Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Moonlight

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Moonlight

    Was soll man dazu sagen...
    eine tolle vampirserie
    aber sie erinnert sehr an bloodties...und die, die beide serien gucken, entdecken da vielleicht die eine oder andere ähnlichkeit
    monnlight läuft momentan montags auf prosieben um 20.15 uhr
    und die serie hat mich umgehaun
    klar, es gibt schon immer wieder die "sterbliche und vampir"-beziehungsgeschichte (wie z.b. twilight und bloodties), aber die serie ist echt originell. es geht um mick st. john, der als privater detektiv arbeitet.
    was keiner weißt: er ist ein vampir, und es gibt nicht nur ihn allerdings erfüllz er gar nicht die klischees:

    - er von gespendetem blut
    - kann knoblauch vertragen
    - schläft in einer gefriertruhe
    - kann schon einbisschen sonne ab
    - und hasst es, ein vampir zu sein

    da wird die reporterin Beth Turner auf ihn aufmerksam, und sie beginnt mit ihm zusammen zu arbeiten. was sie nicht weiß, ist, dass sie von Mick vor 25 jahren vor einem vampir (micks frau) gerettet wurde und er sie seitdem im hintergrund beschützt. gemeinsam erforschen sie fälle, wo es scheint, dass vampire im spiel waren (oder ähnliches)
    joseph, micks freund und ebenfalls vampir, gefällt das gar nicht. er hält nix von sterblichen, außer deren blut, und rät mick , die begeisterung für sterbliche etwas zu dämpfen.

    das mag vielleicht alles ganz platt klingen, aber wenn man erst mal ne folge gesehen hat, weißt man, dass da auch humor und spannung vorhanden sind.
    und es ist ja nicht so, dass wir nicht alle gern einen vampir hätten, oder?


    Mick St. John:
    ...und wenn man verliebt ist, kriegt man so einen formigen Herzkopf

  • #2
    Ich find die Serie nicht schlecht, aber was mich ein bisschen daran stört, ist dass sie ein bisschen oberflächlich ist.

    Um nur mal ein Beispiel zu nennen: Mick hasst es, ein Vampir zu sein. Nur frage ich mich, warum? Gut, er muss Blut trinken um zu überleben und kann nicht andere Nahrungsmittel genießen. Aber sonst? Hat es nur Vorteile: Er ist extremst stark, schnell und so gut wie unsterblich. Nur wenn er sehr lange der Sonne ausgesetzt wird, stirbt er oder wenn ihm der Kopf abgesäbelt wird oder er angezündet wird. Seine Seele scheint er nicht durch die Verwandlung in einen Vampir verloren zu haben und sonst gibt es auch keine Nachteile, wie in anderen Vampir-Serien / Filmen. Es gibt eine richtige Vampirgesellschaft, die sich fast völlig in die menschliche Gesellschaft integriert hat und seine Freundin akzeptiert auch, was er ist. Was ist also sein Problem? Er wird sie überleben, das ist klar, aber was sonst? Ich kann beim besten Willen nicht verstehen, warum er seine Existenz als Vampir so hasst


    Spoiler
    In einer Folge wird er ja zum Menschen. Da ändert sich nicht viel für ihn, außer dass seine Freundin in der nächsten Folge in Gefahr gerät und sein bester Freund ihn wieder in einen Vampir verwandeln muss. Supi.


    Aber wen interessiert es? In der Welt von Moonlight gibt es praktisch keinerlei moralischen Nachteile, ein Vampir zu sein, deine Persönlichkeit ändert sich dadurch nicht einmal!

    Das älteste deutsche Stargate-Rollenspiel auf www.stargate-universe.de
    "Aber Josua sprach zu den zwei Männern, die das Land ausgekundschaftet hatten: Geht in das Haus der Hure und führt das Weib von dort heraus mit allem, was sie hat, wie ihr versprochen habt."

    Kommentar


    • #3
      Da habe ich aber ne schlechte Nachricht für alle Fans der Serie...

      Denn anscheinend wurde Moonlight nach der 16. Folge abgesetzt.
      Nachzulesen ist dies alles auf der Wikipedia Homepage.
      Momentan scheint es ja voll im Trend zu liegen, nur halbe Serien zu produzieren (denkt nur mal an Invasion oder Surface)

      Da lob ich mir doch Serien wie Buffy - Im Bann der Dämonen, denn diese Serie hatte wenigstens noch ein abgeschlossenes Ende.
      Zuletzt geändert von Richy; 02.07.2008, 17:02.

      Kommentar


      • #4
        und wieder eine Serie die nach einer Staffel eingestellt worden ist und kein "Ende" hat
        "The Evil Overlord Handbook" Rule # 46
        If any of my advisors ever says to me "My lord, he is but one man, and what can one man possibly do?" I will reply "This.", and then shoot him.

