Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Zoo

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Zoo

    Wer hat die ersten drei Folgen dieser neuen Serie auf Pro7 heute ebenfalls angeschaut? Bei der Vorschau hatte ich so meine Zweifel über die Qualität der Serie aber beim Anschauen hatte sie mir dann doch gefallen. Ich glaube sogar, dass die Tiere von irgendeiner Kraft gelenkt werden sei es Außerirdische oder ein Supertier oder so. Wer hats ebenfalls von euch angeschaut und wie sind eure Fazite über die ersten drei Folgen?
    ████████████████ ████████████████
    ████████████████ ████████████████
    ████████████████ ████████████████

  • #2
    Ich hab sie gesehen und ich finde sie auch ganz gut.
    Die nächsten Folgen werde ich definitiv auch schauen und bin mal gespannt wie das ganze erklärt wird. Außerirdische glaub ich jetzt eher weniger, das passt so überhaupt nicht dazu. Von ner Kraft gelenkt zu werden könnte passen (aber keine Außerirdische). Ich kann mir aber durchaus vorstellen, dass das ganze halt künstlich hervorgerufen wurde. Vielleicht durch die Nahrung (wobei das dann nicht den übergriff der Löwen in Afrika erklären würde). Aber wer weiß, vielleicht ist es auch etwas ganz anderes.
    Banana?


    Zugriff verweigert
    - Treffen der Generationen 2012
    SFF: Ankündigungen | Regeln | Support | Historie

    Kommentar


    • #3
      Ich habe die Vorschau-Trailer zur Serie gesehen, muß aber sagen das mich diese nicht dazu verführt haben die Serie zu schauen. Vielleicht schaue ich aber trotzdem mal rein.
      Gewinnerinnen der Wahl zur Miss SciFi-Forum 2007 - 2016
      Wahl zur Miss SciFi-Forum 2017
      Wahl zum schönstes Raumschiff in der SF
      Wahl der Top 5 Sci-Fi Serien

      Kommentar


      • #4
        Habe die ersten drei Folgen gesehen. Ganz nett. Ist aber viel von "Der Schwarm" drinnen. Diesmal halt zu Lande Stellenweise etwas lahmes Drehbuch.

        Kommentar


        • #5
          Eine zweite Staffel wurde zumindest bestellt, das gibt Hoffnung.

          Ich hab bis Mitte der ersten Staffel recht brav mitgeschaut, ab dann hat es sich etwas gezogen.
          Wenn sie in dem Tempo weitermachen, dann is in 3 Wochen eh schon wieder vorbei

          Kommentar


          • #6
            *Meld*
            Ja sah sich gut an - bleibe also dabei
            Ich vermute mal, dass dieser Futtermittelhersteller tatsächlich nix dafür kann, dass Tiere durchdrehen. Die Löwen in Afrika haben davon ja nichts schnabbuliert und dennoch den "trotzigen Blick" gehabt
            Mal sehen ob es tatsächlich die Evolution ist ooooder was oder wer wirklich dahinter steckt.
            Unendliche Mannigfaltigkeit in unendlicher Kombination

            Ein Holodeck ist klasse! Man kann überall hin, obwohl man gar nicht weg muss :)

            Kommentar


            • #7
              OK- Jetzt bin ich auch neugierig.
              *nächsten Mittwoch im Kalender notier*
              ZUKUNFT -
              das ist die Zeit, in der du bereust, dass du das, was du heute tun kannst, nicht getan hast.
              Mein VT: http://www.scifi-forum.de/forum/inte...ndenz-steigend
              Captain Future Stammtisch: http://www.scifi-forum.de/forum/inte...´s-cf-spelunke

              Kommentar


              • #8
                Hmmmm... anscheinend ist der Futtermittelhersteller und Hersteller von allem Möglichen doch nicht soooo ganz unschuldig an der ganzen Sache.
                Unendliche Mannigfaltigkeit in unendlicher Kombination

                Ein Holodeck ist klasse! Man kann überall hin, obwohl man gar nicht weg muss :)

                Kommentar


                • #9
                  Also mir ist die ganze Handlung zu unlogisch und an den Haaren herbeigezogen.
                  Folge 4 z.B.:
                  Wie schaffen es z.B. die Wölfe ohne weiteres mal eben in einem Gefängnis alle zu töten?
                  Haben die in den Türen Hundeklappen? Sind die Wachen so grenzdebiel das sie den Wölfen die Türen öffnen?
                  Fledermäuse in der Arktis, die setzen sich auf die Solarpanells und sofort fällt der Strom aus. Haben die keine Batterien? Was ist wenn es mal schneit, das soll ab und zu in der Arktis schonmal vorgekommen sein.
                  Dann die Forscherin die aussflipt weil eine Fledermaus an der Jacke der anderen Forscherin hängt, als wäre es Dracula.
                  Die Forscher in der wärmeisolierten Station, mit Pelzjacken und Decken erfrieren, aber den Fledermäusen drausen macht die Kälte nichts aus.

                  Dann noch die amateurhaft falsche Identität, mit der sich die Gruppe zugang zum Gefängnis verschafft, die würde vieleicht reichen um alte Omas an der Haustür abzuzocken, aber doch nicht um sich in eine offizielle Untersung einzumischen, nur weil man ein x-belibiges Formular in einer Fremdsprache vorzeigt.

                  Kommentar

                  Lädt...
                  X