Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Neue Akte X-Staffel (!)

Einklappen
Das ist ein wichtiges Thema.
X
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • #91
    Hoffentlich reichen die 4 Folgen mehr für einen halbwegs stimmigen Handlungsbogen.
    ​Freu mich aber mehr auf die neuen Twin Peaks Folgen...

    Kommentar


    • #92
      Auch wenn die Staffel qualitativ unter den Erwartungen war, freu ich mich darauf. Alleine schon wegen dem bösen Cliffhanger.

      Kommentar


      • #93
        Wegen des bösen Cliffhangers? Was war denn da? Habe ich schon wieder vergessen.

        Aber ich sehe der neuen Staffel auch freudig entgegen. Hoffentlich lernen sie was aus der Kritik an der zehnten Staffel und hoffentlich dauert es nicht drei Jahre, bis sie soweit kommen (ist ja jetzt Mode).
        Republicans hate ducklings!

        Kommentar


        • #94
          Irgendwie waren alle bisherigen Verschwörungen nun plötzlich nur vorgetäuscht und Teil einer einer neuen Verschwörung. Vielleicht ist es sogar besser sich nicht zu erinnern, denn Sinn ergibt das sowieso alles nicht und damit wären drei Jahre Pause dann womöglich auch nicht das schlechteste.

          Kommentar


          • #95
            Ahh, sehr schön, ich freue mich schon sehr darauf!
            Hoffentlich stimmt der Termin mit der Ausstrahlung für die "TV-Saison 2017/2018".
            Gewinnerinnen der Wahl zur Miss SciFi-Forum 2007 - 2017
            Wahl zur Miss SciFi-Forum 2018
            Wahl zum schönstes Raumschiff in der SF
            Wahl der Top 5 Sci-Fi Serien

            Kommentar


            • #96
              Dann dürfen sie aber niemanden aus dem Discovery-Team ins Boot holen.

              Kommentar


              • #97
                Zitat von endar Beitrag anzeigen
                Wegen des bösen Cliffhangers? Was war denn da? Habe ich schon wieder vergessen.
                War da nicht ein Ufo, das über Mulder aufgetaucht ist?


                Ich sehe der 11. Staffel jetzt eher nicht so freudig entgegen, dafür hat die 10. Staffel einfach zu sehr enttäuscht. Einzig positiv herausgestochen haben für mich die beiden Gastfiguren Einstein und Miller, sowie die Folge Mulder und Scully gegen das Wer-Monster. Das ist dann für eine ganze Staffel (selbst wenn diese nur aus 6 Folgen besteht) doch etwas dürftig.

                Aber wer weiß ... vielleicht ist nach dem miserablen 2. Kinofilm und der wenig gelungenen 10. Staffel ja die gute Fortsetzung noch irgendwo da draußen ...
                Wormhole GalaXy
                Die große Stargate-Universe-Parodie - Jetzt auch im SciFi-Forum!
                Neu: Das große Finale: Folge 40: Ursprung

                Kommentar


                • #98
                  Zitat von The Martian Beitrag anzeigen
                  Irgendwie waren alle bisherigen Verschwörungen nun plötzlich nur vorgetäuscht und Teil einer einer neuen Verschwörung.
                  Ich zitiere mich als Antwort darauf der Einfachheit halber mal selbst:
                  Damit hatte ich eigentlich gar nicht so stark die Probleme. Erstens gab es meines Wissens auch in den früheren Teilen eine Periode, in der Mulder davon überzeugt war all die Jahre nur getäuscht worden zu sein, in der er diese ganzen Alien-Geschichten nur als großes Ablenkungsmanöver für diejenigen, die etwas weiter hinter die Fassade geschaut haben, sah. Das schwung dann in den letzten Staffeln zu einer mehr idealistisch-"esoterischen" Sicht um, besonders nachdem die "einsamen Schützen" starben.
                  Zweitens kann ich mir bei Mulder so ein "Damaskuserlebnis" psychisch vorstellen. Er hat doch ohnehin in der Zwischenzeit mit seiner früheren Arbeit gebrochen, wieso also nicht auch die alten Ansichten über Bord werfen?
                  Link: Hier

                  Die Drehung mit "die Verschwörung ist eigentlich nicht die wahre Verschwörung" ist also bereits mal in der Serie gelaufen. Mulder scheint vergleichsweise flexibel mit seinen Auffassungen zu sein. Zudem verfügt er laut der Serie über mehr Hintergrundwissen als z. B. Scully oder wir. Erstens, weil er die X-Akten seit Jahren studiert, zweitens weil er sich jetzt mit Gleichgesinnten im Internet trifft. Anscheinend sind darunter in der Akte-X-Welt auch Leute, die zumindest ein paar mehr Informationen haben.

                  Vor allen Dingen muss man aber eines berücksichtigen: Die Serie hat in verschiedenen Stellen den Weltuntergang für 2012 vorhergesagt. Die Welt drehte sich bekanntlich weiter, auch wenn das einige Künstler zu ihren Werken inspiriert hat (über deren Qualität sich streiten lässt). Das bedeutet: Hier musste eine Erklärung her, wenn man an die alten Staffeln anknüpfen will.

                  Was ich eher als Problem sehe, ist, dass auch dieses "gothic" Element aus der Serie verschwindet. Die Ungewissheit, ob das in der Handlung vielleicht alles eine "natürliche" Erklärung hat oder es doch um etwas mysteriöses geht. Das haben leider nur sehr wenige andere Serien geschafft. Meistens driftet es entweder in eine Form der Scifi oder in andere Genre (Horror) oder es bleibt bei natürlichen Erklärungen.
                  "Unterdrücke nie mit Gewalt Überzeugungen, die du für verderblich hälst, sonst unterdrücken diese Überzeugungen dich. " - B. Russell, 10 Gebote eines Liberalen.

                  Kommentar


                  • #99
                    Trailer für die 11 Staffel

                    Kommentar


                    • Also der Trailer sieht schon mal sehr vielversprechend aus, ich freue mich schon sehr auf die neuen Folgen.
                      Gewinnerinnen der Wahl zur Miss SciFi-Forum 2007 - 2017
                      Wahl zur Miss SciFi-Forum 2018
                      Wahl zum schönstes Raumschiff in der SF
                      Wahl der Top 5 Sci-Fi Serien

                      Kommentar


                      • ProSieben kündigt Staffel 11 für Frühling an

                        Ich hätte nichts dagegen wenn die 11. Staffel schon früher ausgestrahlt werden würde!
                        Gewinnerinnen der Wahl zur Miss SciFi-Forum 2007 - 2017
                        Wahl zur Miss SciFi-Forum 2018
                        Wahl zum schönstes Raumschiff in der SF
                        Wahl der Top 5 Sci-Fi Serien

                        Kommentar


                        • Die 11 Staffel wird ab den 28.02 auf Pro7 ausgestrahlt.
                          http://www.areadvd.de/news/akte-x-se...auf-prosieben/

                          Kommentar


                          • Das sind ja mal sehr gute Nachrichten, ich freue mich schon sehr auf die neuen Folgen.
                            Gewinnerinnen der Wahl zur Miss SciFi-Forum 2007 - 2017
                            Wahl zur Miss SciFi-Forum 2018
                            Wahl zum schönstes Raumschiff in der SF
                            Wahl der Top 5 Sci-Fi Serien

                            Kommentar


                            • Ich hoffe nur, dass man qualitativ endlich in die Gänge kommt, war Staffel 10 IMO die schwächste Akte-X-Staffel bisher.

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X