Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

[066] "Heute und Morgen" / "Tomorrow"

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • [066] "Heute und Morgen" / "Tomorrow"

    Angel ist glücklich, denn Holtz ist bereit, die Stadt zu verlassen und Connor zu ihm zu schicken. Allerdings durchkreuzt Justine diese Pläne: Sie tötet Holtz und erzählt Connor, Angel habe seinen Ziehvater getötet. Connor schwört blutige Rache und macht sich auf die Suche nach Angel... Inzwischen hat Cordelia erkannt, dass ihr Herz einzig und allein Angel gehört, doch noch vor ihrem Date mit ihm wird sie von den Mächten der Ewigkeit in eine andere Dimension abberufen.
    Quelle

    @Mods
    bitte Umfrage hinzufügen
    4
    ****** eine der besten Angel-Folgen aller Zeiten!
    0.00%
    0
    ***** sehr gute Folge - hat alles, was Angel ausmacht!
    25.00%
    1
    **** gute Folge mit unterhaltsamer Story!
    75.00%
    3
    *** vollkommen durchschnittliche Folge!
    0.00%
    0
    ** relativ schwache Folge - nicht weiter erwähnenswert!
    0.00%
    0
    * eine der schlechtesten Folgen aller Zeiten - absolut Angel unwürdig!
    0.00%
    0
    "We don't want him, we want you" "This isn't a Dating service" - Hawks & McQueen
    "The Borg wouldn't know fun if they assimilated an amusement park." - B'Elanna Torres in Tsunkatse
    "Das Universum beherrschen ist ein Hobby, keine Zwangsneurose." - Moogie | "Check"
    "Peace and Chicken!" - Homer Simpson in The Greatest Story Ever D'ohed

  • #2
    oh-oh. Da hat Cordy mal eine Vision von sich selber und merkt es nichtmal. Sollte das wohl heiße, dass sie doch nicht aufsteigen sollte, aber warum sollten TPTB dann Skip schicken? Oder steckt da wer/was anderes dahinter?

    Groo hat nun endgültig entschieden zu gehen. Danke dafür! Er hat keinen Platz im Team Angel gefunden und für Cordy war er wohl auch eher ein nettes Haustier, das sie sehr mochte. Er war ja ganz nett, aber er war doch etwas überflüssig.
    Deswegen haben sie vermutlcih auch Lorne abschieben wollen. Schade, er hätte da doch noch einen Club aufmachen können in den großen Raum, den sie gefunden haben, als diese schleimige Viecher im Hotel waren.

    Lilah und Wes Zeigt nur wie einsam Wes sein muss

    Connor versinkt Angel. OMGWTF? der Arme Angel! und niemand weiß, dass er auf dem Grund des Ozeans liegt. Das muss sehr trostlos sein, zumal er da für hunderte oder tausende Jahre liegen könnte.

    Ist zwar eine wichtige Folge, was die Story angeht, aber vom Hocker haut sie mich nicht.
    4****
    "We don't want him, we want you" "This isn't a Dating service" - Hawks & McQueen
    "The Borg wouldn't know fun if they assimilated an amusement park." - B'Elanna Torres in Tsunkatse
    "Das Universum beherrschen ist ein Hobby, keine Zwangsneurose." - Moogie | "Check"
    "Peace and Chicken!" - Homer Simpson in The Greatest Story Ever D'ohed

    Kommentar


    • #3
      Zitat von Orovingwen Beitrag anzeigen
      oh-oh. Da hat Cordy mal eine Vision von sich selber und merkt es nichtmal. Sollte das wohl heiße, dass sie doch nicht aufsteigen sollte, aber warum sollten TPTB dann Skip schicken? Oder steckt da wer/was anderes dahinter?
      Die Idee war wohl wie während der ganzen dritten Staffel zu sehen, für Cordy (bzw. die Darstellerin) etwas Besonderes zu finden, dass sie nicht mehr diese Kopfschmerz-Attacken beim Empfangen einer Vision hat (spielen muss).

      Spoiler
      Mit diesen Powers ist ohnehin nicht viel los. Da erfährt man in der Serie wenig. Genauso wie über die Senior Partners von W & H.

