Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

[022] "Duell mit dem Bösen" / "To Shanshu in L.A."

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • [022] "Duell mit dem Bösen" / "To Shanshu in L.A."

    Inhalt:
    Während Angel eine Prophezeiung seines Schicksals zu entschlüsseln versucht, empfängt eine Delegation der Kanzlei Wolfram & Hart einen gewissen Vocah. Dabei handelt es sich um einen Krieger der Mächte der Finsternis, der Angel unschädlich machen soll. Vocah verletzt Wesley schwer und sorgt dafür, dass Cordelia von schrecklichen Visionen geplagt wird. Schließlich kommt Angel Vocah auf die Spur: In einer Gruft stellt er seinen Gegner - es kommt zum Duell mit dem Bösen.
    quelle: www.epguides.de
    6
    ****** eine der besten Angel-Folgen aller Zeiten!
    0.00%
    0
    ***** sehr gute Folge - hat alles, was Angel ausmacht!
    83.33%
    5
    **** gute Folge mit unterhaltsamer Story!
    16.67%
    1
    *** vollkommen durchschnittliche Folge!
    0.00%
    0
    ** relativ schwache Folge - nicht weiter erwähnenswert!
    0.00%
    0
    * eine der schlechtesten Folgen aller Zeiten - absolut Angel unwürdig!
    0.00%
    0
    'To infinity and beyond!'

  • #2
    Umfrage hinzugefügt

    "Archäologie ist nicht das, was sie glauben. Noch nie hat ein X irgendwo, irgendwann einen bedeutenden Punkt markiert."

    „And so the lion fell in love with the lamb“

    Kommentar


    • #3
      Das war wirklich ein tolles Staffelfinale. Es war im Grunde sehr auf die 3 Hauptcharaktere und ihre Beziehungen untereinander fokussiert, was mir echt gut gefallen hat.
      Cordelias Dauer-Visionen mitansehen zu müssen hat wirklich Mitleid geweckt. Als das vorbei war, war ich wirklich erleichtert und auch überrascht, dass ich Cordelias Charakter (meiner Meinung nach zum Positiven) geändert hat.
      Die Folge ist zwar kein wirklicher Cliffhanger (mal abgesehen von Darla...), aber dennoch bin ich schon sehr gespannt daran, was in der zweiten Staffel so alles passiert.
      5 Sterne.
      Bei Graptars Hammer! Was für Sonderangebote...
      Meine Musik: Juleah

      Kommentar


      • #4
        Ich stimme supernova (mal wieder) voll zu. Absolut geniale Folge!
        Allgemein finde ich Folgen, die doch sehr auf Charakterbeziehungen beruhen meistens sehr gut gelungen.
        Eine schöne Wendung war, dass die Orakels tot sind und Angel nicht mehr hinlaufen und Antworten bekommen kann. Oder auch, dass sie sein Büro/zu Hause zerstört haben (der arme Zahnarzt von neben an ). Hatten wohl mehr Budget für die zweite Staffel bekommen so dass sie ein neues Set wollten.

        Sehr überraschend ist das Ende, weil man denkt jetzt kommt etwas sehr sehr böses und großes und dann so ein "kleiner Vampir". Dann noch Darla! Wohow!

        Zum Glück kein Cliffhanger, aber dennoch macht es das ganze spannend, was in season 2 passiert!
        Außerdem kommt noch die ganze "Vampir mit Seele wird zum Menschen" Prophezeihung! Was in Season 5 dann wieder eine neue Bedeutung bekommt.

        5*****
        "We don't want him, we want you" "This isn't a Dating service" - Hawks & McQueen
        "The Borg wouldn't know fun if they assimilated an amusement park." - B'Elanna Torres in Tsunkatse
        "Das Universum beherrschen ist ein Hobby, keine Zwangsneurose." - Moogie | "Check"
        "Peace and Chicken!" - Homer Simpson in The Greatest Story Ever D'ohed

        Kommentar


        • #5
          In diesem Staffelfinale bekommen Angels Mitarbeiter ordentlich was ab......am ärmsten ist wohl Cordelia dran mit ihren Dauervisionen....dabei hat sie grad Malsachen für Angel gekauft damit er nicht mehr so depressiv ist.....der hätte ne Freude gehabt.

          Bemerkenswert das man wieder Gunn einbinden wollte und anscheinend keinen Plan hatte was er eigentlich machen sollte....so geht Angel zu ihm und sagt er soll auf seine Freunde aufpassen.....dannach nicht mehr gesehen.....total unnütze Szene.

          Kate macht sich Angel entgültig zum Feind......bin mir aber nicht sicher ob sie 2. Staffel überhaupt noch vorkommt.....wie schon mal erwähnt....da hätte man mehr draus machen können.

          Lindsey verliert seine Hand.....auch eine ziemlich dämliche Aktion von ihm allein gegen Angel.....trotzdem tolle Szene.

          Dieser Sensenmann killt das "mächtige" Orakel.....aber Angel war dann doch eine Nummer zu groß für ihn.

          Tja und am Ende sieht man noch Darla.....und das lässt natürlich auf eine bessere 2. Staffel hoffen.
          Die 1. Staffel hatte doch noch erhebliche Anfangsschwierigkeiten......da gabs lauter Einzelepisoden....kaum eine Rahmenhandlung......Charaktere mit denen man letztendlich wenig anzufangen wusste (Kate; Doyle).......alles ganz nett....doch meistens eher Durchschnitt.
          Am besten waren der Zweiteiler um Faith und die Folge mit dem Exorzismuss....die 2. Staffel muss und wird auch besser werden....schon der Darla Cliffhänger verspricht das.

          Tja diese Episode war zwar ganz gut aber für ein Staffelfinale sehr schwach und so geb ich 4 Sterne her.

          Kommentar


          • #6
            Mit dem Staffelfinale, das ich mit fünf Sternen * * * * * bewerte, wird ein weiterer wichtiger Grundstein der Serie gelegt: Darlas Rückkehr, damit gibt es in der nächsten Staffel auch viele Rückblicke in Angels Vergangenheit. Lindsey, von seinen humanitären Anwandlungen der letzten Folge wieder "geheilt", erweist sich wieder als Gegner Angels, von denen er einer der interessantesten ist. Dazu kommt noch die ganze Geschichte mit den Prophezeiungen, die sich bis ans Ende der Serie durchziehen wird. Verglichen mit "Babylon 5" muss sich "Angel" hier nicht verstecken.

            Kommentar

            Lädt...
            X