Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Die Verlorene Welt-Die Serie

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Die Verlorene Welt-Die Serie

    Gibt es hier im Forum eigentlich Fans von dieser Serie?

    Wenn ja:

    Wie toll(wie gut) findet ihr die Serie?
    Wer ist/sind euer Liebling/e?
    Kennt einer brauchbare Websites über die Serie?

    Antwortet!!!
    ROSE: If you are an alien, then how comes you sound like you're from the North?
    DOCTOR: Lots of planets have a North.

  • #2
    Um ehrlich zu sein... zum
    "Je mehr sich unsere Bekanntschaft mit guten Büchern vergrößert, desto geringer wird der Kreis von Menschen, an deren Umgang wir Geschmack finden." - Ludwig Feuerbach

    Kommentar


    • #3
      Die Verlorene Welt-Die Serie ??
      Was ist das denn für eine Serie, vor der habe ich noch nie was gehört ??
      Banana?


      Zugriff verweigert
      - Treffen der Generationen 2012
      SFF: Ankündigungen | Regeln | Support | Historie

      Kommentar


      • #4
        IMO sehen die Effekte recht schlimm aus. Man sieht sofort das die Dinos CGI's sind. Ich hab mir die ersten drei oder vier Folgen angesehen und danach entschieden die Serie nicht mehr zu schauen.
        “Are these things really better than the things I already have? Or am I just trained to be dissatisfied with what I have now?”― Chuck Palahniuk, Lullaby
        They have nothing in their whole imperial arsenal that can break the spirit of one Irishman who doesn't want to be broken - Bobby Sands
        Christianity makes everyone have this mentality that escapism is a bad thing. You know "Don't run away from the real world - deal with it." Why ? Why should you have to suffer? - Marilyn Manson

        Kommentar


        • #5
          Erst dachte ich "OH toll, eine Serie ,die Jurassic Park ähnlich ist. Das wird sicher lustig." Aber das war es nicht! Die Spezaleffekte sind deutlich CGI, die Charaktäre sind bescheuert, die Stories sind dämlich und es waren kaum Dinosaurier zu sehen, sondern hauptsächlich Kannibalen und riesige Killerbienen.
          Für die Opfer der feigen Terrorakte auf die USA am 11.9.01

          Kommentar


          • #6
            Also dann frag ich nochmal.
            Worum geht es denn in der Serie (da ich sie nicht kenne)??????
            Banana?


            Zugriff verweigert
            - Treffen der Generationen 2012
            SFF: Ankündigungen | Regeln | Support | Historie

            Kommentar


            • #7
              Also ich hab die Serie einmal gesehn, naja nur 10 min davon... nach diesen 10 min bin ich zu dem Schluss gekommen, dass dies wohl eine Billigproduktion ist.
              "You don't burn out from going too fast, you burn out from going too slow and getting bored"
              Cliff Burton (1962-1986)
              DVD-Collection | Update 30.01.2007

              Kommentar


              • #8
                Originalnachricht erstellt von Borg 1of1
                Also dann frag ich nochmal.
                Worum geht es denn in der Serie (da ich sie nicht kenne)??????
                Es geht in dieser Serie um eine Gruppe von Abenteurern, die auf ein Plateau gelangen wo es noch Dinos und so'n Zeug gibt. Diese Leute versuchen nun wieder in ihre Welt zukommen.
                Übrigens es kommt Sonntag nachmittag auf Pro7.
                ROSE: If you are an alien, then how comes you sound like you're from the North?
                DOCTOR: Lots of planets have a North.

                Kommentar


                • #9
                  Herzlichen dank, für die Infos.
                  Hab leider kein Pro7 aber was ich hier bisher an Antworten, gelesen habe scheine ich da nicht viel zu verpassen.
                  Banana?


                  Zugriff verweigert
                  - Treffen der Generationen 2012
                  SFF: Ankündigungen | Regeln | Support | Historie

                  Kommentar


                  • #10
                    Ich dachte es geht in der Serie um eine Gruppe die mit einem Flugzeug in den Tropen abgestürtzt ist! Naja das muss dann wohl was anderes gewesen sein!
                    Aber meiner Meinung nach ist die Serie (doof). Ich hab davon aber auch nur fünf Minuten gesehen, dass hat mir dann schon gereicht!

