Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Ghost Whisperer

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Ghost Whisperer

    Hallo,

    sieht jemand von euch "Ghost Whisperer"?

    Also ich sehe die Serie von Anfang an und war richtig überrascht wie gut die Serie ist.

    Inhalt:

    Schon seit sie ein junges Mädchen war, ist Melinda Gordon (Jennifer Love Hewitt), in der Lage tote Menschen zu sehen und sogar mit ihnen zu sprechen. Die erdgebundenen Geister suchen sie auf, um mit ihrer Hilfe unerledigte Dinge aus der Welt zu schaffen, um so endlich die Erlösung auf der anderen Seite zu finden. Manchmal fällt es Melinda sehr schwer ihre Gabe zu akzeptieren, besonders als sie frisch verheiratet ist und ein neues Leben mit ihrem Mann, dem Rettungssanitäter Jim Clancy (David Conrad), beginnen möchte.
    Ihre Freundin und Teilhaberin im gemeinsamen Antiquitätengeschäft Andrea Moreno (Aisha Tyler), ist fasziniert von Melindas Talent und obwohl Melinda ihre geheimnisvollen Fähigkeiten manchmal als Segen, aber oft genug auch als Fluch empfindet, hilft sie ihren Klienten - lebendig oder tot

    Mystery vom feinsten. Und David Conrad sieht richtig gut aus.

    Grüße,
    Lupaza-Ross
    Und dieses kleine goldene Ding das ist für dich, der Ehering!
    Ach, der ist doch schwul der Ball!
    He could read the yellow pages and i'd be thrilled!
    HIS EYES ARE EVEN BLUER THAN TEXAS SKIES ABOVE

  • #2
    Hab die beiden ersten Folgen gesehen und fands eher... naja, hat mich nicht sonderlich angesprochen. Da schau ich lieber auf dem Konkurenzsender SGA

    Kommentar


    • #3
      hab die serie bisher noch nicht geguckt. nur kurze ausschnitte. ich weis nicht ob die inhaltlich besser ist als z.b. charmed, aber mir kommt das alles sowieso irgendwie immer gleich vor. meine freundin guckt das immer. die muss dann immer daheim sein und das gucken, stundenlang. also sowas...
      sqrt(x^2) = Frieden

      Kommentar


      • #4
        ich find die serie total toll...ziemlich emotionsgeladen immer...muss fast in jeder folge heuln voll peinlich eigentlich
        naja und vielleicht hat ja wer das finale der ersten staffel gesehn und ich muss zugeben ich hab seit dem ende von voyager nich mehr so geheult...voll schlimm...nur da hab ich 3 tage so geheult......naja eigentlich bin ich keine heulsuse
        ✶For I dipt into the future, far as human eye could see, saw the vision of the world and all the wonder that would be....Alfred Lord Tenyssen
        ♥ ♥ Es ist besser etwas gehabt und wieder verloren zu haben, als es nie gehabt zu haben! ♥ ♥

        Kommentar


        • #5
          Zitat von jany Beitrag anzeigen
          ich find die serie total toll...ziemlich emotionsgeladen immer...muss fast in jeder folge heuln voll peinlich eigentlich
          naja und vielleicht hat ja wer das finale der ersten staffel gesehn und ich muss zugeben ich hab seit dem ende von voyager nich mehr so geheult...voll schlimm...nur da hab ich 3 tage so geheult......naja eigentlich bin ich keine heulsuse
          auch mich ergreifts bei jeder 2ten Folge... also schäm Dich nicht. Das mit der Tränendrüse haben sie mittlerweile ziemlich gut raus bei den amerikanischen TV-Machern. Bei Cold Case erwischts mich auch immer wieder.
          (Bei Star Trek bringt einen ja häufig schon der Vorspann vor lauter Vorfreude zum heulen...)

          genug geschluchzt. Die Serie hat Potential würde ich sagen. Während der ersten Staffel (bin noch nicht so weit wie die Kabel eins-Ausstrahlung) kann man häufig noch kein endgültiges Fazit ziehen. Typischerweise fehlen noch die übergeordneten Handlungsstränge. Ich erwarte es allerdings - Andeutungen gibt es bereits.

          Ich habe übrigens vor ein paar Tagen diesen Thread eröffnet:

          http://www.scifi-forum.de/showthread.php?t=37188

          Ich finde nämlich schon interessant, dass 3 ähnliche Serien in kurzer Zeit aufgelegt wurden. Mich interessiert da nach wie vor Eure Meinung zu.

          McKenn

          Kommentar


          • #6
            Ich hab nicht viele Folgen gesehen, bloss die letzten 6.. Ich fand den Schluss klasse, nur doof dass es unbedingt zur gleichen Zeit wie SGA kommen muss..

            @jani: Ich hab beim Zweiteiler/Ende geweint wo Andrea erfahren hat, dass sie tot is..
            The moment I find you, you die. Weir, 2x16 The long Goodbye
            Schaut euch doch mal meine DVD Liste an. :)
            Oder besucht meine Homepage und mein Forum.
            Meine Stargate Atlantis Story: Hier.

