Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

[081] "Orpheus" / "Orpheus"

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • [081] "Orpheus" / "Orpheus"


    Die Folge geht nahtlos weiter, Angelus vergräbt seine Zähne in Faith, zuckt sofort zurück, schreit "was hast du getan?" und bricht zusammen. Wie sehen einen Flashback zur letzten Folge. Als Faith nach Schlägen von Angelus zu Boden geht, spritzt sie sich die Droge, die auch in der Dämonenbar verwendet wird und die Angelus ebenfalls das Bewusstsein nimmt.

    Gunn bringt den ohnmächtigen und fest verschnürten Angelus ins Hotel zurück und Wes trägt Faith, die auch ohne Bewusstsein ist und schwere Verletzungen hat. Angelus kommt wieder in seinen Käfig im Keller und Faith in ein Zimmer, wo sich die anderen um sie kümmern. Beide sprechen wie im Delirium, aber keiner erlangt das Bewusstsein zurück.

    Connor erstattet Cordy über die Geschehnisse Bericht und sie reagiert hysterisch. Zuerst eifersuchtig auf Faith, dann schlägt sie Connor und als der sich wundert wie das trotz des Zaubers möglich ist, redet sie sich auf Hormonschwankungen wegen ihrer Schwangerschaft raus. Doch sie will weiter über alles informiert werden.

    Wir erfahren jetzt was es mit der Droge "Orpheus" auf sich hat. Stärker als jedes andere Opiat, mystisch und verzaubert, nützen auch die Slayerkräft nichts gegen die Wirkung. Man versinkt in eine andere Realität aus der es fast kein zurück gibt.

    Angelus/Angel und Faith erleben gemeinsam diese andere Realität. Zuerst sind sie in New York des Jahre 1902, Ellis Island. Dies ist der erste Punkt wo Einwanderer amerikanischen Boden betreten. Angelus und Faith beobachten gemeinsam einen verwahrlosten Angel, der mit einem Schiff nach Amerika kam. Beide - Faith und Angelus - sind nur Beobachter, können nicht eingreifen, aber sich auch nicht gegenseitig bekämpfen. Sie beobachten Angel, das gute Ich von Angelus.

    Der nächste Ort wo sich die beiden wiederfinden ist Chicago. Hier gab es einen Vorfall, der Angelus heute noch Grauen verursacht. Angel rettete nämlich einem kleinen Hund das Leben. Als sich die Besitzerin bedankt, schickt er sie nur fort, ohne zu beißen. Angelus ist entsetzt und Faith betrachtet alles mit Vergnügen.

    Im Foyer des Hotels trifft inzwischen eine große Überraschung ein. Die Gang diskutiert noch was zu tun ist, Connor meint am besten wäre es Angelus zu töten, als eine Stimme erklingt: "Das denke ich nicht. Ich glaube, ihr braucht eine Hexe!" Willow ist zur Hilfe nach L.A. gereist. Es stellt sich heraus, dass Fred sie gerufen hatte. Sie hat Willow anscheinend auch mit allen Infos über Connor versorgt, denn sie ist nicht überrascht ihn zu sehen. Wes ist irritiert, Connor feindselig, denn Willow will Cordy sehen und er kann es nicht verhindern.

    Cordy ist nicht entzückt, im Gegenteil, während des Gesprächs mit Willow - es geht natürlich um die Beseelung von Angelus - greift sie nach einem Messer, das unter der Bettdecke liegt. Willow ist zuversichtlich, dass ihr der Zauber gelingt, auch wenn sie die Seele noch nicht orten konnte. Sie hat während des Gespräches sogar den Einfall wie es ihr gelingen wird. Worauf Cordy wieder fest nach dem Messer greift, doch Willow ist zu schnell aus dem Raum. Das Messer trifft nur die geschlossene Tür.

    Zwischendurch sehen wir immer wieder die fiebernde Faith, behutsam gepflegt von Lorne, der ihr aber nicht helfen kann. Er singt ihr zu Beruhigung einen Song, der langsam übergeblendet wird, in ein Restaurant, eine Musikbox, irgendwo in Amerika...

    Angel wählt einen Song aus der Juke Box. "Mandy" und wiegt mit dem Kopf zur Musik! Angelus wird schon wieder leicht nervös, Faith wieder belustig. Cordy versucht einstweilen mit Hilfe eines Kristalls Kontakt zu Angelus aufzunehmen, was aber mißlingt, er hört nur ein Summen.

