Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

CSI Miami

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • CSI Miami

    Nachdem Ich die Serienauflistung gemacht habe ist mir aufgefallen, das diese Spin-Off-Serie noch gar keinen eigenen Thread hat.

    CSI: Crime Scene Investigation diesmal in Miami als Spinoff von „CSI: Crime Scene Investigation“

    Bombenexperte Horatio Caine (David Caruso) ist der Leiter des CSI-Teams in Miami. Zu seinen besonderen Merkmalen gehören sein fotografisches Gedächtnis und sein trockener Charme.

    An Caines Seite ermitteln die Ballistikerin und Waffenexpertin Calleigh Duquesne (Emely Procter) und der Bücherwurm Tim Speedle (Rory Cochrane, Nur Staffel 1-3), der die Straßen von Miami kennt wie seine eigene Westentasche.

    Dazu kommen die DNA-Spezialistin Alexx Woods (Khandi Alexander) und der Tauchexperte Eric Delko (Adam Rodriguez), der die Wasserwege Floridas im Schlaf abtauchen könnte.

    Diese fünf Ermittler decken mit modernsten Methoden auf, was sich allein vor den Augen von Tätern und Opfern abgespielt hat - immer getreu nach dem Motto: Menschen können Lügen, Beweise nicht!
    Quelle: VOX

    Hauptdarsteller der Serie:

    Lieutenant Horatio Caine -David Caruso
    Calleigh Duquesne -Emily Procter
    Eric Delko -Adam Rodriguez
    Tim Speedle -Rory Cochrane (2002-2004)
    Dr. Alexx Woods -Khandi Alexander
    Det. Yelina Salas -Sofia Milos (2004-2006)

    Links zur Hauptserie und CSI New York:
    Crime Scene Investigation
    CSI New York

    -----------------
    Wer kennt die Serie noch, und wie findet Ihr Sie?
    Zuletzt geändert von -Matze-; 21.09.2009, 21:20.
    Syndicate Multigaming
    Ein Pessimist zu sein hat den Vorteil, dass man entweder immer Recht behält oder angenehme Überraschungen erlebt.

  • #2
    Naja, im Original CSI-Thread wurde auch schon ziemlich viel über Miami diskutiert. Meist negativer Natur.

    Über die wahnwitzigen Stories könnte ich mich studenlang auslassen, ich sage nur zwei Scharfschützen, die zum selben Zeitpunkt aus der selben Richtung es unabhängig voneinander auf Horatios Braut abgesehen haben.

    Für mich mit Abstand die schwächste CSI Serie.

    Kommentar


    • #3
      Ach ja falls es jemand interessiert - Horatio hängt seine Sonnenbrille an den Nagel.
      CSI - Miami ist die erste Serie der CSI Reihe die eingestellt wurde.
      Syndicate Multigaming
      Ein Pessimist zu sein hat den Vorteil, dass man entweder immer Recht behält oder angenehme Überraschungen erlebt.

      Kommentar


      • #4
        Das war bei Ur-Serie aber bisher nie das Problem. Die haben da doch inzwischen den dritten "Chef".

        Warum machen die das in Miami nicht auch so?
        LOAD "SCIFI-FORUM.DE",8,1

        Kommentar


        • #5
          Zitat von -Matze- Beitrag anzeigen
          Ach ja falls es jemand interessiert - Horatio hängt seine Sonnenbrille an den Nagel.
          CSI - Miami ist die erste Serie der CSI Reihe die eingestellt wurde.
          Miami hat mir von den CSI-Serien sowieso am wenigsten gefallen, schon alleine wegen der Grottenschlechten Schauspielerei von David Caruso/Horatio Caine.
          CSI:NY scheint ja auch gerade noch so verlängert worden zu sein, lediglich das Original läuft noch wirklcih gut.
          "Gestern war es noch Science-fiction, heute eine Tatsache, und morgen schon ist es veraltet."
          (Otto Oskar Binder)

          "The greatest lesson in life is to know that even fools are right sometimes." (Sir Winston Churchill)

          Kommentar


          • #6
            CBS hatte wohl die Wahl, Miami oder NY abzusetzen und entschied sich für erstgenanntes, um freitags den New York Serienabend nicht zu sprengen.

            Schade, dass die Serie nicht mal ein richtiges Finale bekommen hat. Und damit geht ab nächstem Jahr nach Monk und House natürlich der komplette Dienstagabend auf RTL in die Brüche.
            "Mai visto un compagno uscire dal campo senza aver dato tutto e anche di più. Siamo la squadra più straniera d’Italia, dicono. Faccio però fatica a trovare in giro per il mondo un gruppo più attaccato alla maglia del nostro." - Javier Zanetti
            ¡Pueblo no bueno! ¡Pueblo es muy mal!

