Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

New Airwolf?

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • New Airwolf?

    hallo!

    im netz geht das gerücht um,dass die serie "airwolf" wiederbelebt wird:


    Die Rückkehr

    "20 Jahre nach Abschluss der Serie arbeitet ein Team unter Leitung von Steven W. Stull in den USA daran, einen neuen Airwolf auf Basis eines Bell 222A mit der Seriennummer 47042 und der Registrierungsnummer N414WW zu bauen. Die Arbeiten begannen am 6. April 2006. Der fertige, unmotorisierte „New Airwolf“ ist vorerst in ein Hubschrauber-Museum gekommen. Ob das neue Modell genauso wie das Original in einem Film bzw. einer Fernsehserie als Remake des Originals aus den 80ern mitspielen bzw. eine Hauptrolle spielen wird, ist bislang aber noch unklar, fest steht jedoch, daß bereits ein Script geschrieben wird"!

    war,oder eine ente?wer weiß was genaueres?
    naja,wenigstens haben die schon einen neuen gebaut...nachdem der originalheli ja leider ein tragisches ende gefunden hat!
    www.501st.de
    www.501st.com

  • #2
    Also das klingt ja interessant. Also falls sowas kommen sollte bin ich sehr neugierig was das werden wird. Hoffentlich blos kein normales Remake, die Stories beim alten Airwolf waren teilweise schon furchtbar. Da hoffe ich doch sehr, dass sie nur anlehnen, so wie bei Battlestar Galactica.
    Andererseits ist es fraglich, ob die Serie auch Erfolg haben wird. Knight Rider 2000 war ja auch nicht der Bringer.
    Textemitter, powered by C8H10N4O2

    It takes the Power of a Pentium to run Windows, but it took the Power of 3 C-64 to fly to the Moon!

    Kommentar


    • #3
      scheint ernst zu sein:
      http://airwolf.tv-series.com/default...rticleID=50489

      bilder vom neuen "vogel":
      http://projects.airwolf.tv/ssmockup/preview.html
      www.501st.de
      www.501st.com

      Kommentar


      • #4
        Also auf dem Bild des neuen "Vogels" erkennt man noch nicht sonderlich, schaut dem alten derzeit sehr ähnlich. Mal schauen, wie sich dann das Interieur noch entwickelt, das ist ja der interessantere Part.
        Textemitter, powered by C8H10N4O2

        It takes the Power of a Pentium to run Windows, but it took the Power of 3 C-64 to fly to the Moon!

        Kommentar


        • #5
          Hallo ihr´s,

          der "neue" Vogel sieht auch für mich EXAKT wieder der Bell 222 aus.

          Andererseits existiert der Original-Serien-Airwolf nicht mehr, da der Helikopter nach dem Ende von "Airwolf 2", oder "Staffel 4 mit Crew #2" seiner Sonderbauten endledigt wurde, und noch einige Zeit als Rettungshubschrauber im Einsatz war, bis er dann Abstürzte.

          Auszug aus WIKIPEDIA:

          Nach der vierten Staffel (1987) wurden die Erweiterungen am Bell 222 abmontiert, der Hubschrauber wurde umlackiert und an die deutsche Firma Hubschrauber-Sonder-Dienst (alias HSD Luftrettung und Blue Helicopter Alliance) verkauft und erhielt die deutsche Registrierungsnummer D-HHSD. Am 9. Juni 1991 stürzte der nun als Rettungshubschrauber eingesetzte Helikopter bei einem Unwetter ab, wobei drei Menschen starben.

          Daher könnte es sich duraus um den neuen "alten" Airwolf halten, sofern der Film an der Serie anschliessen will.
          Es gibt noch viele Emotionen, die ich nicht nachempfinden kann: Wut, Hass, Rache. Aber ich bin nicht verblüfft von dem Wunsch, geliebt zu werden." Data "Ich möchte lieber ein einziges Leben mit dir verbringen, als alle Zeitalter der Welt allein zu durchleben." Arwen zu Aragorn Zum Vorta-Fanclub geht es hier.
          Mehr zum Thema Dominion gibt es hier:http://www.startrek-dominion.de/

          Kommentar


          • #6
            Tja, nichts genaues weiss man nicht. Aber ich fänd's super, wenn die Serie wiederbelebt würde. Wenn dann noch gute Geschichten und eine gute Besetzung dazukommt - nur her damit! Man könnte das frühere Konzept ausbauen, denn die Serie hatte sich (zumindest in den ersten Folgen) deutlich von den üblichen Actionserien durch weniger plakatives Geballer abgesetzt.
            Es hat schon immer Science-fiction gegeben - die Wettervorhersage im Fernsehen.
            -Peter Ustinov

            Kommentar


            • #7
              Ansehen würd ichs mir schon, aber der Helikopter muss chon noch ein wenig mehr bieten. Das ist ja das einzige interessante an der Serie gewesen. Der gehört vollgestopft mit Technik!
              Textemitter, powered by C8H10N4O2

              It takes the Power of a Pentium to run Windows, but it took the Power of 3 C-64 to fly to the Moon!

