Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Faith anstatt Buffy ????????

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Faith anstatt Buffy ????????

    Hi Leute also es is nun Offiziell Buffy geht und vermutlich kommt Faith. Also ich bin davon sehr sehr sehr begeistert. weil dan kommt neuer Frischer wind in die Serie vileicht opfert sich Buffy mal wieder.
    Konfuzius der Weise spricht: " Versauf dein geld und Spar es nicht"

  • #2
    Ist das nun wirklich offiziell? Das war doch so lange unsicher.

    Übrigens gibts hier ein Buffy/Angel Unterforum, ich schätze dahin wird der Thread bald mal verschoben.

    Kommentar


    • #3
      Hmm - wo hast Du denn diese (bestätigte?) News her?

      Ich halte das eher für ein Gerücht.

      Für wahrscheinlicher (aber nicht für sehr wahrscheinlich!) halte ich schon eher einen Kinofilm mit der TV-Besetzung...

      Viele Grüße,
      Data
      "Noch nie hat ein X irgendwo, irgendwann einen bedeutenden Punkt markiert...."

      "Das X markiert den Punkt...!"

      Kommentar


      • #4
        Also schaut ich bin überzeugter Buffy fan und star trek fanund Stargate fan, ...

        auf www.slayerweb.de kann man es nachlesen.

        Es is fix sie geht und WAHRSCHEINLICH kommt die faith das is no ned sicher fix is das die buffy geht
        Konfuzius der Weise spricht: " Versauf dein geld und Spar es nicht"

        Kommentar


        • #5
          Wir hatten ja in diesem Thread schon über dieses Thema gesprochen und dort wurde diese Quelle angegeben die besagt, dass eine Faith Serie nicht realisiert wird.

          @Andy: Es wäre sehr freundlich von dir, wenn du einige der Rechtschreib-, Grammatik-, und Ausdrucksregeln der eigentlich ganz schönen deutschen Sprache einhalten könntest.
          Für einen Euro durch die Spree, nächstes Jahr am Wiener See. - Treffen der Generationen 2013
          "Hey, you sass that hoopy Ford Prefect? There's a frood who really knows where his towel is." (Douglas Adams)

          Kommentar


          • #6


            @Andy Haliwell: Man sollte die News auch lesen, bevor man Gerüchte in die Welt setzt!!
            Auf der von dir angesprochenen Seite steht, dass Eliza Dushku (Faith) zwar eine eigene Serie bekommt, diese aber nichts mit einem Buffy Spin-Off zu tun hat und sie dort auch nicht als Jägerin Faith auftritt (wie Ford Prefect bereits sagte, das wurde schon vor Wochen dementiert!).

            Dass Buffy zu Ende geht ist auch noch nicht fix. Es ist derzeit noch ungewiss ob Gellar für eine weitere Staffel unterschreibt, da sie Filmangebote ohne Ende besitzt und möglicherweise lieber mit Buffy aufhört (imo berechtigt). Dazu gab es aber noch kein endgültiges offizielles Statement.
            Desweiteren wird über einen Film nachgedacht (was ebenfalls noch nichts beschlossenes ist).

            mfg,
            Ce'Rega
            "Archäologie ist nicht das, was sie glauben. Noch nie hat ein X irgendwo, irgendwann einen bedeutenden Punkt markiert."

            „And so the lion fell in love with the lamb“

            Kommentar


            • #7
              @Ce'Rega:
              Daß "Buffy" zu Ende geht, ist aber auf der o.g. Seite schon bestätigt (Sarah Michelle Gellar erklärte Anfang dieser Woche ihren Ausstieg und Whedon erzählte der Daily Variety, dass die von 20. Century Fox produzierte Show ohne Gellar oder ihn nicht weiterproduziert wird.)...

              Und daß es evtl. ein (weiteres) Spin Off gibt auch - mehr is noch nich fix...

              Viele Grüße,
              Data
              "Noch nie hat ein X irgendwo, irgendwann einen bedeutenden Punkt markiert...."

              "Das X markiert den Punkt...!"

              Kommentar


              • #8
                Es ist derzeit noch ungewiss ob Gellar für eine weitere Staffel unterschreibt, da sie Filmangebote ohne Ende besitzt und möglicherweise lieber mit Buffy aufhört (imo berechtigt).
                Wie alt ist sie jetzt? So Mitte zwanzig, oder? Und hat schon seit sieben Jahren dieselbe Rolle gespielt, den Großteil ihrer Zeit?

                Verständlich daß sie auch mal was anderes machen will. Viel Glück SMG...


                @Data, aber Angel wird doch noch nicht eingestellt, oder? (nicht daß ich es sehen würde ... oder mögen, aber wenn da noch ein Spin-Off ist, verstehe ich die Panik nicht so ganz, man bleibt doch im Buffyversum und es gibt Chancen für Gastauftritte (je nachdem wie man die Jägerin rausschreibt!))
                »We do sincerely hope you'll all enjoy the show, and please remember people, that no matter who you are, and what you do to live, thrive and survive, there are still some things that make us all the same. You, me, them, everybody!«

                Kommentar


                • #9
                  Offiziell ist ja noch gar nichts. Außer, daß Buffy definitiv beendet wird. Whedon hat nicht ausgeschlossen, daß möglicherweise einige Charaktere nach Angel wechseln könnten. Alexis Denisof sagte aber nach seiner Hochzeit mit Alyson Hanigan, daß sie für eine weitere Buffy Staffel auch nicht zur Verfügung gestanden hätte. Und erst recht nicht für einen Spin-Off.

