Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Spuk unterm Riesenrad, Spuk im Hochhaus, Spuk von draußen (DDR)

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Spuk unterm Riesenrad, Spuk im Hochhaus, Spuk von draußen (DDR)

    Hallo Nostalgie-Fans diesseits und jenseits des eisernen Vorhangs,

    kennt einer von Euch noch die folgenden DDR-TV-Reihen:
    Spuk unterm Riesenrad
    Spuk im Hochhaus
    Spuk von Draußen

    An "Spuk unterm Riesenrad" kann ich mich kaum noch erinnern. Es ging um drei Wesen (eine Hexe, einen Riesen und Rumpelstilzchen) einer Geisterbahn, die auf wundersame Weise zum Leben erweckt werden und Ost-Berlin unsicher machen.

    In "Spuk im Hochhaus" geht es ein Paar Wirtleute, welche viele ihrer Gäste bestohlen haben. Ein Polizist versucht die beiden zu überführen und verflucht die beiden schließlich. Dabei gerät das Wirthaus in Brand und beide "sterben". 200 Jahre später steht anstelle des Wirtshauses ein Hochhaus und beide erhalten die Möglichkeit, 7 gute Taten zu vollbringen und auf diese Weise erlöst zu werden.

    Heinz Rennhack als August

    "Spuk von Draußen" hat mir am besten gefallen. Die Handlung dreht sich um Außerirdische im Erzgebirge und einen als Opa getarnten Roboter. Die Handlung ist ziemlich komplex, es gibt ziemlich viele gute Einfälle sowie reichlich Humor. Als ich die Serie vor einigen Jahren gesehen habe, empfand ich sie immer noch als sehr unterhaltsam.

    Hajo Müller als Opa Rodenwald
    Mein Profil bei Last-FM:
    http://www.last.fm/user/LARG0/

  • #2
    Oh ja, sagt mir natürlich was als Nord-Ostler. Schau's mir auch immer noch wieder an, wenn's mal kommt. Bei Spuk unterm Riesenrad sind se so schön mit 'nem Staubsauger durch die Luft geflogen. Leider kam Spuk von Draussen mit Opa Rodenwald schon lange nicht mehr. Würd's gern mal wieder sehen, mit den Obskuranern und so...
    Leider gibt's das ja auch nicht offiziell auf DVD, nur die 3 Teile aus der Neuzeit: Spuk aus der Gruft, Spuk im Reich der Schatten und Spuk am Tor der Zeit. Die kenne ich aber nicht.
    >>>Mein YouTube-Kanal<<<
    „Um das Herz und den Verstand eines anderen Menschen zu verstehen, schaue nicht darauf, was er erreicht hat, sondern wonach er sich sehnt.“ ~Khalil Gibran~

    Kommentar


    • #3
      Oh ja, an den Flug auf dem Staubsauger, den sie sich aus dem Centrum Warenhaus besorgt haben kann ich mich auch noch lebhaft erinnern.
      Und als sie das Rumpelstilzen wütend gemacht haben, damit sie ihm zwecks Energieversorgung den Stecker in die Nase stecken konnten, hät ich mich langlegen können vor Lachen.

      Kommentar


      • #4
        Hi,

        ja an die Serien kann ich mich auch noch erinnern. Ich war noch ein Kind, als wir die Serien immer in Familie gesehen haben.

        Am liebsten mochte ich "Spuk von Draußen". Obwohl ich vor Onkel Rodenwald doch Angst hatte. Ist der nicht immer im Vorspann bzw. Abspann aus so einem Loch gekommen? Und dann hat er sich doch auch immer an solche Maschinen angeschlossen.

        "Spuk unter Riesenrad" war auch super. Allerdings haben mir die drei Figuren auch etwas Angst eingejagt. (Naja, ich war ja auch noch klein!) Das Ende hat mir allerdings nicht so gefallen. Aber ich kann mich gar nicht mehr so gut daran erinnern. Kann mir jemand sagen nochmal die letzten Szenen sagen?

