Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

[108] "Bella Roma" / "Girl in Question"

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • [108] "Bella Roma" / "Girl in Question"

    Angel und Gunn sind gerade dabei Spike davon zu überzeugen nach Italien zu gehen und den Kopf eines Dämonenfürsten für einen ihrer Klienten abzuholen, bekommt Angel einen Anruf dass Buffy in Schwierigkeiten steckt: The Immortal, „das ekelhafteste Böse das die Hölle jemals ausgekotzt hat“ wurde in Rom in der Nähe ihrer Wohnung gesehen. Daher entscheidet Angel selbst nach Italien zu gehen, aber Spike – der ich immer noch um Buffy sorgt – sagt er wolle ebenfalls mitkommen. Ein wenig später, im W&H Firmenjet, haben die beiden eine etwas heftigere Unterhaltung bei der sich wieder ihre alten Eifersüchteleien an Licht kommen, sie entschließen sich dann aber zusammen zu arbeiten, „genau wie in alten Zeiten“, um Buffy zu retten. Der Jet verschwindet in den Wolken und wir sehen eine Rückblende als sich die Beiden an ihren letzten Besuch in Italien von 1894 erinnern: Sie sind beide von The Immortal in einem Verlies eingesperrt.

    In der Zwischenzeit, während Illyria bei W&H über ihre verlorenen Kräfte jammert, tauchen Roger and Trish Burkle, Freds Eltern, auf um ihrer Tochter einen Überraschungsbesuch abzustatten. Lorne und Wesley können die Beiden schnell ablenken und in Beschlag nehmen während Illyria fasziniert zusieht.

    Wenig später kommen Spike und Angel bei Buffys Wohnung an wo sie auf Andrew treffen der ihnen sagt, dass Buffy unterwegs ist – bei einem Date mit The Immortal.

    Rückblende 1894: Angel und Spike werden freigelassen und kehren in ihr Hotelzimmer zurück wo sie auf Drusilla und Darla treffen, beide sind von The Immortal „glücklich verwüstet“ wurden und die beiden Männer schwören Blutrache. Als sie wenig später The Immortal besuchen wollen werden sie von seinem Türsteher zurück gewiesen. Wieder in der Gegenwart gehen Angel und Spike zu einer Villa um den Dämonenkörper zu holen. Eine Dämonenfrau gibt den Beiden eine kleine Tasche in der sich nur der abgetrennte Kopf des Dämonen befindet. Angel ist überrascht aber die Frau sagt ihm das der Körper wieder wachsen wird wenn der Kopf in die Staaten zurückgebracht wird und man innerhalb weniger Stunden die richtigen Rituale durchführt (Anmerkung: vielleicht wächst auch der Körper innerhalb weniger Stunden). Also gehen Angel und Spike zurück zu Buffys Wohnung, welche aber immer noch nicht zu Hause ist, aber Andrew erinnert die Beiden dass es erst 8:30 ist. Bei W&H sehen sich die Burkles die neuen Büros an und fragen nach Fred. Gerade als Wesley zu einer Erklärung ansetzen will kommt Illyria herein und begrüßt die Burkles als ob sie Fred wäre. Inzwischen suchen Spike und Angel Buffy in einem Tanzclub. Der Barkeeper verweist die Beiden auf eine Gruppe Tanzender, aber gerade als sie dorthin wollen bemerkt Angel dass das Dämonenkopf verschwunden ist und sieht Alfonso, den dämonischen Butler aus der Villa damit verschwinden. Angel und Spike jagen hinterher, werden aber von drei großen Dämonenschlägern aufgehalten die sie mit einem Faustschlag begrüßen.

    Die Schläger sind schnell erledigt, aber sie sehen nur mehr wie Alfonso in ihrem Wagen davon fährt und sie müssen die Verfolgung in einer geborgten Vespa aufnehmen. Sie rasen durch die Straßen, ein paar Stiegen hinunter und stürzen schließlich während Alfonso entkommt und sie dahinter kommen dass sie nur 12 Stunden Zeit haben um den Kopf zurück nach LA zu schaffen. Bevor sie Alfonso weiter verfolgen gehen sie zurück zum Club und erfahren dass Buffy und The Immortal bereits gegangen sind.