    Die Szene im Restaurant geht weiter. Ein junges Pärchen kommt aus den hinteren Räumen, Angel schaut ihnen traurig nach. Angelus fühlt in diesem Moment Angel in sich hochkommen, was ihm irre Schmerzen bereitet. Wieder vernimmt er ein Summen. Cordy will Kontakt, doch er hört ihre Stimme nicht, nur das Summen. Cordy will ihn vor Willow warnen, die bereits an einem Zauber arbeitet. Angelus ist wütend, er macht Faith klar, egal was passiert ein Teil von Angelus wird immer in Angel sein. Das sieht man auch in der folgenden Szene. Im Restaurant findet ein Überfall statt. Der Mann hinter der Bar wird erschossen, Angel stürzt hin will ihm helfen, doch als er sieht, dass der Mann tot ist, beißt er zu und trinkt sein Blut.

    Im Hotel arbeitet Willow gemeinsam mit Wes fleißig an zwei Zaubersprüchen. Erst muss das Gefäß in dem die Seele gefangen ist zerbrochen werden, dann kann erst der eigentliche Beseelungszauber beginnen. Währenddessen haben die beiden ein sehr nettes Gespräch. Jeder erzählt über seine dunkle Seite, die in den letzten Jahren hervorgebrochen ist, doch Wes ist überzeugt, dass Willow noch die gleich ist, die er in Sunnydale kennengelernt hat. Er fragt ob es noch weitere große Veränderungen in ihrem Leben gab. "Nur kleine Dinge" lautet ihre ausweichende Antwort.

    Als Angel im Restaurant von dem Toten trinkt beginnt die Wunde an Faiths Hals wieder zu bluten.

    Wieder im Hotel, geht es Faith immer schlechter. Lorne glaube, dass es bald vorbei sein wird mit ihr. Wes holt jetzt alle zusammen, damit Willow mit dem Zauber beginnen kann.

    Im Foyer ist alles vorbereitet, doch so einfach wird es nicht. Cordy versucht mit allen Mittel den Zauber zu stören. Es entsteht ein richtiggehender Machtkampf zwischen den beiden. Doch Willow ist die stärkere, sie zerstört den Kristall von Cordy.

    Jetzt überschlagen sich die Ereignisse. Wir finden Faith und Angelus in einer dunklen Gasse, sie beobachten einen total verwahrlosten Angel, der sich von Ratten ernährt. Angelus will das nicht mehr sehen und fragt wieso er das nochmal erleben muss, und er bekommt Antwort, von Angel! "Vielleicht weil es nicht um dich geht". Angel steht auf und wendet sich direkt an seine zwei Begleiter.

    Im Hotel geht der Kampf zwischen Cordy und Willow weiter. Cordy versucht zu verhindern, dass der magische Pfeil von Willow das Gefäß mit Angels Seele zerstört. Connor spürt, was im Gange ist und will nach Cordy sehen. Er klopft an ihre Tür und entscheidet dadurch den Machtkampf. Cordy verliert kurz die Konzentration und der magische Pfeil durchschlägt das Glas, die Seele ist frei.

    Auch in der dunklen Gasse naht die Entscheidung. Beide Realitäten beginnen ineinander überzugreifen. Angelus stößt Faith beiseite und der Kampf zwischen Angelus und Angel beginnt. Angel fordert Faith auf weiterzukämpfen, doch sie will sterben. Angelus schägt Faith nochmal, woraufhin die Wunde für Lorne im Hotel sichtbar wird.

    Im Hotel bricht Connor ins verammelte Zimmer von Cordy. Sie redet ihm ein, dass sie ihr gemeinsames Baby schützen will und er unbedingt Angelus töten muss.

    Im Foyer beginnen Willow und Fred mit dem Wiederbeseelungszauber.

    Cordy gelingt es Connor von der Notwendigkeit Angelus zu töten zu überzeugen. Er geht in den Keller um das Werk zu vollenden.

    In der dunklen Gasse kämpfen Angelus und Angel weiter. Angel gelingt es die Oberhand zu gewinnen, er schlägt Angelus nieder. Angel spricht mit Faith, die im sterben liegt und bringt sie zurück ins Spiel. Doch Angelus ist zäh, er schlägt Angel nieder und will Faith mit einer Eisenstange töten. Aber Faith hat verstanden, als der Vampir zuschlagen will, löst sie sich auf und öffnet im Hotelzimmer ihre Augen.

    Der Besselungszauber ist vorbei. Nicht nur Faith ist zurück, auch Angel hat seine Seele wieder. In der dunklen Gasse verschmelzen Angelus und Angel zu einer Person.

