Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

The Musketeers

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • The Musketeers

    BBC America und BBC Worldwide haben sich des oft verfilmten Stoffs von Alexandre Dumas bedient und eine TV-Serie daraus gemacht. Ein paar Freiheiten bei der Handlung stören nicht weiter, weil die Serie sich nicht zu ernst nimmt.
    The Musketeers ist eine sehr modernisierte Fassung, die Puristen vielleicht nicht gefallen wird, aber noch eine werktreute TV-Adaption wäre wohl überflüssig.
    So ist eine temporeiche Abenteuerserie daraus geworden, mit einem durchaus beachtlichen Cast. Leider steht die Ankündigung der zweiten Staffel noch aus, da Peter Capaldi ja nun durch andere Aufgaben stark gebunden ist .

    The Musketeers (TV Series 2014? ) - IMDb
    BBC One - The Musketeers
    The Musketeers | BBC America

    Heute ist die Bluray aus UK gekommen.
    "Die Wahrheit ist so schockierend, die kann man niemandem mehr zumuten." (Erwin Pelzig)

  • #2
    Die Serie ist sehenswert... nicht herausragend aber sehenswert. Positiv empfinde ich, dass D'artagnan im Gegesatz zu anderen Verfilmungen des Stoffes nicht so als der Überflieger dargestellt wird sondern als talentierter aber noch unerfahrener junger Mann der sich seinen Platz bei den Musketieren noch erarbeiten muss.

    Was die zweite Staffel angeht, so steht in der englischen Wikipedia folgendes:
    Zitat von http://en.wikipedia.org/wiki/The_Musketeers
    All the major actors, except Capaldi, have been "contracted for the long run".[4] The show was commissioned for a second series on 9 February 2014.[5]
    LG
    Whyme
    "Und wie alle Priester haben sie als erstes gelernt, Wahrheit mit "Ketzerei" zu übersetzen."
    -Frank Herbert - Der Herr des Wüstenplaneten

    Kommentar


    • #3
      Ich liebe diese Serie. Mein absoluter Fernsehliebling momentan. Hab mir auch gleich bei Erscheinen (also diese Woche ) die Blu-ray zugelegt und bereue es kein bisschen.

      Die Serie ist IMO das beste Beispiel dafür, dass Klischees nicht immer was Schlechtes sind, sondern, solange sie unterhaltsam umgesetzt sind. Es kann es so nämlich auch extrem viel Spaß machen, dass man schon ahnt, wie sich eine Szene oder ein Handlungsstrang entwickelt. Die Serie geht mit ihren Klischees sehr offenherzig um, und das mag ich an ihr.

      Ist das anspruchsvolles Fernsehen? Nein, kein bisschen. Aber macht es Spaß? Ja, verdammt viel! Das ganze ist einfach eine wunderbare Abenteuerserie mit einem ganzen Haufen sympathischer Charaktere. Da stört es mich nicht, dass die Plots teilweise sehr löchrig sind.

      Ich bin ja momentan auch ganz vernarrt in die Bücher, und den Geist dieser fängt die Serie schon klasse ein, auch wenn man sich handlungstechnisch von den bekannten Geschichten sehr weit entfernt. Zurecht. Eine weitere Verfilmung der Buchhandlung braucht es meiner Meinung nach im Moment nicht (auch wenn man gutes über die russische Miniserie aus dem letzten Jahr hört). Es macht so viel mehr Spaß, dass die Serie einfach die Charaktere nimmt, und neue Abenteuer erleben lässt. So sollte ihnen der Stoff auch nicht so schnell ausgehen.

      Ich mag auch, dass man die Charaktere facettenreicher anlegt hat, als in so manch anderer Adaption der Romane. Vor allem Porthos hat das hier gut getan, der ja sonst sehr zum Comic Relief verkommt. (Das kommt mir persönlich auch sehr gelegen. Ich hab eh ne Schwäche für Porthos, und was man ihm hier an Hintergrund und Persönlichkeit verschafft hat gefällt mir sehr gut.)

      Und zusätzlich sieht die Serie auch noch toll aus. Ich mag diese modernen Designs (wie so ziemlich alle Kostüme, Frisuren, etc.) in alter Umgebung. Barock-Punk, quasi. Nicht historisch authentisch, aber in sich stimmig und sehr hübsch anzusehen.


      Freue mich schon extrem auf die nächste Staffel.

      Find's nur furchtbar schade, dass Capaldi nicht mehr dabei sein wird. Hat mir nicht sehr gefallen, was man mit seinem Charakter in der letzten Folge gemacht hat. Da wäre noch deutlich mehr drin gewesen, aber da der Schauspieler jetzt einfach keine Zeit mehr hat, musste es wohl so sein.
      Los, Zauberpony!
      "Bin solch erzgutes Geschöpf und habe nun schon drei Menschen ermordet! Und unter den dreien zwei Priester."

      Kommentar

      Lädt...
      X