Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

[070] "Die Kampfmaschine" / "Goodbye, Iowa"

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • [070] "Die Kampfmaschine" / "Goodbye, Iowa"

    Buffy berichtet ihren Freunden von Maggies Versuch, sie beseitigen zu lassen. Doch zwischen ihr und Riley hat sich inzwischen Misstrauen eingeschlichen. Unterdessen ist Maggie Walshs Geschöpf Adam entkommen und treibt in Sunnydale sein Unwesen. Bei Adam handelt es sich um eine gefährliche Mischung aus Mensch, Dämon und Maschine. Als Buffy Maggies Assistenten Dr. Angleman zur Rede stellt, taucht plötzlich Adam auf, klärt Buffy über Maggies Absichten auf - und tötet Angleman.
    Quelle: EPGuides.de
    5
    ****** eine der besten Buffy-Folgen aller Zeiten!
    0.00%
    0
    ***** sehr gute Folge - hat alles, was Buffy ausmacht!
    20.00%
    1
    **** gute Folge mit unterhaltsamer Story!
    40.00%
    2
    *** vollkommen durchschnittliche Folge!
    40.00%
    2
    ** relativ schwache Folge - nicht weiter erwähnenswert!
    0.00%
    0
    * eine der schlechtesten Folgen aller Zeiten - absolut Buffy unwürdig!
    0.00%
    0
    "Archäologie ist nicht das, was sie glauben. Noch nie hat ein X irgendwo, irgendwann einen bedeutenden Punkt markiert."

    „And so the lion fell in love with the lamb“

  • #2
    Hier überschlagen sich ja wirklich die Ereignisse. Buffy wird fälschlicherweise für den Tod von Prof. Walsh verantwortlich gemacht, dieser "Adam" geht auf Mordstreifzug, einige Soldaten incl. Riley wurden vergiftet und am Schluss kommt raus, dass Riley auch irgendwie "programmiert" wurde. Wow, sehr viel auf einmal! Ich muss auch zugeben, dass mir diese ganze Storyline mit dieser militärischen Organisation nicht wirklich gut gefällt. Aber trotzdem bin ich gespannt, wie es weiter geht.
    Die Beziehung zwischen Willow und Tara ist allerdings sehr interessant zu beobachten. Ich vermute, da wird bald mal mehr draus werden
    4 Sterne.
    Bei Graptars Hammer! Was für Sonderangebote...
    Meine Musik: Juleah

    Kommentar


    • #3
      Eine doch ziemlich langweilige Fortsetzung der letzten Folge. Mehr als drei Sterne * * * sind nicht drin. Adam serviert nun auch den nächsten Wissenschaftler ab, und man hat nun einen ziemlich guten Eindruck, was der Sinn der Initiative war. Leider ändert dies nichts an der Trashigkeit des Konzeptes , und Riley kann mich auch nicht gerade begeistern. Irgendwo soll er ja schon auch ein Ersatz für Angel sein, groß, stark, geheimnisvoll, nehme ich an, nur mit dem Charisma hapert es dann eben doch etwas. Auf mich wirkt er immer wie ein Schüler, der seine Hausaufgaben nicht gemacht hat.

      Kommentar

      Lädt...
      X