Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

[054] "Der Höllenhund" / "The Prom"

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • [054] "Der Höllenhund" / "The Prom"

    Während sich in Sunnydale alle auf den großen Abschlussball in der Schule vorbereiten, versuchen Buffy und Angel weiterhin, die Probleme in ihrer Beziehung zu lösen. Das ist nicht einfach, doch es kommt noch schlimmer: Buffy muss zudem einen Angriff auf den Abschlussball verhindern. Inzwischen sind sich Xander und Cordelia zufällig begegnet – und das wäre eine gute Möglichkeit für eine klärende Aussprache. Doch Xander muss mit einer dämonischen Partnerin zum Ball gehen.
    Quelle: EPGuides.de
    6
    ****** eine der besten Buffy-Folgen aller Zeiten!
    16.67%
    1
    ***** sehr gute Folge - hat alles, was Buffy ausmacht!
    33.33%
    2
    **** gute Folge mit unterhaltsamer Story!
    33.33%
    2
    *** vollkommen durchschnittliche Folge!
    16.67%
    1
    ** relativ schwache Folge - nicht weiter erwähnenswert!
    0.00%
    0
    * eine der schlechtesten Folgen aller Zeiten - absolut Buffy unwürdig!
    0.00%
    0
    "Archäologie ist nicht das, was sie glauben. Noch nie hat ein X irgendwo, irgendwann einen bedeutenden Punkt markiert."

    „And so the lion fell in love with the lamb“

  • #2
    Genial, als Buffy den Spezialpreis für die Rettung der Schüler erhält (und für die niedrigste Todesrate in der Geschichte von Sunnydale). Ein echt bewegender Moment.
    Demokratie ist Herrschaft auf Zeit!

    Kommentar


    • #3
      Oh ja, das fand ich auch richtig gelungen!
      Erst sieht es so aus, als ob es ein sehr übler Abend für sie wird und dann bekommt sie diesen Preis. Wobei das natürlich auch ein wenig makaber ist , aber vom Prinzip her hat sie den Preis ja verdient.

      "At the very least...my butt is warm." Last words ever spoken in Paragon City/ Justice

      Chroniken des Schreckens //Coming soon: The Oro Wingmen

      Kommentar


      • #4
        Ja, eine sehr schöne Folge, mit relativ wenig Action.
        Cool fand ich ja das Aussehen dieser Hunde, und dass Cordelia auch eine kleine "Wandlung" durchmacht bzw durchgemacht hat. Ich dachte mir zwar schon, dass sie in dem Laden arbeitet, aber dass sie nichtmal das Geld für das College aufbringen können wird, macht es interessant. Das wird wohl auch zur Folge haben, dass sie, genau wie Buffy, Willow und Xander, in der nächsten Staffel vermutlich dabei sein wird.
        Die Verleihung fand ich auch sehr bewegend (und witzig mit dem "niedrigste Todesrate in der Geschichte Sunnydales").
        Was mir in letzter Zeit, trotz aller Romantik, dann und wann ein wenig auf den Zeiger geht ist das ständige "hin und her" mit Buffy & Angel. Okay, Teenies werden nunmal hin - und hergerissen von ihren Gefühlen, aber ich finde, langsam sollte man das irgendwie zu einem Ende kommen lassen, ob nun gut oder schlecht sei mal dahingestellt.

        Ich denk ich geb 4*

        Kommentar


        • #5
          Da stimme ich dir zu, Michi. Angel hier, Buffy dort- und immer ist alles ganz furchtbar. Das sind so Sachen, die mich an Buffy stören. Und in Staffel 3 war es wohl am schlimmsten.

          Na ja, ich könnte mal wieder weitergucken (hänge irgendwo in Staffel 5 ), aber momentan gucke ich lieber "Das Modell und der Schnüffler"

          "At the very least...my butt is warm." Last words ever spoken in Paragon City/ Justice

          Chroniken des Schreckens //Coming soon: The Oro Wingmen

          Kommentar


          • #6
            Ach kommt die Episode ist doch einfach nur süß. Also abgesehen, von den Höllenhunden. Aber angefangen mit Anyas Bemühungen Xander zu überreden mit ihr zur Prom zu gehen, über Xander als großen Gentleman, der für sich behält, dass Cordy Pleite ist, bis zu der schon angesprochenen Rede über Buffys Errungenschaften in den drei Jahren Highschool.

            Gut, die Angel Buffy Soap muss nicht gefallen, passt aber meiner Meinung nach ganz gut in die Episode, die ja schon ein wenig diese typischen Highschool Abschlussballfilme referenziert. Ansonsten, diese Traumsequenz von Angel in der Buffy in Flammen aufgeht. Ganz großes Kino. Insgesamt fand ich eigentlich nicht, dass es in der dritten Staffel ein großartiges Hick/Hack um die Beziehung gab. Nach Angels Rückkehr bis zu The Prom waren die doch eigentlich konsequent zusammen, gut, nach ein paar Anfangsschwierigkeiten.

            Ach und Zefram (lesen nach Graduation Day Teil 2)

            Spoiler
            Da siehst du mal wie nett die Serie ist. Dein Wunsch, diese Buffy Angel Sachen aufzulösen, wurde direkt entsprochen.
            Für einen Euro durch die Spree, nächstes Jahr am Wiener See. - Treffen der Generationen 2013
            "Hey, you sass that hoopy Ford Prefect? There's a frood who really knows where his towel is." (Douglas Adams)

            Kommentar

            Lädt...
            X