Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Golden Girls

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Golden Girls

    Ich habe erstaunt per Suchfunktion festgestellt das wir noch keinen eigenen Thread zu den Golden Girls haben. Deshalb mache ich nun einen Für mich ist die Serie die erste Sitcom gewesen die richtig Klasse fand. Ich weiß noch wie ich Ende der 80er bei meinen Eltern darum betteln musste um Freitag´s um 23 Uhr auf der ARD die deutsche Erstausstrahlung schauen zu dürfen

    Auch heute kann ich mir die Folgen immer wieder anschauen und lache mich noch schlapp. Eine der wenigen Sitcoms von denen ich behaupten kann das ich sie auch nach dem x-ten mal anschauen noch sehr lustig finde.

    Leider gibt ja im Moment keine Pläne die noch fehlenden Staffel 4-7 bei uns auf DVD rauszubringen. Wer mag kann ja diese Petition unterzeichnen auch wenn es vermutlich nicht wirklich was bringt, aber man soll ja die Hoffnung nicht aufgeben
    Zuletzt geändert von Cypher; 16.03.2007, 04:15.
    Rygel: "I've got an new Philosophy Crichton. What used to be important isn't and what should be important never will be."

  • #2
    Leider ist das inzwischen Standard bei Serienveröffentlichungen. Ich bin total sauer auf die Firmen, die sowas machen. Ich kaufe sowieso nur noch Serien, die vollständig erschienen sind, weil ich keine Lust mehr habe, mich von den Firmen verarschen zu lassen.
    Ich verstehe auch nicht, was eigentlich erwartet wird an Verkaufszahlen. Es gibt hunderte von Serien auf DVD und niemand (außer einigen wenigen vielleicht) kann sich erlauben, alle Serien bei Erscheinen gleich zu kaufen. Wir haben ja alle keinen Dukatenscheißer im Keller stehen.
    Ich habe noch etliche Serien auf dem Wunschzettel, bei der Veröffentlichungspraxis der deutschen Firmen tendiere ich aber immer öfter dazu, mir lieber gleich das Original zu kaufen. Wenn ich das dann habe, erscheint oft doch noch eine deutsche Version, allerdings sollten sich die Firmen dann auch nicht wundern, dass die Verkäufe dann nicht mehr so prall sind.
    "Die Wahrheit ist so schockierend, die kann man niemandem mehr zumuten." (Erwin Pelzig)

    Kommentar


    • #3
      Die Golden Girls haben mir eigentlich erst gefallen, als sie dieses komische Hotel hatten.

      Weiss leider nicht mehr wie das hiess.

      Als die Golden Girls noch zu viert waren und bei Blanche zuhause lebten fand ich sie langweilig....
      ActionFigureToys.de

      Kommentar


      • #4
        Mir geht's umgekehrt - die Golden Girls waren Klasse und wirklich zum totlachen, die Hotel-Fortsetzung fand ich lahm.
        "Die Wahrheit ist so schockierend, die kann man niemandem mehr zumuten." (Erwin Pelzig)

        Kommentar


        • #5
          Zitat von Surthur Beitrag anzeigen
          Die Golden Girls haben mir eigentlich erst gefallen, als sie dieses komische Hotel hatten.

          Weiss leider nicht mehr wie das hiess.

          Als die Golden Girls noch zu viert waren und bei Blanche zuhause lebten fand ich sie langweilig....
          Du meinst die Nachfolgeserie "Golden Palace" (u.a. auch mit Don Cheadle) die allerdings wegen schwachen Quoten nach einer Staffel abgesetzt wurde. Ich finde das Golden Palace leider nie an die Qualität der GG herankam, jedoch gibt ein paar ganz nette Folgen. Die Chemie und die Gruppendynamik funktionierte ohne Dorothy einfach nicht mehr so gut. Ganz deutlich merkt man das in dem Zweiteiler in dem Bea Arthur (Dorothy) die anderen im Hotel besucht. Wiedervereint stieg imo auch direkt der Spaßfaktor enorm


