Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Homeland

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Homeland


    Homeland - Homeland Extended Trailer - YouTube

    Zitat von Wikipedia
    The series follows Carrie Mathison, a CIA operations officer who, after conducting an unauthorized operation in Iraq, is put on probation and reassigned to the CIA's counterterrorism center in Langley, Virginia. While she was conducting the operation in Iraq, Carrie was warned by an asset that an American prisoner of war had been turned by Al-Qaeda. Carrie's job is complicated when her boss, Director of the Counterterrorism Center David Estes, calls Carrie and her colleagues in for an emergency briefing. It is then that Carrie learns that Nicholas Brody, a U.S. Marine Sergeant who had been reported as missing in action since 2003, has been rescued during a Delta Force raid on a compound belonging to terrorist Abu Nazir. Carrie comes to believe that Brody was the American prisoner of war that her asset in Iraq was talking about. However, the federal government and her superiors at the CIA consider Nicholas Brody a war hero. Realizing it would be next to impossible to convince her boss, David Estes, to place Brody under surveillance, Carrie approaches the only other person she can trust, Saul Berenson. The two must now work together to investigate Brody and prevent another terrorist attack on American soil.
    Aufgrund des erstmal etwas langweilig klingenden Terrorplots hätte ich den Piloten fast nicht angeguckt, habe es aufgrund guter Kritiken dann schließlich doch getan und wurde mit dem mMn bisher besten Serienneustart der aktuellen Saison belohnt.
    Die Terror-Handlung entwickelt sich in den ersten beiden Episoden nur gemächlich, dafür investiert die Serie glücklicherweise aber viel Zeit in die interessanten und auch sehr gut gespielten Charaktere, denn von denen lebt die Serie und nicht irgendwelchen Anschlagsplänen und Antiterror-Parolen im Sekundentakt.
    Ermöglicht wird das auch durch die IMHO großartige Besetzung mit u.a. Claire Danes, Damian Lewis, Morena Baccarin und Mandy Patinkin.
    I am altering the movie. Pray I don't alter it any further.

    - George Lucas

  • #2
    Wann läuft die Serie denn eigentlich in Deutschland? Gibts da schon Infos?
    my props

    Kommentar


    • #3
      Bisher habe ich dazu nichts gefunden.

      Kurzer behind the scenes Clip: Homeland - Homeland Revealed - YouTube
      I am altering the movie. Pray I don't alter it any further.

      - George Lucas

      Kommentar


      • #4
        Homeland ist mit deutlichem Abstand die beste neue Serie in diesem Herbst. Das hängt zum einen damit zusammen, dass die anderen Neustarts fast allesamt totale Reinfälle waren, aber zum anderen natürlich mit der Qualität von Homeland selbst. Hauptdarsteller Claire Danes und Damian Lewis sind zwei tolle Schauspieler und die Geschichte gibt ihnen die Möglichkeit ihr ganzes Können abzurufen. Die Handlung ist zudem deutlich komplexer als es der Pilotfilm vermuten ließ. Es gibt die ein oder andere "überraschende Wendung", die aber nicht die Glaubwürdigkeit des Szenarios opfert.

        Der Pilotfilm stellt die Frage, ob Irak POW Brody nun ein Terrorist ist oder nicht, ob er in Gefangenschaft und unter Folter die Seiten gewechselt hat und nun einen Anschlag in den USA plant. Die Stärke der Serie liegt letztlich darin

        Spoiler
        diese Frage nicht einfach mit Ja oder Nein zu beantworten, sondern mit einem Ja, aber...
        Brody und letztlich sogar Oberterrorist Nazir haben ein nachvollziehbares Motiv für den Anschlag im Finale und der Vizepräsident ist auch noch so ein Arschloch, dass man sich fast wünscht, die Bombe würde explodieren. Aber man will Brody ja auch in Staffel 2 der Serie sehen...
        Für einen Euro durch die Spree, nächstes Jahr am Wiener See. - Treffen der Generationen 2013
        "Hey, you sass that hoopy Ford Prefect? There's a frood who really knows where his towel is." (Douglas Adams)

        Kommentar


        • #5
          Zitat von Ford Prefect Beitrag anzeigen
          Homeland ist mit deutlichem Abstand die beste neue Serie in diesem Herbst.
          Das kann man so stehen lassen. Ich fand die ersten beiden Folgen noch etwas mittelmäßig, danach nimmt die Serie aber richtig Fahrt auf und hält das bis zum Staffelende durch. Eine sehr gute Story, kein einfaches Gut-Böse-Schema (unglaublich, dass sie von den 24-Machern ist), psychologisch und politisch sehr interessant und tolle Schauspieler, allen voran Claire Danes, die hier endlich mal zeigen darf, was sie alles drauf hat.

          Erinnerte mich insgesamt sehr an "Rubicon", etwas weniger subtil, aber genauso differenziert in der Auseinandersetzung mit dem Themenkomplex Terrorismus/Sicherheitspolitik.
          torrent - Magazin für serielles Erzählen

          Kommentar


          • #6
            Nachdem Homeland bei der Emmyverleihung richtig absahnen konnte (4 Primetime-Emmys und 2 Creative Arts Emmys), läuft diese Nacht in den USA die 2. Staffel an:

            Trailer: Homeland - Homeland Season 2 Trailer - YouTube

            Die Serie ist gut (bezogen auf die 1. Staffel), aber ich mich den allg. Begeisterungssürmen nicht restlos anschließen. Dafür merkt man zu stark, dass die Verantwortlichen hier und da einfach viele Dinge probiert haben und man anfangs noch nicht sorichtig wusste auf was man letztendlich hinaus wollte. Nach der Hälfte der Staffel ist ein bisschen die Luft raus und so manches 24-Element macht sich bemerkbar, obwohl eigentlich völlig unnötig. Das Ende (was ja leider keines ist, da die Serie verlängert wurde) ist etwas zwiespältig, insbesondere was Brody und das Wie der Auflösung angeht.

