Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

[318] "Der Fluch" / "Teso Dos Bichos"

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • [318] "Der Fluch" / "Teso Dos Bichos"

    Buch:
    John Shiban

    Regie:
    Kim Manners

    Darsteller:
    Bilac (Vic Trevino) [Henning Gissel]
    Dr. Lewton (Tom McBeath) [Joachim Pukaß]
    Dr. Winters (Garrison Chrisjohn) [Erich Räuker]
    Mona Wustner (Janne Mortil) [Daniela Hoffmann]
    Mr. Decker (Ron Sauve) [Peter Gröger]
    Roosevelt (Alan Robertson) [Gerry Wolf]
    Shaman (Gordon Tootoosis)

    Inhaltsangabe:
    Nachdem zwei Personen in Zusammenhang mit einem heiligem Artefakt verschwinden, ermitteln Mulder und Scully bei Ausgrabungen und Verlegung der sterblichen Überreste eines Amaru, eines weiblichen Shamanens. Die erste Spur führt zu einem Mitglied des Archäologenteams das den Amaru in die USA brachte.



    Quelle
    1
    ****** eine der besten Akte-X-Folgen aller Zeiten!
    0.00%
    0
    ***** sehr gute Folge - hat alles, was Akte X ausmacht!
    9.09%
    1
    **** gute Folge mit unterhaltsamer Story!
    18.18%
    2
    *** vollkommen durchschnittliche Folge!
    18.18%
    2
    ** relativ schwache Folge - nicht weiter erwähnenswert!
    54.55%
    6
    * eine der schlechtesten Folgen aller Zeiten - absolut Akte X unwürdig!
    0.00%
    0
    Gewinnerinnen der Wahl zur Miss SciFi-Forum 2007 - 2016
    Wahl zur Miss SciFi-Forum 2017
    Wahl zum schönstes Raumschiff in der SF
    Wahl der Top 5 Sci-Fi Serien

  • #2
    Eine klasse Folge mit sehr spannender und interessanter Story. Bis zum Schluß blieb die Episode spannend und der "Täter" wurde nicht wirklich gezeigt bzw. es gab keine wirkliche Auflösung der Morde.
    Bewsonders gut haben mir die Sppezialeffekte gefallen und wie die Ratten auf dem WC aus allen Toiletten krochen war schon irgendie gruselig. Auch wie Scully und Mulder im unterirdischen Tunnelsystem auf der Suche nach dem Täter waren fand ich sehr gut, besonders den Angriff der "Killerkatzen"!
    Alles in allem eine sehr gelungene Folge, die ich mit fünf Sternen bewerte.
    Gewinnerinnen der Wahl zur Miss SciFi-Forum 2007 - 2016
    Wahl zur Miss SciFi-Forum 2017
    Wahl zum schönstes Raumschiff in der SF
    Wahl der Top 5 Sci-Fi Serien

    Kommentar


    • #3
      Die Folge "Teso Dos Bichos", was ich nicht übersetzen kann, gilt vielen Fans als eine der schlechtesten überhaupt. Ich selbst bewerte sie mit drei Sternen als durchschnittlich. Dass eine Inka-Mumie gestört wird und eine Jaguar-Gottheit an den Mitarbeitern eines Museums Rache nimmt erinnert an den Film "Das Replikt - Museum der Angst". Während aber Akte-X sonst oft mit Kinofilmen zumindest dramaturgisch durchaus mithalten kann, fand ich die Inszenierung des Plots eher schleppend für eine 45-Minuten-Folge. Am Ende waren ein Rudel Hauskatzen auch wenig überzeugend, um für den notwendigen Horror zu sorgen.

      Kommentar


      • #4
        Diese Episode hat mir nicht gefallen.

        Zwar wurde über die Folge hinweg einiges an Spannung aufgebaut, die Auflösung mit den Katzen war allerdings aller unterste Schublade. Auch die Einbettung des Ganzen in ein Archäologieinstitut fand ich nicht gelungen.

        Zwei Sterne für diese schwache Episode.

        Kommentar


        • #5
          Nein, nicht wirklich überzeugend. Die Episode hätte sehr spannend angefangen, mit dem Fluch und der Indianermysthik, aber leider wurde es ziemlich langweilig, als sich die Handlung ins Museum verlagerte. Denn man wusste ja sofort, dass dieser Fluch in Form eines Leoparden kommen würde. Lediglich Dr. Bilac hätte interessant sein können, aber leider erfuhr man von ihm auch nicht viel, warum er solange bei den Indianern lebte oder was dieser "Wein der Seele" genau ist.
          Das Ende, ein Rudel wilder Miezekatzen, nö dass war nicht so mein Fall. Da bin ich von dieser Serie was besseres gewöhnt.
          Völker hört die Signale, auf zum letzten Gefecht,
          die Internationale erkämpft das Menschenrecht


          das geht aber auch so

          Kommentar


          • #6
            Zitat von transportermalfunction Beitrag anzeigen
            Die Folge "Teso Dos Bichos", was ich nicht übersetzen kann, gilt vielen Fans als eine der schlechtesten überhaupt. Ich selbst bewerte sie mit drei Sternen als durchschnittlich.
            Ist Portugiesisch und heisst soviel wie Grabstaette der Kleintiere. Die XF Crew hat den Titel immer zu Teso dos Bitches umgewurschtt Was bei der Folge auch passt. Grottig, langweilig und die Katzen waren laecherlich!
            Don't you hate it when you look in your closet for clothes and you find Narnia instead??

            Kommentar


            • #7
              Zwei Sterne von mir.

              Nope, die Folge kann wirklich so gar nicht überzeugen.

              Story, Darsteller und Ablauf sind doch recht billig und scheinbar an B-Movies orientiert. Auch die Spannung köchelt gerade zum Schluss hin eher auf Sparflamme.

              Schade, eine enttäuschende Folge.

              Kommentar


              • #8
                Recht unterhaltsame Folge, sticht trotz der schlechten Meinungen darüber positiv aus der 3. Staffel hervor. Zu Anfang erinnert es ein bißchen an 'Shapes', wird dann aber noch dunkler & blutiger.

                Richtig gut gefallen haben mir das Setting (Museum) und der ungewöhliche Killer (das gabs zumindest noch nicht oft). Einen guten Teil der Spannung hat meiner Ansicht nach der Score getragen. Sicher keine unsterbliche Folge, trotzdem sind mir die "Bi(t)chos" volle 4 Sterne wert.

                Kommentar


                • #9
                  Also diesmal hat mir die Folge leider nicht mehr gefallen und ich kann nicht einmal annähernd fünf Sterne für diese geben. Die Handlung fand ich diesmal leider großteils recht träge und wenig überzeugend. Und das Ende mit Mulder und Scully, welche in den unterirdischen Gängen von Killerkatzen angegriffen wurden, fand ich doch sehr schwach.
                  Somit gibt es nur zwei Sterne von mir.
                  Gewinnerinnen der Wahl zur Miss SciFi-Forum 2007 - 2016
                  Wahl zur Miss SciFi-Forum 2017
                  Wahl zum schönstes Raumschiff in der SF
                  Wahl der Top 5 Sci-Fi Serien

                  Kommentar

                  Lädt...
                  X