Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

[080] "Lieb Schwesterlein mein" / "The Real Me"

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • [080] "Lieb Schwesterlein mein" / "The Real Me"

    Buffy und ihre jüngere Schwester Dawn gehen sich gegenseitig auf die Nerven. Während Dawn sich zurückgesetzt fühlt, sieht Buffy in ihr nur Mamis Liebling. Als eines Abends Harmony mit einigen Vampiren auftaucht, lässt Dawn sie versehentlich ins Haus. Sie ahnt nicht, dass ihre "Gäste" Buffy töten wollen. Die Situation eskaliert, als es Harmonys Kumpanen gelingt, Dawn zu entführen. Im letzten Augenblick erscheint Buffy, und es gelingt ihr, die Feinde zu vernichten.
    Quelle: EPGuides.de
    8
    ****** eine der besten Buffy-Folgen aller Zeiten!
    0.00%
    0
    ***** sehr gute Folge - hat alles, was Buffy ausmacht!
    62.50%
    5
    **** gute Folge mit unterhaltsamer Story!
    12.50%
    1
    *** vollkommen durchschnittliche Folge!
    25.00%
    2
    ** relativ schwache Folge - nicht weiter erwähnenswert!
    0.00%
    0
    * eine der schlechtesten Folgen aller Zeiten - absolut Buffy unwürdig!
    0.00%
    0
    "Archäologie ist nicht das, was sie glauben. Noch nie hat ein X irgendwo, irgendwann einen bedeutenden Punkt markiert."

    „And so the lion fell in love with the lamb“

  • #2
    Jaja, die liebe Dawn. Da haben sie Buffy ein wirkliches Ei ins Nest gelegt.
    Glücklicherweise entwickelt sich Dawn ganz ordentlich, so dass sich der Naomi-Wildman-Faktor auf Dauer in Grenzen hält.

    endar
    Republicans hate ducklings!

    Kommentar


    • #3
      Ich mag Dawn. Sie ist die typische kleine Schwester (jedenfalls noch zu diesem Zeitpunkt). Genial ist aber schon, wie sie den verrückten Geschäftsmann trifft, der sagt, daß sie hier nicht hingehört. Leider wußte ich schon vor meinem ersten Kontakt mit der fünften Staffel, was Dawn ist, aber für jemanden, der das Ganze zum ersten Mal sieht, muß sie ganze Geschichte unheimlich spannend sein.
      Demokratie ist Herrschaft auf Zeit!

      Kommentar


      • #4
        Kommt heute bei kabel1.

        Ja, grosse Schwestern nerven ganz schön. Ich habe, als die Erstausstrahlung lief, gar nicht mitbekommen wo Dawn nun plötzlich herkommt. Zum Glück gibt es die DVDs. Aber toll, dass sie nicht ewig die quengelige Schwester bleibt.

        Kommentar


        • #5
          Zitat von Flugscheibe Beitrag anzeigen
          Genial ist aber schon, wie sie den verrückten Geschäftsmann trifft, der sagt, daß sie hier nicht hingehört. Leider wußte ich schon vor meinem ersten Kontakt mit der fünften Staffel, was Dawn ist, aber für jemanden, der das Ganze zum ersten Mal sieht, muß sie ganze Geschichte unheimlich spannend sein.
          Ja, ist es auch! Gut, dass du nicht mehr verraten hast Obwohl man ja eigentlich jetzt schon ahnen kann, dass sie sich sicherlich stark weiterentwickelt, da sie ja Willow und Tara so bewundert.

          Aber von Anfang an: Buffy hat jetzt auf einmal ne Schwester? Hab ich das richtig verstanden, dass die eigentlich schon die ganze Zeit da war, aber dass man sie halt einfach nur noch nie gesehen hat?...na super..
          Aber ich find sie eigentlich sehr symphatisch und ich kann ihre Rivalität mit Buffy ziemlich gut nachvollziehen.
          Die Folge wurde ja aus ihrer Perspektive erzählt und es war ganz lustig zu hören, wie sie die einzelnen Personen so beschreibt...vor allem Xander
          Auch die Entwicklung von Giles gefällt mir. Er scheint in seinem Leben endlich wieder einen Sinn gefunden zu haben. Ich finde er passt gut in diesen Zauberladen. Und dass er die alte Schrottmühle endlich los wird, wurde auch langsam mal Zeit

          Ansonsten ging es in dieser Folge ja um Harmony und ihre Clique. Diesmal hat sie mir eigentlich gar nicht so schlecht gefallen, wobei es eigentlich klar war, dass sie keine Chance hat...
          Bei Graptars Hammer! Was für Sonderangebote...
          Meine Musik: Juleah

          Kommentar


          • #6
            Zitat von supernova Beitrag anzeigen
            Aber von Anfang an: Buffy hat jetzt auf einmal ne Schwester? Hab ich das richtig verstanden, dass die eigentlich schon die ganze Zeit da war, aber dass man sie halt einfach nur noch nie gesehen hat?...na super..
            Ich sag mal, jein.
            Das wird sich aber relativ schnell aufklären in den nächsten Folgen.

