Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Akte X 3

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Akte X 3

    Ich eröffne hiermit schonmal einen "Akte X 3" -Thread.

    Neue Info zum dritten Akte X - Film:

    Sollte der zweite Film "Akte X 2: I Want to Believe" großen Erfolg haben
    (und das dürfte er dank einem minimalen Budget von nur 25 Mio Dollar),
    wird es weitere Filme geben.
    Quelle: e!Scope-Magazin Ausgabe 625 e!Scope-Magazin

    Es ist also ziemlich sicher, dass es den Film geben wird.
    Möglicherweise spielt er direkt nach Akte X 2, also zeitnah gedreht, denn nach einem Erfolg vom Vorgängerfilm wartet man normalerweise keine vielen Jahre.
    Gruss, Marvek
    Chemieonline

  • #2
    Soweit ich erfahren und gelesen habe, wird der 3. Akte X Film, wenn es ihn denn geben wird ( Finger kreuz ), wieder tiefer in die Serienmythologie eintauchen und wahrscheinlich auch Doggett und Reyes beinhalten. Hat zumindest Rob Bowman in einem interview gesagt.
    Don't you hate it when you look in your closet for clothes and you find Narnia instead??

    Kommentar


    • #3
      Teil 2 hat nur 25 Millionen Dollar gekostet?
      Dafür kann man heute noch das Mittagessen der Schauspieler bezahlen?
      Wow, hätte ich weder gedacht noch bemerkt... gut, es gibt keine CGI-Effekte, die ja Unsummen verschlingen, aber ich hätte trotzdem ein höheres Budget geschätzt.
      Sogar deutlich höher.

      Tja, das spricht für den Film.
      Ich würde mich auf einen dritten Teil mit mehr Serienbezug freuen. Nur sollten sie nicht anfangen jetzt zu versuchen die eierlegende Wollmilchsau aus Akte X zu machen.
      Coming soon...
      Your reality was declared a blasphemy against the Spheres of Heaven.
      For we are the Concordat of the First Dawn.
      And with our verdict, your destruction is begun.

      Kommentar


      • #4
        Also gegen einen dritten Akte X Film hätte ich sicherlich nichts einzuwenden (muß mir natürlich noch vorher den zweiten Teil anschauen )
        Hoffentlich kann dieser dann mit den ersten beiden Filmen mithalten, weil meistens ist es so, daß "Fortsetzungen" nicht an den ersten Teil rankommen.

        Zitat von Sukie Beitrag anzeigen
        Soweit ich erfahren und gelesen habe, wird der 3. Akte X Film, wenn es ihn denn geben wird ( Finger kreuz ), wieder tiefer in die Serienmythologie eintauchen und wahrscheinlich auch Doggett und Reyes beinhalten. Hat zumindest Rob Bowman in einem interview gesagt.
        Hoffentlich spielt dann auch noch Jolie Jenkins als Leyla Harrison wieder mit!

        Daumen drücke für einen weiteren Akte X Film.
        Gewinnerinnen der Wahl zur Miss SciFi-Forum 2007 - 2016
        Wahl zur Miss SciFi-Forum 2017
        Wahl zum schönstes Raumschiff in der SF
        Wahl der Top 5 Sci-Fi Serien

        Kommentar


        • #5
          Wozu den Leyla harrison, gut ich hab Staffel 9 nicht weiter gesehen, aber in Staffel 8 hatte sie ja nur einen kurzen Auftritt. Wäre auf jeden Fall eine riesen post-mortem Ehre für die reale Layla Harrison, wenn der nach ihr benannte Charakter auch noch im Film mitspielen würde
          Don't you hate it when you look in your closet for clothes and you find Narnia instead??

          Kommentar


          • #6
            Ich kann mich erinnern das sie in zwei Folgen mitspielte. In der Folge "819 Augenlicht" hatte sie neben Doggett bzw. in der Folge "912 Unter dem Bett" neben Doggett und Reyes mehr oder weniger eine Hauptrolle.
            Ich fand das sie mit ihrer sehr naiven frischen Art sehr gut das Team ergänzte und "frischen Wind" in dieses brachte.
            Gewinnerinnen der Wahl zur Miss SciFi-Forum 2007 - 2016
            Wahl zur Miss SciFi-Forum 2017
            Wahl zum schönstes Raumschiff in der SF
            Wahl der Top 5 Sci-Fi Serien

            Kommentar


            • #7
              Okay, ja, wer weiß, vielleicht sieht man sie ja mal wieder. Ich fände einen Film cool, der sich damit beschäftigt, die Kolonisation zu verhindern/ erleben. Mit Reyes und Doggett, aber nicht als Hauptcharaktere wie in Staffel 9, sondern als Gleichberechtigte, wie in Existence z.B. Und William muss auch wieder auftauchen!
              Don't you hate it when you look in your closet for clothes and you find Narnia instead??

