Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Prison Break

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Prison Break


    Michael Scofield (Wentworth Miller) befindet sich in einer verzweifelten Situation: Sein Bruder Lincoln Burrows (Dominic Purcell) sitzt in einer Todeszelle des Fox River State Gefängnisses. Er wurde wegen des Mordes am Bruder der amerikanischen Vize-Präsidentin verurteilt. Eine Überwachungskamera hatte die Tat aufgenommen. Lincoln beteuert jedoch nach wie vor seine Unschuld: Er habe den Mann zwar tatsächlich töten wollen. Als er an den Tatort kam, sei jener aber schon tot gewesen.[mehr]
    Meiner Meinung nach spannender als Twenty-Four, hat jemand zufällig die Serie verfolgt?

  • #2
    Ich habe auch bisher alle Folgen gesehen und muss sagen, dass es so ziemlich die spannendste Serie ist, die ich je gesehen habe. Von der Spannung her noch ne Ecke mehr als 24 oder Lost.
    Verdammt hart nur, dass der Mid-Season-Break so ewig lang war. Aber bald geht es ja weiter...
    Mein Webcomic: http://www.hipsters-comic.com

    Kommentar


    • #3
      Ich hab mir die komplette Season an einem Tag reingezogen. Ich konnte irgendwie gar nicht mehr aufhören zu gucken.
      Ist wirklich absolut spanned und ich habe mehrfach laut nach Luft geschnappt als wieder irgendwas den Plan von Michael durchkreuzt hat.
      Ich kann die Serie echt nur empfehlen. Gute Charaktere, knisternde Spannung und ein genialer Plot (sicher nicht neu, aber die Sache mit dem Tattoo und so macht das Ganze zu was besonderem.)

      Einzig den Cliffhanger fand ich furchtbar fies.
      Wann kommt Season2?

      "At the very least...my butt is warm." Last words ever spoken in Paragon City/ Justice

      Chroniken des Schreckens //Coming soon: The Oro Wingmen

      Kommentar


      • #4
        Die 1. Staffel ist noch nicht zu Ende
        Man hat nur eine sehr lange Pause eingelegt
        Am 20. März geht es weiter

        Prison Break ist sehr spannend, auch wenn ein paar der Wendungen dazu etwas an den Haaren herbeigezogen ist.
        Aber gut anzusehen wie Micheals Handlungen - und auch manchmal die Episodentitel (Allen. Cute Poison. English, Fitz or Percy) - letztendlich in den Fluchtplan passen.
        Auch die Verschwörung im Hintergrund dürfte noch ein paar interessante Aspekte haben

        Obwohl ich nicht weiß wo es mit der Serie in einer 2. Staffel hingehen soll. Nach dem Ausbruch ist der Titel "Prison Break" nicht mehr so passend
        "Bright, shiny futures are overrated anyway" - Lee Adama, Scar
        "
        Throughout history the nexus between man and machine has spun some of the most dramatic, compelling and entertaining fiction." - The Hybrid, The Passage

        Kommentar


        • #5
          Huch...und ich dachte, dass bei Lost die Pausen lang gewesen wären. Und eine erste Staffel mit 14 Folgen (oder waren es 13?) wäre ja auch nicht so ungewöhnlich.
          Wie dem auch sei, ich freu mich, dass es bald weitergeht.

          Teilweise find ich die Ereignisse auch ein wenig künstlich in dei Länge gezogen. Nicht, dass ich mich gelangweilt hätte, aber an manchen Stellen hätte man sicher ein wenig kürzen können.
          Und die Szene mit den Zehen fand ich sehr heftig.

          Vielleicht werden die beiden ja einfach wieder geschnappt und müssen sich diesmal wegen Gefängnisausbruch verantworten.

          "At the very least...my butt is warm." Last words ever spoken in Paragon City/ Justice

          Chroniken des Schreckens //Coming soon: The Oro Wingmen

          Kommentar


          • #6
            Mittlerweile ist Prison Break ja in der zweiten Staffel. Die erste fand ich recht spannend, wenngleich mir die ewigen Schicksalsschläge irgendwann auf den Geist gingen. Zu meinem bedauern gehts in der zweiten Staffel sogar noch schlimmer weiter. Es wirkt alles extrem gekünstelt und hingebogen. Empfindet das vielleicht noch jemand so?


            Spoiler
            Weiters hat mich der Auftakt zur zweiten Staffel gestört. In der ersten sind die Scoffield und Co knapp vor den Polizisten um in der zweiten Staffel dann plötzlich bei Dunkelheit irgendwo im Wald zu sein ...

            Kommentar


            • #7
              Ich sehe das ähnlich. Mir hat die erste Staffel größtenteils sehr gut gefallen, aber was bisher von der zweiten lief, konnte bei weitem nicht die gleiche Spannung aufbauen. Es sind viel zu viele Logiklöcher drin und die Charaktere werden immer mehr zu reinen Klischees. Am schlimmsten finde ich diesen Ermittler, der scheinbar immer zu wissen scheint, was Scofield momentan plant, ohne dass dies wirklich erklärt wird.