      So wirklich schlüssig ist dieser ganze Vorgang dann aber wirklich nicht. Klar ist nur, dass sich Joss Whedon hier erst mal Optionen offen ließ. Cordy kann zurück kommen, oder auch aus der Serie ausscheiden. Ich denke, sie wussten auch nicht mehr so recht etwas mit Cordy anzufangen, was in Richtung Charakterentwicklung geht. Cordy war ja in "Buffy" ganz anders und hat sich seit der ersten Staffel von "Buffy" kontinuierlich weiter entwickelt, mehr als jeder andere Charakter, das kam jetzt allmählich zum Stillstand.
      Zitat von Orovingwen Beitrag anzeigen
      Groo hat nun endgültig entschieden zu gehen. Danke dafür! Er hat keinen Platz im Team Angel gefunden und für Cordy war er wohl auch eher ein nettes Haustier, das sie sehr mochte. Er war ja ganz nett, aber er war doch etwas überflüssig.
      Groo erschien mir so ein bisschen wie Riley in "Buffy", nur mit noch weniger Profil und Ambitionen. Auf Dauer wirklich überflüssig. Da hatten die Autoren auch keine Ideen, dem Charakter Tiefe zu geben, er ist immer der Nette geblieben.
      Zitat von Orovingwen Beitrag anzeigen
      Deswegen haben sie vermutlcih auch Lorne abschieben wollen. Schade, er hätte da doch noch einen Club aufmachen können in den großen Raum, den sie gefunden haben, als diese schleimige Viecher im Hotel waren.
      Lorne geht ja nur wegen Connor. Er bleibt sehr wichtig für die Serie und wird weiterhin mitspielen.
      Zitat von Orovingwen Beitrag anzeigen
      Lilah und Wes Zeigt nur wie einsam Wes sein muss
      Ja, das ist schon eine erschreckende Entwicklung. Aber für die W & H-Storyline nicht uninteressant, da kommt dann auch noch mehr.
      Zitat von Orovingwen Beitrag anzeigen
      Connor versinkt Angel. OMGWTF? der Arme Angel! und niemand weiß, dass er auf dem Grund des Ozeans liegt. Das muss sehr trostlos sein, zumal er da für hunderte oder tausende Jahre liegen könnte.
      Tausende Jahre glaube ich nicht. Irgendwo wurde auch mal gesagt, dass Vampire so lange Zeiten auch nicht unbeschadet überstehen.
      Zitat von Orovingwen Beitrag anzeigen
      Ist zwar eine wichtige Folge, was die Story angeht, aber vom Hocker haut sie mich nicht. 4****
      Mehr als vier Sterne * * * * gibt es von mir auch nicht. Cordy steigt auf, Angel versinkt in der Tiefe. Hat erst mal was Schockierendes, aber man weiß schon auch, dass Angel nicht lange da unten bleiben wird. Man hat ja auch gesehen, dass Angel Holtz nicht auf dem Gewissen hat, und kann sich ausrechnen, dass Connor dann auch die Wahrheit erfährt.

      Kommentar


      • #4
        Connors Plan Angel im Ozean zu versenken war eigentlich ein mächtiger Logikfehler.......denn es war ja Cordelia die sich diesen Treffpunkt mit Angel ausgesucht hatte und Connor konnte auch nie wissen das Cordy da niemals rechtzeitig ankommen würde.

        Am schönsten fand ich die Szene als Gunn und Fred allein im Hotel waren......die beiden sind nun wirklich die allerletzten.
        Angel, Connor, Lorne, Wesley, Cordelia und Groo.....alle weg.

        Bei Wesleys Gesichtsausdruck.....den auch Leilah ansprach.... dachte ich kurz an die 1. Staffel bzw. auch Buffys 3. zurück.......Wahnsinn welche Entwicklung der Charakter durchmachte.... auch gut so war.

        Trotz heftigen Cliffhanger war es kein sensationelles Staffelfinale....dieser Logikfehler nervt auch ging mir der "Aufstieg" von Cordy zu schnell....bzw. fand ichs irgendwie eigenartig...ja und dazu halt überhaupt Connor...so ein Wunderkind der alle vermöbelt fand ich von Beginn an unpassend....auch wenn er natürlich was besonderes ist oder sein soll...wegen Dämonenkind und Höllendimensionsaufwuchs.

        Aber es war gut.

        4 Sterne

        Kommentar

        Lädt...
        X