Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Supernatural

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Supernatural


    „Supernatural“ ist eine Serie die zwischen „The X-Files“ und „Route 66“ angesiedelt sein soll, so THE WB.

    Sam und Dean Winchester sind zwei junge Brüder, die ein Ereignis, das vor 20 Jahren stattfand, zusammengeschweisst hat. Der Tod der Mutter. In ihrem 69er Chevy Impala fahren sie Kreuz und Queer durch das Land und versuchen Geistergeschichten und anderen geheimnisvollen Begebenheiten auf die Spur zu kommen.
    Quelle

    Ich hab mir soeben den Pilotfilm angesehen. Im Vorfeld hatte ich schon so einiges über die Serie gehört- und es war durchweg positiv.
    Dem kann ich mich nur anschließen. Die Story um die Winchester-Brüder klingt interessant und mysteriös, die Charaktere sind sympathisch, die Atmosphäre gefällt mir und das Auto rockt.
    Bin gespannt wie es weitergeht.

    "At the very least...my butt is warm." Last words ever spoken in Paragon City/ Justice

    Chroniken des Schreckens //Coming soon: The Oro Wingmen

  • #2
    Ist auch schon geplant, wann die nach D kommt?

    Was ich halt gut finde ist, dass die ganze Serie nicht "die Jagdt nach Dad" ist.

    Aber das beste daran finde ich eigentlich, dass soviele Leute dabei sind, die man (ok, ich ) schon aus anderen Serien kennt:

    Spoiler
    Ryan Robbins, Amy Acker, William B. Davis, Robert Duncan, McNeill, Julie Benz, Loretta Devine, Beth Broderick,...


    Ansonsten reißt mich die Story nicht so mit, ist schon interessant und gute Unterhaltung aber keine "OMG das muss ich UNBEDINGT sehen!!!" - Serie
    Zuletzt geändert von Orovingwen; 31.05.2006, 21:23.
    "We don't want him, we want you" "This isn't a Dating service" - Hawks & McQueen
    "The Borg wouldn't know fun if they assimilated an amusement park." - B'Elanna Torres in Tsunkatse
    "Das Universum beherrschen ist ein Hobby, keine Zwangsneurose." - Moogie | "Check"
    "Peace and Chicken!" - Homer Simpson in The Greatest Story Ever D'ohed

    Kommentar


    • #3
      Ich glaub, Premiere wird bald damit anfangen. Ich weiß aber nicht genau wann. Ich hab ja kein Premiere.

      Ich erwarte jetzt auch keine Überserie á la Firefly oder Lost (), aber gute Unterhaltung wird sicher geboten. Gibt es denn sowas wie einen durchgehenden Storybogen oder muss man jede Flge für sich betrachten. Ok, mir ist klar, dass man die Backstory der Winchesters nach und nach zeigen wird, aber gibt es einen durchgehenden Plot wie z.B. bei Lost?

      Und im Pilotfilm gabs noch nicht so die Gaststars.

      "At the very least...my butt is warm." Last words ever spoken in Paragon City/ Justice

      Chroniken des Schreckens //Coming soon: The Oro Wingmen

      Kommentar


      • #4
        Ich habe ein paar Folgen gesehen und finde die Serie nicht so besonders überzeugend.
        Die Stories sind zwar teilweise ganz nett, aber irgenwie doch meistens das gleiche und die Haupthandlung wird auch kaum vorangetrieben. Erinnert von der Struktur her an Smallville.
        Gut gefällt mir lediglich der am J-Horror angelehnte Stil. Aber das allein wird nicht genügen, um mich längerfristig an die Serie zu binden.
        Mein Webcomic: http://www.hipsters-comic.com

        Kommentar


        • #5
          Hab die folgen jetzt bis einschlielich 1x16 gesehen

          @Arwen
          Nunja Plot ist "Dad finden" und "Teil, dass Mum getötet hat finden und töten". Das wird natürlich schon weitergesponnen und ändert sich auch a bisserl.

          @ADrian
          Ich finde shcon, dass die Haupthandlung vorrangetrieben wird. Gut net sooo großartig, aber sollen die ihren Dad in Folge 3 sehen?
          Die Folgen ansich haben schon das gleiche Schema (was unheimliches finden und die Situation lösen, persönliche Dinge über die Charas zeigen, Plot bischen weiterspannen), aber dann darfst du dir solche Serien nicht anschauen ubd musst dich auf Serien a lá S:AAB oder BSG konzentrieren. ST, SG, TXF, etc. funktionieren ja auch immer nach einem Grundschema.
          Was ich nur eben bischen dürftig find eist eben der Plot, denn der scheint mir etwas dünn zu sein. Als Set-up ja ok, aber als Plot? Ich hoffe ja jetzt