              Ein bisschen interessiert mich die Serie schon noch, weswegen ich sie auch vorerst weiter schauen werde, aber es ist schon schade, dass sie so sehr abgebaut hat.
              Mein Webcomic: http://www.hipsters-comic.com

              Kommentar


              • #8
                Prison Break

                Schaut hier sonst noch jemand die Serie? Finde das mal eine ganz andere Serie die mich positiv überrascht hat. Erst dachte ich "Was soll da im Gefängnis schon groß ablaufen" aber es gibt ja noch einen zweiten Plot und die Gefangenen sind sehr unterschiedlich und mit sehr guten Schauspielern besetzt.

                Kommentar


                • #9
                  Ja, aber richtig ernst nehmen kann ich die Serie nicht mehr. Trotz der teilweise guten Charaktere (z.B. T-Bag oder Mahone) lebt sie viel zu sehr von abstrusen Wendungen. Viel mehr als "24".
                  Das war schon in der ersten Staffel so, als man immer neue Probleme bei Ausbruch finden musste, und in der zweiten Staffel ist es noch schlimmer geworden.
                  Ist trotzdem unterhaltsam, aber ich sehe es mehr als "guilty pleasure".

                  Mir ist auch nicht ganz klar mit was man nach den Ereignissen der 2. Staffel eine dritte füllen will. Bis jetzt steht zwar noch nichts fest, aber eine Absetzung ist doch unwahrscheinlich.
                  "Bright, shiny futures are overrated anyway" - Lee Adama, Scar
                  "
                  Throughout history the nexus between man and machine has spun some of the most dramatic, compelling and entertaining fiction." - The Hybrid, The Passage

                  Kommentar


                  • #10
                    falsches Forum :-)

                    Kommentar


                    • #11
                      Tja, ich habe endlich die erste Staffel von Prison Break angeschaut und kann nur sagen: Super Spannend (eine der spannensten Serien, die ich je gesehen habe! Einmal hab ich sogar angehalten und zwischendurch staubgesaugt, weil es einfach zu nervenaufreibend war ) aber teilweise riesige Logiklöcher, zu viele Zufälle und Rückschläge... Vielleicht hätte man mehr vom Gefängnisalltag zeigen sollen, das ganze etwas langsamer laufen lassen und dafür die Logik drin lassen. Auch scheinen sich manche Charaktere beamen zu können *g*

                      Aber insgesamt macht die Staffel Lust auf mehr und ich freue mich schon auf die zweite...

                      Das älteste deutsche Stargate-Rollenspiel auf www.stargate-universe.de
                      "Aber Josua sprach zu den zwei Männern, die das Land ausgekundschaftet hatten: Geht in das Haus der Hure und führt das Weib von dort heraus mit allem, was sie hat, wie ihr versprochen habt."

                      Kommentar


                      • #12
                        @ Snobby:
                        Hast du Urlaub?
                        Ich häng immer noch bei 1x14 fest- da wo wir aufgehört haben.

                        Öhm- zum Thema:
                        Gute Serie, wobei ich geöhrt habe, dass sie in Staffel 2 stark nachlässt. ^^

                        "At the very least...my butt is warm." Last words ever spoken in Paragon City/ Justice

                        Chroniken des Schreckens //Coming soon: The Oro Wingmen

                        Kommentar


                        • #13
                          Nö, nur Langeweile bei der Arbeit *g* Du? Btw: Schön Dich mal wieder zu sehen^^

                          Ich find ja den Zellenkumpel von Scofield so knuffig... Wie der immer sein Gesicht zerknautscht... herrlich^^

                          Das älteste deutsche Stargate-Rollenspiel auf www.stargate-universe.de
                          "Aber Josua sprach zu den zwei Männern, die das Land ausgekundschaftet hatten: Geht in das Haus der Hure und führt das Weib von dort heraus mit allem, was sie hat, wie ihr versprochen habt."

                          Kommentar


                          • #14
                            BTW: 3 Staffel wurde bestätigt, nächste Woche Season Finale!
                            Links4you - watch Series online... everyday

                            Kommentar


                            • #15
                              Bin diese Woche unverhofft bei RTL auf diese tolle Serie gestoßen. Sie hat das alte 24-Feeling(das der ersten Staffeln) wiederaufleben lassen.
                              OK, mal sollte nicht zu großen Wert auf einen realistischen Plot legen, Murphys Gesetz hätte Scofields Plan schon früh zunichte gemacht.

                              Was mich bedenklich stimmt ist die offenbar große Folgenzahl. Ich finde das Konzept sollte auf höchstens 2 Staffeln angelegt sein- ähnlich wie "Life on Mars"- und jetzt soll es schon mindestens 3. Staffeln mit jeweils über 20 Folgen geben?

                              Naja, ich lass mich mal überraschen.
                              I reject your reality and substitute my own! (Adam Savage)

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X