            Mensch, so langsam muss ich mal weitergucken; du und Zefi habt mich bald eingeholt mit gucken. ^^

            "At the very least...my butt is warm." Last words ever spoken in Paragon City/ Justice

            Chroniken des Schreckens //Coming soon: The Oro Wingmen

            Kommentar


            • #7
              In dieser Folge wird Dawn mal ordentlich vorgestellt.....im großen und ganzen ist sie wie eine kleine nervige Schwester....aber was ist sie wirklich?
              Leichte Gänsehaut ist da schon zu spüren wenn der Verrückte Dawn draussen anspricht.

              Bemerkenswerte Szenen war die Drohbotschaft von Harmony mit dem Smilie und Anya als sie im Spiel ihre Babys für Geld eintauschen wollte.
              Den Zickenkrieg der Schwestern fand ich sehr unterhaltsam...einig waren sie sich nur wenns darum ging Joyce nicht alles zu verraten.

              Toll auch die Szene die beiden "Aussenseiter" Dawn und Tara....man sieht hier deutlich welche große Rolle Charaktere und deren Entwicklung in Buffy spielt.

              5 Sterne

              Kommentar


              • #8
                Zitat von Eierbaer Beitrag anzeigen
                Den Zickenkrieg der Schwestern fand ich sehr unterhaltsam...
                Ich fand das weniger unterhaltsam. Von mir gibt es nur drei Sterne * * * für die Folge. Dass Buffy jetzt eine Schwester hat, macht die Serie im Allgemeinen erst mal interessanter, aber für mich nicht diese Folge im Besonderen. Auch, dass Harmony wieder auftauchte, ist mir auch keinen Zusatzstern wert. Harmony als Anführerin einer Gang war auch wenig glaubhaft. Und auch sonst fehlten mir echte Highlights in der Folge. Der Kampf am Ende ging auch viel zu leicht, der einzige gute Gag war, wie der große Vampir mit einem von einem Kinder-Karussell geklauten Einhorn erstochen wurde.

                Kommentar


                • #9
                  Oh, Return of the Valley Girl, wie gruselig ... as if!

                  Ein bisschen lustig ist Harmony vielleicht für 5 Minuten, aber als Hauptbedrohung einer ganzen Folge ist sie ein Witz, was die Charaktere passenderweise genauso sehen.

                  Wichtiger ist die Einführung von Dawn. Wurde eigentlich vor der letzten Folge erwähnt, dass Buffy eine Schwester hat? Buffy und Dawn kabbeln sich, als würden sie seit Jahren zusammenleben. Auf jeden Fall wird nicht der Eindruck einer lange verschollenen Schwester erweckt.

                  Schön und überfällig, dass Giles nun endlich wieder eine Beschäftigung neben seinem Gruppenleiter-Posten hat. Wer hätte gedacht, dass im verträumten Engländer ein solch gewieferter Geschäftsmann steckt ("Der Mord wird sicherlich den Preis drücken")!


                  ***
                  I reject your reality and substitute my own! (Adam Savage)

                  Kommentar


                  • #10
                    Zitat von KennerderEpisoden Beitrag anzeigen
                    Wichtiger ist die Einführung von Dawn. Wurde eigentlich vor der letzten Folge erwähnt, dass Buffy eine Schwester hat?
                    Es gab nur Ankündigungen:
                    In 4.15 hat Faith einen Traum in dem sie Buffy sagt: "Little sis is coming'".
                    In der letzten Folge von S4 sagt Tara Buffy in Buffys Traum "Be back before Dawn".

                    Zitat von KennerderEpisoden Beitrag anzeigen
                    Buffy und Dawn kabbeln sich, als würden sie seit Jahren zusammenleben. Auf jeden Fall wird nicht der Eindruck einer lange verschollenen Schwester erweckt.
                    Das wird in Folge 5.05 aufgeklärt.

                    Zitat von KennerderEpisoden Beitrag anzeigen
                    Oh, Return of the Valley Girl, wie gruselig ... as if!

                    Ein bisschen lustig ist Harmony vielleicht für 5 Minuten, aber als Hauptbedrohung einer ganzen Folge ist sie ein Witz, was die Charaktere passenderweise genauso sehen.
                    Ich finde Harmony als Vampir ziemlich witzig. Sie hält sich für den neuen großen Bösewicht.




                    Zitat von Eierbaer Beitrag anzeigen
                    Leichte Gänsehaut ist da schon zu spüren wenn der Verrückte Dawn draussen anspricht.
                    Die Szene sieht man im Nachhinein mit anderen Augen.
                    Zuletzt geändert von Kobor; 26.06.2015, 08:32.

                    Kommentar

                    Lädt...
                    X