        Kommentar


        • #5
          Es ist echt zum kotzen!
          Kaum hat man eine neue Serie gefunden die einem richtig spaß macht wird sie auch schon wieder abgesetzt!

          Ich war gestern mit der 16ten Folge fertig und dachte mir heute mittag, schaun wir mal wann die 2te Staffel kommt.
          Und was muss ich lesen. Aus und vorbei!
          CBS hat die Serie gecancelled, dann gabs wie immer so kleine Rettungsversuche der Fans, man wollte die Serie von einem Anderen Network ausstrahlen lassen, man machte petitionen, alles umsonst!

          Einfach traurig, mir haben diese 16 Folgen unglaublich gut gefallen.
          Das Ende ist einerseits so ausgelegt, dass man einen Aufhänger für eine 2te Staffel gehabt hätte, also eine durchgehende Story.
          Andererseits ist es auch ein kleiner Abschluss, also eben kein allzu brutales Ende wie beispielsweise bei Surface wo man ja mehr oder weniger mitten in einem Cliffhanger sitzen gelassen wurde.

          Letzten Endes geht es mir hier wie bei Firefly.
          Diese Serie hatte tolle Schauspieler, eine gute Idee und Autoren die gute Storys für eine Episode aber auch gute Story-Arcs schreiben konnten.
          Meiner Meinung nach hatte diese Serie viel Potential, aber leider war die Quotengeilheit des Senders wieder mal so groß dass man der Serie keine Chance gegeben hat sich zu entwickeln!
          Das Schicksal beschütz Kinder, Narren und Schiffe namens Enterprise

          Kommentar


          • #6
            Die Fans haben sogar Blut gespendet, um die Serie am Leben zu erhalten. Eine echt coole Aktion und im Endeffekt um einiges sinnvoller als Nüsse an einen Sender zu schicken *g*

            Auch wenn ich an Moonlight einiges zu kritisieren habe, hat mir die Serie (und vor allem rie Schauspieler *rarrr*) gut gefallen und daher finde ich es auch schade, dass sie nicht weiter produziert wird. Irgendwie wurden in letzter Zeit einige Serien eingestellt, die mir gut gefallen haben. Prominentestes Opfer war natürlich Firefly... So ein Mist aber auch...

            Das älteste deutsche Stargate-Rollenspiel auf www.stargate-universe.de
            "Aber Josua sprach zu den zwei Männern, die das Land ausgekundschaftet hatten: Geht in das Haus der Hure und führt das Weib von dort heraus mit allem, was sie hat, wie ihr versprochen habt."

            Kommentar


            • #7
              Moonlight wollt ich mir ursprünglich mal ansehen, jetzt wo ich Montags nach dem Ende von Shark wieder etwas freie Fernsehzeit hab. Leider hab ich den Anfang verpasst. Lohnt es sich trotzdem noch einzuschalten oder hab ich schon zu viel verpasst?

              Ich hatte ja gelesen, dass man bei CBS das Projekt in den USA dem Kabelsender TNT andrehen wollte (die Kerle, die auch schon für das Ende von B5: Crusade verantwortlich waren). Als die Verahndlungen scheiterten, hat man bei CBS trotzig verkündet, dass die Vampire tot bleiben und man auch alle verwendeten Kulissen bereits eingestampft habe.
              To see the world, things dangerous to come to, to see behind walls, to draw closer, to find each other and to feel - that is the purpose of life.
              Follow Ductos on Twitter! | Duct Tapes and Tales

              Kommentar


              • #8
                Ich finde Moonlight Klasse.
                Aber wie sollte es anders sein wenn mir mal ne Serie gefällt setzt man sie ab.
                Bin ich froh das Doctor Who nicht von den Amis gedreht wird.
                Echt Schade ich bin ein Vampir Fan und hab mich echt gefreut das sie mal eine ernstere Serie zu dem Thema drehen, sprich nicht so einen Schrott wie Buffy, und ich bin der Meinung das man aus Moonlight noch sehr viel hätte rausholen können.

                Bin ich der Einzige der findet das die Serie einwenig von anderen Vampirserien abgeschaut hat?
                Speziel von Nick Knight und Clan der Vampire, aber ich schätze mal man kann schwer eine Vampir Serie drehen ohne über andere Vertreter des Genres zu stolpern.