    Im Keller will Connor Angelus pfählen, wird aber in letzter Sekunde von Faith gestoppt. Die beiden prügeln sich bis Angel Connors Hand durch die Gitterstäbe zu fassen bekommt. "Es ist vorbei, ich bins."

    Abschied nehmen im Foyer. Faith kehrt mit Willow nach Sunnydale zurück, da sie dort gebraucht wird. Willow verspricht Angel, dass sie Buffy sein "Hi" ausrichten wird, was ihn sichtlich freut.

    Als die beiden weg sind, will Angel eine Rede halten, wird aber von Cordy unterbrochen, die im schwarzen, nabelfreien Kleid die Treppe herunterschreitet. Alles starrt entsetzt auf ihren großen Babybauch und hört ihre Worte: "Angel, enschuldige bitte, aber wenn das die Rede ist, wir hätten das Schlimmste überstanden, solltest du damit noch warten".
    Quelle
    3
    ****** eine der besten Angel-Folgen aller Zeiten!
    0.00%
    0
    ***** sehr gute Folge - hat alles, was Angel ausmacht!
    66.67%
    2
    **** gute Folge mit unterhaltsamer Story!
    33.33%
    1
    *** vollkommen durchschnittliche Folge!
    0.00%
    0
    ** relativ schwache Folge - nicht weiter erwähnenswert!
    0.00%
    0
    * eine der schlechtesten Folgen aller Zeiten - absolut Angel unwürdig!
    0.00%
    0
    "We don't want him, we want you" "This isn't a Dating service" - Hawks & McQueen
    "The Borg wouldn't know fun if they assimilated an amusement park." - B'Elanna Torres in Tsunkatse
    "Das Universum beherrschen ist ein Hobby, keine Zwangsneurose." - Moogie | "Check"
    "Peace and Chicken!" - Homer Simpson in The Greatest Story Ever D'ohed

  • #2
    Umfrage hinzugefügt.

    Kommentar


    • #3
      den zauber um die seele weider herzustellen is anders als bei Buffy mehr aus dem, Pegamum codex voll coll das teil der is echt witzig

      Kommentar


      • #4
        uuh jetzt kommt auch noch Willow. Und kämpft gegen Cordy! Sehr cool gemacht.

        Wir haben auch endlich Angel zurück (nicht dass Angelus nicht lustig gewesen wäre), hatte das Gefühl diese Geschichte hält uns etwas auf im Gesamtplot. Und Cordy zeigt das am Ende eigentlich auch, wo sie dazu kommt und zeigt, dass man jetzt einen Schritt weiter geht. Sie präsentiert sich (und ihr Kind) der Gruppe.

        Kleine Flashbacks von Angel sind ja immer nett, aber kam mir leider eher als Lückenfüller vor.

        4****
        "We don't want him, we want you" "This isn't a Dating service" - Hawks & McQueen
        "The Borg wouldn't know fun if they assimilated an amusement park." - B'Elanna Torres in Tsunkatse
        "Das Universum beherrschen ist ein Hobby, keine Zwangsneurose." - Moogie | "Check"
        "Peace and Chicken!" - Homer Simpson in The Greatest Story Ever D'ohed

        Kommentar


        • #5
          Zitat von Orovingwen Beitrag anzeigen

          Kleine Flashbacks von Angel sind ja immer nett, aber kam mir leider eher als Lückenfüller vor.

          4****
          Ja schon aber wie Angelus seinem vergangenen Ich zusehen müss als der das kleine Hündchen rette... Ich hab mich zerkugelt.

          Have Fun
          ezri
          Debbie: A word of advice, my sweet Emmett. Mourn the losses, because they are many; but celebrate the victories, because they are few.
          - QAF 314 -
          He’s like fire and ice and rage. He’s like the night, and the storm in the heart of the sun. He’s ancient and forever. He burns at the centre of time and he can see the turn of the universe. And… he’s wonderful.- Doctor Who -

          Kommentar


          • #6
            Schön mal wieder Willow zu sehen...sie und Fred.....das wär schon ein nettes Pärchen.
            Überhaupt Fred.....toll das sie Cordy/Connor irgendwie ziemlich eklig findet..
            Die Rückblenden waren da diesmal gar nicht der Höhepunkt....mein Höhepunkt war als Faith Connor mal ordentlich vermöbelt hat.
            So haben wir Angel wieder und Cordy geht jetzt in die Offensive indem sie ihre Schwangerschaft präsentiert.

            5 Sterne

            Kommentar

            Lädt...
            X