Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

[055] "Die Qual der Wahl" / "Birthday"

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • [055] "Die Qual der Wahl" / "Birthday"

    Cordy hat Geburtstag und die Mächte haben ein ganz besonderes Geschenk für sie. Da es nicht geplant war, daß sie die Visionen von Doyle übernimmt, will man ihr nun das Leben ermöglichen, das sie führen würde, wenn sie Angel auf der Party damals nicht getroffen hätte. Nun steht sie also vor der Wahl: ein Leben als berühmte Schauspielerin, während Angel durch die Visionen langsam den Verstand verliert, oder ihr altes Leben, unter der Bedingung, daß sie als Halbdämon weiterlebt, um die Visionen weiter ertragen zu können.
    Quelle: http://www.angel-buffy.de/
    6
    ****** eine der besten Angel-Folgen aller Zeiten!
    50.00%
    3
    ***** sehr gute Folge - hat alles, was Angel ausmacht!
    50.00%
    3
    **** gute Folge mit unterhaltsamer Story!
    0.00%
    0
    *** vollkommen durchschnittliche Folge!
    0.00%
    0
    ** relativ schwache Folge - nicht weiter erwähnenswert!
    0.00%
    0
    * eine der schlechtesten Folgen aller Zeiten - absolut Angel unwürdig!
    0.00%
    0
    "Archäologie ist nicht das, was sie glauben. Noch nie hat ein X irgendwo, irgendwann einen bedeutenden Punkt markiert."

    „And so the lion fell in love with the lamb“

  • #2
    Cordi wird 'nen Dämon. Cool. Ich wüsste nur zugern, was sie ausser schweben kann. Dennis kommt mal wieder vor. Ich wünschte ich hätte einen Geist. Man sieht wie sehr sich Angel um Cordie kümmert, echt süß. Nur leider kommen die beide ja net zusammen (bis jetzt zumindest nicht). Ich mag die Folge, vorallem, weil es einen guten Bösen gibt Die Frau mit dem explodierten Schädel, war auch nciht zu verachten. Villeicht bin ich ja leicht zu begeistern, aber ich gebe der Folge volle Punktzahl
    "We don't want him, we want you" "This isn't a Dating service" - Hawks & McQueen
    "The Borg wouldn't know fun if they assimilated an amusement park." - B'Elanna Torres in Tsunkatse
    "Das Universum beherrschen ist ein Hobby, keine Zwangsneurose." - Moogie | "Check"
    "Peace and Chicken!" - Homer Simpson in The Greatest Story Ever D'ohed

    Kommentar


    • #3
      Von mir erhält die Folge ebenfalls 6******.
      Die Mischung zwischen ernsten Szenen und Comedy war einfach genial! Außerdem ist Skip wieder da Der hat mir schon in "that vision thing" sehr gut gefallen. Zum Teil war er nämlich echt zum Brüllen. Am Ende lag ich dann auch am Boden vor Lachen.
      Ich bin ebenfalls gespannt, was sich für Cordi durch ihre Dämonisierung noch alles ändert. Bedenkt man aber, die gekonnten Verweise auf frühere Folgen und der darauffolgende Ausbau der Tatsachen in 'Birthday', dann bin ich echt zuversichtlich, dass das sehr gut weitergestrickt wird.
      "I'm very much of the 'make it dark, make it grim, make it tough,' but then, for the love of God, tell a joke." - Joss Whedon
      "Bright, shiny futures are overrated anyway." - Lee Adama
      "Life... you can't make this crap up."

      Kommentar


      • #4
        Cordy-Episoden waren bei Angel eigentlich schon immer gut und so kann sich auch diese Episode in diese Reihe ohne Bedenken einreihen.

        Cordy hat ja nun die erste größere Veränderung in dieser Staffel durchgemacht.... sie ist nun eine Halbdämonin.... nett, nett

        Es ist immer interessant, wenn in Serien Personen aus ihrem Alltag gerissen werden und in eine Alternative Zeitlinie gesteckt werden... so auch hier... der Vorspann für Cordy's Show einfach klasse


        Sogar Dämonen kennen also Matrix... gut zu wissen, dass er nicht nur bei uns Kult ist
        Is that a Daewoo?

        Kommentar


        • #5
          Eine Cordelia Folge mit Skip.....da kann gar nichts schief gehen.
          Schön zu beobachten das es Cordy wichtiger war die Vision weiter zu geben als ihr eigener Zustand.

          Einziger Schwachpunkt war das die angeblich schmerzvolle Wandlung zum Halbdämon in sekundenbruchteilen geschah...hier fehlte wahrscheinlich einfach die Zeit dafür.

          Die Schlussszene war natürlich ein Brüller!

          6 Sterne

          Kommentar

          Lädt...
          X