Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

[025] "Die Stunde des Deevak" / "First Impressions"

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • [025] "Die Stunde des Deevak" / "First Impressions"

    Inhalt:
    Ein böser Deevak-Dämon scheint es auf Gunns Leute abgesehen zu haben. Doch Angels Informant Jameel hat die Flucht ergriffen, weil der Dämon auch hinter ihm her ist. Als Cordelia eine Vision hat, in der Gunn um sein Leben kämpfen muss, versucht sie, Angel zu erreichen - vergeblich. Daraufhin bewaffnet sie sich kurz entschlossen mit einer Streitaxt und fährt mit Angels Wagen zu Gunn. Als sie die Angreifer niederschlägt, begeht sie zu Gunns Leidwesen einen großen Fehler.
    Quelle: www.epguides.de
    3
    ****** eine der besten Angel-Folgen aller Zeiten!
    0.00%
    0
    ***** sehr gute Folge - hat alles, was Angel ausmacht!
    0.00%
    0
    **** gute Folge mit unterhaltsamer Story!
    33.33%
    1
    *** vollkommen durchschnittliche Folge!
    66.67%
    2
    ** relativ schwache Folge - nicht weiter erwähnenswert!
    0.00%
    0
    * eine der schlechtesten Folgen aller Zeiten - absolut Angel unwürdig!
    0.00%
    0
    'To infinity and beyond!'

  • #2
    Umfrage hinzugefügt

    "Archäologie ist nicht das, was sie glauben. Noch nie hat ein X irgendwo, irgendwann einen bedeutenden Punkt markiert."

    „And so the lion fell in love with the lamb“

    Kommentar


    • #3
      Schöne Folge für Gunn! Wir erfahren ein bischen darüber, wie er lebt, aber auch, dass er sich nach dem Tod seiner Schwester verändert hat - nicht zum guten, wie Cordy feststellt. Womit wir bei Cordy wären, ich muss sagen die folge zeigt auch sehr schön, wie Cordy sich verändert hat! Sie kämpft mit vampiren (und das auch nichtmal so schlecht), geht selbständig auf Gefahren zu (um Gunn zu helfen) und ihr liegt wirklich etwas an ihre Mitstreitern und will ihnen (auf persönlicher Ebene) helfen und kann es auch. Ich meine, wenn wir uns mal an die ganz frühe Cordy zurückbesinnen, war sie ja eher hohl und oberflächlich.

      Wir sehen David wieder, der sich nun also um die finanziellen Aspekte des Hotel-kaufs kümmert und wir die kleine Infos hineingestreut bekommen, wie Angel das Hotel bekommen hat.

      Die Darla-Träume werden für meinen Geschmack etwas zu sehr miteingebracht, etwas kürzere Sequenzen hätten es auch getan. Und das Ende verspricht ja noch mehr.

      Und Wesley sieht echt yummy aus auf seinem Motorrad *sabber*

      4****
      "We don't want him, we want you" "This isn't a Dating service" - Hawks & McQueen
      "The Borg wouldn't know fun if they assimilated an amusement park." - B'Elanna Torres in Tsunkatse
      "Das Universum beherrschen ist ein Hobby, keine Zwangsneurose." - Moogie | "Check"
      "Peace and Chicken!" - Homer Simpson in The Greatest Story Ever D'ohed

      Kommentar


      • #4
        Schön diesen sympatischen David wieder zu sehen......schön auch Angel mit rosa Motorradhelm zu sehen ......schön die scharfe Darla zu sehen.....schön die Entwickling Cordelias zu beobachten.....weniger schön die Gunn Story.

        Mir wars egal wie Gunn den Informanten behandelt....mir wars egal ob er nun stirbt oder nicht...der Charakter funktioniert bei mir einfach nicht.....er kann sich daher nur noch steigern.

        Die Story war ziemlich dünn...eigentlich gings nur um Gunns und Cordelias Charakter.....Angel schlief einstweilen den Schlaf der Gerechten und träumt von Darla....Wesley hatte im Grunde gar nichts zu tun.

        Beste Szene der Headbutt von Angel bei der angeblichen Zeugin.

        3 Sterne kann ich geben

        Kommentar


        • #5
          Angel träumt von Darla, und sonst ist die Folge schnell zum Vergessen. Hauptsächlich geht es darum, dass Gunn auch noch da ist. Gunn und Cordy passen gut zusammen. Ein paar witzige Szenen gab es schon, z.B. mit dem rosa Helm für Angel. Ich gebe mal drei Sterne * * * für eine eher unauffällige Folge mit wenigen Highlights.

          Kommentar

          Lädt...
          X