              Kommentar


              • #8
                Nachdem der neue Akte-X-Film an seinem Startwochenende kaum Geld (nur $ 10,2 Mio.) eingespielt hat, sieht es für einen dritten Film aber nicht sonderlich gut aus.
                Weekend Box Office Results for July 25–27, 2008

                Wahrscheinlich wird der Film seine recht geringen Produktionskosten schon wieder einspielen, aber ob das reicht, um eine Fortsetzung zu rechtfertigen? Zumal die Kritiken ja größtenteils auch nicht berauschend waren.
                Mein Webcomic: http://www.hipsters-comic.com

                Kommentar


                • #9
                  Das klingt nicht sonderlich gut!
                  Vielleicht liegt es daran, daß der Film im Sommer gestartet wurde. Ich denke einmal da haben sicherlich nicht so viele Leute Lust auf Kino.
                  Ich werde wahrscheinlich morgen ins Kino gehen, aber auch nur weil ich ein Akte X Fan bin, anderenfalls würde ich im Sommer zu 99 % nicht ins Kino gehen.

                  @Sukie: Stimmt, es wäre sicherlich sehr interessant wenn William mit dabei wäre.
                  Gewinnerinnen der Wahl zur Miss SciFi-Forum 2007 - 2016
                  Wahl zur Miss SciFi-Forum 2017
                  Wahl zum schönstes Raumschiff in der SF
                  Wahl der Top 5 Sci-Fi Serien

                  Kommentar


                  • #10
                    Im Sommer wird in den USA im Kino am meisten Geschäft gemacht, daran kann es also nicht liegen. Der Hauptgrund wird die extrem starke Konkurrenz durch "The Dark Knight" sein, zusammen mit dem eher langweilig aussehenden Trailer und den im Durchschnitt weniger guten Kritiken.
                    Mein Webcomic: http://www.hipsters-comic.com

                    Kommentar


                    • #11
                      Ich würde erstmal abwarten, bevor man nach nem 3 Film schreit. Der Film hat bisher alles andere bekommen als gute Kritiken (und auch wenn die für den einzelnen weniger interessant sind, so sind sie für die Produzenten wichtig). Werde heute Abend rein gehen und dann schaun ma mal. Ich denke jetzt anzunehmen man könne mit Akte X wieder anfangen, ist etwas übertrieben.

                      Btw sollte dann noch tatsächlich die Storyline um William und co aufgenommen werden, dann verliert der Film auch noch Zuschauer bei den Fans, denn auch dort gibts viele die ab Beginn dieser Storyline nicht mehr eingeschaltet haben (ich auch und würde dafür auch kein Kinoticket bezahlen). Und das wo schon jetzt rund 70% der Besucher aus alten Akte X Fans besteht.
                      my props

                      Kommentar


                      • #12
                        Das klingt wirklich nicht nach viel Einspielergebnis, aber ich wäre vorsichtig jeden Kinofilm gleich zu behandeln: Akte X basiert auf 9 Staffeln Serie mit mehrjähriger Pause dazwischen. Das Zielpublikum hat da wohl mehr die Ruhe weg, baut mehr auf Stetigkeit und nicht alle müssen sofort das Aktuellste gesehen haben, nur um "mitreden" zu können.

                        Zweiter Punkt ist das Kaufverhalten: Fans, die die Serie auf DVD haben, sind nicht unbedingt Knigänger, die das Geld in einem Schuss loswerden wollen, sondern lieber nachher die DVD des Films kaufen...

                        Auf jeden Fall weiter beobachten, ich hätte nichts dagegen, wenn Akte X seine Trilogie vollmacht.
                        Gruss, Marvek
                        Chemieonline

                        Kommentar


                        • #13
                          Ganz ehrlich? Komme gerade aus dem Kino und bin froh nicht viele Erwartungen gehabt zu haben....

                          Ein 3 Film? Mit was denn? Eine Mythologie die viele Fans schon damals vergraut haben? Eine Story bei der selbst CC den Durchblick verloren hat? Wen soll man damit locken ausser HardcoreFans?

                          Da sollte man vielleicht lieber fern dieser Mythologie bleiben und einen normalen Monster/Verbrechen Fall nehmen. Eventuell sogar in Season 5-6 angesiedelt, was auch breiteren Raum lässt was Charas angeht.
                          my props

                          Kommentar


                          • #14
                            Zitat von Dr.McKay Beitrag anzeigen
                            Da sollte man vielleicht lieber fern dieser Mythologie bleiben und einen normalen Monster/Verbrechen Fall nehmen.
                            Keine schlechte Idee. Akte X ist so vielschichtig, da müssen nicht immer die bösen Ausserirdischen herhalten ...

                            Zitat von Dr.McKay Beitrag anzeigen
                            Eventuell sogar in Season 5-6 angesiedelt, was auch breiteren Raum lässt was Charas angeht.
                            Na das wird eher schwierig, weil so eine Scully und so ein Mulder (also wie sie heute aussehen) möchte ich nicht während Staffel 5/6 sehen ...
                            Gruss, Marvek
                            Chemieonline

                            Kommentar


                            • #15
                              Zitat von Marvek Beitrag anzeigen
                              Na das wird eher schwierig, weil so eine Scully und so ein Mulder (also wie sie heute aussehen) möchte ich nicht während Staffel 5/6 sehen ...
                              Das klingt ja, als wären sie heute Monster o.O Ich find sie beide schnieke. David sieht auf den Promobildern älter aus als im Film!
                              Don't you hate it when you look in your closet for clothes and you find Narnia instead??

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X