Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Entern oder Kentern

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Entern oder Kentern

    Was haltet ihr denn von dem deutschen Takeshi Remake Entern oder Kentern?
    Alles in allem erinnert es doch sehr an das gute alte Takeshis.
    Finde es nicht schlecht , aber das öde gelaabere der Kommandanten und der Komtessa nervt etwas
    Mario
    Armierungs-Officier der Orion

  • #2
    Es gab in den frühen 90ern doch schon mal eine Art Takeshi - Variante auf Sat1. Das hieß damals "Fort Boyard" und war eigentlich ganz spaßig. Entern oder Kentern nervt mich aber irgendwie, weil mir die Leute, die es machen auf den Geist gehen. Dann lieber den echten Takeshi. Das war zumindest originell, wenn auch irgendwie geisteskrank .

    Kommentar


    • #3
      Anfangs fand ich Entern oder Kentern ja ganz toll,aber nach zwei Folgen fand ich es irgendwie langweilig.Das Piratensetting ist ja schön und gut,aber die Promis die RTL da auffährt sind echt öde(besonders Kai Ebel).
      Ich hätte es besser gefunden wenn die Praten auch mal gewonnen hätten.
      Inmitten des ewigen Kreislaufs der Zeit, wird aus lauem Wind ein Sturm entstehen.
      Vom Abgrund starren Dämonenaugen weit, die die Razgriz, die schwarzen Flügel sehen.

      Kommentar


      • #4
        Hab mir davon auch nur circa 1,25 Folgen angetan. Schade eigentlich. Es hätte was werden können. Aber mich beschleicht des Öfteren das Gefühl, dass in der Medienlandschaft schnell mal was zusammengeschustert werden muss, um den Zuschauer bei Laune zu halten. Das ist dann nicht ordentlich durchdacht und auf breite Masse angelegt.

        @Logan 5 ja Ford Boyard war da schon was anderes. Abgesehen davon, dass die Aufgaben sehr viel ansprechender waren, fand ich den Schauplatz und auch die Mitspieler, sowie Moderatoren einfach besser. Irgendwie hatte das viel mehr Stil.

        Kommentar


        • #5
          Hab bloß 2 oder 3 Folgen gesehen,anfangs wars ganz nett aber irgendwann fand ich es nur noch langweilig und blöd!
          Besonders die Promis wurden immer schlimmer!!! Nina Hagen,Daniel Kübelböck??? Nina mit ihren extra wünschen (keine Tonne,Stöckelschuhe) war echt das letzte.

          Kommentar


          • #6
            Oh ja, der Kübelböck. Als ich aus Versehen mal reingeschalten hab, lief er gerade durch das sich drehende Fass. Man hab ich mir gewünscht, dass der reinfällt. Aber hat nicht sollen sein.

            Kommentar


            • #7
              Jo ,muss euch absolut beipflichten. Das mit Kübelschreck war schon ein Hammer, und Nina naja muss man nix zu sagen. Habe auch den Eindruck dass alles schnell gemacht wurde un das auf den Schirm zu bringen. In den 60er gabs mal was ähnliches in der Eurovision, nannte sich Spiel ohne Grenzen, da traten dann Manschaften aus allen Euro-Nationen an.
              Mario
              Armierungs-Officier der Orion

              Kommentar


              • #8
                [QUOTE]Es gab in den frühen 90ern doch schon mal eine Art Takeshi - Variante auf Sat1. Das hieß damals "Fort Boyard" und war eigentlich ganz spaßig.[/QUOTE

                Ich meine, mich zuerinnern, dass "Fort Boyard" schon Ende der 80er lief. Kann mich aber auch irren. Fand die Sendung doch auch viel besser als jetzt "Entern oder Kentern" mit den ganzen C - Promis, ausser Nina Hagen. Hab' ungefähr nur 5 Min. reingesehen und dann eine DVD eingelegt.
                Nullum est iam dictum, quod non sit dictum prius.
                (Terenz)

                Kommentar


                • #9
                  "Fort Boyard" könnte durchaus auch bereits Ende der 80er gelaufen sein. Sooo sicher bin ich mir da jetzt auch nicht. Auf jeden Fall hatte es mehr Stil.

                  "Entern oder Kentern" will ja recht offensichtlich auf die, durch den Erfolg der "Fluch der Karibik" - Filme ausgelöste, Piratenwelle aufspringen und immer wieder frage ich mich dabei, warum um alles in der Welt eine weitere dämliche Spielshow und keine richtige Fernsehserie. Das wäre doch mal etwas gewesen. Man hätte echte Schauspieler und richtige Autoren angeworben und...ja, ja ich weiß, so etwas gibt es heute nicht mehr. B - Promi - Idioten und Laiendarsteller sind einfach billiger und ein lustiges Geländespiel kann man sich auf jedem Abenteuerspielplatz abgucken. Echt traurig, unsere Fernsehlandschaft!

