Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Pastewka

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Pastewka

    Auch wenn die Serie gerade nicht im TV läuft, wollte ich trotzdem mal wissen, ob es hier noch andere Fans dieser Serie gibt.
    Die Wochenshow fand ich früher eigentlich schon ganz witzig, aber es war nicht so, dass mich Pastewkas Charaktere Brisko Schneider oder Ottmar Zittlau vor Lachen vom Stuhl gehauen hätten. Deshalb wäre ich von selbst gar nicht auf die Serie gekommen. Eine Freundin hat sie mir empfohlen, und nachdem ich einmal reingeschaut hatte, konnte ich nicht mehr aufhören

    Bastian Pastewka spielt sich selbst, also den Comedian, der durch die Wochenshow bekannt wurde und auch immer wieder darauf angesprochen wird. Die anderen Charaktere, (siehe Bild ) sind jedoch fiktiv.
    Durch seine schusselige Art kommt er in jeder Folge in irgendwelche sehr lustigen Schwierigkeiten. Als Zugabe spielen auch noch andere bekannte Schauspieler und Comedians mit, die ebenfalls sich selbst spielen (z.B. Ingolf Lück, Michael Kessler, Anke Engelke, Til Schweiger, Bully Herbig, Oliver Kalkofe, und und und...) Was mir auch sehr gefällt, sind Pastewkas kleine Eigenheiten, die nichtmal so weit von der Realität entfernt sein dürften, z.B. seine Film- und TV-Begeisterung. Es wird in der Serie übrigens mehr als deutlich, dass er auch Star Trek-Fan sein dürfte

    Auf myspass.de kann man sich die ganze Serie anschauen! Mittlerweile gibt es 3. Staffeln, im Herbst soll es eine neue geben.

    Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: pastewka_02_572_269_-_Sat_1.jpg
Ansichten: 1
Größe: 40,8 KB
ID: 4287349


    Pastewka bei Wikipedia
    Zuletzt geändert von Dr.Bock; 02.05.2009, 19:27. Grund: Kein direktes Verlinken von Bildern
    Bei Graptars Hammer! Was für Sonderangebote...
    Meine Musik: Juleah

  • #2
    Auf Sat.1 Comdey läuft die Serie momentan noch, wenn ich mich richtig erinnere.

    Ja, ich schaue "Pastewka" sehr gerne. Meistens allerdings auch eher über myspass als im TV. Irgendwie verpasse ich immer die Ausstrahlungstermine. Ich kann eigentlich immer herzhaft lachen. Lustiger fand ich allerdings noch die ersten zwei Staffeln, wo mehr von Pastewkas "Job" gezeigt wurde. Die letzte Staffel befasste sich ja fast ausschließlich mit seinem Privatleben.

    btw: Die Episode mit dem Tricorder war klasse
    "Steigen Sie in den Fichtenelch! - Steigen Sie ein!"

    Kommentar


    • #3
      Ja, die FOlge mit dem Trikorder war wirklich gut
      Ich mag Pastewka auch sehr und habe glaube ich alle Folgen gesehen. Der findet übrigens, genau wie ich, die 5te Staffel von Babylon 5 scheiße, genau wie ich Und auch die ganzen Filmplakate in seiner Wohnung zeugen davon, wie Filmverrückt der Typ wohl auch im real life ist.
      Die beste Folge war glaube ich die mit diesem seltsamen "wie wirds witzig" - quiz, bei dem keiner die Regeln kapierte und Pastewka die ganze Show ruinierte Oder die Szene, als er sämtliche Wikinger beim Namen aufzählen konnte - und den Wicky vergaß, weswegen die Antwort falsch war.
      Ich kann bei der Serie wirklich sehr viel lachen.

      Kommentar


      • #4
        Finde den Mann jetzt irgendwie nicht mehr so witzig, wie früher bei der Wochen Show.
        "Alle Menschen sind von Geburt an gleich und die Erde ernährt alle. Wenn ein Mensch geboren wird hat er das Anrecht auf ein Stück Land, das Ihm ernähren kann. Wenn aber alles Land schon aufgeteilt ist unter wenigen, die meine das sei Ihr Eigentum, dann muss ein Ausgleich geschaffen werden. Dieser Ausgleich ist ein Grundeinkommen, für diejenigen die kein eigenes Land mehr haben und sich nicht selbst versorgen können"