            Kommentar


            • #7
              Zitat von Spooky Mulder Beitrag anzeigen
              Schade, dass die Serie nicht mal ein richtiges Finale bekommen hat. Und damit geht ab nächstem Jahr nach Monk und House natürlich der komplette Dienstagabend auf RTL in die Brüche.
              Da hat RTL noch genug Serien dafür, da wären zum Beispiel The Glades, Royal Pains, Psych und White Collar, ansonsten finden sich auch noch ein paar neue Serien und die restlichen Folgen von Miami und House müssen ja auch noch gesendet werden, die restlichen Zeit werden wie jetzt auch Wiederholungen gesendet.
              "Gestern war es noch Science-fiction, heute eine Tatsache, und morgen schon ist es veraltet."
              (Otto Oskar Binder)

              "The greatest lesson in life is to know that even fools are right sometimes." (Sir Winston Churchill)

              Kommentar


              • #8
                Sorry. Ich meinte damit sehenswerte Serien am Dienstagabend. Nächstes mal drücke ich mich genauer aus.
                "Mai visto un compagno uscire dal campo senza aver dato tutto e anche di più. Siamo la squadra più straniera d’Italia, dicono. Faccio però fatica a trovare in giro per il mondo un gruppo più attaccato alla maglia del nostro." - Javier Zanetti
                ¡Pueblo no bueno! ¡Pueblo es muy mal!

                Kommentar


                • #9
                  Zitat von Spooky Mulder Beitrag anzeigen
                  Sorry. Ich meinte damit sehenswerte Serien am Dienstagabend. Nächstes mal drücke ich mich genauer aus.
                  Oder auch Serien die Zuschauer haben und Quote bringen. ;D

                  Denn keine der genannten Kabelserien kommt konstant an den RTL Quotendurchschnitt ran und sind somit bisher ne große Enttäuschung für RTL
                  Define irony: a bunch of idiots dancing on a plane to a song made famous by a band that died in a plane crash.

                  Kommentar


                  • #10
                    Ist imho nicht schade drum. Ich hab es ein paar mal gesehen, da den Abend gerade nix anderes kam, und wusste jedes mal erneut nicht ob ich lieber lachen oder weinen sollte. Allein diese Pseudo-Coolness von Horatio war so unglaublich peinlich und in vielen Szenen auch völlig unangebracht, dass die Serie oft mehr (unfreiwillig) wie eine Persiflage wirkte. Von den zum Teil dämlichen Stories mal abgesehen, die es auch nicht besser machten.

                    Macht Platz für etwas Besseres...

                    Kommentar


                    • #11
                      Obwohl ich auch großer CSI-Fan bin, konnte ich mich mit CSI Miami kaum anfreunden. Zu wenig "klassische" CSI-Arbeit passierte hier, es war teilweise zu viel Action und die Geschichten auch oftmals zu sehr an den Haaren herbeigezogen.

                      Die ewige Sonnenbrillen-Aufsetzen/Absetzen-Geschichte von Horatio war ja mit der Zeit eigentlich nur mehr ein Running-Gag
                      'To infinity and beyond!'

                      Kommentar


                      • #12
                        Zitat von captain slater Beitrag anzeigen
                        Die ewige Sonnenbrillen-Aufsetzen/Absetzen-Geschichte von Horatio war ja mit der Zeit eigentlich nur mehr ein Running-Gag
                        Das wurde mit der Zeit ausserdem extrem nervig. In jeder Folge steht Horatio in der gleichen Körperhaltung seitlich neben der Leiche und setzt erstmal ganz cool seine Sonnenbrille auf oder ab. Von der Schauspielerischen Leistung reden wir da mal lieber gar nicht erst.
                        Die Art und weise, wie sie mit Verdächtigen umgehen war auch stark übertrieben, besonders gestört haben mich da diese Pseudo-coolen Sprüche, die im Grunde nur dämlich und unrealistisch waren.
                        "Gestern war es noch Science-fiction, heute eine Tatsache, und morgen schon ist es veraltet."
                        (Otto Oskar Binder)

                        "The greatest lesson in life is to know that even fools are right sometimes." (Sir Winston Churchill)

                        Kommentar


                        • #13
                          Ein Klassiker in dieser Richtung ist doch auch noch, wenn Horatio jedem Opfer verspricht, er persönlich werde das Verbrechen auf jeden Fall aufklären.
                          'To infinity and beyond!'

                          Kommentar


                          • #14
                            Also bin ich nicht der Einzige, der diese Meinung über CSI Miami hatte. Gut zu wissen... Hatte mich schon gefragt wie so etwas so einen Erfolg haben kann. Mittlerweile kenne ich jedoch auch einige Folgen des Ur-CSI, und diese sind schon besser. (Miami war das Erste was ich gesehen habe, das war irgendwie erst einmal abschreckend...)

                            Kommentar


                            • #15
                              Ich kenne die Serie nur aus Switch reloaded, hab aber dann glaub ich alles gesehen was CSI Miami ausmacht. Sind die Farben in der Serie auch so gräßlich und übersättigt?

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X