          Neben Golden Palace gibt es ja auch noch zwei andere Spin-offs der GG. Zum einen "Empty Nest/Harry´s Nest" wo es um einen Nachbar (Harry) der GG geht der Kinderartzt ist. In den späteren Staffel tritt dort auch Sophia aus den GG regelmäßig dort auf. Zum anderen gibt es "Nurses/Hallo Schwester" welches quasi ein Spin Off von Empty Nest war. In Nurses sspielt immerhin David Rasche (Sledge Hammer) als Stammschauspieler mit.
          Zuletzt geändert von Cypher; 17.03.2007, 11:41.
          Rygel: "I've got an new Philosophy Crichton. What used to be important isn't and what should be important never will be."

          Kommentar


          • #6
            Harry wiederum fand ich sehr gut! Den habe ich gerne gesehen....
            ActionFigureToys.de

            Kommentar


            • #7
              Zitat von Mondkalb Beitrag anzeigen
              Leider ist das inzwischen Standard bei Serienveröffentlichungen. Ich bin total sauer auf die Firmen, die sowas machen. Ich kaufe sowieso nur noch Serien, die vollständig erschienen sind, weil ich keine Lust mehr habe, mich von den Firmen verarschen zu lassen.
              Ich verstehe auch nicht, was eigentlich erwartet wird an Verkaufszahlen. Es gibt hunderte von Serien auf DVD und niemand (außer einigen wenigen vielleicht) kann sich erlauben, alle Serien bei Erscheinen gleich zu kaufen. Wir haben ja alle keinen Dukatenscheißer im Keller stehen.
              Ich habe noch etliche Serien auf dem Wunschzettel, bei der Veröffentlichungspraxis der deutschen Firmen tendiere ich aber immer öfter dazu, mir lieber gleich das Original zu kaufen. Wenn ich das dann habe, erscheint oft doch noch eine deutsche Version, allerdings sollten sich die Firmen dann auch nicht wundern, dass die Verkäufe dann nicht mehr so prall sind.
              Prinzipell mache ich das ähnlich. Deshalb habe ich die meisten Serien als UK oder US Import. So z.B. Andromeda, wo es nur die ersten 2 Staffel auf DVD gibt oder auch Farscape wo bis heute die vierte Staffel noch nicht mal synchronisiert wurde. Zudem haben die deutschen Boxen meist weniger oder gar keine Extras. Obwohl ich auch eigentlich fast alles im O-Ton schaue schalte ich bei den GG wegen der sehr erinnerungswürdigen Synchro auch gerne ab un zu auf die Deutsche Tonspur. Ansonsten hätte ich mir auch hier schon die US Boxen besorgt. Vermutlich bleibt mir aber gar nichts anderes übrig.


              Zitat von Surthur Beitrag anzeigen
              Harry wiederum fand ich sehr gut! Den habe ich gerne gesehen....
              Harry´s Nest finde ich ganz nett aber auch nicht mehr. Die Serie hat imo bei weiten nicht so einen charmanten Witz wie die GG. Meine Liebelingsfigur bei Harry ist Laverne (was für ein Name)



              Das besondere der GG liegt imo auch darin das sich die Serie oft traute (und das als als Sitcom!) sehr ernste Themen anzugehen und ein kleines bißchen Weisheit im Zuge dessen zu vermitteln
              Zuletzt geändert von Cypher; 16.03.2007, 14:26.
              Rygel: "I've got an new Philosophy Crichton. What used to be important isn't and what should be important never will be."