              Kommentar


              • #8
                Zitat von ayin Beitrag anzeigen
                Ansehen würd ichs mir schon, aber der Helikopter muss chon noch ein wenig mehr bieten.
                Ja, man könnte ihn sicher innen, also technisch ein wenig aufmotzen. Die Achziger sind ja auch vorbei. Aber das Äussere würde ich nicht ändern, das hat schon was. Der (Air-)Wolf im Schafspelz halt.
                Es hat schon immer Science-fiction gegeben - die Wettervorhersage im Fernsehen.
                -Peter Ustinov

                Kommentar


                • #9
                  Ich bin mir noch nicht ganz sicher was ich von einer Wiederbelebung von "Airwolf" halte.
                  Die Serie habe ich mir früher immer angesehen. Aber im Nachhinein betrachtet waren die Storys doch sehr mau.
                  Also da müsste schon deutlich mehr kommen um mich wieder vor den Fernseher zu ziehen. Ohne gute Storys wäre der Serie wohl ein schnelles Aus vorherbestimmt. Denn allein mit Effekten kommt man heute nicht mehr weit.
                  "Not born. SHIT into existence." - Noman the Golgothan
                  "Man schicke dem Substantiv zwanzig Adjektive voraus, und niemand wird merken, daß man einen Haufen Kot beschreibt. Adjektive wirken wie eine Nebelbank."
                  Norman Mailer

                  Kommentar


                  • #10
                    Neue Airwolf Serie gerne, aber dam üssen sie sich dann schon Storytehcnisch was besseres einfallen lassen. Das Setting der Serie aus den 80ern kannst du heute keinem mehr verkaufen.
                    Und die Besatzung muss auch ein bissche Zeitgemässer sein, die alten Schuspieler sollte man bitte nicht wieder auskramen.
                    Schauspielerisch waren die auch nicht wirklich gut.
                    Das beste war stellenweise Huckelberrys Hund.

                    Der Hubschrauber kann gerne das gleiche Modell sein, das sieht immer noch geil aus. Innen muss er natürlich aufgerüstet werden. Bessere Instrumente und eine bessere Ausrüstung.

                    Nur ehrlich, das was hier als Vorbereitung für eine neue Serie hingestellt wird sieht mir eher danach aus, dass da jemand mit viel Geld einen Airwolfnachbau macht. Rein Äusserlich meine ich. Denn das ist wirklich nichts neues was die da machen.

                    Aber gut, sollte man die Serie ernsthaft wiederbeleben wollen kann man da sicher mit was besserem rechnen.
                    Wenn nicht, wird das nichts.
                    Das Schicksal beschütz Kinder, Narren und Schiffe namens Enterprise

                    Kommentar


                    • #11
                      Zitat von Steve Coal Beitrag anzeigen
                      ...
                      Nur ehrlich, das was hier als Vorbereitung für eine neue Serie hingestellt wird sieht mir eher danach aus, dass da jemand mit viel Geld einen Airwolfnachbau macht. Rein Äusserlich meine ich. Denn das ist wirklich nichts neues was die da machen.
                      ...
                      .
                      wer hat das geld um aus spass airwolf nachzubauen!?die bell 222 ist ein gefragter gebrauchthelicopter(wegen der form und weil neuere modelle keine einziehfahrwerke mehr haben) und kosten mehr als nur´n paar dollar!...von den umbaukosten ganz zu schweigen...
                      www.501st.de
                      www.501st.com

                      Kommentar


                      • #12
                        Sehr viele Leute bauen ihre Lieblingsdinge aus Film und Fernsehen nach. Gut, ein Hubschrauber ist vielleicht etwas teurer, aber man kann trotzdem einen schrottreifen günstig erweren und umbauen. Gerade in Amerika tut man sich da noch relativ leicht. Und es findet sich dort sicher recht schnell jemand, der einem dabei hilft
                        Textemitter, powered by C8H10N4O2

                        It takes the Power of a Pentium to run Windows, but it took the Power of 3 C-64 to fly to the Moon!

                        Kommentar


                        • #13
                          Der erste Link widerspricht aber der Behauptung, dass der "nachgebaute" Airwolf irgendwas mit einer neuen Serie zu tun haben könnte. Denn dort heißt es:
                          Will be set in modern day and the helicopter used will be a modern helicopter, of which kind, I am not sure,...
                          Also falls es eine neue Produktion geben wird, dann wird in dieser ein moderner Helikopter-Typ verwendet werden (auch wenn sie noch nicht wissen welcher) und nicht der aus der alten Serie.

                          Was die Kosten des Nachbaus angeht: Da dürfte schon allein die Tatsache, dass das Ding über keine Triebwerke verfügt und nicht flugfähig ist einiges an Einsparung bedeutet haben.

                          Kommentar


                          • #14
                            beim ersten link geht es um einen airwolf film,nicht serie!

                            "Hello airwolf fans, my name is Dale. I am from california and I am a writer. I am currently working on the script for the Airwolf movie via Universal".

                            hab mal im netzt gestöbert:selbst für eine bell 222 aus dem jahr ´81 muß man noch an die 900.000$ hinblättern!
                            www.501st.de
                            www.501st.com

                            Kommentar


                            • #15
                              Boah, das ist nach wie vor ganz schön teuer. Aber es steckt ja auch viel Technik in so einem Fluggerät. Aber kommt jetzt nur ein Film oder doch eine Serie. Mir persönlich wäre eine Serie viel lieber als ein Film, indem nur kurz alles zusammengestopft wird und dann ein Miserfolg wird.
                              Textemitter, powered by C8H10N4O2

                              It takes the Power of a Pentium to run Windows, but it took the Power of 3 C-64 to fly to the Moon!

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X