                  Wenn es eine Nachfolgeserie mit einem neuen Slayer (Faith) geben sollte, kann das ja nur Buffy´s Ableben bedeuten. Ihre Superkräfte müssen ja auf ihren Nachfolger übergehen. Kanditatinnen gäbe es jetzt ja noch genug, falls sich Eliza Dushku dagegen entscheiden würde. Giles hat ja genügend Frischfleisch angeschleppt.

                  Jolan tru
                  Rhiannon
                  HOFFNUNG ist alles!

                  Kommentar


                  • #10
                    Gerade hat mir ein Bekannter noch eine News zugeschickt:

                    Eliza Dushku will be starring in Heroine, a potential series for FOX being produced by Rob Cohen (xXx) and Jon Feldman (American Dreams). Described as a cross between Run Lola Run and Groundhog Day, Dushku will play a a woman who discovers that she has the ability to save lives by changing events that have already happened. FOX is very enthusiastic about the series, having already commissioned a number of scripts, not just a pilot.
                    Ich kann mir nicht vorstellen, daß sie in zwei Serien mitspielen wird. Dann ist´s wohl Essig mit "Faith: the Vampire Slayer"

                    Jolan tru
                    Rhiannon
                    HOFFNUNG ist alles!

                    Kommentar


                    • #11
                      Naja soo prickelnd klingt dieser Ansatz nicht gerade da kann es gut sein, daß bald Faith wieder auftaucht *höflich gesagt* Oder würde nach "Allein gegen die Zukunft (Early Edition)" und "Seven Days" nochmal so eine Serie ein langes Leben haben können? IMO nein, weil man fast alles "schon mal gesehen hat" und das kein gutes Zeichen für die Langlebigkeit einer Serie ist....!
                      »We do sincerely hope you'll all enjoy the show, and please remember people, that no matter who you are, and what you do to live, thrive and survive, there are still some things that make us all the same. You, me, them, everybody!«

                      Kommentar


                      • #12
                        "BUFFY": ENDE IM MAI DEFINITIV, ABLEGER UNWAHRSCHEINLICH!

                        UPN hat vergangene Woche nun das endgueltige Ende der Hit-Serie "Buffy" bekanntgegeben. Die letzte Episode wird in den USA am 20.05.03 ausgestrahlt und den Titel "Chosen" tragen meldet "Zap2it".
                        Geplant sei kein Zweistunden-Finale, sondern eine normale einstuendige Episode. Sarah Michelle Gellar hatte vergangene Woche zuvor angedeutet, ihre Tage als "Buffy" seien gezaehlt und damit die Geruechtekueche nochmals angeheizt. Dass es im Herbst bereits eine Spin-off-Serie gibt ist laut Whedon uebrigens eher unwahrscheinlich.
                        Serien-Erfinder Whedon meinte in einem Interview, er benoetige mehr Zeit, die Season 2003-2004 sei zu frueh fuer einen neuen Ableger a la "Angel". Man muesse sich derzeit nicht beeilen, zunaechst muesse eine Idee her, die eine Serie wert sei. Interesse fuer einen neuen "Buffy"-Ableger gibt es zumindest schon bei UPN, das Ende von "Buffy" bedeute dort vor allem ein Riesenloch in der Primetime, welches zu fuellen sei. Daher gaebe es bereits Verhandlungen, aber nach wie vor sei alles offen. Im Magazin "Entertainment Weekly" sagte Whedon, Gellar habe auf jeden Fall schon mal zugesagt, fuer Gastauftritte in einer moeglichen neuen Serie zur Verfuegung zu stehen. Eine Ablegerserie um "Faith" hat er in dem Interview ausgeschlossen.
                        Die Serie ende mit einem Fuenfteiler, welcher die Rueckkehr von "Faith", einige "ueberraschende Tote" und die Rueckkehr von "Angel" in der letzten Episode vorsehe.
                        (aus dem www.phantastik.de - Newsletter)
                        "Noch nie hat ein X irgendwo, irgendwann einen bedeutenden Punkt markiert...."

                        "Das X markiert den Punkt...!"

                        Kommentar


                        • #13
                          mittlerweile soll ja willow für ne ablegerserie im gespräch gewesen sein. aber aly hannigon hat das gleich ausgeschlossen, is ja klar, so als notnagel weil eliza dushku nich will(willow hätten sie bei nem faith-spin-off rausgeschrieben).
                          "Imagine there's no heaven - It's easy if you try
                          No hell below us - Above us only sky
                          Imagine all the people Living for today...
                          "

                          Kommentar


                          • #14
                            ja, da sieht man es mal wieder, als Fan wurde man nur verarscht
                            ich finde es schade, dass nichts neues nach dem aus von buffy kam
                            The Corps ist the mother, the Corps ist the father! Trust the Psi Corps!

                            Kommentar


                            • #15
                              Zitat von Jan Mollari
                              ja, da sieht man es mal wieder, als Fan wurde man nur verarscht
                              ich finde es schade, dass nichts neues nach dem aus von buffy kam
                              Wieso wurde man verarscht?

                              Whyme

                              P.S.: Mehr als 1-2 Zeilen täten deinen Postings echt gut... im B5-Forum klappts doch auch.
                              "Und wie alle Priester haben sie als erstes gelernt, Wahrheit mit "Ketzerei" zu übersetzen."
                              -Frank Herbert - Der Herr des Wüstenplaneten

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X