              Kommentar


              • #8
                Zitat von Cypher Beitrag anzeigen
                Das besondere der GG liegt imo auch darin das sich die Serie oft traute (und das als als Sitcom!) sehr ernste Themen anzugehen und ein kleines bißchen Weisheit im Zuge dessen zu vermitteln

                Das fand ich auch immer sehr gelungen, obwohl manchmal wirklich ernste Themen angesprochen wurden, wie z. B. schwere Operationen, Tod eines nahen Verwandten oder die Probleme der älteren Menschen, wurde es nie kitschig, es war immer geistreich witzig, herzlich und wie Du schon gesagt hast, weise.
                Zuletzt geändert von Mondkalb; 16.03.2007, 14:35.
                "Die Wahrheit ist so schockierend, die kann man niemandem mehr zumuten." (Erwin Pelzig)

                Kommentar


                • #9
                  Hab die Petition mal unterzeichnet. Kann ja nix schaden.
                  Ach ja .... irgendwie hatte ich das schon befürchtet, nachdem nach Staffel 3 ewig nichts mehr kam.
                  Ich bleib da mittlerweile gelassen. Entweder hol ich mir noch die UKs .... wobei ich mittlerweile die deutsche Synchro bevorzuge - wegen so ner Gehörsache) ..... und ich bin militanter Untertitel verweigerer
                  Werd's wohl machen wie bei Roseanne. Wird in absehbarer Zeit sicher mal im TV laufen, dann werd ich mir die Folgen aufnehmen. Zum Anschauen und Spaß haben reicht das allemal ...

                  Was die Veröffentlichungspolitik mancher Hersteller betrifft, kann ich auch immer nur wieder den Kopf schütteln. Ich denke mal eine Serie wie "Golden Girls" hat in der Comedy-Sparte einen festen Stand, Kultcharakter und hohe Akzeptanz nicht nur bei Hardcore-Fans.

                  Kommentar


                  • #10
                    Ach, Herr Gott, die Golden Girls Laufen seltsamerweise immer nur im Nachtprogramm, woran liegt das wohl? Es gibt lustige Folgen, aber prinzipiell ist mir die Serie zu 80er-haft und immer Omas zuschauen ist auch langweilig. Aber witzig ist sie doch ab und an. Die Ælteste ( wie heisst sie gleich? ), die fand ich herrlich ^^ Old crouch
                    Don't you hate it when you look in your closet for clothes and you find Narnia instead??

                    Kommentar


                    • #11
                      Zitat von Sukie Beitrag anzeigen
                      Ach, Herr Gott, die Golden Girls Laufen seltsamerweise immer nur im Nachtprogramm, woran liegt das wohl? Es gibt lustige Folgen, aber prinzipiell ist mir die Serie zu 80er-haft und immer Omas zuschauen ist auch langweilig. Aber witzig ist sie doch ab und an. Die Ælteste ( wie heisst sie gleich? ), die fand ich herrlich ^^ Old crouch
                      Die Älteste heißt Sofia. Aber die vier sind ja keine Omas im klassischen Sinn. Drei von ihnen sind berufstätig, haben Dates und Beziehungen und machen auch sonst sehr vieles. Die besten Episoden handeln dann auch noch von sehr ernsten Themen (AIDS, Tod, Diskiminierung etc.) mit sehr viel Gefühl und dennoch Witz. Im Sitcom Bereich eigentlich einmalig.
                      Rygel: "I've got an new Philosophy Crichton. What used to be important isn't and what should be important never will be."

                      Kommentar


                      • #12
                        Oh, da hatte ich wohl einen falschen Gesamteindruck Sorry, aber dnake fuer dne Hinweis, Cypher. Dann werde ich mir die noch mal genauer angucken demnaechst. Wie hiess denn die mittlere von den 3en? Die naive, etwas zureuckhaltende? War das Blanche? Hab heute auf VH-1 so eine Reportage ueber Clebrity Pets gesehen ( ) und sie hatte da einen Auftritt, weil sie irgendwie eine besondere Botschafterin oder Sprecherin fuer bedrohte Tiere war. Fand ich sehr sympatisch, wie ihr die Babygiraffe ins Gesicht gesabbert hat und sie das Tierchen geknuddlet hatte und meinte, es wæren Augenblicke wie diese, die ihre Arbeit so speziell machen wuerden
                        Don't you hate it when you look in your closet for clothes and you find Narnia instead??

