Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Fred oder Illyria??

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Fred oder Illyria??

    In der 5. Staffel von Angel verwandelt sich Fred ja zu Illyria.
    Hättet ihr Fred gerne weiterhin für die letzten paar Folgen gesehen oder fandet ihr es gut dass sie zu Illyria geworden ist?
    Beka: Oh Gott. Jetzt also ein weiteres Kapitel aus "Die Welt des kleinen Seamus Harper".
    Harper: Hey, das ist mein Lieblingsbuch. Kapitel 12 Absatz 8 Vers 3. Das Weltall hasst dich, handle entsprechend.

  • #2
    Ich fand diese ganze Illyria Geschichte zu überzogen. Auch ihr Ende zu gemein vom Autor. Mein weiches romantisches Herz hätte ihr und Wesley noch ein paar Jahre Liebe gegönnt !
    Es gibt Leute, die haben sich schon totgemischt.
    Nur durch gründliches Mischen wird der Verdacht des Falschspielens ausgeräumt.
    Das hoffe ich sehr! (Stammtisch Süd)

    Kommentar


    • #3
      Zitat von Seamus-Fan13 Beitrag anzeigen
      In der 5. Staffel von Angel verwandelt sich Fred ja zu Illyria. Hättet ihr Fred gerne weiterhin für die letzten paar Folgen gesehen oder fandet ihr es gut dass sie zu Illyria geworden ist?
      Wirklich gut fand ich das nicht. So ein Schicksal hatte Fred auch nicht verdient . Trotzdem war es für die paar Folgen natürlich auch interessant. Auf Dauer aber, d.h. eine sechste Staffel, hätte ich mir aber Fred wieder zurückgewünscht. Von mir aus auch so etwas, wie dass sich Fred in Illyria verwandeln kann und umgekehrt, so wie bei Angel auch, der ja einen Vampir-Modus hat.

      Kommentar


      • #4
        Ich bin wirklich froh, dass Fred zu Illyria geworden ist. Fred hat mich dermaßen genervt... *schauder* Einer der nervigsten Charaktere überhaupt, vor allem, nachdem sie mit Gun zusammen war. Als Illyria ist sie wieder etwas interessanter geworden. Wobei es natürlich schade war, dass sie sich gerade verwandelt hat, nachdem sie gerade mit Wesley zusammen gekommen ist. Für ihn hat es mir leid getan, weil er einer meiner Favoriten bei Angel ist.
        "We must question the story logic of having an all-knowing all-powerful god, who creates faulty humans, and then blames them for his own mistakes."
        Gene Roddenberry

        Kommentar


        • #5
          Ich fands auch schade. Zumal sie ja grad das Glück mit Wesley wirklich fand! Und dann das!
          Die Verwandlung selbst brachte etwas Aktion rein. Aber zum Schluß hätte man sich irgentwie einfallen lassen können (von den Produzenten), damit sie sich zurück verwandelt.

          Kommentar


          • #6
            Nachdem ich Fred nicht ganz so gut leiden konnte, fand ich die Wandlung zu Illyria sehr gut! Ich seh das wohl ähnlich wie Ninali

            Kommentar


            • #7
              Winifred war nervig. Und doch mochte ich sie als es sie erwischte. Tragisch dass sie genau dann sterben musste, als Sie und Wes endlich zusammen kamen.
              Aber genau diese Tragik hat mir so gut daran gefallen.

              Illyrias kalte, teilweise mechanische Art war was ganz neues. Dazu mag ich einfach die Altvorderen Dämonen irgendwie. Bin da wohl Ctuhlhu-Belastet. k.A. War auch ein Grund warum ich Yasmine gar nicht so übel fand. Ihre Weltanschauung war auch was schönes frisches (bzw ist das auch so eine Sache die Liebe, wenn ganz andere oder eben ganz alte Weltanschauungen auf die Gegenwart treffen). Auch wie verloren sie doch eigentlich in einer Welt war, in der alle vor ihr im Dreck kriechen sollten, war mal was ganz anderes.

              Kommentar

              Lädt...
              X