Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

[065] "Vater und Sohn" / "Benediction"

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • [065] "Vater und Sohn" / "Benediction"

    Holtz will seinen Ziehsohn Connor an Angel, seinen wahren Vater, zurückgeben. Trotz seiner Hassgefühle geht Connor auf Angel zu, und beide stellen nach einem Kampf gegen Lilahs Vampire fest, dass sie vieles verbindet. Es kommt zur Aussprache zwischen Angel und Holtz, bei dem beide ihre Fehler eingestehen. Angel glaubt nun, dass Connor bei ihm bleiben wird - doch Holtz hat andere Pläne: Er lässt sich von Justine töten. Es soll so aussehen, als hätte ihn ein Vampir gebissen...
    Quelle

    @Mods
    bitte Umfrage hinzufügen
    4
    ****** eine der besten Angel-Folgen aller Zeiten!
    0.00%
    0
    ***** sehr gute Folge - hat alles, was Angel ausmacht!
    50.00%
    2
    **** gute Folge mit unterhaltsamer Story!
    50.00%
    2
    *** vollkommen durchschnittliche Folge!
    0.00%
    0
    ** relativ schwache Folge - nicht weiter erwähnenswert!
    0.00%
    0
    * eine der schlechtesten Folgen aller Zeiten - absolut Angel unwürdig!
    0.00%
    0
    "We don't want him, we want you" "This isn't a Dating service" - Hawks & McQueen
    "The Borg wouldn't know fun if they assimilated an amusement park." - B'Elanna Torres in Tsunkatse
    "Das Universum beherrschen ist ein Hobby, keine Zwangsneurose." - Moogie | "Check"
    "Peace and Chicken!" - Homer Simpson in The Greatest Story Ever D'ohed

  • #2
    Umfrage hinzugefügt.

    Kommentar


    • #3
      Ich kann ja diesen Holtz wirklich nicht leiden. So einen eindimensionalen und einfallslosen Gegner hat sich Wheden selten einfallen lassen. Die Justine verstärkt diesern Effekt auch noch.
      Ach, wenn ich da an Gegner wie Glory, den Bürgermeister oder Jasmine denke - aber Holtz... buäh.
      Republicans hate ducklings!

      Kommentar


      • #4
        Ich fand Holtz gar nicht so schlecht.Er hatte zumindest wirklich einen Grund Angel zu töten oder ihm sein Leben zu versauen.Da ging er sogar so weit seinen Tod so zu planen , daß er damit noch Angel eins auswischen konnte !
        Es gibt Leute, die haben sich schon totgemischt.
        Nur durch gründliches Mischen wird der Verdacht des Falschspielens ausgeräumt.
        Das hoffe ich sehr! (Stammtisch Süd)

        Kommentar


        • #5
          Holtz ist tot und lässt es noch so einrichten, dass es wie ein Vampirbiss aussieht. Ganz schon gemein - und clever! Damit stellt er sicher, dass Connor und Angel nie eine wirklich innige Beziehung aufbauen können, weil das immer zwischen den beiden stehen wird.

          Wes und Lilah erfahren nun auch von Connor und Groo überlegt sich was er wegen Cordy machen soll.
          Aber auch mal geil, dass Connor und Angel sich übers Vampirjagen näherkommen

          Schön fand ich kleinen Momente.
          Wes, der wirklich überlegt ob er Justin sterben lassen soll oder nicht;
          Lorne, der versuch Connor nicht an die Gurgel zu gehen;
          Groo und Lorne im Garten, wie sie über Cordy reden unter dem Deckmantel von "Connor&Angel";
          Fred mit dem Geigerzähler (oder was sie da gebaut hat);
          Fred&Gunn am Strand mit Connor
          ...

          4****
          Zuletzt geändert von Orovingwen; 07.03.2008, 23:47.
          "We don't want him, we want you" "This isn't a Dating service" - Hawks & McQueen
          "The Borg wouldn't know fun if they assimilated an amusement park." - B'Elanna Torres in Tsunkatse
          "Das Universum beherrschen ist ein Hobby, keine Zwangsneurose." - Moogie | "Check"
          "Peace and Chicken!" - Homer Simpson in The Greatest Story Ever D'ohed

          Kommentar


          • #6
            Des war jetzt nicht so eine gute Folge, meiner
            Meinung nach.
            In dieser Folge ist nämlich der Entscheidende Punkt
            an dem in Connor fast den ganzen kleinen Rest an
            Zuwendung zu seinem Vater fast endgültig verliert.
            3***

            Kommentar


            • #7
              Von welchem Vater redes du jetzt? Holtz oder Angel?

              Also verlieren tut er es in dieser Folge noch nicht, Holtz treibt ihn eher in Angels Arme, damit wie er sagt Connor/Steven ihn nicht hasst. Holtz wäre sonst weiter hinter Angel her gewesen und obwohl er für Connor/Steven der Vater ist, gibt es doch eine Verbinung zwischen Angel und Connor. Diese unresolved relationship hätte mit der Zeit dazu geführt, dass sich Connor/Steven von Holtz (innerlich) distanziert.
              So stellt Holtz sicher, dass er immer Stevens/Connors Vater sein wird, egal, woe sich die Sache mit Angel entwickelt.
              Holtz ist insofern sehr egoistisch, weil er die Zuwendung von Connor nicht verlieren will. Alles andere ist egal.
              "We don't want him, we want you" "This isn't a Dating service" - Hawks & McQueen
              "The Borg wouldn't know fun if they assimilated an amusement park." - B'Elanna Torres in Tsunkatse
              "Das Universum beherrschen ist ein Hobby, keine Zwangsneurose." - Moogie | "Check"
              "Peace and Chicken!" - Homer Simpson in The Greatest Story Ever D'ohed

              Kommentar


              • #8
                Tja Holtz letzte Rache....

                Eine perverse Moral von Liebe zu seinem "Ziehsohn" zu sprechen...dabei hatte er ihn in diese Höllendimension entführt und vermiest ihm mit seiner letzten Aktion das Leben auch hier...

                Die letzten Folgen steht halt nur noch "Peter Pan" im Vordergrund......fast vergisst man das es noch Wesley/Leilah gibt und wahrscheinlich Cordys "Ritter" Groo (mit dem ohnehin nicht viel anzufangen war) die Gruppe bald verlassen wird.

                Besser auf jeden Fall als die letzten beiden Folgen....es gab einige schöne Charakterszenen.....man gewöhnt sich an das Wunderkind aus der Hölle.

                4 Sterne

                Kommentar

                Lädt...
                X