Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Super-Buffy

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Super-Buffy

    Um Adam zu besiegen, haben Buffy, Willow, Xander und Giles sich ja zu einer "Super-Jägerin" vereinigt.

    Eine Staffel später treffen sie wieder auf einen "Mir-Machen-Buffys-Schläge-Nichts-Aus"-Oberbösen (Glory), und versuchen es nicht nochmal??? Um die Erde zu retten, würde ich eine weitere Nacht Albträume von der ersten Jägerin hinnehmen. Zudem sind sie ja jetzt vorgewarnt...

    Was meint ihr? Wäre es nicht zumindest einen Versuch wert gewesen?
    Das schönste Raumschiff in Computerspielen
    2009: Machariel (EvE Online)
    2010: SSV Normandy SR-2 (Mass Effect 2)

  • #2
    Zitat von TV22011980
    Was meint ihr? Wäre es nicht zumindest einen Versuch wert gewesen?
    Wahrscheinlich schon, und ein kleiner Verweis seitens der Autoren warum eine solche Vereinigung nicht erneut versucht wird bzw. sie nicht durchführbar ist, wäre sicherlich nicht schlecht gewesen. Dass man aus erzähltechnischer Sicht ein neues Problem nicht mir einer alten Lösung bewältigen will, ist ja klar. So kann man nur spekulieren:
    Vielleicht sind den Scoobys die benötigten Hiflsmittel für den Zauberspruch ausgegangen. In Primeveal nutzen sie irgendwelche Spielkarten und einen magischen Kürbis. Letzteres benutz Giles noch einmal in der fünften Staffel in der Episode Intervention, in der Buffy erneut die erste Jägerin erscheint. Ein Kürbis wäre also vorhanden gewesen und ich glaube nicht, dass sie ihre Karten verlegt hatten.
    Andererseits konnte der Spruch möglicherweise nur angewandt werden, da die beteilgten Personen kurz zuvor zerstritten waren. Erst duch die Erneuerung der Freundschaft wurden die benötigten spirituellen Energien freigesetzt die zur Vereinigung benötigt werden. Wer weiß?
    Für einen Euro durch die Spree, nächstes Jahr am Wiener See. - Treffen der Generationen 2013
    "Hey, you sass that hoopy Ford Prefect? There's a frood who really knows where his towel is." (Douglas Adams)

    Kommentar


    • #3
      Also, an Energie hat es in der 5.Staffel nun wirklich nicht gefehlt. Schliesslich haben Sie Dawn.

      Geht dieses Ritual eigentlich auch mit mehr als 4 Personen? Dann hätten die Scoobys doch eine Mischung aus Buffy, Spike (Kraft), Willow, Tara (Magie), Giles (Wissen), Dawn (mystische Energie) und Xander (Mut) machen können. Sozusagen eine Mega-Buffy...
      Das schönste Raumschiff in Computerspielen
      2009: Machariel (EvE Online)
      2010: SSV Normandy SR-2 (Mass Effect 2)

      Kommentar


      • #4
        Ist zwar schon ne Weile her, seit ich die entsprechenden Folgen gesehen hab, aber ich spekulier trotzdem mal mit.
        Ein Problem war sicher, dass Glory keine gewöhnliche
        Zitat von TV22011980
        "Mir-Machen-Buffys-Schläge-Nichts-Aus"-Oberböse
        war, sondern eine unbesiegbare Göttin. Da hätte wohl auch Super-Buffy nicht viel mehr ausrichten können. Außerdem ist es ja auch möglich, dass Giles so eine Vereinigung verhindern wollte. Immerhin war ihm ja klar, dass man Glory nur aufhalten kann, wenn man den unschuldigen Ben tötet. Und damit wollte er Buffys Gewissen bekanntlich nicht belasten.
        "I'm very much of the 'make it dark, make it grim, make it tough,' but then, for the love of God, tell a joke." - Joss Whedon
        "Bright, shiny futures are overrated anyway." - Lee Adama
        "Life... you can't make this crap up."

        Kommentar


        • #5
          hmm ich kann mich da nur anschließen!
          Das wär zwar möglich und wahrscheinlich auch die beste Lösung gewesen, aber das ist doch schon ein alter Hut. Die Schreiber müssen ihren Fans doch etwas bieten oder nicht??
          Außerdem wäre Buffy nicht Buffy, wenn sie nicht auch mal ohne die Vereinigung von allen die Welt retten würde oder nicht?
          Laguna
          "Oh Nein! Du sprichst mal wieder nur in Ausrufezeichen! Das versuche ich gerade den Schülern meiner 6. auszureden!"

          Kommentar


          • #6
            Zitat von Mainboand
            Ein Problem war sicher, dass Glory keine gewöhnliche
            Zitat von TV22011980
            "Mir-Machen-Buffys-Schläge-Nichts-Aus"-Oberböse
            war, sondern eine unbesiegbare Göttin. Da hätte wohl auch Super-Buffy nicht viel mehr ausrichten können.
            Also meiner Meinung nach hätte die Über-Buffy aus Staffel 4 schon ein Menge gegen Glory ausrichten können. In The Gift reicht doch allein der Einsatz von Olaf's Hammer aus, um der Dame ordentlich einzuschenken. Mit der Matrix-Gedächtnis-Kraft aus Primeval wäre noch mehr möglich gewesen. Ich gebe dir aber recht, dass man wohl dennoch nicht in der Lage gewesen wäre Glory (also in ihrer Erscheinung als Glory) zu töten. Kann eine Göttin überhaupt sterben, wenn sie nicht gerade als Mensch auftritt?
            Für einen Euro durch die Spree, nächstes Jahr am Wiener See. - Treffen der Generationen 2013
            "Hey, you sass that hoopy Ford Prefect? There's a frood who really knows where his towel is." (Douglas Adams)

            Kommentar


            • #7
              Zitat von Ford Prefect
              Ich gebe dir aber recht, dass man wohl dennoch nicht in der Lage gewesen wäre Glory (also in ihrer Erscheinung als Glory) zu töten.
              Das sehe ich ja auch ein. Aber als die Scoobys Ideen gesammelt haben, wie man Glory aufhalten könnte, hätte zumindest der Vorschlag kommen müssen... und eine Erklärung, warum sie es nicht getan haben.
              Das schönste Raumschiff in Computerspielen
              2009: Machariel (EvE Online)
              2010: SSV Normandy SR-2 (Mass Effect 2)

              Kommentar


              • #8
                Ach, das ist doch ganz leicht. Mit Dawn's Erscheinen wurde ja auch Buffy's Vergangenheit verändert und in DIESER Vergangenheit haben sie Adam eben anders besiegt (naja... ).
                Republicans hate ducklings!

                Kommentar


                • #9
                  lol ich denke mal sie haben es nicht so gemacht, weil man es schon kannte und es zu langweilig geworden wäre
                  außerdem war Glory eine göttin und kein unbesiegbarer dämon (oder was auch immer) und da ist ja auch noch ein kleiner unterschied....oder etwa nicht?

                  **~~~be*yourself*don't*play*a*roll~~~**

                  Kommentar


                  • #10
                    Vielleicht haben sie es aber auch nicht gemacht, weil die erste Jägerin anschließend (in der nächsten Episode) versuchte, sie in ihren Träumen zu töten. Giles vermutet ja, dass sie anscheinend die Macht, die hinter den Kräften der Jägerin steckt, verärgert hätten...
                    Republicans hate ducklings!

                    Kommentar

                    Lädt...
                    X