Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

[052] "Fremde Gedanken" / "Earshot"

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • [052] "Fremde Gedanken" / "Earshot"

    Beim Kampf gegen zwei Dämonen gelangt die seltsame Substanz eines getöteten Dämons auf Buffys Hand. Daraufhin verändert sie sich, sie kann plötzlich Gedanken lesen. Buffy hat sich bei dem mundlosen Dämon infiziert! Das Gedankenlesen wird aber immer mehr zu einer Belastung, sie droht verrückt zu werden. Dann hört Buffy, wie jemand denkt "Morgen um diese Zeit werde ich euch alle töten." Eine fieberhafte Suche beginnt. Giles muss zudem noch ein Gegenmittel für Buffy finden ...
    Quelle: EPGuides.de
    5
    ****** eine der besten Buffy-Folgen aller Zeiten!
    0.00%
    0
    ***** sehr gute Folge - hat alles, was Buffy ausmacht!
    80.00%
    4
    **** gute Folge mit unterhaltsamer Story!
    0.00%
    0
    *** vollkommen durchschnittliche Folge!
    20.00%
    1
    ** relativ schwache Folge - nicht weiter erwähnenswert!
    0.00%
    0
    * eine der schlechtesten Folgen aller Zeiten - absolut Buffy unwürdig!
    0.00%
    0
    "Archäologie ist nicht das, was sie glauben. Noch nie hat ein X irgendwo, irgendwann einen bedeutenden Punkt markiert."

    „And so the lion fell in love with the lamb“

  • #2
    *mööp* Schon wieder so eine geile Folge! Zwar scheint irgendwie fast jede Serie mindestens eine Folge zu haben, in der irgendwer Gedanken lesen kann (was er/sie anfangs total toll findet, später dann nicht mehr ), aber Buffy’s Gedankenlesefolge ist dann doch irgendwie ziemlich geil geworden.
    Ich war ja echt gespannt, was bei Buffy der „aspect of the demon“ ist- auf Gedankenlesen wäre ich nie gekommen. Ich habs eher so wie Buffy gehalten und auf das Wachsen von Hörnern gewartet.
    Der Humor war in der Folge wieder ziemlich genial, teilweise aber auch echt makaber (die Anspielung auf das Massaker von Littleton z.B. oder der doch eher humoröse Umgang mit Suizid. *lol* Da will Jonathan sich selbst töten, aber alle denken, er will ein Massaker anrichten. Fies!

    Ein echter Brüller war das Ende, als Buffy Giles damit „konfrontiert“, dass sie weiß, dass er mit ihrer Mum geschlafen hat. *muahaha* Er rennt gegen einen Baum. *lmao*

    Mir bleibt irgendwie wieder nix anderes übrig, als 6* zu verteilen.

    "At the very least...my butt is warm." Last words ever spoken in Paragon City/ Justice

    Chroniken des Schreckens //Coming soon: The Oro Wingmen

    Kommentar


    • #3
      You had sex with Giles? On a hood of a police car? TWICE?

      Ich mag die Episode. Sie hat so herrlich komische Momente, auch wenn durchaus dunkle Seiten vorhanden sind. Besonders herrlich ist die Szene in der Bibliothek als Buffy die Gedanken der Scoobies hört und Cordelia exakt das gleiche denkt, was sie Sekunden später ausspricht. Grandios. Oder Xander der verzweifelt versucht nicht an Sex zu denken.
      Eine klassische Whedon Irreführung gibt es natürlich am Ende, als man denkt, dass Jonathan ein Massaker anrichten will, es aber dann doch, wie vorher übrigens von Xander richtig vermutet, die Küchenhilfe ist die es auf die Schüler abgesehen hat.

      was bei Buffy der „aspect of the demon“
      Buffy: I'm suddenly gonna grow this demon part, and we don't even know what it is. It could be claws or scales... (schaut zu Willow) What?
      Willow: Was it a boy demon?
      ...hab ich schon erwähnt, dass ich den Dialog Humor bei Buffy liebe.
      Für einen Euro durch die Spree, nächstes Jahr am Wiener See. - Treffen der Generationen 2013
      "Hey, you sass that hoopy Ford Prefect? There's a frood who really knows where his towel is." (Douglas Adams)

      Kommentar


      • #4
        Zitat von Ford Prefect
        Buffy: I'm suddenly gonna grow this demon part, and we don't even know what it is. It could be claws or scales... (schaut zu Willow) What?
        Willow: Was it a boy demon?
        ...hab ich schon erwähnt, dass ich den Dialog Humor bei Buffy liebe.
        Das gefällt dir wieder, nicht?

        Mir persönlich hat am besten gefallen, dass Giles, kurz nachdem er Buffy sagt, dass es ihr bald schon wieder gut gehen wird, denkt, dass sie wahrscheinlich verrückt werden wird.

        Das mit Cordelia hat mir auch sehr gut gefallen. Das ist halt eine, die sagt, was sie denkt.
        Republicans hate ducklings!

        Kommentar


        • #5
          Zitat von endar
          Das mit Cordelia hat mir auch sehr gut gefallen. Das ist halt eine, die sagt, was sie denkt.
          "I think it, I say it. It's my way." (Cordelia in Angel 1x07 The Bachelor Party)
          Ich bin gerade dabei quasi erstmalig Angel zu sehen. Bei dieser Zeile bin ich fast aus dem Sessel gefallen vor Lachen. So wahr, so komisch und so süß gesagt von Cordelia.

          Das gefällt dir wieder, nicht?
          Wieder?
          Für einen Euro durch die Spree, nächstes Jahr am Wiener See. - Treffen der Generationen 2013
          "Hey, you sass that hoopy Ford Prefect? There's a frood who really knows where his towel is." (Douglas Adams)

          Kommentar


          • #6
            Ich habe mir jetzt Buffy zugelegt. Diese "Ich glotz TV"-Auflage machen die DVDs wirklich mal erschwinglich. Da kostet eine Staffel nur noch 40 Euro anstelle von 100.

            Leider fehlen die vierte und die fünfte Staffel von Angel in diesem Angebot und die habe ich noch nicht gesehen.
            Republicans hate ducklings!

            Kommentar

            Lädt...
            X