Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

[124] "Das Labor" / "The Erlenmeyer Flask"

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • [124] "Das Labor" / "The Erlenmeyer Flask"

    Buch:
    Chris Carter

    Regie:
    R.W. Goodwin

    Darsteller:
    Captain Roy Lacerio (Jim Leard)
    Cigarette-Smoking Man (William B. Davis) [Thomas Kästner]
    Crew Cut Man (Lindsey Ginter)
    Deep Throat (Jerry Hardin)
    Dr. Anne Carpenter (Anne DeSalvo)
    Dr. Terrance Allen Berube (Ken Kramer)
    Dr. William Secare (Simon Webb)
    Mediziner (Phillip Mackenzie)
    Polizist (Mike Mitchell)
    Reporter (Jaylene Hamilton)
    Wache (John Payne)

    Inhaltsangabe:
    Als Deep Throat Mulder und Scully auf die Geschichte eines Flüchtlings aufmerksam macht, der offensichtlich ertrunken ist, können die beiden daran nichts besonderes erkennen. Doch aufgrund seiner Beharrlichkeit entdecken sie die Beweise für geheime Experimente der Behörden mit extraterrestrischer DNA. Allerdings werden die Beweise und jeder der damit zu tun hat kurzerhand eliminiert.



    Quelle
    1
    ****** eine der besten Akte-X-Folgen aller Zeiten!
    71.43%
    10
    ***** sehr gute Folge - hat alles, was Akte X ausmacht!
    28.57%
    4
    **** gute Folge mit unterhaltsamer Story!
    0.00%
    0
    *** vollkommen durchschnittliche Folge!
    0.00%
    0
    ** relativ schwache Folge - nicht weiter erwähnenswert!
    0.00%
    0
    * eine der schlechtesten Folgen aller Zeiten - absolut Akte X unwürdig!
    0.00%
    0
    Gewinnerinnen der Wahl zur Miss SciFi-Forum 2007 - 2016
    Wahl zur Miss SciFi-Forum 2017
    Wahl zum schönstes Raumschiff in der SF
    Wahl der Top 5 Sci-Fi Serien

  • #2
    Gute und spannende Folge,
    Mulders mysteriöser Informant meldet sich wieder gleich zu Beginn, nach ner Zeit lang kommen die beiden Agenten dem Rätsel auf die Spur, war das eigentlich das erste mal dass auf die Menschen-Alien-Hybriden eingegangen wird?
    Auf jeden Fall werden alle gefundenen Beweise wieder vernichtet, und Mulder steht wieder ganz am Anfang, aber die Wahrheit ist irgendwo da draußen.
    Einprägende Szenen waren, wie Mulder die Tanks findet und sich der eine Mann im Wasser dreht, aber auch wie man Mulders zerkratzte Augen sieht lies mich ein wenig gruseln.
    Und mit der Schließung der X-Akten hat man nen super Cliffhanger gemacht.
    Völker hört die Signale, auf zum letzten Gefecht,
    die Internationale erkämpft das Menschenrecht


    das geht aber auch so

    Kommentar


    • #3
      achja das wars mit Deep Throat, finde es schade das er schon gekillt wurde, der hätte ruhig noch länger bleiben können. aber dafür sieht man das erstemal das giftige Alien Blut
      Homepage

      Kommentar


      • #4
        Eine würdige Folge für das Staffelfinale!

        Schon zu Beginn der Folge verspricht diese Spannung und Klasse. Die Verfolgungsjad des Doktors durch die Polizei wurde perfekt in Szene gesetzt und der Ausgang dieser Jagd war klasse. Ich hätte nie gedacht das er die zuerst zwei und dann vier Polizisten angreift und sich gegen diese durchsetzen kann.

        Auch die Hinweise Deep Throats das Mulder sich mit diesen Fall beschäftigen soll, waren meistens sehr mysteriös. Das er Mulder immer wieder kleine Häpchen vorwirft trägt zur Spannug der Folge bei.

        Die Story rund um die Alien-Mensch-Hypriden ist sehr spannend und gut umesetzt worden. Deren Physiologie ist sehr interessant und ihre Eigenschaften, wie zum Beispiel unter Wasser atmen und deren verstärkte Kräfte, bringen "Würze" in die Folge.

        Sehr schade fand ich es jedoch das Deep Throat ermordet wird als er Mulder "befreit". Er war ein sehr interessanter und mysteriöser Charakter in der Serie.

        Alles in allem eine klasse Folge die von mir sechs Sterne bekommt.
        Gewinnerinnen der Wahl zur Miss SciFi-Forum 2007 - 2016
        Wahl zur Miss SciFi-Forum 2017
        Wahl zum schönstes Raumschiff in der SF
        Wahl der Top 5 Sci-Fi Serien

        Kommentar


        • #5
          6 Sterne für ein atemberaubendes Staffelfinale! Akte X, wie ich es liebe! Endlich wird die große Verschwörung thematisiert und dann kommt so eine geniale Folge dabei heraus. Schade, dass die Autoren im Laufe der Serie den Faden verloren haben und der Geschichte lieber weitere Fragen und Ergänzungen hinzufügten als alte Fragen zu beantworten, um dem Ganzen ein rundes Ende zu geben.

          Kommentar


          • #6
            Ein wunderbares Staffelfinale, dass ein Unheimlichkeit und Spannung kaum zu überbieten ist. Erstmals auch stellt Scully fest, dass ihre Ermittlungen häufig in scheinbaren Sackgassen enden.

            Die in Wasser schwimmenden Alien-Mensch-Hybriden deuten weit voraus.

            Überhaupt nicht gefallen hat mir der Forscher am Anfang.

            Insgesamt gibt es von mir fünf Sterne.

            Kommentar


            • #7
              Na logo: 6 Sterne für das würdige Finale der ersten Staffel.

              Die Verschwörungsgeschichte beginnt jetzt, deutlich Formen anzunehmen. Magic Moment war sicher die Szene mit Mulder und den im Wasser liegenden Hybriden.

              Sehr cool auch das Ende mit Deep Throats letzten Worten, die ja für Akte X stehen: Vertrauen sie niemandem!

              Einfach klasse, keine Frage!

              Kommentar


              • #8
                Sechs Sterne gibt es auch diesmal wieder von mir für das spannende Staffelfinale.
                Alleine schon der Anfang mit der Verfolgungsjagd wurde spannend inszeniert und gut umgesetzt wurden die Ermittlungen von Mulder und Scully zu dieser Verfolgungsjagd. Schön war es dann zu sehen wohin sich diese Ermittlungen entwickelten und hinter welche Geheimnisse Mulder und Scully mit Hilfe von Deep Throat kamen. Endlich konnte Scully auch einmal etwas bezüglich Außerirdischer raus finden und miterleben wie es Mulder immer wieder ergeht, wenn seine Beweise für die Existenz von Außerirdischen oder ähnliches verschwinden.
                Scullys kleine "Diebstahlaktion“ fand ich klasse und erschreckend war es dann mit anzusehen wie Deep Throat aus der Serie ausschied. Sowie auch mit der Schließung der X-Akten ein gemeiner Cliffhanger präsentiert wird.
                Gewinnerinnen der Wahl zur Miss SciFi-Forum 2007 - 2016
                Wahl zur Miss SciFi-Forum 2017
                Wahl zum schönstes Raumschiff in der SF
                Wahl der Top 5 Sci-Fi Serien

                Kommentar

                Lädt...
                X