Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Banshee – Small Town. Big Secrets.

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Banshee – Small Town. Big Secrets.

    Ich bin ein bisschen überrascht, dass hier anscheinend niemand die Serie "Banshee" zu kennen scheint.
    Vor kurzem bin ich über diese gestolpert und habe jetzt das Finale von Staffel 2 gesehen und bin bisher ziemlich zufrieden mit der Serie.

    Es geht dabei um einen professionellen Dieb, der mit der Tochter eines ukrainischen Mafiabosses zusammen war und für diese 15 Jahre im Gefängnis war. Nun spürt er sie in der kleinen Stadt Banshee auf, wo sie einen Mann und zwei Kinder hat. Bei der Einreise nach Banshee trifft er den dortigen Sheriff, beziehungsweise denjenigen, der am darauf folgenden Montag als Sheriff in die Stadt kommen sollte. Bei einem Feuergefecht mit einigen Kleinganoven wird dieser getötet und besagter Dieb nimmt die Identität des Sheriffs Lucas Hood an. Dadurch, dass er eine recht... direkte Art und Weise hat, sorgt er bei den Stadtbewohnern immer wieder für Staunen, besonders bei den eigenen Deputys.


    Ich finde die ganzen Storylines hier ziemlich schön ausgearbeitet, besonders wie sich der kleine Teufelsbraten Deva entwickelt. In Staffel 3 wird hoffentlich gezeigt, wie die Vater-Tochter Beziehung zwischen ihr und Lucas aufgebaut wird, immerhin hat sie ja mitbekommen, dass er ihr Vater ist und schon seit der ersten Staffel nimmt er bei ihr ja die Rolle ein, in der Gordon immer wieder versagt. Auch Rebecca hat auf einmal ziemlich überraschende Fähigkeiten. Schade um Alex, der hat Proctor als einziger außer Hood die Stirn geboten. Aber Banshee ohne Proctor wäre wahrscheinlich ein ödes Kaff

    Was haltet ihr von der Serie?
    "But who prays for Satan? Who in eighteen centuries, has had the common humanity to pray for the one sinner that needed it most, our one fellow and brother who most needed a friend yet had not a single one, the one sinner among us all who had the highest and clearest right to every Christian's daily and nightly prayers, for the plain and unassailable reason that his was the first and greatest need, he being among sinners the supremest?" - Mark Twain
Lädt...
X