                    Captain Sovok

                    Kommentar


                    • #11
                      Die serie basiert auf dem Buch "Die Vergessene Welt" von Conan Doyle. Das buch habe ich vor langer zeit mal gelesen - hat mir gar nicht schlecht gefallen. aber die Serie scheint relativ wenig damit zutun zu haben, ich habe zwar erst ca. 3 folgen davon gesehen (und die auch nicht vollständig), aber das was ich gesehen habe kam mir eher schwachsinnig vor.
                      tempus fugit

                      Kommentar


                      • #12
                        also ich hab die Serie als sie noch lief eigentlich schon ganz gern angschaut
                        sie ist zwar vielleicht nicht umwerfend toll aber auch nicht schlecht.

                        Ich fand vor allem Veronica, Roxton und Margerite(falls mans so schreibt) immer ganz gut.
                        Beka: Oh Gott. Jetzt also ein weiteres Kapitel aus "Die Welt des kleinen Seamus Harper".
                        Harper: Hey, das ist mein Lieblingsbuch. Kapitel 12 Absatz 8 Vers 3. Das Weltall hasst dich, handle entsprechend.

                        Kommentar


                        • #13
                          Eine der schlechtesten Serien die je gedreht wurden. Habe den ultramiesen Pilotfllm und die ersten zwei, drei Folgen geguckt. Vielleicht wird's mit der Zeit ja besser, was ich gesehen habe war jedoch auf unterem "Hercules"/"Xena"-Niveau.

                          Kommentar


                          • #14
                            Gehört für mich in die absolut unterste Schublade, vollkommen hirnrissige Handlung, miese Schauspieler, schlechte Tricktechnik.
                            Ich habe trotzdem alle Folgen gesehen, war ne gute Idee Jennifer O'Dell die ganze Zeit in so knappen Sachen rumrennen zu lassen.
                            Hat mir als Handlung gereicht.
                            Zuletzt geändert von prince; 08.08.2009, 13:19.
                            Dr. Manhattan: "A live human body and a deceased human body have the same number of particles. Structurally there's no difference. "

                            Kommentar


                            • #15
                              Ah ja, das ist diese tolle logikgeschwängerte Serie, in der sich eine Gruppe Forscher und Abenteurer auf ein Hochplateau in Afrika verirren.

                              Alles in allem muss das ja ein Riesenplateau sein. Da oben gabs nicht nur Dinosaurier, es fanden sich auch Eingeborene, eine weiße Einsiedlerin, Kannibalen ... ja, und dann ging es richtig los:

                              Auf diesem kleinen Plateau , dass noch kein Schwein zuvor entdeckt hat, fanden sich schließlich dutzende Kulturen und Völker: Eine Westernstadt mit Revolverhelden und Bordellen und allem drum und dran, ein fahrendes Zigeunervolk (wahrscheinlich ziehen die seit Jahrunderten im Kreis um das Plateau, um die Dinos zu unterhalten), dann gabs eine Ritterkultur (mit Turnieren und Fanfaren und pipapo), eine ägyptische Kultur (mit Pharaonen, Sklaven, Dienern, Grabkammern und sogar Pyramiden, ein Stamm von Monsterbienen, ein Vampirschloss, ein Volk von Echsenmenschen, Feuerdämonen, Werwölfe, böse Magier, Schamanen und noch zig anderes Zeugs.
                              All diese Sachen fanden sich auf diesem klitzekleinen Plateau, auf dem den Hauptfiguren zum Glück nie nie nie die Munition ihrer Pistolen ausging.

                              Allerdings gab es all diese zahlreichen Kulturen immer nur eine Folge lang, danach nicht mehr. Die Ritter haben also nie die Cowboys getroffen und die Monsterbienen haben nie das Vampirschloss überfallen, die Echsenmenschen haben sich nie vom fahrenden Zirkus unterhalten lassen und die Feuerdämonen haben nie Ägypter angegriffen. Interessant war auch, dass all diese Kulturen sich zwar untereinander nie begegnet sind, aber alle nur gefühlte 10 Minuten vom Baumhaus der Helden entfernt gewohnt und gelebt haben.

                              Und so eine Serie bekam 3 Staffeln. Eigentlich nicht zu glauben.

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X