Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

[021] "Die Augen der Vanessa Brewer" / "Blind Date"

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • [021] "Die Augen der Vanessa Brewer" / "Blind Date"

    Inhalt:
    Angel wird Zeuge, wie die blinde Vanessa Brewer einen Mann tötet. Beim anschließenden Kampf stellt Angel überrascht fest, dass ihm seine Gegnerin haushoch überlegen ist. Vanessa hat sich selbst das Augenlicht genommen und ein besonderes Training absolviert, das sie außerhalb des normalen Spektrums sehen lässt. Im Auftrag der dubiosen Kanzlei Wolfram & Hart soll sie drei Kinder ermorden. Kanzleimitarbeiter Lindsay wechselt die Seiten und bittet Angel, die Kinder zu retten.
    Quelle: www.epguides.de
    4
    ****** eine der besten Angel-Folgen aller Zeiten!
    0.00%
    0
    ***** sehr gute Folge - hat alles, was Angel ausmacht!
    0.00%
    0
    **** gute Folge mit unterhaltsamer Story!
    75.00%
    3
    *** vollkommen durchschnittliche Folge!
    25.00%
    1
    ** relativ schwache Folge - nicht weiter erwähnenswert!
    0.00%
    0
    * eine der schlechtesten Folgen aller Zeiten - absolut Angel unwürdig!
    0.00%
    0
    'To infinity and beyond!'

  • #2
    Umfrage hinzugefügt

    "Archäologie ist nicht das, was sie glauben. Noch nie hat ein X irgendwo, irgendwann einen bedeutenden Punkt markiert."

    „And so the lion fell in love with the lamb“

    Kommentar


    • #3
      Vanessa Brewer ist nicht wirklich das interessanteste hier, aber Lindsey ist. Man erfährt etwas mehr über ihn. Der Gegener bekommt ein Gesicht. Das tollste ist aber, dass Als Lindsey ihm seine Geschichte erzählt und Angel so gar nicht interessiert ist
      Allerdings fand ich Gunn etwas überflüssig hier.

      4****
      "We don't want him, we want you" "This isn't a Dating service" - Hawks & McQueen
      "The Borg wouldn't know fun if they assimilated an amusement park." - B'Elanna Torres in Tsunkatse
      "Das Universum beherrschen ist ein Hobby, keine Zwangsneurose." - Moogie | "Check"
      "Peace and Chicken!" - Homer Simpson in The Greatest Story Ever D'ohed

      Kommentar


      • #4
        Ein blinder weiblicher Bösewicht.....das war mal wirklich was neues.....dazu war die Lady ziemlich unheimlich.
        Man lernte etwas besser die Knanzlei Wolfram & Hart kennen....man sah wie resolut sie sein können und wie sie manchmal seltsam handeln.
        So war es doch überraschend das Lindsey plötzlich aussteigen wollte und sich auf Angels Seite schlug.....doch noch überraschender war das er mit einer Beförderung für den Verrat belohnt wurde.....die Schlussszene lässt vermuten das er der Macht doch nicht widerstehen kann.

        Eigentlich steh ich nicht besonders auf Kämpfe.....aber dieser Endkampf zwischen der blinden Vanessa und Angel.....ja der hatte was.
        Damit man Gunn nicht wieder vergisst durfte er in dieser Episode gleich wieder ein wenig helfen.

        Gute Folge mit einigen Höhepunkten aber doch nicht überragend....die blinde Mörderin hätt ich gern noch etwas länger gesehen....ergibt 4 Sterne die knapp die 5 verpassen.

        Kommentar


        • #5
          So eine blinde Killerin wird auf drei Kinder angesetzt, thematisch ist das nicht gerade Durchschnitt. Interessant an der Folge ist, dass Lindsey Wolfram & Hart verlassen will, dazu braucht er Angel, der die Killerin durch seine Vampirfähigkeiten besiegt, unter anderem, dass er nicht atmen muss und keinen Herzschlag hat, wodurch ihn die Blinde nicht hören kann. Ich gebe mal drei Sterne * * * mit aufsteigender Tendenz.

          Kommentar

          Lädt...
          X