            Kommentar


            • #7
              Ich kucke auch. Die Serie ist einfach super. Der Aufbau, alles. Ich habe ein Forum zur Serie eröffnet. Wäre nett, wenn ihr mal vorbeischaut!

              http://www.ghost-whisperers.de

              Kommentar


              • #8
                Ich werd mir das Forum gleich mal ansehen.
                Inzwischen habe ich die erste Staffel auch bis zur letzten Folge gesehen. Es war ja fast zu erwarten, dass es vorerst fulminant enden muss. Ich bin schon sehr begeistert. Vor allem die letzten 2 Folgen lassen der Serie viele Entwicklungsmöglichkeiten. Ich erwarte einiges für die nächste Staffel.

                Konzeptionell erinnert mich vieles an Akte X. Es geht zwar nicht um Ausserirdische, aber wie in Akte X wurde die erste Staffel damit verbracht, die Hauptcharactere vorzustellen und abgeschlossene, spannende und rührende Geschichten um das zentrale "Geisterthema" wurden erzählt.
                Langsam und sehr subtil wurde ein (oder 2 ?) Gegenspieler in die Serie eingebaut. Und seit der letzten Folge ist dann auch die Regierung oder welche Behörde auch immer mit im Spiel.
                Selbst Melindas erlitterne Verlust muss nicht das Ende sondern kann der Beginn einer weiteren Storyline sein - das ist das praktische an einer Geisterserie...
                Ich gehe deshalb davon aus, dass die abgeschlossenen Geschichten in der folgenden Staffel weniger im Mittelpunkt stehen werden, dafür werden die aufgebauten Handlungsbögen weitererzählt.

                Ich werde gleich noch mal ein wenig googeln, um zu sehen, wie es weitergehen wird.

                McKEnn

                Kommentar


                • #9
                  juhuuuuu, es geht weiter ....*froi*....
                  aber ich musste schon wieder heuln, bei der zusammenfassung vom staffelfinale, als andrea erfahren hat, dass sie tot is ....uh mann...und dann hat die auch noch mitgespielt in der ersten folge...
                  jetzt kann ich endlich melindas mann wieder begucken, der is einfach voll lieb und sieht dazu auch noch voll toll aus ....
                  freitag gehts weiter!!
                  ✶For I dipt into the future, far as human eye could see, saw the vision of the world and all the wonder that would be....Alfred Lord Tenyssen
                  ♥ ♥ Es ist besser etwas gehabt und wieder verloren zu haben, als es nie gehabt zu haben! ♥ ♥

                  Kommentar


                  • #10
                    boa hier findet ja gar nix mehr statt....was haltet ihr denn davon, dass jim jetzt in dem körper von sam ist?....also ich bin froh, dass der schauspieler weiter dabei ist...dachte am anfang der hat einfach nur keinen bock mehr....naja aber ich fand die beiden so süß und jetzt muss sie den anderen rumkriegen, dabei ist der nichtmal halb so süß und passt eigentlich vom äußeren gar nicht zu ihr finde ich....gut, dass man ihn immer nur im spiegel sieht...

                    wieso werden jetzt eigentlich nur alle 2 wochen die neuen folgen gezeigt...also ab dieser woche? ^^...versteh ich nich


                    .
                    EDIT (autom. Beitragszusammenführung) :

                    jany schrieb nach 1 Minute und 38 Sekunden:

                    muss das hier nicht auch mal in den thread serien??!!
                    Zuletzt geändert von jany; 27.08.2009, 12:06. Grund: Antwort auf eigenen Beitrag innerhalb von 24 Stunden!
                    ✶For I dipt into the future, far as human eye could see, saw the vision of the world and all the wonder that would be....Alfred Lord Tenyssen
                    ♥ ♥ Es ist besser etwas gehabt und wieder verloren zu haben, als es nie gehabt zu haben! ♥ ♥

                    Kommentar


                    • #11
                      Ich finde die Serie ganz nett. So schön zum Zurücklehnen. Wenn nichts anderes kommt, schaue ich es als gerne. Den Tod von Jim finde ich allerdings etwas komisch: Warum musste er sterben, wenn er jetzt anscheinend eh wieder da ist? Man hätte ihn auch einfach am Leben lassen können.

                      Kommentar


                      • #12
                        ich finde die serie jetzt zwar nicht unbedingt umwerfend, is einfach nicht mein fall aber ich hab schon die eine oder andere folge gesehen, ist ganz unterhaltsam, wobei ich im allgemeinen weniger sentimentale undmehr action geladene Serien vorziehe. Wobei ich sagen muss dass die grund idee ganz gut ist so von wegen geister sehen usw guter einfall.

                        Kommentar


                        • #13
                          Mir geht es eigentlich genauso wie meinem vorredner. Ich ziehe Actiongeladene Folgen vor. Ghost Wisperer ist nicht unbedingt mein Geschmack, kann man sich aber durchaus reinziehen wenn nichts besseres kommt
                          Nur wer vergessen wird, ist tot.
                          Du wirst leben.

                          ---- RIP - mein Engel ----

                          Kommentar

                          Lädt...
                          X