, sondern auch "Scarecrow". Vermutlich sein Deckname als Agent?! Habe die Serie nicht mehr so in Erinnerung. Scarecrow heißt übrigens übersetzt Vogelscheuche. Und Mrs.King ist Amandas Name.
                      "Steigen Sie in den Fichtenelch! - Steigen Sie ein!"

                      Kommentar


                      • #12
                        Was ist eigentlich aus Bruce Boxleitner geworden??

                        Die Serie war recht witzig. Zwar unglaubwürdig, aber witzig.
                        >>> Ich bin nicht auf der Welt, um zu sein, wie andere mich gerne hätten. <<<
                        http://www.burg-kurzweyl.de.vu

                        Kommentar


                        • #13
                          Was aus ihm geworden ist? Er hat das Universum gerettet! Nur er stand noch zwischen Licht oder Schatten (->Babylon 5 ).

                          Also ich habe die Serie als Kind auch gern geschaut. Mit meiner Schwester zusammen (genauso wie "Ein Colt für alle Fälle"). Ich kann mich sogar auch noch an die Titelmelodie erinnern! Allerdings weiss ich nicht, wie ich die Serie heute (kann mich echt an so gut wie nichts mehr erinnern) beurteilen würde.
                          Die Grenzenlose Freiheit Einzelner Bedeutet Stets Die Begrenzung Der Freiheit Vieler!
                          Willkommen in der DDR - Demokratischen Diktatur der Reichen

                          Kommentar


                          • #14
                            In "Drei Engel für Charlie" war Kate Jackson echt klasse....in "Agentin mit Herz" fand ich sie schrecklich....
                            Diese Schusseligkeit und das Versteckspiel mit Mama war einfach nur grausam...
                            Da spielte sie schon eine Wunder-Mutti... oder wie schafft sie Agententätigkeit und Haushalt zusammen....??
                            (ich weiß, das ist ja der Witz der Serie... sorry...nicht mein Stil)
                            "Diese Prozedur wird nicht empfohlen..."

                            "... wo nie ein Hund zuvor gewesen ist" *Cpt. Archer*

                            Kommentar


                            • #15
                              Fand die Serie gar nicht so schlecht. Mit den heutigen Serien möchte ich sie nicht vergleichen - hier hat sich in der Entwicklung zu viel getan.

                              Irgendwie finde ich es toll, dass hier eine Hausfrau und Mutter als "Hobby-Agentin" agiert und die Profis manchmal doof dastehen. Man muß kein Profi sein, um 1 und 1 zu addieren. Auch wenn die Geschichten der einzelnen Folgen etwas an den Haaren herbeigezogen wirken - was solls. Einfach hinsetzen und schmunzeln

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X