Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

The Whispers (ABC, 2015)

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • The Whispers (ABC, 2015)

    The Whispers ist eine neue Mystery/Thriller/SciFi-Serie produziert von Steven Spielberg. Sie basiert auf der Kurzgeschichte "Zero Hour" von Ray Bradbury. Die Hauptrollen spielen u.a. Lily Rabe (American Horror Story), Barry Sloane (Revenge) und Milo Ventimiglia (Heroes).

    Darum geht's: Claire Bennigan (Rabe) ist FBI-Agentin und Spezialistin für das Befragen von Kindern. Sie stößt auf eine Reihe von Fällen bei denen Kinder von einem imaginären Freund dazu überredet wurden ein Spiel zu spielen bei denen die Mütter lebensgefährlich verletzt wurden. In allen Fällen hatte der imaginäre Freund den gleichen Namen: Drill. Privat muss sich Claire gleich mit zwei Schicksallschlägen herumschlagen: nach einer Krankheit ist ihr kleiner Sohn taub geworden und ihr Mann, ein Militärpilot, ist vor wenigen Monaten bei einem Erkundungsflug über der Arktis ums Leben gekommen... so glaubt sie jedenfalls, bis das Flugzeug ihres Mannes in der afrikanisches Wüste gefunden wird.

    Mein Eindruck von der ersten Folge: kein besonders neuer Stoff aber wie immer, wenn Kinder böse Dinge tun, geht das ganze ziemlich unter die Haut. Es deutet sich zudem eine Verschwörungsgeschichte an, die ganz spannend zu werden scheint. Kein großer Wurf aber gute Sommerunterhaltung um das Warten auf die neuen Akte X bzw. Twin Peaks Folgen zu verkürzen.

    LG
    Whyme

    Da die Serie auf einer SciFi-Kurzgeschichte basiert, kann es sein, dass der Thread zu den SciFi-Serien gehört. Da die Serie aber Ähnlichkeiten zu The 4400 und Akte X hat, habe ich den Thread hier erstellt. Bei Bedarf kann er ja verschoben werden.
    "Und wie alle Priester haben sie als erstes gelernt, Wahrheit mit "Ketzerei" zu übersetzen."
    -Frank Herbert - Der Herr des Wüstenplaneten

  • #2
    Für mich klingt das nach einer kurzen Lebensdauer des ganzen.

    Der Plot scheint mir eher etwas für einen Spiel- oder Kurzfilm zu sein als für eine Fernsehserie. Ob denen wohl in Folge 6 der Stoff ausgeht? Oder ist das als Miniserie gedacht? Aber wenn man sonst keine Handlung hat, es gibt wohl genügend Charatkerdrama zum Auffüllen. Taubes Kind, toter Mann... endlich wieder Gute-Laune-TV.

    Ich warte da erstmal ab...
    When I was a boy we had a dog. One day, we took it to the park. Our dad had warned us how fast that dog was, but... we couldn't resist.So, my brother took off the leash, and in that instant, the dog spotted a cat. Well, he just sat down, bored. Guess cats weren't his thing.

    Kommentar

    Lädt...
    X