                Zitat von Ductos Beitrag anzeigen
                Moonlight wollt ich mir ursprünglich mal ansehen, jetzt wo ich Montags nach dem Ende von Shark wieder etwas freie Fernsehzeit hab. Leider hab ich den Anfang verpasst. Lohnt es sich trotzdem noch einzuschalten oder hab ich schon zu viel verpasst?
                Ich glaube du kannst immer noch einsteigen.
                Meiner Meinung nach liegen die Besten Folgen noch vor dir.
                Außerdem wahren die Folgen bis jetzt sowieso "nur" einzel Gechichten.
                Natürlich hast du die Charaktereinführung verpasst aber du dürftest trotzdem keine Probleme haben mitzukommen.
                www.sf3dff.de das Deutsche SciFi Forum für 2D/3D Artworks und FanFictions

                Kommentar


                • #9
                  Moonlight: So hätte die 2. Staffel ausgesehen

                  Massiver SPOILER Alarm - Klicken auf eigene Gefahr

                  Moonlight: KLICK MICH
                  "The Evil Overlord Handbook" Rule # 46
                  If any of my advisors ever says to me "My lord, he is but one man, and what can one man possibly do?" I will reply "This.", and then shoot him.

                  Kommentar


                  • #10
                    Also dieser Bericht ist zwar vom 27.Mai und damit nach der letzten Offiziellen Aussage Moonlight sei endgültig gestorben, aber naja...
                    Viel Hoffnung habe ich nicht.
                    Die Story an sich hat potential, aber sofort hellauf begeistert bin ich dennoch nicht.
                    Ich hätte nichts dagegen gehabt wenn die Serie so weiter gegangen wäre wie bisher.
                    Abgeschlossene Episoden durch die sich aber eine konstante Hintergrundstory zeiht.

                    Und zum Thema Spoiler Alarm, was willst du denn Spoilern? Eine Serie die so garantiert nicht gemacht werden wird?
                    Denn selbst wenn ein anderer Sender die Serie kaufen sollte, wovon mal leider nicht ausgehen kann, dann werden die kaum alles 100% übernehmen.

                    Naja, abwarten. Wäre auf jeden Fall schön wenns weiter gehen würde!
                    Das Schicksal beschütz Kinder, Narren und Schiffe namens Enterprise

                    Kommentar


                    • #11
                      Zitat von Steve Coal Beitrag anzeigen

                      Und zum Thema Spoiler Alarm, was willst du denn Spoilern? Eine Serie die so garantiert nicht gemacht werden wird?
                      Es gibt ja noch welche die die erste Staffel im deutschen TV sich anschaun.
                      "The Evil Overlord Handbook" Rule # 46
                      If any of my advisors ever says to me "My lord, he is but one man, and what can one man possibly do?" I will reply "This.", and then shoot him.

                      Kommentar


                      • #12
                        Zitat von stnoob Beitrag anzeigen
                        Es gibt ja noch welche die die erste Staffel im deutschen TV sich anschaun.
                        Da hast du natürlich recht.
                        Sorry, hatte ich nicht bedacht.
                        Bin ein alter "Ich schau Serien lieber im Original"-Typ
                        Das Schicksal beschütz Kinder, Narren und Schiffe namens Enterprise

                        Kommentar


                        • #13
                          Ich find die Serie toll, richtig spannend gemacht und Vampire sind ja allgemein richtig toll
                          Schade einfach, dass die auch schon wieder nach der ersten Staffel endet, steht da jetzt eigentlich endlich was endgültiges dazu fest?
                          Die 2 Seiten der Medaille
                          Alles hat zwei Seiten, wer seine Augen öffnet wird beide sehen, wird die Realität erkennen.
                          Doch wer seine Augen verschließt wird nur eine Seite sehen können, wird nur das Schlechte in allem sehen.
                          ein netter kleiner Sinnspruch.....

                          Kommentar


                          • #14
                            Zitat von Sam Fan Beitrag anzeigen
                            Schade einfach, dass die auch schon wieder nach der ersten Staffel endet, steht da jetzt eigentlich endlich was endgültiges dazu fest?
                            Nun, diese letzte Meldung klang für mich deutlich nach einem endgültigen Todesstoß:
                            Quotenmeter.de - Die «Moonlight»-Vampire bleiben tot

                            Denke kaum, dass sich daran noch was ändern wird.
                            To see the world, things dangerous to come to, to see behind walls, to draw closer, to find each other and to feel - that is the purpose of life.
                            Follow Ductos on Twitter! | Duct Tapes and Tales

                            Kommentar


                            • #15
                              ICh habe mir mal die ersten Folgen auf Pro Sieben angesehen, und sorry, ich fand sie einfach nur langweilig. Dabei bin ich was Fernsehunterhaltung angeht echt nicht anspruchsvoll. Wenn man eine coole Vampirserie will ist man meiner Meinung nach mit Buffy oder Angel tausend mal besser beraten, da diese Serien einfach witziger, spannender und orgineller sind.
                              "Mit dem ersten Glied ist die Kette geschmiedet. Wenn die erste Rede zensiert, der erste Gedanke verboten, die erste Freiheit verweigert wird, dann sind wir alle unwiderruflich gefesselt."
                              -Cpt. Jean-Luc Picard

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X