        Kommentar


        • #5
          Bei mir ist es genau umgekehrt, ich kann über die Wochenshow heute nicht mehr wirklich lachen.
          Mich wundert es, dass so wenige diese Serie kennen

          Kommentar


          • #6
            Zitat von Zefram Beitrag anzeigen
            Mich wundert es, dass so wenige diese Serie kennen
            Nieschenprodukt. Kaum beworben und viel zu selten gezeigt. Das Problem deutscher Serien, insbesondere von Comedyserien ist einfach, dass sie zu unregelmäßig produziert und ausgestrahlt werden. Und wenn es mal was neues gibt, dann gerade mal 8-10 Episoden die in einem Monat verbraten werden. Ähnliches sieht man ja auch bei Stromberg.
            Ich habe von Pastewka auf Sat.1 auch nur von der ersten Staffel ein paar Episoden gesehen. Später dann auf myspass und den Wiederholungen auf Sat.1 Comedy den Rest.
            "Steigen Sie in den Fichtenelch! - Steigen Sie ein!"

            Kommentar


            • #7
              Zitat von Zefram Beitrag anzeigen
              Mich wundert es, dass so wenige diese Serie kennen
              Zitat von Dr.Bock Beitrag anzeigen
              Nieschenprodukt.
              Würde ich so gar nicht sagen. Nur schreibt "Otto-Normal-User" nicht zu allem und jedem was.
              Zur Zeit der ersten Staffel hat damals z.B. meine halbe Firma Pastewka gesehen und am nächsten Arbeitstag war die Folge dann immer Gesprächsthema in den Pausen.^^

              Ich persönlich sehe die Serie sehr gerne und mag auch den Humor. (Anders als bei der Wochenshow, wo ich nur noch wenige Sachen witzig finde, wenn ich mal eine Wiederholung erwische. Spätestens beim Nicht-Komödianten und -Schauspieler Lück muss ich wegschalten.^^)
              Wobei auch ich sagen muss, dass sie für mich nach der ersten Staffel doch nachgelassen hat.
              Zwar liegt die Serie noch immer über dem Durchschnitt, aber die Lockerheit und Leichtigkeit der ersten Staffel ist ein wenig abhanden gekommen.
              Alles in allem eine Serie, die ich mir gerne anschaue, was hauptsächlich an Pastewka und den teilweise doch sehr witzigen Auftritten der Gaststars liegt. Die Folge mit Balder finde ich z.B. wirklich gut.
              "Not born. SHIT into existence." - Noman the Golgothan
              "Man schicke dem Substantiv zwanzig Adjektive voraus, und niemand wird merken, daß man einen Haufen Kot beschreibt. Adjektive wirken wie eine Nebelbank."
              Norman Mailer

              Kommentar


              • #8
                Also mir haben alle 3 Staffeln durchgehend gut gefallen. Ich könnte jetzt eigentlich keine Folge aufzählen, die ich schlecht fand.
                Ich muss aber auch sagen, dass die Serie während ihrer normalen Ausstrahlung an mir vollkommen vorbeigegangen ist. Liegt denke ich daran, dass mir sonst kaum deutsche Serien gefallen. Bei Stromberg hab ich dann später auch noch reingeschaut und war ähnlich begeistert. Aber weitere deutsche Serien dieses Kalibers scheint es nicht zu geben.

                Zitat von Dr.Bock Beitrag anzeigen
                Lustiger fand ich allerdings noch die ersten zwei Staffeln, wo mehr von Pastewkas "Job" gezeigt wurde.
                Die Auseinandersetzung mit seinem Job finde ich eigentlich auch das witzigste an der Serie. Es kommt schon so rüber, als ob diese Branche ziemlich verlogen ist, hinter dem Rücken wird gelästert was das Zeug hält, aber kaum trifft man sich, tut man so, als handle es sich um den besten Kollegen (kann aber auch sein, dass das an Pastewkas Art liegt ), das ist ja in der Serie unzählige Male vorgekommen (siehe Anke Engelke, Axel Stein, Oliver Kalkofe, Ingolf Lück - den mag ich übrigens auch nicht wirklich, aber in Pastewka war er schon ganz witzig). Und auch ständig die Versuche, das Image zu wahren bzw. zu verbessern. Als seine Managerin die Anfragen der Sender vorliest: "Der MDR fragt an..." Pastewka: "Weiter."
                Bei Graptars Hammer! Was für Sonderangebote...
                Meine Musik: Juleah

                Kommentar

                Lädt...
                X