Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

[017] "Für immer jung" / "Eternity"

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • [017] "Für immer jung" / "Eternity"

    Inhalt:
    Fernsehstar Rebecca Lowell braucht zur Förderung ihrer Karriere etwas Publicity, und deshalb organisiert ihr Agent Oliver Simon scheinbare Anschläge auf ihr Leben. Zufällig rettet Angel sie - und wird von ihr als Bodyguard engagiert. Als sie erfährt, dass ihr Beschützer ein ewig junger Vampir ist, wünscht sie sich, dass er auch sie zu einem Vampir macht. Um ihr Ziel zu erreichen, verabreicht Rebecca Angel einen mit Glücksdrogen versetzten Drink - und das hat fürchterliche Folgen.
    Quelle: www.epguides.de
    6
    ****** eine der besten Angel-Folgen aller Zeiten!
    0.00%
    0
    ***** sehr gute Folge - hat alles, was Angel ausmacht!
    0.00%
    0
    **** gute Folge mit unterhaltsamer Story!
    83.33%
    5
    *** vollkommen durchschnittliche Folge!
    16.67%
    1
    ** relativ schwache Folge - nicht weiter erwähnenswert!
    0.00%
    0
    * eine der schlechtesten Folgen aller Zeiten - absolut Angel unwürdig!
    0.00%
    0
    'To infinity and beyond!'

  • #2
    Umfrage hinzugefügt

    "Archäologie ist nicht das, was sie glauben. Noch nie hat ein X irgendwo, irgendwann einen bedeutenden Punkt markiert."

    „And so the lion fell in love with the lamb“

    Kommentar


    • #3
      Angel böse!
      Das war doch mal ne tolle Folge! Wie er Rebecca vermöbelt und ihr gedrohthat war total
      genial.
      alles in allem eine ganz lustige Folge!
      Deshalb **** Sterne
      mfg
      Laguna
      "Oh Nein! Du sprichst mal wieder nur in Ausrufezeichen! Das versuche ich gerade den Schülern meiner 6. auszureden!"

      Kommentar


      • #4
        Ja, es war mal wieder schön, Angel "böse" zu sehen, allerdings war ich auch wieder sehr erleichtert, als man erfuhr, dass die Wirkung nur vorübergehend ist. Spätestens als er Wesley und Cordelia beleidigte fand ich es nicht mehr so witzig.
        Obwohl...ich will ehrlich sein, Cordelia war wirklich grauenhaft auf dieser Theaterbühne. Die Anfangsszene ist einfach herrlich, in der Angel und Wesley darüber beraten, wie sie am besten unbemerkt den Saal verlassen könnten

        Der Wunsch der Schauspielerin, ewig jung zu sein, ist verständlich, wenn man sich die Anforderungen ihres Berufes und ihre momentane Situation vor Augen hält. Dennoch hat sie wohl nicht wirklich nachgedacht, als sie sich zum Vampir machen lassen wollte: Wie will sie denn weiterhin als Schauspielerin tätig sein, wenn sie tagsüber nicht raus kann? Ich denke mit dieser Beschränkung würde sie kaum Rollen kriegen, auch wenn sie für immer jung bleibt...
        Ne ganz gute Folge, also 4 Sterne.
        Bei Graptars Hammer! Was für Sonderangebote...
        Meine Musik: Juleah

        Kommentar


        • #5
          Erinnert mich ein bischen an diesen einen Film mit diesem Trunk, wo man immer jung bleibt bzw. nicht stirbt.

          Ganz gute Folge, wie supernova so schön schon erklärt hat. Cordy war wirklich grauen haft. Deswegen wundert es mich, dass man in einer zuküftigen Folge dann sieht, dass sie richtig viel Erfolg gehabt hätte, wenn sie Angel nicht getroffen hätte und stattdessenn mit diesem Produzenten zusammen gekommen wäre.

          Angelus ist wirlich witzig. Ich liebe es einfach nur, wenn er anfängt die Leute verbal fertig macht
          Diese Rebecca war aber vom Charakter her etwas blass, dieses typische "ich bin so arm dran" Hollywoodsternchen.

          Aber wie gesagt, eine gute Folge 4****
          "We don't want him, we want you" "This isn't a Dating service" - Hawks & McQueen
          "The Borg wouldn't know fun if they assimilated an amusement park." - B'Elanna Torres in Tsunkatse
          "Das Universum beherrschen ist ein Hobby, keine Zwangsneurose." - Moogie | "Check"
          "Peace and Chicken!" - Homer Simpson in The Greatest Story Ever D'ohed

          Kommentar


          • #6
            Ganz logisch ist es für mich nicht das Angel mit einem Pulverchen den Fluch für eine Zeit aufhebt aber gut.

            Es war mal eine Story wo niemand in Gefahr war.....ausser Angels Freunden dann selbst am Schluss.
            Die Chemie zwischen Angel und der Schauspielerin passte ganz gut.
            Im großen und ganzen gabs keine Überraschung und man wusste von Anbeginn an worauf das ganze hinaus laufen wird.

            Ich fand die Story insgesamt durchschnittlich...und so gibts 3 Sterne.

            Kommentar


            • #7
              Von mir gibt es vier Sterne * * * * für die Folge, da sie Angel mal wieder von seiner bösartigen Seite zeigt und dennoch sehr lustig dabei ist. Dank Cordelias misslungenen Schauspielversuchen zu Beginn der Folge wirkt Angels Parodie gleichermaßen fies und lustig. Am Ende kann Cordelia dann doch etwas Schauspieltalent zeigen, als sie Angel vormacht, sie hätte Weihwasser. Das Thema jugendliches Aussehen und Unsterblichkeit ist ganz interessant, wird hier aber nur oberflächlich umgesetzt, so dass eine höhere Wertung nicht drin ist.
              Zitat von supernova Beitrag anzeigen
              Wie will sie denn weiterhin als Schauspielerin tätig sein, wenn sie tagsüber nicht raus kann? Ich denke mit dieser Beschränkung würde sie kaum Rollen kriegen, auch wenn sie für immer jung bleibt...
              Sie hatte ja sowieso keine Rollen, die sie spielen wollte, als sie auf die Idee mit dem Vampirismus kam. Insofern verschlechtert sie sich ja nicht.

              Kommentar

              Lädt...
              X