            Trotzdem gute Serie, die mir vielleicht sogar besser gefallen hätte, wäre sie nur als Miniserie konzipiert gewesen wäre. Der Trailer für die 2. Staffel macht aber schon Lust auf mehr.

            Kommentar


            • #7
              Die Hauptdarsteller sind schon wirklich Championsleague. Ich persönlich finde die subtile Spannung ziemlich gut und die Tatsache, dass es anders als bei 24 nicht "hurrapatriotisch" zugeht. Ausnahmslos alle Charaktere sind fertige Typen, die ziemlich viel im Krieg gegen den Terror verloren haben. Ich hoffe nur, dass die Autoren die Serie weiterhin so spannend wie in der ersten Staffel halten können. Grade was den Congressman angeht, bin ich mir nicht sicher, wie sie das weiterstricken wollen. Wobei ich sehr gespannt bin, welchen Einfluss seien Tochter noch auf ihn haben wird. Der Charakter ist ganz nach meinem Geschmack.

              Achja: Morena Baccarin macht mit. Mehr muss eigentlich nicht gesagt werden ^^
              Who am I!? I'm Susan Ivanova. Commander. Daughter of Andre and Sophie Ivanov. I am the right hand of vengance and the boot that is gonna kick your sorry ass all the way back to earth, sweet heart. I am death incarnate! And the last living thing you are ever going to see. God sent me!

              Kommentar


              • #8
                Homeland läuft übrigens ab heute auf Sat1. Von 22.15 - 00.10 Uhr werden die ersten beiden Folgen ausgestrahlt.
                I am altering the movie. Pray I don't alter it any further.

                - George Lucas

                Kommentar


                • #9
                  Warum eigentlich so spät? Wegen FSK oder erwartet man schlechte Quoten?

                  Kommentar


                  • #10
                    Oder noch anders: Sat. 1 hat keine anderen freien Plätze für US-Serien.

                    FSK hat die Serie noch nicht, nur FSF und die sagt ab 12 Jahren.
                    Define irony: a bunch of idiots dancing on a plane to a song made famous by a band that died in a plane crash.

                    Kommentar


                    • #11
                      Habe mir gestern ohne zu Wissen was mich erwartet mal reigezappt und bin auch bis zum Schluss dran geblieben.Hatte von Homeland auch nur am Rande was mitbekommen und hatte mir eigentlich auch was anderes vorgestellt. War schon aber ziemlich gut und spannend gemacht das ganze, hatte etwas von "24" wie ich finde.
                      Werde nächste Folge wieder einschalten.

                      Kommentar


                      • #12
                        Der Unterschied zu "24" ist schon offensichtlich. Tatsächlich wird keines der CIA-Meetings von einem hereinstürzenden Mitarbeiter unterbrochen, der dramatisch verkündet: "Sichere Quelle, in 50 Minuten geht eine Atombombe hoch!"
                        Das lässt die Serie einerseits erwachsener erscheinen- andererseits ist der Spannungsaufbau so gradueller, was beim biertrinkenden, auf den Super Bowl wartenden Sat1-Zuschauer möglicherweise nicht so gut ankommt.

                        Wie dem auch sei, als sabbernder Claire Danes-Fanboy mussten die ersten Folgen eh nicht mehr viel tun, um mich überzeugen (obgleich sie es so oder so getan hätten).

                        Einzig der Sendeplatz wäre noch zu beanstanden. Vermutlich hole ich mir im Falle eines überzeugenden Staffelverlaufes doch lieber die DVD.
                        I reject your reality and substitute my own! (Adam Savage)

                        Kommentar


                        • #13
                          Jeder der die Serie sehen wollte hat zumindest die erste Staffel vor nem guten Jahr bereits gesehn. Da bleibt bald nicht mehr viel über

                          Kommentar


                          • #14
                            Als Fan von "24" hab ich mir nun auch die erste Folge der inoffiziellen Nachfolgeserie (ist ja auch von Howard Gordon und beschäftigt sich mit dem Thema Terrorismus) angesehen. Scheint sehr spannend zu werden. Danes überzeugt als psychothische Ermittlerin. Und ist man anfangs immer auf der Seite des Gefangenen, stellt sich am Ende heraus, dass er tatsächlich seinen Partner erschlagen hat und anscheinend Terrorist ist (böser Cliffhanger). Werd auf alle Fälle am Ball bleiben. Vor allem weil es seit "24" sowieso kein gutes aktuelles Krimi-Serial ("Sherlock", "The Mentalist" und "Elementary" sind ja eher auf Einzelfolgen aufgebaut) gibt.

                            Kommentar


                            • #15
                              Habe mich schon auf die Pilotfolge gefreut und war dann auch von dieser begeistert, was nicht zuletzt auch am grossartigen Cast lag!

                              Was mich etwas ankotzt ist das ich die Serie nicht weiterschauen kann da diese für mich zu spät kommt und ich zur Zeit berufsbedingt Montags mitten in der Nacht aufstehen muss und deswegen So. abends nicht so lange aufbleiben kann!

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X