Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Harry's Law - Das neue Legal Drama von David E. Kelley

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Harry's Law - Das neue Legal Drama von David E. Kelley

    Harry's Law (2011)
    Staffel 1


    Irgendwie ging die Existenz dieser Serie bislang völlig an mir vorbei. Ein Grund, warum ich so enttäuscht von David E. Kelleys "Wonder Woman"-Pilot war, hat mir sein "Boston Legal" doch außerordentlich gefallen.
    Nun bin ich kürzlich auf "Harry's Law", Kelleys aktuelle Serie gestoßen, in der es um das geht, was diesem Autor/Produzenten am besten liegt: intelligente Anwaltsgeschichten mit interessanten Charakteren, kuriosen Fällen und einer guten Mischung aus Humor und Drama.

    Harriet Korn (wunderbar gespielt von der großartigen Kathy Bates) ist eine erfolgreiche Rechtsanwältin und spezialisiert auf Patentrecht. Dummerweise stellt sie mit Anfang 60 fest, dass Patentrecht unheimlich langweilig ist. Sie lässt die Arbeit schleifen und wird daraufhin entlassen. Nach einer seelensuchenden Wanderung durch Cinncinati, bei der ihr der Beinahe-Selbstmörder Malcolm wortwörtlich in den Schoß fällt und sie vom jungen Anwalt Adam Branch angefahren wird, eröffnet sie in der übelsten Gegend der Stadt eine eigene Kanzlei, um für die kleinen Leute zu kämpfen (und ihre Assistentin Jenna folgt ihr von ihrer alten Kanzlei, um die in den Räumlichkeiten vom vorherigen Besitzer noch herumliegenden Damenschuhe zu verkaufen, weshalb die Kanzlei auf den schönen Namen "Harriet's Law & Fine Shoes" hört). Malcolm und Adam beginnen beide, für Harry zu arbeiten, und sie bekommen es mit dem besten und dem schlimmsten dieser Nachbarschaft und der Justiz zu tun.

    Kelley ist wieder in seinem Metier, das er schon mit "Ally McBeal", "The Practice" und "Boston Legal" bearbeitete. Da kann man eigentlich nur sagen "Hurra, und Willkommen zu Hause!" Ich freue mich jetzt schon auf die zweite Staffel.

    Wertung: 8/10
    Waldorf: "Say, this Thread ain't half bad."
    Stalter: "Nope, it's all bad."
Lädt...
X