    Spike erinnert sich dass W&H eine Niederlassung in Rom hat und wenig später sind sie auch schon dort, wo sie in Büros die den Ihren sehr ähnlich sind von der Geschäftsführerin, Ilona Costa Bianchi, enthusiastisch begrüßt. Währenddessen führt in LA Fred (Illyria) die Burkles durch ihre Labors. Wes nimmt sie zur Seite und fragt was sie glaubt zu tun und sie antwortet sie dachte das würde vielleicht helfen seinen ständigen Schmerz zu lindern.

    In Italien erzählen Angel und Spike Ilona dass The Immortal ihre Freundin Buffy über irgendeine Art Zauber beherrschen muss, aber Ilona meint The Immortal sei ein netter Kerl der nie Magie benutzt um andere zu kontrollieren. Sie erinnert die Beiden auch an ihre Pflicht den gestohlen Dämonenkopf zurück zu bekommen und teilt ihnen mit dass eine Lösegeldforderung diesbezüglich eingegangen sei. Die Beiden sind bereit dafür zu kämpfen, aber Ilona meint in Italien sei es der einfachste Weg das Geld zu bezahlen um den Kopf zurück zu bekommen. Als die Beiden wenig später mit dem Lösegeld auf einem dunklen Platz warten streiten sie sich wieder einmal darüber wer von ihnen der bessere Mann für Buffy sei bis Alfonso und seine Leute auftauchen. In LA machen sich die Burkles schließlich wieder auf den Heimweg und Wesley sagt Illyria sie solle nie wieder so tun als wäre sie Fred. In Italien greifen Angel und Spike Alfonsos Leute an welche ihm den Kopf zuwerfen. Er hält eine Waffe daran und droht abzudrücken wenn das Lösegeld nicht bezahlt werden sollte. Schließlich gibt Spike ihm einen Koffer voller Geld und er übergibt ihnen die Tasche mit dem Kopf und verschwindet. Als Spike die Tasche öffnet ist nur eine Bombe mit einem Zeitzünder darin der sich schnell auf 0 runterzählt.

    Ein paar Minuten später kommen Angel und Spike zu W&H um ihre von der Explosion beschädigten Klamotten zu wechseln. Als sie Ilona sagen dass sie Gewalt anwenden werden müssen um den Kopf zurück zu bekommen, teilt sie ihnen mit dass ihr Büro von hier ab übernehmen wird und bringt sie zur Tür. Sie kehren zu Buffys Wohnung zurück aber Andrew sagt ihnen dass sie noch nicht zurück ist. Angel stellt in den Raum dass sie unter einem Zauber stehen müsste, aber Andrew meint nur die Beiden sollten vielleicht ein neues Kapitel in ihrem Leben aufschlagen wie es Buffy auch getan hat. Dann taucht Andrews wunderschöne Verabredung auf und die Beiden gehen auch. In LA gibt sich Illyria inzwischen weiter als Fred aus in der Hoffnung es würde Wesley aufmuntern. Er verlangt dass sie aufhört und nie mehr wieder als Fred auftritt. Wenig später kehren auch Angel und Spike zurück und geben Gunn gegenüber zu dass sie den Kopf verloren haben. Gunn sagt ihnen aber dass er in Angels Büro auf die Beiden wartet. Als Angel sich die Sache näher ansieht findet er bei der Tasche eine Karte mit den besten Grüßen von The Immortal. Er und Spike beginnen darauf hin gleich wieder zu streiten, aber Spike meint schließlich vielleicht sei es wirklich an der Zeit Buffy gehen zu lassen und Angel stimmt ihm zu. Auch Spike bekräftigt seinen Entschluss noch mal, doch die Beiden stehen da und wirken irgendwie nicht so richtig bereit ihrem Entschluss zu folgen.
    Quelle

    -------------
    Bewertung

    Yay Flashbacks!
    Irgendwie schon gemein, dass der Immortal Spike und Angel die Mädels ausspannt. Und Angel dreht die Sache mit Nina immer so wie er's grad haben will
    Auch genial die Szene, wo Angel hinter Spike aufm Rolelr sitzt Und der arme Spike hat seinen Mantel verloren Das ist doch der Slayer-Mantel!!!

    Die Sache mit Fred war natürlich der Hammer! Illyria bescheißt Freds Eltern! Kein wunder, dass Wes ausgeflippt ist. Ist natürlich die Frage ob die Eltern es wissen wollen würde ob sie tot ist oder nicht. Was ich mich nur wunder, ob die Eltern nicht mit Fred telefonieren. Sonst müssten sie sich schon fragen warum sie sich nicht meldet.

