Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Cold Case

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Cold Case

    Nachdem auf ProSieben heute die neue Staffel grandios begonnen hat, eröffne ich mal ein Thema zu Cold Case.

    Und für die, die diese geniale Serie noch nicht kennen, hier nochmal worum es geht:



    Cold Cases - das sind Kriminalfälle, die ungelöst zu den Akten gelegt wurden. Lilly Rush (Kathryn Morris) eröffnet diese Fälle wieder. Als einzige Frau im Mord-Dezernat von Philadelphia hat sie es sich zur Aufgabe gemacht, die "Cold Cases" wieder aufzunehmen.

    Eigenwillig und erfindungsreich macht sie sich daran, ungelöste Mordfälle, die Jahre oder sogar Jahrzehnte zurückliegen, von neuem zu untersuchen - mit den Mitteln moderner Wissenschaft, ungewöhnlicher Zeugenbefragung und der ihr eigenen Intuition ...


    Ich sehe Cold Case von Anfang an. Schon in der Vorschau fand ich die Serie genial und ich wurde nicht enttäuscht. Mir gefallen vor allem die Rückblicke in die Vergangenheit. Und die Musik ist immer dem Jahrzehnt entsprechend gewählt. Definitiv ein Pluspunkt.
    Außerdem hatte die Serie schon eine Menge trauriger Folgen, wo mir wirklich die Tränen liefen.

    Grüße,
    Lupaza-Ross
    Und dieses kleine goldene Ding das ist für dich, der Ehering!
    Ach, der ist doch schwul der Ball!
    He could read the yellow pages and i'd be thrilled!
    HIS EYES ARE EVEN BLUER THAN TEXAS SKIES ABOVE

  • #2
    Zitat von Lupaza-Ross Beitrag anzeigen
    Außerdem hatte die Serie schon eine Menge trauriger Folgen, wo mir wirklich die Tränen liefen.


    Die Folge aus dem Jahr 1932, bei der es um das lesbische schwarz/weiße Pärchen ging...ich hab geheult wie ein Schlosshund...
    Tolle Serie!!! Endlich gibt's die neuen Folgen!
    Ciao, Tini

    Kommentar


    • #3
      Eine der besten Crime-Serien derzeit. Das Konzept ist wirklich sehr toll und gut durchdacht, die Musik wie schon angesprochen stimmig und immer ausgesprochen gut ausgewählt.
      Auch der Cast weiß zu überzeugen.
      Leider sind die letzten Fälle immer ziemlich kurz in der Vergangenheit angesiedelt, so in den 90ern. Etwas weiter zurück würde mir gefallen.
      'To infinity and beyond!'

      Kommentar


      • #4
        CC ist auch eine meiner Lieblingsserien.

        Ich kann mit Gewissheit sagen, dass auch wieder ältere Fälle kommen werden, mach dir also keine Gedanken ;-)

        Kommentar


        • #5
          Auch wenn ich die Serie nur sporadisch verfolge, so dass ich immer wieder verschiedene Staffeln sehe, finde ich sie doch ganz gut. Das Konzept mit den Rückblenden ist, in dem Umfang wie in dieser Serie, klasse und hebt die Serie positiv aus anderen US-Crime-Serien hervor.
          Die Fälle ansich sind nichts besonderes, sieht man solche doch auch in jeder Serie.
          Das Highlight sind die Rückblenden selbst. Jede hat ihren eigenen Stil (auch wenn dieser sich bei einigen wiederholt, bei über 150 Folgen aber kein Wunder). Die zeitgenössischen Songs tun ihr übriges, um die jeweilige Zeit wiederaufleben zu lassen (auch wenn eben diese Songs leider eine DVD-Veröffentlichung verhindern).
          Die Charaktere sind allesamt ganz gut, auch wenn sie vielleicht etwas den typischen Klischees von TV-Cops entsprechen (aufrecht, engagiert, zerrüttete Kindheit, kaputtes Privatleben usw) aber sie passen zur Serie.
          Im grossen und ganzen ist Cold Case also eine spannende Serie mit einem grandiosem Konzept und mit guten bis sehr guten Episoden.
          That is not dead which can eternal lie / And with strange aeons even death may die
          Es ist nicht tot, was ewig liegt, / Und in fremder Zeit wird selbst der Tod besiegt.
          H. P. Lovecraft

          Kommentar

          Lädt...
          X