Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Deutschland 83

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Deutschland 83

    D 2015

    Im Jahr 1983 spitzen sich die politischen Verhältnisse zwischen dem Westen und der Sowjetunion dramatisch zu. Mittendrin: Stasi-Spion Martin Rauch (Jonas Nay), der als Bundeswehrleutnant Moritz Stamm getarnt die BRD aushorchen soll. In dieser Rolle wird er zum Spielball der Weltmächte...
    -----------------------------------

    Eine deutsche Serie, die auf der Berlinale zum ersten Mal lief und auch in den USA bereits komplett ausgestrahlt wurde (und nebenbei ziemlich viel Lob eingeheimst hat). In weiteren Rollen: Ulrich Noethen und Maria Schrader.

    Die acht Folgen kommen ab 26. November dann auch endlich zu uns - ausgerechnet bei RTL
    Zuletzt geändert von Ductos; 24.11.2015, 18:52.
    To see the world, things dangerous to come to, to see behind walls, to draw closer, to find each other and to feel - that is the purpose of life.
    Follow Ductos on Twitter! | Duct Tapes and Tales

  • #2
    Ich hab eben mal reingeschaut. Eine interessante und solide Spionageserie mit einem für eine deutsche TV Serie hohen Produktionsniveau.

    Auf jeden Fall interessant zu sehen, dass alles sehr grauschattiert dargestellt wird. Sprich: Die Amis und der Westen sind nicht automatisch die guten. So lässt der US-General bei Noethen ganz kalt durchblicken, dass den USA ein Überleben Deutschlands im Falle eines Krieges mit den Sovjets jetzt nicht wirklich wichtig wäre. Die DDR, sprich der Ostblock geht dafür mit seinen eigenen Leuten ziemlich ruppig um und vermutet in seiner Paranoia hinter jedem Planspiel der NATO einen konkreten Angriffsplan.

    Gut gespielt ist es alle mal und ich denke, ich werde auch die restlichen 6 Folgen ansehen.

    Kommentar


    • #3
      Erst Club der roten Bänder, jetzt Deutschland 83...
      Was zum Henker ist auf einmal mit dem Privatfernsehen los? Da läuft plötzlich Qualität.

      Kommentar


      • #4
        Hab mir auch mal die ersten Folgen angesehen. Durchaus hochwertig, spannend, gut besetzt. Und die Grauschattierung, die Souvreign angesprochen hat, ist auch sehr ansprechend.

        Ich bleibe auch mal dran.
        Zuletzt geändert von Ductos; 27.11.2015, 03:32.
        To see the world, things dangerous to come to, to see behind walls, to draw closer, to find each other and to feel - that is the purpose of life.
        Follow Ductos on Twitter! | Duct Tapes and Tales

        Kommentar


        • #5
          "Wir sind eine Familie, kein geopolitischer Konflikt!"
          Geil!

          Die Serie weiß weiter zu gefallen.

          Kommentar


          • #6
            Ja, das Spionageleben ist echt hart. Da hat sich unser guter Moritz gerade etwas in die durchaus willige NATO-Sekretärin verliebt, da muss sie auch schon beseitigt werden, weil sie auf sein Geheimnis gekommen ist. Wobei die Art Ihrer "Beseitigung" für eine deutsche Serie wirklich hart war - und man die Dame bis zu einem gewissen Zeitpunkt sogar etwas ins Herz schließen konnte.

            Fast schon amüsant, dass die DDR in den zwei Folgen von gestern sogar besser wegkommt als der Westen. So waren die tapsigen Versuche der Technker, eine Floppy Disk auszulesen, irgendwie niedlich - vom heutigen Standpunkt aus gesehen. Und beim NATO Treffen sind die Amis mal wieder klasse. Auch wenn es verbrämt gesagt wird, die Linie der USA ist ganz klar: "Europa ist uns herzlich egal, so lange wir die Sovjetunion ohne größere amerikanische Verluste wegbomben können. - Ach ja, ihr in Europa macht bitteschön, was wir sagen!"

            Und das sich der NATO-Offizielle trotz seiner moderaten Linie lieber umbringt, als für den Ostblock zu arbeiten ist wohl nur zu verstehen wenn man in der damaligen Zeit gelebt hat - ich fand es jetzt zu radikal. Aber gut, damit ist Moritz natürlich vollends aus dem Schneider (und evtl. war das sogar eher die Absicht seiner Tante).

            Sie Szene mit dem Sohn des Generals bei sich zu Hause fand ich übrigens etwas zu sehr over-acted. Und das die Mutter es perfekt abstimmen kann, die für ihren Sohn gedachte Ohrfeige abzufangen hatte schon was lächerliches.
            Zuletzt geändert von Souvreign; 04.12.2015, 16:58.

            Kommentar


            • #7
              Oha klingt ja schon sehr nach vielen Klieschees.

              Die Haltung der USA ist wohl eher dem Zeitgeist seit 2003 geschuldet.

              Kommentar


              • #8
                Zitat von Feydaykin Beitrag anzeigen
                Oha klingt ja schon sehr nach vielen Klieschees.

                Die Haltung der USA ist wohl eher dem Zeitgeist seit 2003 geschuldet.
                Nun ja, es ist ein Treffen von Militärs und der US-General nimmt jetzt kein Blatt vor den Mund. Letztlich ist die Linie aus US-Sicht schon nachvollziehbar, aber man muss sagen, dass das Verhalten in den 1980er Jahren von beiden Seiten eher unglücklich war.