    Insgesamt eine schöne Folge, wobei diese Story um den Kopf irgendwie überflüssig war.
    7
    ****** eine der besten Angel-Folgen aller Zeiten!
    14.29%
    1
    ***** sehr gute Folge - hat alles, was Angel ausmacht!
    28.57%
    2
    **** gute Folge mit unterhaltsamer Story!
    42.86%
    3
    *** vollkommen durchschnittliche Folge!
    0.00%
    0
    ** relativ schwache Folge - nicht weiter erwähnenswert!
    14.29%
    1
    * eine der schlechtesten Folgen aller Zeiten - absolut Angel unwürdig!
    0.00%
    0
    "We don't want him, we want you" "This isn't a Dating service" - Hawks & McQueen
    "The Borg wouldn't know fun if they assimilated an amusement park." - B'Elanna Torres in Tsunkatse
    "Das Universum beherrschen ist ein Hobby, keine Zwangsneurose." - Moogie | "Check"
    "Peace and Chicken!" - Homer Simpson in The Greatest Story Ever D'ohed

  • #2
    Ich fand den Plot mit Spike und Angel in Rom einfach nur zum schieflachen - die beiden haben sich köstlich idiotisch eifersüchtig verhalten.

    Kommentar


    • #3
      Ich fand die Folge insgesamt nicht sooo toll.

      Die Sache mit Illyria hatte natürlich schon was und ich war fast ein bißchen traurig, Fred noch einmal so fröhlich und lebendig zu sehen, gleichzeitig aber zu wissen, dass es lediglich ein Trugbild ist.
      Andererseits ist dies eine Sache, die mir bei Buffy und Angel immer gefallen hat; in anderen Serien sterben oft Charaktere, weil sich die Schauspieler rausschreiben lassen (oder ihnen der Vertrag gekündigt wurde). Bei ST Voyager stieg Kes auf eine "höhere Ebene" auf, weil ihre Darstellerin kurzerhand rausgeworfen wurde. Da kann ich den Hintergrund nie ganz wegdenken und fühle mich manchmal als Zuschauer irgendwie vera*rscht.

      Bei Buffy und auch Angel tauchen Verstorbene immer wieder auf, sei es als Geist, durch Wiederbelebung, als Flashback oder als Verkörperung des Urbösen, wie in der 7. Buffy-Staffel. Da tauchte der Bürgermeister wieder auf, Buffys Mutter etc.
      Auch Illyria fand ich insofern gut, weil da nicht nur jemand sterben musste, weil der Schauspieler gegangen ist und man sein Verschwinden irgendwie rechtfertigen musste. Da komme ich mir ehrlich verkaspert vor.

      Nun ist in den letzten Angel-Folgen (in Rom - glaube ich - und noch irgendwo anders) Buffy von hinten zu sehen.
      Da kommt mir regelrecht die Galle hoch.
      Buffy, Giles, Dawn und Willow lediglich zu erwähnen ist für mich noch OK, wenn allerdings eine blonde Person von hinten gezeigt wird, die mit Sicherheit nicht Sarah Michelle Gellar ist, so nervt mich das schon ganz schön.
      Sicher gibt es Leute, die auf solche Kleinigkeiten nicht soviel Wert legen wie ich. Als Fan beider Serien freue ich mich natürlich über jedes Crossover und ärgere mich dann darüber, wenn lediglich so getan wird, als gäbe es eins.

      Kommentar


      • #4
        Umfrage hinzugefügt.

        Kommentar


        • #5
          Wird sind jetzt 3 Folgen vor dem Serienende......man hat eigentlich noch immer keine richtige Vorstellung wohin das Finale gehen soll und dann kommt eine Spassfolge.
          Ja es gab einige gute Gags.....nur fand ich das Ganze total deplaziert und an dieser Stelle völlig daneben....überhaupt wenn man nebenbei Wes/Fred/BlueStar beobachtet ist es dann doch sehr lächerlich wenn sich Spike und Angel wie pupertierende Teenager benehmen.

          So hat die Folge grad den Aufschluss gebracht das sich Illyria in Fred verwandeln kann.

          Mir hat die Folge nicht gefallen
          2 Sterne

          Kommentar

          Lädt...
          X