Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

[118] "Der Wunderheiler" / "Miracle Man"

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • [118] "Der Wunderheiler" / "Miracle Man"

    Buch:
    Howard Gordon, Chris Carter

    Regie:
    Michael Lange

    Darsteller:
    Beatrice Salinger (Lisa Ann Beley)
    Deputy Tyson (Roger Haskett)
    Fire Chief (Howard Storey)
    Junger Samuel (Alex Doduk)
    Leonard Vance (Dennis Lipscomb)
    Lillian Daniels (Iris Quinn Bernard)
    Margaret Hohman (Chilton Crane)
    Margarets Vater (Campbell Lane)
    Reverend Calvin Hartley (George Gerdes)
    Richter (Walter Marsh)
    Samuel Hartley (Scott Bairstow)
    Sheriff Maurice Daniels (R.D. Call)

    Inhaltsangabe:
    Die unerklärlichen Tode mehrerer Leute die sich in die Hände eines Geistheilers begeben haben rufen Mulder und Scully nach Tennessee. Die Tode haben den Glauben des Wunderheilers in seine Fähigkeiten erschüttert.



    Quelle
    10
    ****** eine der besten Akte-X-Folgen aller Zeiten!
    0.00%
    0
    ***** sehr gute Folge - hat alles, was Akte X ausmacht!
    50.00%
    5
    **** gute Folge mit unterhaltsamer Story!
    40.00%
    4
    *** vollkommen durchschnittliche Folge!
    10.00%
    1
    ** relativ schwache Folge - nicht weiter erwähnenswert!
    0.00%
    0
    * eine der schlechtesten Folgen aller Zeiten - absolut Akte X unwürdig!
    0.00%
    0
    Gewinnerinnen der Wahl zur Miss SciFi-Forum 2007 - 2015
    Wahl zur Miss SciFi-Forum 2016
    Wahl zum schönstes Raumschiff in der SF
    Wahl der Top 5 Sci-Fi Serien

  • #2
    5 Sterne.

    IMO eine recht gute Episode. Vorallem, das Samuel so sehr auf Mulder und das Verschwinden seiner Schwester eingeht und das Mulder dann noch um so mehr von dem Jungen fasziniert ist, machen die Folge sehenswert.
    Es ist alles wahr
    Alles! Hörst du?
    Vertraue niemandem
    Nur Wahrheit schafft Unsterblichkeit

    Kommentar


    • #3
      Eine solide Folge in der auf Mulders Vergangenheit eingegangen wird. Das Einbinden seiner Schwester fand ich recht interessant. Auch die Story rund um den Wunderheiler und das Ende der Folge mit der angeblichen Auferstehung hat mir recht gut gefallen.
      Somit gibt es vier Sterne von mir.
      Zuletzt geändert von Rommie's Greatest Fan; 04.10.2007, 08:29.
      Gewinnerinnen der Wahl zur Miss SciFi-Forum 2007 - 2015
      Wahl zur Miss SciFi-Forum 2016
      Wahl zum schönstes Raumschiff in der SF
      Wahl der Top 5 Sci-Fi Serien

      Kommentar


      • #4
        Diese Folge war wirklich ausgezeichnet. Die Dialoge zwischen Mulder und dem Miracle Man sowie die tiefsinnige Atmosphäre waren sehr gut herübergebracht.

        Dass die Geschichte um Samanthas Verschwinden erneut miteingebunden wurde, fand ich ebenso sehr interessant.

        Nur die letztendliche Auflösung des Ganzen hat mir nicht sonderlich gut gefallen.

        Deswegen gibt es von mir "nur" fünf Sterne.

        Kommentar


        • #5
          Nun ehrlich gesagt bin ich fast geneigt hier die Höchstwertung zu vergeben, jeodoch fand ich die Anlehung an die Bibel und Samuels Auferstehung am Ende dann doch etwas zu abgehoben. Ansonsten war die Handlung vom feinsten, besonders die Szene am Anfang mit dem Brandopfer das, schlussendlich sich für sein Dasein an Samuel gerächt hat, war sehr gut umgesetzt und auch die Weiterführung um Mulders kleine Schwester war sehr interessant.

          Jedoch muss ich berufsbedingt noch einen Punkt anmerken und bemängeln , nämlich die Szene als Scully an dem Glas riecht in dem das Cyanid war, das ist in der Realität mehr als nur lerichtsinnig sondern eben höchstwahrscheinlich auch lebensgefährlich, da man sich
          1. wenn man sich nicht sicher ist was in dem Glas ist und mit Gift rechnet sich sehr vorsichtig wenn überhaupt etwas von dem Geruch mit der Handfläche zufächert , oder am besten gleich mit mit geeignter Schutzausrüstung an die Sache herangeht, außerdem erkennt man Cyanide wenn es sich um Blausäure handelt meistens an dem stechenden , mandelartigen Geruch, da hätten schon die Alarmglocken leuten müssen ! Aber naja es ist eben auch nur eine Serie .

          Ich vergebe deshalb noch knappe ***** Sterne.

          Kommentar


          • #6
            Fünf Sterne von mir.

            Prima Folge, die auch die Fernsehprediger in den USA etwas auf die Schippe nimmt.

            Krass fand ich das Ende, wo Samuel scheinbar von den Toten aufersteht und er dem wirklichen Mörder noch einen Besuch abstattet.

            Sehr spannend, hat mir sehr gut gefallen!

            Kommentar

            Lädt...
            X