                        Kommentar


                        • #13
                          Sizilien, 1942...
                          Hach ja, die Golden Girls gehören eindeutig zu meinen Lieblingsserien. Die vier haben perfekt miteinander harmoniert.

                          Schade, dass Dorothy am Ende ausgestiegen ist. Ihr zynischer Charakter konnte dann von Chuy nur teilweise ausgefüllt werden.
                          Vor allem im Zusammenspiel mit Rose war Dorothy genial:
                          R:"Kochst du da?"
                          D:"Nein, ich entwickle unsere Urlaubsphotos... natürlich koche ich!"

                          R:"Sie ist in dem Zimmer!"
                          D:"Ach ja, Columbo?"

                          Zitat von Sukie Beitrag anzeigen
                          Wie hiess denn die mittlere von den 3en? Die naive, etwas zureuckhaltende? War das Blanche?
                          ROSE!!! Diesen Namen solltest du mittlerweile doch drauf haben. Gespielt von Betty White.

                          Ja, ihre Verbundenheit zu Tieren wurde auch in vielen Episoden angesprochen, zumal Rose in St. Olav auf einem Bauernhof groß geworden ist. Sie erzählt in vielen Folgen von ihren alten Freunden, von deren Problemen, wie sie Kinder bekommen haben... bis dann Dorothy nach einiger Zeit immer etwas einwirft in der Art von "Bin ich die einzige die glaubt, sie redet von einer Ziege?"

                          Und wie sie das eine mal am Hafen für den Tierschutz wirbt: "...und deshalb können die Feldmaus und der Braunbär zusammen in Einklang leben. Sicher können sie sich nicht paaren, denn dann würde die Maus explodieren..."


                          Blanche hingegen ist die extrovertierteste von den Vieren, die hauptsächlich Männer und ihr "junges Aussehen" im Kopf hat:
                          "Sie wollen mich zu einem Essen in Ihrem Hotelzimmer einladen? Für was für eine Art von Frau halten Sie mich eigentlich... und wie haben Sie mich so schnell durchschaut?"
                          Und Sophia ist Dorothys Mutter und geht immer recht liebevoll mit ihrer Tochter um:
                          "Blanche wird einen Mann fürs Leben finden und dann findet Rose ihren auch irgendwann und du... kauf dir nen Wellensittich!" ^^

                          Vielleicht sollten wir uns mal zu einem Käsekuchen zusammensetzen und darüber reden.
                          Zuletzt geändert von Spooky Mulder; 19.03.2007, 17:50.
                          "Mai visto un compagno uscire dal campo senza aver dato tutto e anche di più. Siamo la squadra più straniera d’Italia, dicono. Faccio però fatica a trovare in giro per il mondo un gruppo più attaccato alla maglia del nostro." - Javier Zanetti
                          ¡Pueblo no bueno! ¡Pueblo es muy mal!

                          Kommentar


                          • #14
                            Ich habe gerade mal im Wikipedia-Artikel gestöbert und gelesen, dass der ursprünglich geplante Titel "Miami Nice" war. Ist auch nicht schlecht.
                            "Die Wahrheit ist so schockierend, die kann man niemandem mehr zumuten." (Erwin Pelzig)

                            Kommentar


                            • #15
                              Zitat von Mondkalb Beitrag anzeigen
                              Ich habe gerade mal im Wikipedia-Artikel gestöbert und gelesen, dass der ursprünglich geplante Titel "Miami Nice" war. Ist auch nicht schlecht.
                              Nicht schlecht, aber platt und viel zu verwechselbar mit Miami Vice
                              Don't you hate it when you look in your closet for clothes and you find Narnia instead??

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X