          Spoiler
          durch Max und diesen "Schatten"
          wird das mal interessanter.
          "We don't want him, we want you" "This isn't a Dating service" - Hawks & McQueen
          "The Borg wouldn't know fun if they assimilated an amusement park." - B'Elanna Torres in Tsunkatse
          "Das Universum beherrschen ist ein Hobby, keine Zwangsneurose." - Moogie | "Check"
          "Peace and Chicken!" - Homer Simpson in The Greatest Story Ever D'ohed

          Kommentar


          • #6
            Zitat von ArwenEvenstar
            Gibt es denn sowas wie einen durchgehenden Storybogen oder muss man jede Flge für sich betrachten.
            Ja. Die Suche nach dem Dämonen der ihre Mutter getötet hat. Das erscheint am Anfang nicht so wichtig, aber spielt zum Ende hin eine immer größere Rolle.
            Irgendwann tritt auch eine gute Gegenspielerin auf die Bühne

            Ingesamt eine unterhaltsame Serie. Es muss nicht immer eine absolute Top Serie sein und besser als vieles andere ist Supernatural alle mal.
            Für mich die beste reine Mystery Serie seit X-Files. Da gab es ja vieles, das etwas von dem Erfolg abhaben wollte

            Man geht die (amerikanischen) Monsterlegenden durch, aber stellt auch zum Teil altbekanntes auf den Kopf.
            Wie "most vampire lore is crap" Sie sind zwar Blutsauger und meiden Sonnenlicht, aber werden dadurch und durch Holzpflöcke nicht getötet

            Zum Glück wurde die Serie verlängert. Wäre Schade um eine Absetzung gewesen
            Zuletzt geändert von Serenity; 01.06.2006, 14:55.
            "Bright, shiny futures are overrated anyway" - Lee Adama, Scar
            "
            Throughout history the nexus between man and machine has spun some of the most dramatic, compelling and entertaining fiction." - The Hybrid, The Passage

            Kommentar


            • #7
              @ Oro:
              Na ja, das meinte ich mit "Backstory". "Mom und Dad" spielen sicher eine große Rolle.

              @ Serenity:
              Wieso wundert es mich nicht, dass du diese Serie guckst?
              Wie dem auch sei- so wie du es beschreibst, erwarte ich diese Serie auch. Ein bissel wie Akte X, aber eben moderner.

              "At the very least...my butt is warm." Last words ever spoken in Paragon City/ Justice

              Chroniken des Schreckens //Coming soon: The Oro Wingmen

              Kommentar


              • #8
                Zitat von Orovingwen
                Was ich nur eben bischen dürftig find eist eben der Plot, denn der scheint mir etwas dünn zu sein.
                Genau das meinte ich eigentlich. Es ist klar, dass die nicht schon in Folge 3 Dad finden können, aber für mich ist "Dad finden" einfach etwas dürftig für den Handlungsbogen einer Serie.
                Gegen Einzelfolgen-Serien habe ich im Grunde nichts, z.B. ST: TNG, Dead Zone oder Firefly finde ich auch sehr gut. Aber die Folgen in Supernatural (die ich bisher gesehen habe, also bis 1x10) folgen fast alle dem gleichen Schema:
                Die zwei Brüder kommen auf der Suche nach Dad in eine Stadt, wo etwas seltsames vorgefallen ist, dort treffen sie ne nette Frau, in die sich der eine Bruder verknallt. Diese Frau wird dann von nem Monster (meistens scheint es anfangs das zu sein, das ihre Mum getötet hat ) angegriffen, die Brüder retten sie, das Monster wird neutralisiert und die Brüder ziehen weiter. *gähn*

                Aber wenn andere die Serie gut finden, sollen sie sich nicht von mir abhalten lassen.
                Mein Webcomic: http://www.hipsters-comic.com

                Kommentar


                • #9
                  Zitat von ADrian
                  Genau das meinte ich eigentlich. Es ist klar, dass die nicht schon in Folge 3 Dad finden können, aber für mich ist "Dad finden" einfach etwas dürftig für den Handlungsbogen einer Serie.
                  Ich weiß grad nicht was bis 1x10 pasiert, aber

                  Spoiler
                  Dad meldet sich ja bei den Brüdern und in 1x16 treffen sie sich auch.

                  Insofern gilt der Plot nicht für die ganze Serie.
                  Und es tritt eine Gegen spielerin auf, wie Serenity ja schon sagt. Das meinte ich mit "ändert sich".