                  Kommentar


                  • #10
                    Ich finde Entern oder Kentern cool, auch wenns jetzt erstmal wieder vorbei ist.
                    Die Show war super zum abschalten, dass braucht man am Freitagabend. Und Takeshi Castle kam mir dabei auch sofort in den Sinn.
                    Sonja Zietlow finde ich in der Show wieder super. Zwar lässt sie mal wieder ihre arrogante Art raushängen, aber das mag ich an ihr.
                    Naja und Götz Otto sieht als Pirat richtig gut aus.

                    Ich weíß übrigens gar nicht, was ihr gegen Daniel Kübelböck habt. Der war doch gar nicht so schlimm. Viel schlimmer fand ich diese Frauen, die ständig irgendetwas nicht machen konnte, weil sie zu viel Angst hatten oder einfach keine Lust. Warum machen die dann bei dieser Show mit?
                    Außerdem wirkt Daniel nach seinem Stylewechsel nicht mehr halb so peinlich wie früher. Im Gegenteil ich finde ihn irgendwie süß.
                    Und dieses kleine goldene Ding das ist für dich, der Ehering!
                    Ach, der ist doch schwul der Ball!
                    He could read the yellow pages and i'd be thrilled!
                    HIS EYES ARE EVEN BLUER THAN TEXAS SKIES ABOVE

                    Kommentar


                    • #11
                      Spiel ohne Grenzen

                      Entern oder Kentern ist mir zu flach. Kommt einem auch irgendwie bekannt vor. Am Anfang gabs das als "Spiel ohne Grenzen", dann gabs "Fort Boyard" und in der heute gezeigten Form waren vorweg schon einige japanische Spiele-Schows auf diesem Tripp. Wenn man so was startet, darf es nicht nur wie billige Nachmache wirken.
                      Zuletzt geändert von antivirus; 28.09.2007, 15:25. Grund: Antwort auf eigenen Beitrag innerhalb von 24 Stunden!
                      und bedenket / für das verstehen benötigt man antworten auf seine fragen.

                      Kommentar


                      • #12
                        Fort Boyard - Wikipedia
                        Die Show lief offensichtlich 1990 und dann nochmal 2000 und 2002 mit Promis. Ich persönlich kenn nur die Promivariante.

                        Zu Entern oder Kentern: Jo es ist ganz nett, kommt aber an Takeshis Castla nicht mal annähernd ran. Ich mein wo ist der Spaß wenn man keine bekloppt verkleideten japaner sehen kann die sich wirklich reinhängen und dann trotzdem meistens verlieren?
                        Disclaimer: Meine Post sind meist nicht als Absolute zu vestehen, sondern sollen nur einen weiteren Blickwinkel bieten.
                        "Wer hat uns verraten? - Sozialdemokraten!" - Alte Volksweisheit
                        "The man who trades freedom for security does not deserve nor will he ever receive either." - Benjamin Franklin

                        Kommentar


                        • #13
                          Zitat von Slowking Beitrag anzeigen
                          Zu Entern oder Kentern: Jo es ist ganz nett, kommt aber an Takeshis Castla nicht mal annähernd ran. Ich mein wo ist der Spaß wenn man keine bekloppt verkleideten japaner sehen kann die sich wirklich reinhängen und dann trotzdem meistens verlieren?
                          .. weil die Deutschen sich wohl zu schade sind, auch mal den Affen für die Kamera zu machen...

                          Die Sendung ist blanker Kaugummi fürs Hirn... kein Sinn, aber mal ganz nett....und die Zeit geht auch vorbei...
                          "Diese Prozedur wird nicht empfohlen..."

                          "... wo nie ein Hund zuvor gewesen ist" *Cpt. Archer*

                          Kommentar


                          • #14
                            Ich stimme Slowking zu, Takeshis Castle ist um einiges witziger
                            Ich habe mir entern oder kentern auch nur einmal angesehen, weil es einfach langweilig war und ohne jeden Witz oder Spaß....dafür ist mir die Zeit dann auch wieder zu schade.
                            Die 2 Seiten der Medaille
                            Alles hat zwei Seiten, wer seine Augen öffnet wird beide sehen, wird die Realität erkennen.
                            Doch wer seine Augen verschließt wird nur eine Seite sehen können, wird nur das Schlechte in allem sehen.
                            ein netter kleiner Sinnspruch.....

                            Kommentar


                            • #15
                              eine folge habe ich gesehen, dann hat es mir gereicht...das war mir dann zu dumm, zuzugucken, wie sich ndere menschen zum affen machen. ich glaube, es fand auch nicht so ein großen anhang, was ich auch verstehe.
                              Ich habe für 0,68 Sekunden daran gedacht. Für einen Droiden ist das fast eine Ewigkeit.

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X