Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Akte X - letzte Staffel

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Akte X - letzte Staffel

    Gestern lief die erste Folge der letzten Staffel von Akte X. Nachdem schon in der vorigen Staffel kaum noch was von Mulder zu sehen war, frage ich mich: ist diese letzte Staffel überhaupt noch sehenswert? Was denkt ihr?

    Den Anfang der vorigen Staffel fand ich schon mal nicht schlecht. Dogget hat mir recht gut gefallen, etwas Neues (endlich mal jemand Kompetenter ) in die Serie gebracht. Nur irgendwie ging er in dem ganzen Mulder-Wiederfinde-Kram wieder total unter.

    Was meint ihr? Schaut ihr, sofern ihr überhaupt Akte X jemals geschaut hat, diese Staffel noch an?

  • #2
    Da ich von Anfang an dabei war, schaue ich mir natürlich auch diese Staffel an, zumal Mulder ja zum Finale wieder auftauchen soll. Die Figur des Dogget hat mir übrigens schon seit ihrer Einführung recht gut gefallen. Auch fand ich die gestrige Folge recht spannent, vor allem wegen Lucy Lawless (Xena). Schade, dass man im trüben Wasser so schlecht sieht.
    Im Allgemeinen finde ich aber schon, dass das Ganze jetzt schon etwas überstrapaziert wirkt. Ich denke, die hätten die Serie schon ein bis zwei Staffeln eher beenden und sich statt dessen lieber auf weitere Kinofilme konzentrieren sollen.

    Gruß, succo
    Ich blogge über Blogger, die über Blogger bloggen.

    Kommentar


    • #3
      Naja zu Beginn fand ich Akte X ja sehr gut, doch mit der Zeit habe ich etwas den Anschluss verloren. Für mich ist die Serie einfach etwas zu lang geraten und die letzten Staffeln haben irgendwie nicht mehr viel mit dem Beginn zu tun. Da ich also sowieso nicht mehr auf dem laufenden bin werde ich mir auch die letzte Staffel nicht mehr ansehen.

      Kommentar


      • #4
        Mir hat Akte X immer gut gefallen. Ich habe mich zwar nicht immer ausgekannt, da ich nicht besonders regelmäßig geschaut habe, aber die meisten Folgen waren unterhaltsam.

        Ich würde mir gerne die letzte Staffel auch noch ansehen - leider hab ich aber kein Pro7 mehr ... :/

        Kommentar


        • #5
          Ich hab mir auch den Beginn der neuen Staffel angesehen.
          Dummerweise scheine ich aber ein wenig den Anschluss verpasst zu haben. Ich glaube zwar, alle vorhergegangenen Folgen gesehen zu haben. Aber wie die letzte der vorigen Staffel ausgegangen ist, daran kann ich mich nicht erinnern.
          Kann mir jemand helfen?

          Kommentar


          • #6
            Original geschrieben von cmE
            Ich würde mir gerne die letzte Staffel auch noch ansehen - leider hab ich aber kein Pro7 mehr ... :/
            Da verpasst du nichts.
            Ich habe nun aufgehört zu schau'n, es lohnt einfach nicht mehr...

            Ich denke sie hätten Schluss machen sollen, als D. Duchovny gesagt hat, dass er nicht mehr will, denn das was jetzt aus Akte X geworden ist, ist imho nur noch mittelklasse bis schlecht. Ich habe bereits 6 Folgen der letzten Staffel gesehen und bin einfach nur enttäuscht...

            Ohne unseren Mulder ist es einfach nicht mehr was es einmal war. Ich hoffe auf das Staffelfinale und vor allem auf weitere Kinofilme mit Scully und Mulder. Aber die letzte Staffel werde ich mir nicht antun.

            mfg,
            Ce'Rega
            "Archäologie ist nicht das, was sie glauben. Noch nie hat ein X irgendwo, irgendwann einen bedeutenden Punkt markiert."

            „And so the lion fell in love with the lamb“

            Kommentar


            • #7
              Original geschrieben von Ce'Rega


              Ohne unseren Mulder ist es einfach nicht mehr was es einmal war.
              Ich stimme zu. Mulders einzigartig trockene Humor, der auch auf Scully abgefärbt hatte, fehlt mir schon sehr. Ich hab selten so eine triste, humorlose Serie gesehen, wie Akte X ohne Mulder.

              Kommentar


              • #8
                Ich finde ihr tut Dogget unrecht. Er hat Mulder so gut wie nur irgend möglich vertreten. Zumindest sind die Folgen die ich gesehen habe nicht schlecht gewesen ...