        "Spuk im Hochhaus" war ja eigentlich eher lustig als gruselig. Aber gern angesehen habe ich es trotzdem.


        Tja, so eine "Rückkehr" in die Kindheit ist doch immer ganz schön!
        Und dieses kleine goldene Ding das ist für dich, der Ehering!
        Ach, der ist doch schwul der Ball!
        He could read the yellow pages and i'd be thrilled!
        HIS EYES ARE EVEN BLUER THAN TEXAS SKIES ABOVE

        Kommentar


        • #5
          Zitat von Lupaza-Ross
          Am liebsten mochte ich "Spuk von Draußen". Obwohl ich vor Onkel Rodenwald doch Angst hatte. Ist der nicht immer im Vorspann bzw. Abspann aus so einem Loch gekommen? Und dann hat er sich doch auch immer an solche Maschinen angeschlossen.
          Opa Rodenwald ist ja quasi sowas wie ein Android. 2002 soll's das letzte Mal gelaufen sein? Hm, dann muss ich's wohl verpasst haben. Vielleicht kommt's ja mal wieder.

          Hab noch was dazu gefunden:
          http://marcoscoolworld.my-trekdinner...ssen_infos.htm
          >>>Mein YouTube-Kanal<<<
          „Um das Herz und den Verstand eines anderen Menschen zu verstehen, schaue nicht darauf, was er erreicht hat, sondern wonach er sich sehnt.“ ~Khalil Gibran~

          Kommentar


          • #6
            Zitat von Netwurm
            Oh ja, an den Flug auf dem Staubsauger, den sie sich aus dem Centrum Warenhaus besorgt haben kann ich mich auch noch lebhaft erinnern.
            Und als sie das Rumpelstilzen wütend gemacht haben, damit sie ihm zwecks Energieversorgung den Stecker in die Nase stecken konnten, hät ich mich langlegen können vor Lachen.
            Komisch, genau diese Szene ist das einzige, woran ich mich nach ca. 18-20 Jahren noch erinnern kann. Die Szene mit dem Staubsauger muss einen bleibenden Eindruck bei vielen Kindern in der DDR hinterlassen haben.
            Mein Profil bei Last-FM:
            http://www.last.fm/user/LARG0/

            Kommentar


            • #7
              Hier sind sämtliche DDR-Serien aufgelistet, auch die Spuk-Serien mit Vorspann.
              http://www.madeinddr.de/gdrsite/tv/index_(2).htm

              Ja, wie das Trio durch's Centrum Warenhaus getobt ist, herrlich... Wie sich der Riese die Klamotten von dem Mann mit Fotoapparat geklaut hat und der dann plötzlich in Unterwäsche da stand...

              Im Hochhaus war ja auch 'ne Menge los. Frau Mogel und Frau Vogel, die sich gegenseitig das Leben schwer machten, die eine mit ihrem Klavier, die andere mit ihrem Hund, dann die Omi, die Geburtstag hatte und extra Honig-Mandelkuchen gebacken hatte aber die Familie besuchte sie nur kurz. Um sie zu trösten, verteilten August und Jette den Kuchen im ganzen Hochhaus. Und dann, wo die beiden unten im Hochhaus in einem Restaurant arbeiten sollten. Da kam doch eine Jury, um u.a. das Essen zu testen. Da haben die denen doch Putzlappen untergemischt, das Essen total ungeniessbar gemacht und Fliegen ins Getränk getan. Ja, und immer schön klopf, klopf, klopf und dann durch die Wand durch. Is schon lustig.
              >>>Mein YouTube-Kanal<<<
              „Um das Herz und den Verstand eines anderen Menschen zu verstehen, schaue nicht darauf, was er erreicht hat, sondern wonach er sich sehnt.“ ~Khalil Gibran~