                  Gegen Einzelfolgen-Serien habe ich im Grunde nichts, z.B. ST: TNG, Dead Zone oder Firefly finde ich auch sehr gut. Aber die Folgen in Supernatural (die ich bisher gesehen habe, also bis 1x10) folgen fast alle dem gleichen Schema:
                  Die zwei Brüder kommen auf der Suche nach Dad in eine Stadt, wo etwas seltsames vorgefallen ist, dort treffen sie ne nette Frau, in die sich der eine Bruder verknallt. Diese Frau wird dann von nem Monster (meistens scheint es anfangs das zu sein, das ihre Mum getötet hat ) angegriffen, die Brüder retten sie, das Monster wird neutralisiert und die Brüder ziehen weiter. *gähn*

                  Nunja, nicht immer ist da eine Frau, die verlieben sich nicht (Sam trauert ja immernoch seiner Freundin hinterher) aber aonsten stimmt das. Das ist so wie's ausschaut eben das Konzept der Serie. Entweder man mag es mit Monster of the Week oder nicht
                  "We don't want him, we want you" "This isn't a Dating service" - Hawks & McQueen
                  "The Borg wouldn't know fun if they assimilated an amusement park." - B'Elanna Torres in Tsunkatse
                  "Das Universum beherrschen ist ein Hobby, keine Zwangsneurose." - Moogie | "Check"
                  "Peace and Chicken!" - Homer Simpson in The Greatest Story Ever D'ohed

                  Kommentar


                  • #10
                    Jo, die Serie ist ganz nett und das Auto cool, aber ich hoffe, dass es in der zweiten Staffel noch eine breitere Hintergrundstory gibt und man mehr über die Dämonen erfährt. So finde ich das doch ein wenig dürftig. Aber der Cliffhanger war sehr nett *g*

                    Das älteste deutsche Stargate-Rollenspiel auf www.stargate-universe.de
                    "Aber Josua sprach zu den zwei Männern, die das Land ausgekundschaftet hatten: Geht in das Haus der Hure und führt das Weib von dort heraus mit allem, was sie hat, wie ihr versprochen habt."

                    Kommentar


                    • #11
                      Ich persönlich mag die Serie, auch wenn es in der Tat eine MonsterOfTheWeekserie ist.


                      mfg
                      Dalek
                      "The Earth is the cradle of humanity, but one can not live in a cradle forever."
                      -Konstantin Tsiolkovsky

                      Kommentar


                      • #12
                        Zitat von Snobantiker
                        Jo, die Serie ist ganz nett und das Auto cool, aber ich hoffe, dass es in der zweiten Staffel noch eine breitere Hintergrundstory gibt und man mehr über die Dämonen erfährt. So finde ich das doch ein wenig dürftig. Aber der Cliffhanger war sehr nett *g*
                        Nett???

                        Spoiler
                        Die können doch nicht einfach das Auto schrotten?


                        Und wieso bin ich schon wieder wegen S2 gespoilert?
                        Nachdem ich nun also die komplette Season gesehen habe, mag ich die Serie echt. Die Monster-of-the-week-Folgen fand ich bei Akte X schon immer sehr gut, die Brüder sind toll ( ) und zum Ende wird der Plot der Season doch noch mal gut aufgegriffen und weitergeführt.

                        Ach, die Serie ist irgendwie echt blutig.

                        "At the very least...my butt is warm." Last words ever spoken in Paragon City/ Justice

                        Chroniken des Schreckens //Coming soon: The Oro Wingmen

                        Kommentar


                        • #13
                          @Arwen
                          Warum spoilerst du dich auch? Außerdem schau ich die Serie eher weniger wegen dem Auto als wegen den Brüdern

                          Und ich mag auch die Moster-Of-The-Week Sachen, bei Akte X wurde es ja erst blöd, als die einen Story Arc ausm Ärmel geschüttelt haben. Also ich denke mal, wenn man nicht irgendwie mit MOTW sich anfreunden kann, dann wird man die Serie nie lieben^^
                          "We don't want him, we want you" "This isn't a Dating service" - Hawks & McQueen
                          "The Borg wouldn't know fun if they assimilated an amusement park." - B'Elanna Torres in Tsunkatse
                          "Das Universum beherrschen ist ein Hobby, keine Zwangsneurose." - Moogie | "Check"
                          "Peace and Chicken!" - Homer Simpson in The Greatest Story Ever D'ohed

                          Kommentar


                          • #14
                            @ Oro:
                            Ich hab mich ja nicht mit Absicht gespoilert. Manchmal ist die friendslist bei ElJay schon fies.

                            Und solange die bei SPN keinen Storybogen á la Regierungsverschwörung einbauen, wird die Serie sicher weiter interessant für mich bleiben.

                            Und ich schau SPN natürlich auch wegen den Brüdern....aber das Auto ist schon Hammer. ^^ Dieser Sound...*roooooaaaaar*

                            "At the very least...my butt is warm." Last words ever spoken in Paragon City/ Justice

                            Chroniken des Schreckens //Coming soon: The Oro Wingmen

                            Kommentar


                            • #15
                              Zitat von Orovingwen
                              . Also ich denke mal, wenn man nicht irgendwie mit MOTW sich anfreunden kann, dann wird man die Serie nie lieben^^
                              Kommt darauf an, bei Serien mit Storyarcs mag ich MOTW-Folgen eher nicht so.
                              Aber bei SPN gibt es ja keinen Storyarc, den sie unnötig bremsen könnten, also geht es imho voll in Ordnung.

                              mfg
                              Dalek
                              "The Earth is the cradle of humanity, but one can not live in a cradle forever."
                              -Konstantin Tsiolkovsky

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X