                Kommentar


                • #9
                  Also ich möchte mich davon distanzieren, jemals etwas gegen Dogget gesagt zu haben. Im Gegenteil: ich fand ihn sehr sympathisch... wie gesagt, er ging nur dann mit dem Mulder-Wiederfinde-Kram total unter... naja und seine Rolle war einfach auch zu trocken angelegt...

                  Ich finde, es war ein Fehler, Mulder nach seinem Ausscheiden dann wieder mit dieser doofen Story zurückzubringen. So hat man Dogget praktisch die Chance genommen, zu zeigen, was er wirklich drauf hat.

                  Kommentar


                  • #10
                    Also ich werde mir die Staffel auf jeden Fall ansehen. Ich bin vor ein paar Jahren auf Akte X gestoßen und möchte es heute nicht mehr missen. Doggett ist eigentlich ganz ok, ein "würdiger" Vertreter von Mulder, aber irgendwie fand ich den Anfang der Serie doch am besten.
                    Wie fandet ihr den Film??
                    Ein Pinguin, der's besser weiß, kühlt sich den Po mit Scholleneis.

                    Kommentar


                    • #11
                      Also ich sehe akte x schon seit der ersten Folge und die letzte staffel habe ich schon gesehen als sie in den u.s. Sendern ausgestrahlt wurden.
                      Also die letzte Staffel ist meiner Meinung nach nicht so der Knaller.
                      Ich will aber auch nicht zu viel verraten.
                      Naja auf jeden Fall gibt es noch viel von dem süssen Willi zu sehen (oh man was für ein Baby Name )
                      i've tried so hard to tell myself that you're gone
                      and though you're still with me
                      i've been alone all along
                      My Immortal

                      Kommentar


                      • #12
                        Die letzte Staffel naja. Den auftakt dazu fans ich nicht so fesselnd wie manche Folge, aus den ersteren Stafffeln. Vor allem hat mir Mulder gefehlt. Dogget ist zwar auch okay, aber Mulder hatte etwas, das Dogget nicht hatte. Diese Faszination für seine Arbeit und dieser Humor.
                        Der einzige Grund warum ich die siebte Staffel sehe ist wohl, damit ich auf das Finale vorbereitet bin.
                        Ich bin aber auch gespannt auf den nächsten Kinofilm, Die Schauspieler von Mulder und Scully sollen ja schon beide zugesagt haben.
                        Los, Zauberpony!
                        "Bin solch erzgutes Geschöpf und habe nun schon drei Menschen ermordet! Und unter den dreien zwei Priester."

                        Kommentar


                        • #13
                          AKte X habe ich auch schon seit langem verfolgt, absoluter Stravag ist nur, dass ich hier in Mannheim nicht über Pro Sieben verfüge !
                          “Are these things really better than the things I already have? Or am I just trained to be dissatisfied with what I have now?”― Chuck Palahniuk, Lullaby
                          They have nothing in their whole imperial arsenal that can break the spirit of one Irishman who doesn't want to be broken - Bobby Sands
                          Christianity makes everyone have this mentality that escapism is a bad thing. You know "Don't run away from the real world - deal with it." Why ? Why should you have to suffer? - Marilyn Manson

                          Kommentar


                          • #14
                            Die letzte Staffel sollte man sich wahrscheinlich schon deswegen ansehen, um die ganzen Anspielungen und Details im nächsten Kinofilm genießen zu können... Aber auch ansonsten fand ich die bisherigen zwei Folgen nicht schlecht... man muss sich halt damit abfinden, dass Duchovny nicht mehr so viel Lust auf weitere Episoden hatte. Außerdem ist ja immer noch das mysteriöse Baby da... und Lucy Lawless gibt sich ja auch noch Mühe, etwas für Spannung zu sorgen...

                            Kommentar


                            • #15
                              Also ich hab Akte X immer schön brav geguckt, aber seit dem Zeitpunkt wo Mulder gegangen ist hab ich ehrlich gesagt auch die Lust verloren. Nix gegen Dogget, der ist ja ganz ok, aber es ist eben nicht Mulder & Scully so wies sich (für mich) gehört ;-(
                              Und die letzten beiden Folgen jetzt fand ich ehrlich gesagt auch nicht sooo prickelnd. Schade eigentlich!
                              Auf den nächsten Film freu ich mich aber um so mehr und aufs Staffelende auch, da tritt Mulder nämlich noch mal auf so weit ich weiß *jipieh*

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X