              Kommentar


              • #8
                Zitat von T'hya
                Hier sind sämtliche DDR-Serien aufgelistet, auch die Spuk-Serien mit Vorspann.
                http://www.madeinddr.de/gdrsite/tv/index_(2).htm
                Bin mal eben auf die Seite gesurft und über ein paar nette Serien gestoßen. Darf ich hier mal erwähnen, dass ich bei der Serie "Barfuss ins Bett" mal ne klitzekleine Statistenrolle hatte? Ich muss so ca. 4 oder 5 Jahre gewesen sein, da haben die bei uns in Neubrandenburg auf dem Hauptbahnhof ein paar Szenen der Serie gedreht und nach Statisten gesucht. Mein Bruder und ich wurden als würdig befunden und durften mitmachen. Von mir ist zwar nicht wesentlich mehr zu sehen als meine linke Schulter und mein toller roter Kinderrucksack ( ), aber irgendwie hat sich dieses Ereignis sehr in mein Gedächtnis gebrannt, weil ich mich an manche Sachen immer noch so gut erinnern kann. Meinen Bruder sieht man übrigens gar nicht.

                Ok, zurück zum eigentlichen Thema. Vom Namen her kann ich mich eigentlich nur noch an "Spuk im Hochaus" erinnern. Das hab ich immer recht gerne geguckt, vermutlich weil es nicht sonderlich gruselig war, sondern eher lustig. Ich verbinde diese Serie auch mit so einer Art "Slogan", kann man aber nicht mehr dran erinnern. Kann mir jemand auf die Sprünge helfen?
                "Spuk unterm Riesenrad" hab ich anscheinend völlig vergessen/ verdrängt. Keine Erinnerungen daran...
                Bei "Spuk von draußen" klingelte es bei mir erst auch nicht, aber wo ich das Bild von dem alten Opa gesehen habe, kehrte zumindest wieder ein bisschen das Gedächtnis zurück.

                Hab letztens mit ein paar Kollegen auch toll über das DDR-Kinderfernsehen geschwärmt. Sollte man darüber vielleicht einen gesonderten Thread eröffnen?

                "At the very least...my butt is warm." Last words ever spoken in Paragon City/ Justice

                Chroniken des Schreckens //Coming soon: The Oro Wingmen

                Kommentar


                • #9
                  Jaja, das sind mittlerweile schon Klassiker und im Gegensatz zum heutigen TV Programm kommen die ganz ohne Mord und Todschlag aus. Spuk im Hochhaus hat mir zum Glück jemand aufgenommen, als es das letzte Mals aufm MDR kam...
                  An Spuk von draußen kann ich mich nur noch bruchstückhaft erinnern. Ich weiß noch das der Opa nach dem Essen immer in Keller ist und seinen "Mageninhalt" in die Mülltonne gekippt hat, oder das er durch den Bären? der vorm Haus stand die Nachbarn der sonst wen auspioniert hat...
                  „When I hear of Schrödinger's cat, I reach for my gun.“ – Stephen Hawking

                  Kommentar


                  • #10
                    Oh, wie hab ich diese Serien geliebt. Ich als Wessi Ostborn kenn die natürlich noch. Am geilsten war, wnen die durhc die Wände durchgeguckt haben ^^ 1,2,3 guckuck. Hatte das als Kind auch mal probiert und mir ne fette Beule geholt. LOL.

                    Läuft das aktuell irgendwo? Hatte letztens auf MDR oder Rbb eine Folge gesehen...
                    Don't you hate it when you look in your closet for clothes and you find Narnia instead??

                    Kommentar


                    • #11
                      Zitat von Sukie
                      Oh, wie hab ich diese Serien geliebt. Ich als Wessi Ostborn kenn die natürlich noch. Am geilsten war, wnen die durhc die Wände durchgeguckt haben ^^ 1,2,3 guckuck. Hatte das als Kind auch mal probiert und mir ne fette Beule geholt. LOL.
                      *rofl* Wie war eigentlich der genaue Spruch, wenn sie durch die Wände gelinst haben? 1, 2, 3...irgendwas? Weiß das noch jemand?