                Kommentar


                • #9
                  Ich schau mir die Serie gerade mal Online an.

                  Für Deutsche Verhältnisse ganz gut. (BIn erst Folge 2)

                  Man hat sich sichtlich Mühe gegeben die 80er einzufangen.

                  Mal sehen ob das anhält.

                  Kommentar


                  • #10
                    Wie man so liest, ist RTL ja nicht zufrieden mit den Quoten, die Deutschland 83 einfährt, bedankt man einmal den großen Rummel, der im Vorfeld um die Serie veranstaltet wurde.

                    Für mich ist das jetzt aber keine große Überraschung. Zum einen macht man es wie leider so oft in der letzten Zeit, dass die Serie im Doppelpack verheizt wird, anstelle die über einen längeren Zeitraum im gewohnten Einzelfolgenformat zu senden.

                    Zum anderen ist die Serie bei RTL einfach falsch programmiert. Die ganze Show riecht nach ARD, Dienstag Abend, 20:15 und nicht nach dem RTL Donnerstag Alarm für Cobra !! Action Sendeplatz.

                    Die Qualität ist ja durchaus vorhanden, aber gefühlt läuft die Serie beim falschen Sender. Und um so etwas nachhaltig zu ändern, dürften RTL und Co. sicher der Durchhaltewillen fehlen.

                    (Wobei man sagen muss, dass unsere Privatsender schon lange keine neuen, erfolgreichen 45 Minütigen Abendserien mehr hervorgebracht haben - dieses Feld wird gefühlt fast nur noch von den öffentlich-rechtlichen Sendern bearbeitet - und auch die bieten fast immer nur den bekannten Einheitsbrei aus Krimi-, Familien- und Krankenhausserien.)

                    Kommentar


                    • #11
                      Jo RTL ist der falsche Sender. Die Promo war auch nicht so dolle oder dem Inhalt gerecht.

                      RTL hat eben seit Jahren schon ihre Zuschauer von Qualität entwöhnt.

                      Kommentar


                      • #12
                        Traurig, es gäbe so viele tolle deutsche Serien im TV, aber der 0815 RTL/Pro7/usw. - Nutzer sieht halt lieber die 10. Wiederholung von irgendeinem US-amerikanischen Unsinn.

                        Was ich auch empfehlen kann: "Der Club der roten Bänder" auf Vox.

                        Bekommt ebenfalls sehr gute Kritiken, erreicht ordentliche Quoten und vor allem gab es bis jetzt glaub ich nichts vergleichbares im TV.
                        Koa Lust mehr auf des Forum, desweng nimma hier unterwegs

                        Kommentar


                        • #13
                          Für mich persönlich ist RTL auch der falsche Sender, wo der Durchschnittszuschauer solche gute Kost erwarten würde. Diese Reputation hat sich RTL selbst zuzuschreiben mit Sendungen wie Schwiegertochter gesucht, Bauer sucht Frau, DSDS, Supertalent usw....Ich jedenfalls schalte deswegen auch dann nicht RTL ein, wenn mich etwas sehr interessiert. Stattdessen schaue ich Deutschland 83 bei RTL Now. Wann ich es möchte.

                          Hab jetzt die dritte Folge gesehen. Kommt es mir nur so vor oder versuchen sie langsam immer mehr Nebenhandlungen zu jonglieren als sie eigentlich müssten?
                          To see the world, things dangerous to come to, to see behind walls, to draw closer, to find each other and to feel - that is the purpose of life.
                          Follow Ductos on Twitter! | Duct Tapes and Tales

                          Kommentar


                          • #14
                            Zitat von Ductos Beitrag anzeigen
                            Hab jetzt die dritte Folge gesehen. Kommt es mir nur so vor oder versuchen sie langsam immer mehr Nebenhandlungen zu jonglieren als sie eigentlich müssten?
                            Ja, sehe ich ähnlich.

                            Zum einen haben wir da den Sohn des Bundeswehr-Generals, der mit seinen extremen Ansichten sicher noch etwas sehr dummes tun wird - und der sich nebenbei mit Moritz DDR-Kontakt in der Bundesrepublik angefreundet hat.

                            Auf der anderen Seite ist da Moritz nunmehr schwangere Freundin in der DDR und ihre Dreiecksbeziehung mit diesem anderen DDR Bürgerrechtler.

                            Zumindest die DDR Handlungsebene verfängt bei mir nicht, da aktuell noch nicht klar wird, was man damit noch vorhat. Und als Kontrastprogramm zum Westen taugt es bisher wenig - zumal man meiner Meinung nach ja bisher eher zeigen will, dass beide Deutschlands gar nicht so verschieden sind.

                            Kommentar


                            • #15
                              Zitat von Ductos Beitrag anzeigen
                              Für mich persönlich ist RTL auch der falsche Sender, wo der Durchschnittszuschauer solche gute Kost erwarten würde. Diese Reputation hat sich RTL selbst zuzuschreiben mit Sendungen wie Schwiegertochter gesucht, Bauer sucht Frau, DSDS, Supertalent usw....Ich jedenfalls schalte deswegen auch dann nicht RTL ein, wenn mich etwas sehr interessiert. Stattdessen schaue ich Deutschland 83 bei RTL Now. Wann ich es möchte.
                              UFA befragt jetzt die Menschen bei Facebook warum sie nicht zusehen wollen.

                              https://www.facebook.com/UFAFiction/...0715754/?type=

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X