                      "At the very least...my butt is warm." Last words ever spoken in Paragon City/ Justice

                      Chroniken des Schreckens //Coming soon: The Oro Wingmen

                      Kommentar


                      • #12
                        Zitat von ArwenEvenstar
                        *rofl* Wie war eigentlich der genaue Spruch, wenn sie durch die Wände gelinst haben? 1, 2, 3...irgendwas? Weiß das noch jemand?
                        3x gegen die Wand haun und Kopf duchstecken (oder Beule holen ). Nen Spruch gabs da nich...
                        „When I hear of Schrödinger's cat, I reach for my gun.“ – Stephen Hawking

                        Kommentar


                        • #13
                          Ich hab die Spuk-Serien auch total geliebt. Bei Spuk unterm Riesenrad ist mir besonders der immer länger werdende Schal, den die Geisterbahnbetreiberin strickte im Gedächtnis geblieben, dass die Geister immer zu Puppen wurden, wenn sie nass wurden und natürlich der unvergessliche Flug auf dem Staubsauger, den wohl jede DDR-Hausfrau hatte (meine Mam auch).
                          Bei "Spuk im Hochhaus" erinner ich mich, dass da eine Leipziger (glaub ich) FAmilie in eine dieser Plattenbauten in Berlin zog. Jedenfalls gabs da einen kultigen "Bemme-Dialog". (Bemme = Schnitte, Stulle)
                          Am gruseligsten war "Spuk von draußen" mit Opa Rodenwald. Die Serie spielte im erzgebirgischen Bärenstein und ich hatte immer, wenn wir dort waren, Angst, dem Alten zu begegnen. (Ich komme aus dem Erzgebirge und in Bärenstein ist ein Grenzübergang zur Tschechei. Wir waren öfters mal in Bärenstein).
                          Genial war das Ende der Serie, als die Aliens Opa Rodenwald geholt haben und das ganze Haus mitgenommen haben. Wie die Familie da ohne Dach überm Kopf in der Früh aufwachte, alle Möbel da, aber das Haus weg war..hihi...

                          Grüße,
                          die Doc
                          Wissen heißt, wissen wo's steht!

                          Kommentar


                          • #14
                            Kenn ich natürlich auch noch alles. Allerdings habe ich die Nachwende-Spukserien" wie "Spuk aus der Gruft" dann nicht mehr gesehen, da war ich ja auch schon groß.

                            Bei "Spuk unter'm Riesenrad" war ja auch immer schön, dass alle Polizisten die Nachnamen von Blumen hatten oder das jede Episode mit dem Ende einer Nachrichtensendung begann:
                            "Soeben erreicht uns noch eine weitere wichtige Meldung!".
                            ...kann mich auch sehr gut an Rumpelstilchens gescheiterten Versuch erinnern, Strohhalme (Plastiktrinkröchen) zu Gold zu spinnen.

                            Gruß, succo
                            Ich blogge über Blogger, die über Blogger bloggen.

                            Kommentar


                            • #15
                              Ich kann mich an "Spuk von Draußen" noch am besten erinnern. Als Kind habe ich von dieser Serie keine Folge verpaßt.

                              Erinnert sich noch jemand an die 3 Siebe, die dreieckig ausgerichtet werden mußten, damit die Obskuraner landen konnten?

                              Opa Rodenwald hatte doch auch ein drittes Auge, das am Hinterkopf unter den Haaren versteckt war... (Hier zu sehen)

                              Eine ganz nette Infoseite dazu: http://marcoscoolworld.my-trekdinner...ssen_infos.htm

                              Zitat von T'hya Beitrag anzeigen
                              Opa Rodenwald ist ja quasi sowas wie ein Android.
                              Irgendwie schon... aber ich bezweifle, daß er "voll funktionsfähig" war!
                              ~ Jeder wird als Original geboren - doch so viele sterben als Kopie... ~
                              -------------------------------------------------
                              Ritterschlag gefällig? KnightFight ^^

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X